ABGELAUFEN

Was ist das? Kuriose Ebay Auktion mit Veltins Kronkorken Brausparen für über 5000€

habe ich gestern durch zufall gesehen, zu einem Gebot von über 5000€ für einen Kronkorken. Jetzt sind alle Gebote gelöscht worden vom Verkäufer.
offer.ebay.de/ws/…565

Hier die Auktion:
ebay.de/itm…388

Inhalt der Auktion:
"Ich habe einen Verdoppler und suche nun Gewinncodes von 1,-Euro-100.000 Euro.
Ich bezahle für die Codes 20% mehr als der Nennwert.
Bei größeren Summen natürlich auch wesentlich mehr.
Bei Interesse schickt mir einfach eine Nachricht."

Das ist doch bestimmt ein mydealzmitglied

20 Kommentare

Ja, ist ein mydealzer: hukd.mydealz.de/ges…658

Aber ich weiß jetzt nicht genau wo dein problem liegt

tagazz

Ja, ist ein mydealzer: http://hukd.mydealz.de/gesuche/suche-kronkorken-codes-aus-veltins-brausparen-aktion-372658 Aber ich weiß jetzt nicht genau wo dein problem liegt




das hier einige nen Nagel im Kopf haben ist mir klar, aber 5000€ für einen Kronkorken finde ich nicht normal. Schon garnicht wenn man sich nicht an die Regeln hält und alle Gebote streicht.

du verstehst nicht das jemand seinen gewinn verdoppeln will?

ultraviolettenacht

du verstehst nicht das jemand seinen gewinn verdoppeln will?



ein Kronkorken für 5000€ ?

Wenn man mit dem aus 100.000€ ganze 200.000€ machen kann, würd ich auch mehr als 5.000€ zahlen

Wenn er mit nem anderen 20.000€ gewonnen hat, kann man durchaus mal 5.000€ ausgeben, um das zu verdoppeln,oder? Is doch nicht so schwierig.

ahahah

ultraviolettenacht

du verstehst nicht das jemand seinen gewinn verdoppeln will?



wenn jemand den 10.000€ kronkorken hat und das verdoppeln möchte, warum nicht?
verstehe nicht was daran so kompliziert ist

Der Typ verkauft aber nicht seinen Kronkorken sondern sucht jemanden der ihm seinen verkauft.

harano

Der Typ verkauft aber nicht seinen Kronkorken sondern sucht jemanden der ihm seinen verkauft.




Und warum? Weil er einen Verdoppler hat....... Deshalb zahlt er auch +20%

Hehe unser Jk ist ja ganz schön aktiv X)

freak1

Hehe unser Jk ist ja ganz schon aktiv X)




wer soll das sein?

Link von tagazz

freak1

Hehe unser Jk ist ja ganz schon aktiv X)



Das ist ein Nutzer, der z.B. den Deal erstellt hat, den tagazz schon zitierte.

P.S.: Und die ganze Auktion selbst ist bereits regelwidrig, nicht nur das Streichen der Gebote - er will ja gar nicht verkaufen, sondern nutzt die Pseudoauktion als Werbeplattform für seine Suche. Er freut sich aber bestimmt, dass du ihm auch behilflich bist bei der Weiterverbreitung (_;)
Hier übrigens mal das Gewinnspiel, da wird dann auch klar, welches Potential so ein "Verdoppler" hat, da sind 5000 Euro gar nichts.
veltins-brausparen.de/tei…en/

ich mag zwar kein veltins, meine eltern haben dafür ein restaurant und verkaufen das bier. mal schauen ob sich der eine oder andere euro gewinnen lässt. danke für die info :)) merci!

Gefährlich...

Das Beenden der Auktion fand wohl nur statt, weil er den kronkorken überhaupt nicht verkaufen wollte. Damit ist das Beenden nicht rechtmäßig und der letzte Höchsbietende hätte wohl Anspruch auf Erfüllung gegen den Verkäufer.

Und 5500€ bezahlen wenn man daraus 100.000€ machen kann, kann man wohl als Schnäppchen bezeichnen.

Gedanken eines Laien, der hoffentlich in den Vorlesungen aufgepasst hat.

mynameisntearl

Gefährlich... Das Beenden der Auktion fand wohl nur statt, weil er den kronkorken überhaupt nicht verkaufen wollte. Damit ist das Beenden nicht rechtmäßig und der letzte Höchsbietende hätte wohl Anspruch auf Erfüllung gegen den Verkäufer. Und 5500€ bezahlen wenn man daraus 100.000€ machen kann, kann man wohl als Schnäppchen bezeichnen. Gedanken eines Laien, der hoffentlich in den Vorlesungen aufgepasst hat.




Da schreibst du aber ganz was böses

mynameisntearl

Gefährlich... Das Beenden der Auktion fand wohl nur statt, weil er den kronkorken überhaupt nicht verkaufen wollte. Damit ist das Beenden nicht rechtmäßig und der letzte Höchsbietende hätte wohl Anspruch auf Erfüllung gegen den Verkäufer. Und 5500€ bezahlen wenn man daraus 100.000€ machen kann, kann man wohl als Schnäppchen bezeichnen. Gedanken eines Laien, der hoffentlich in den Vorlesungen aufgepasst hat.




Aber wie geschrieben: laienhaft.

Schön dumm wer darauf eingeht...
Habe ich einen Gewinncode über 10000 oder 100000 € suche ich doch selbst nach einem Verdoppler und behaupte einfach ich hätte nur 100 oder 1000€ gewonnen.

Das ganzeGewinnspiel ist übrigens völlig sinnfrei aber vielleicht einer Biermarke angemessen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Problem mit lokal.com User2033
    2. [Pizza.de] Verschenke pizza.de Gutscheine11
    3. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1214
    4. [Kaufberatung] Twin-Sat-Receiver99

    Weitere Diskussionen