Was haltet ihr von Smartwatches?

26
eingestellt am 29. Okt 2017
Was haltet ihr von Smartwatches? Spielerei oder habt ihr schon mal den Sinn von solchen Teilen erkennen können? Würdet ihr es wieder kaufen?
Zusätzliche Info
Diverses
26 Kommentare
Ich suche schon sehr lange nach einer die sich mit 2 Bluetooth Geräten gleichzeitig koppeln kann, um mit dieser beim Biken die Musikwiedergabe vom Smartphone zu steuern, welches Sounds an eine Bluetooth Box sendet. Finde dazu überhaupt keine, zumindest keine die nicht gleich wie ne Gear 300,- kostet.

Außer beim Sport ist das für mich eher Spielerei.
Ich halte da nichts von, aber ich hab auch schon immer keine Armbanduhren getragen, finde ich genauso überflüssig.

Für Schwerkranke ist das in Zukunft sicher eine sinnvolle Sache. Personen die Herzinfarktpatienten sind, können so ihren Puls überwachen. Vielleicht können Diabetespatienten damit irgendwann auch ihren Blutzucker dauerhaft im Blick haben.

Ansonsten sind Smartwatches aber nur was für kleine Jungs, die nicht zu spät kommen dürfen oder sich gemäß den Vorgaben ihrer Idole perfektionieren müssen.

Einen wirklichen Nutzen haben die Dinger nicht. Hab nie ne Uhr getragen, hängen ja genug rum und Handy hat man ja heute eh dabei.
Ich wollte eine die eine eigene simkarte hat damit ch das handy nicht mitschlepen muss, ich hatte die huawai watch 2 lte die sehr gut zum telefonieren geeignet war aber sonst?mal abgesehen von den sport sachen die ich nicht nutze.

Ich wollte google maps nutzen und whats app, beides ging nicht.

Ich denke aber in einigen Jahren haben so eine watch sehr viele.

Ich kaufe mir wieder eine wenn ich maps ordentlich benutzen kann , whats app sowie telefonieren und per nfc bezahlen kommt dann irgendwann das man damit sein auto und seine wohnung öffnet und verschliesst, also keine geldbörse keine Schlüssel und kein handy mitnehmen zum baden und doch alles an der hand
Knase29. Okt 2017

Ich wollte google maps nutzen und whats app, beides ging nicht.


Also bei mir funktioniert es ohne Smartphone...
Bearbeitet von: "LordLord" 29. Okt 2017
Womussichklicken29. Okt 2017

Ich suche schon sehr lange nach einer die sich mit 2 Bluetooth Geräten …Ich suche schon sehr lange nach einer die sich mit 2 Bluetooth Geräten gleichzeitig koppeln kann, um mit dieser beim Biken die Musikwiedergabe vom Smartphone zu steuern, welches Sounds an eine Bluetooth Box sendet. Finde dazu überhaupt keine, zumindest keine die nicht gleich wie ne Gear 300,- kostet.Außer beim Sport ist das für mich eher Spielerei.


Wozu muss die Smartwatch dann mit 2 Geräten koppeln können? Die Bluetooth Box ist doch dann schon mit dem Smartphone gekoppelt, das reicht.
nilbu29. Okt 2017

Wozu muss die Smartwatch dann mit 2 Geräten koppeln können? Die Bluetooth B …Wozu muss die Smartwatch dann mit 2 Geräten koppeln können? Die Bluetooth Box ist doch dann schon mit dem Smartphone gekoppelt, das reicht.


Exakt. Das Handy muss mit 2 Geräten verbunden werden, nicht die Smartwatch. Und das sollte eigentlich jedes Handy können.
Mein Fehler... Richtig, das Smartphone selbst muss sich mit 2 Geräten verbinden können. Jedoch habe ich bisher die gewünschte Anwendung nicht hinbekommen. Nicht mal mit meinem Android 7.0.
Halte nichts von, ist Spielerei. Lieber eine analoge Armbanduhr, sieht nicht so nerdig aus. Zudem sind die Akkulaufzeiten lächerlich.
LordLord29. Okt 2017

Also bei mir funktioniert es ihnen Smartphone...


.?
Knase29. Okt 2017

.?


Schreibfehler - deine Anforderung bzgl. WhatsApp/Maps ohne Smartphone mit der Huawei Watch mit Sim Karte funktioniert bei mir
Suppentasse29. Okt 2017

Ansonsten sind Smartwatches aber nur was für kleine Jungs, die nicht zu …Ansonsten sind Smartwatches aber nur was für kleine Jungs, die nicht zu spät kommen dürfen oder sich gemäß den Vorgaben ihrer Idole perfektionieren müssen.


Nur weil du dir keine gescheite Armbanduhr leisten kannst und das Plastikteil aus dem Kaugummiautomaten zu billig findest, ist nicht jeder, der einen Sinn in einer Smartwatch sieht, ein kleiner Junge.
Einfach mal über den Tellerrand schauen. Das erweitert manchmal auch den eigenen Horizont.

Um mal zum Thema zu kommen: Mir gefällt die Möglichkeit, die Ziffernblätter nach Belieben wechseln zu können, ohne eine neue Uhr kaufen zu müssen. Dazu einige wenige Benachrichtigungen und gut ist.
Allerdings ist mir die Akkulaufzeit einfach zu kurz und die Preise zu hoch, dafür, dass vielleicht nach 2 Jahren die Uhr androidtypisch nur noch ruckelt und ewig lädt.
-Datenschutzmäßig eine Katastrophe, weil du zusätzlich ständig getrakt wirst, deine Schritte gezählt werden usw.

-Praktisch für Leute, die viel Unterwegs sind, aufgrund der Benachrichtigungen und wenn das Smartphone zB in der Aktentasche ist.

Gibt wie immer pro und contra.
Bearbeitet von: "SirTobiasFunke" 29. Okt 2017
G0LDBA3R29. Okt 2017

Nur weil du dir keine gescheite Armbanduhr leisten kannst und das …Nur weil du dir keine gescheite Armbanduhr leisten kannst und das Plastikteil aus dem Kaugummiautomaten zu billig findest, ist nicht jeder, der einen Sinn in einer Smartwatch sieht, ein kleiner Junge.Einfach mal über den Tellerrand schauen. Das erweitert manchmal auch den eigenen Horizont.Um mal zum Thema zu kommen: Mir gefällt die Möglichkeit, die Ziffernblätter nach Belieben wechseln zu können, ohne eine neue Uhr kaufen zu müssen. Dazu einige wenige Benachrichtigungen und gut ist.Allerdings ist mir die Akkulaufzeit einfach zu kurz und die Preise zu hoch, dafür, dass vielleicht nach 2 Jahren die Uhr androidtypisch nur noch ruckelt und ewig lädt.



Nur kleine Jungen definieren sich über Taschengeld oder das Vermögen ihrer Familie.
SirTobiasFunke29. Okt 2017

-Datenschutzmäßig eine Katastrophe, weil du zusätzlich ständig getrakt wir …-Datenschutzmäßig eine Katastrophe, weil du zusätzlich ständig getrakt wirst, deine Schritte gezählt werden usw.


Also wie bei jedem Smartphone
Ich habe jetzt schon seid einem Jahr eine Apple Watch Series 2, die ich täglich trage. Ich dachte auch erst der Kauf ist der größte Schwachsinn. Möchte die Watch aber nicht mehr missen

Nachteile:

Datenschutz
Aufladen

Vorteile:

Sport Tracking mit Herzfrequenz, Pace, GPS, Musik hören ohne iPhone (Strava oder Workouts)
Wetter Komplikation
ToDos per Diktat schnell hinzufügen, abhaken (Things)
Ausgaben Tracking (Pennies)
Notifications, neue Mails direkt am Handgelenk anschauen
Anrufe über das Handgelenk annehmen, wenn das iPhone gerade nicht herausgeholt werden kann (über Airpods oder Lautsprecher der Watch)
Schnelles Wechseln der Armbänder für Sport/Arbeit/Freizeit

dann noch Sachen, wie OTPs schnell anzeigen, das direkte Öffnen der Apps über Komplikationen, Verschiedene Watchfaces, Schnell Timer setzen über Siri, Workflow App Komplikation, etc.
Smartwatches machen m.M.n. nur Sinn, wenn man sie tatsächlich verwenden möchte. Ich trage sie "Branchenbedingt" immer, also eher aus show aber persönlich bringt es mir wenig. Klar ich krieg Mails auf die Uhr oder sehe Nachrichten ohne das Handy rauszuholen, find ich aber alles sehr konstruiert.


Ich glaube für Sportler macht es sicher Sinn und apple watch in Kombination mit apple airpods ist vermutlich eine der besten Kombinationen die ich kenne für Musik während dem Sport. Ich persönlich währe mit einer vernünftigen Uhr im Bereich von 700-1200€ oder so besser dran, aber da gibts wenig Smartes im sinne von iOS kompatibel.

Generell gilt für mich aber, bei den ganzen genialen Deals die es so gibt für die Apple Watch zB, lieber so eine als ne Mode Uhr für 200€ mit China Uhrwerk die nach 2 Jahren Müll ist.
LordLord29. Okt 2017

Schreibfehler - deine Anforderung bzgl. WhatsApp/Maps ohne Smartphone mit …Schreibfehler - deine Anforderung bzgl. WhatsApp/Maps ohne Smartphone mit der Huawei Watch mit Sim Karte funktioniert bei mir


Komisch ich konnte zwar Nachrichten irgendwie empfangen wenn es mit dem Smartphone verbunden war aber ohne? Da gibts doch keine App für
LordLord29. Okt 2017

Also wie bei jedem Smartphone


Kannst ja GPS ausstellen
Ich habe vor einem Jahr zum Black Friday eine Sony Smartwatch 3 für 40€ ergattert und bin damit rundum zufrieden bis auf das fehlende AW 2 Update. WhatsApp und Co. klappt nur über Sprachsteuerung, aber Tastatur auf einer Smartwatch ist sowieso quatsch.

Eine Smartwatch kann durchaus sinnvoll sein, aber mehr als 150€ würde ich dafür nicht ausgeben
SirTobiasFunke29. Okt 2017

Kannst ja GPS ausstellen


Geht bei einer Smartwatch ebenso, dafür kann bei einem Smartphone ebenso eine Ortung über die mobilen Daten stattfinden. Bei einer Smartwatch ohne Mobile Daten wird das schon schwieriger.
G0LDBA3R29. Okt 2017

Nur weil du dir keine gescheite Armbanduhr leisten kannst und das …Nur weil du dir keine gescheite Armbanduhr leisten kannst und das Plastikteil aus dem Kaugummiautomaten zu billig findest, ist nicht jeder, der einen Sinn in einer Smartwatch sieht, ein kleiner Junge.Einfach mal über den Tellerrand schauen. Das erweitert manchmal auch den eigenen Horizont.


Unabhängig von der Wortwahl hier... Es gibt doch einfach keine schöne Smartwatch mit einem Metallgehäuse und einem schönen Titan- oder Edelstahlarmband wie man dies bei analogen Uhren für bereits 3-500 € bekommt. Oder?

Ich finde es sieht einfach nicht elegant aus mit so einem schwarzen Klotz am Handgelenk (wenn das Display aus ist) oder eben mit einer Taschenlampe die im Dunkeln leuchtet (wenn das Display aktiv ist).

>90% der Smartwatches haben doch ein Kaugummiautomaten-Gummiarmband.
Bearbeitet von: "Backautomat" 29. Okt 2017
es hat schon einen Grund warum smartwatches gefloppt sind und z.b. Pebble "pleite" gegangen ist. ich kenne auch zwei Leute welche eine (Samsung und unbekanntes Modell) hatten, hab sie aber schon länger nicht mehr an deren Armen gesehen
Bearbeitet von: "Eisthomas" 29. Okt 2017
Verfasser
Eisthomas29. Okt 2017

es hat schon einen Grund warum smartwatches gefloppt sind und z.b. Pebble …es hat schon einen Grund warum smartwatches gefloppt sind und z.b. Pebble "pleite" gegangen ist. ich kenne auch zwei Leute welche eine (Samsung und unbekanntes Modell) hatten, hab sie aber schon länger nicht mehr an deren Armen gesehen


Oder dass Google Google Maps und Amazon die eigene App aus dem App Store der Apple Watch entfernt hat
Suppentasse29. Okt 2017

Ich halte da nichts von, aber ich hab auch schon immer keine Armbanduhren …Ich halte da nichts von, aber ich hab auch schon immer keine Armbanduhren getragen, finde ich genauso überflüssig. Für Schwerkranke ist das in Zukunft sicher eine sinnvolle Sache. Personen die Herzinfarktpatienten sind, können so ihren Puls überwachen. Vielleicht können Diabetespatienten damit irgendwann auch ihren Blutzucker dauerhaft im Blick haben. Ansonsten sind Smartwatches aber nur was für kleine Jungs, die nicht zu spät kommen dürfen oder sich gemäß den Vorgaben ihrer Idole perfektionieren müssen. Einen wirklichen Nutzen haben die Dinger nicht. Hab nie ne Uhr getragen, hängen ja genug rum und Handy hat man ja heute eh dabei.


einzige legitime Schmuck eines Mannes. Analoge Automatik selbstverständlich.
Backautomat29. Okt 2017

Unabhängig von der Wortwahl hier... Es gibt doch einfach keine schöne S …Unabhängig von der Wortwahl hier... Es gibt doch einfach keine schöne Smartwatch mit einem Metallgehäuse und einem schönen Titan- oder Edelstahlarmband wie man dies bei analogen Uhren für bereits 3-500 € bekommt. Oder? Ich finde es sieht einfach nicht elegant aus mit so einem schwarzen Klotz am Handgelenk (wenn das Display aus ist) oder eben mit einer Taschenlampe die im Dunkeln leuchtet (wenn das Display aktiv ist).>90% der Smartwatches haben doch ein Kaugummiautomaten-Gummiarmband.


Huawei Watch Classic
ZiggieAG30. Okt 2017

einzige legitime Schmuck eines Mannes. Analoge Automatik …einzige legitime Schmuck eines Mannes. Analoge Automatik selbstverständlich. Huawei Watch Classic


Ui, die ist ja echt schick für eine Smartwatch
Backautomat31. Okt 2017

Ui, die ist ja echt schick für eine Smartwatch


ja, ich finde das ist die SmartWatch, die einer Uhr am nächsten kommt. Saphirglas, rund, Lederarmband oder Metall. Leider sind sie bei der 2. Generation auf den Plastik Zug aufgestiegen. die erste Generation ist komplett aus Metall. war vor kurzem aus UK unter 200 zu haben. Akku hält 2 Tage. hatte sie aus dem whd Deal für 150 da, war aber in schlechterem Zustand und ging zurück. sonst sehr zufrieden, aber für mich bleibt es eine Automatik. Vorerst
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler