Was ist denn bloss bei OTTO los?

31
eingestellt am 28. Mai
Ich hatte mich im Dezember als Neukunde angemeldet. Seitdem hat OTTO nur Probleme gemacht.

- Zweimal ist beim Bezahlvorgang der Rechner hängengeblieben
- Hotline per Telefon hilft nicht. Hotline per Email hilft sofort
- Zwei von vier Bestellung sind "verschwunden".
- Lieferzeit immer über eine Woche.
- Eine Alternative zu Hermes gibt es nicht.


Jetzt laufen meine Rabatte als Neukunde aus und ich kenne keinen Shop, der relativ hohe Preise und lange Lieferzeiten anbietet. Warum sollte jemand überhaupt noch bei OTTO kaufen?

Ist OTTO in finanziellen Problemen?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Wenn dein Rechner hängen bleibt dann solltest du dir Gedanken über deinen Rechner und nicht um Otto machen.

Btw. Dann bestell doch einfach nicht bei Otto anstatt hier zu rumzujammern
Bearbeitet von: "inkognito" 28. Mai
Du weisst aber schon das Hermes zur Otto Group gehoert? Ist also klar das die nur mit Hermes versenden und alleine das ist schon nen Grund da nicht zu bestellen...
Sorgen muss man sich erst machen wenns 20% auf alles ausser Tiernahrung gibt!
Hm?
Du jammerst wie teuer doch alles ist, Lieferzeiten mies, Shop schmiert ab... aber bestellst 4x bei denen?

Warum?
31 Kommentare
Wenn dein Rechner hängen bleibt dann solltest du dir Gedanken über deinen Rechner und nicht um Otto machen.

Btw. Dann bestell doch einfach nicht bei Otto anstatt hier zu rumzujammern
Bearbeitet von: "inkognito" 28. Mai
Du weisst aber schon das Hermes zur Otto Group gehoert? Ist also klar das die nur mit Hermes versenden und alleine das ist schon nen Grund da nicht zu bestellen...
Sorgen muss man sich erst machen wenns 20% auf alles ausser Tiernahrung gibt!
Läuft bei mir einwandfrei, alle Bestellungen (sind zwar nur 3 in diesem Jahr gewesen) liefen besser als bei Amazon. Möbel bestellt, 3 - 5 Wochen später geliefert mit Hermes im 2 Personenservice bis in die Wohnung. Schnellere Lieferung als bei Bestellung angegeben und auch Hermes, die ich sonst verabscheue, haben sich an alles gehalten und waren super nett. Defintiv besser als der typische Paketversand.

Otto geht es gerade so schlecht, dass Sie sich erstmal eine neue Firmenzentrale für fast 4000 Mitarbeiter in Hamburg bauen und das 9 Jahr in Folge Wachstum und Gewinn erzielen
ibex28.05.2019 10:36

Otto geht es gerade so schlecht, dass Sie sich erstmal eine neue …Otto geht es gerade so schlecht, dass Sie sich erstmal eine neue Firmenzentrale für fast 4000 Mitarbeiter in Hamburg bauen und das 9 Jahr in Folge Wachstum und Gewinn erzielen


Was geschieht mit dem alten Gebäude?
zip198928.05.2019 10:53

Was geschieht mit dem alten Gebäude?


Bleib vorerst stehen, da auf dem rückwärtigen Grundstück gebaut wird und da kommt auch ein neues Parkhaus hin. Bin mir aber sicher, dass wenn das abgeschlossen ist, auch das Hauptgebäude neu gestaltet wird bis dahin ist die ganze Ecke rund um die Kreuzung ja auch komplett neu bebaut worden.

otto.de/new…auf
Hm?
Du jammerst wie teuer doch alles ist, Lieferzeiten mies, Shop schmiert ab... aber bestellst 4x bei denen?

Warum?
"Zweimal ist beim Bezahlvorgang der Rechner hhängengeblieben"

Daran ist auf jeden Fall OTTO schuld!! Beim Bestellen Button bekommst du 1 Virus und 2 Trojaner!!
Ich bestelle sehr selten bei Otto, aber bisher gab es da keine nennenswerte Probleme. Konnte schon einige Steamkeys gratis abstauben dank 10 Euro Guthabenaufladung + gratis Versand.
Otto ist natürlich nicht Amazon
-Hermes ist Otto und Otto ist Hermes, logisch gibt es da keine Alternative.
-Was ist eine Email-Hotline? Telefonkontakt war bisher jederzeit erstklassig und hilfsbereit..kenne ich von TK Anbietern anders. -----Kauf dir mal einen neuen Rechner, wenn er für Otto zu langsam ist.
-Sonntag Abend Fernseher bestellt, gestern verschickt, heute 11:30 geliefert.

Von daher, such die Fehler mal lieber bei dir selbst
Finanziell steht OTTO doch ganz gut da. Die haben ja einen dreistelligen Millionengewinn pro Jahr.
Ich kenne das auch mit den Lieferungen. Bestelle zwar nur selten da, aber 4-5 Werktage sind bei mir dann normal.
Vielleicht liegt es ja an der Region oder so.
Hermes ist bei uns komplett überfordert, immer wieder sieht man neue Fahrer, bei den Autos frage ich mich immer wieder wie die TÜV bekommen haben. Die liefern teilweise bis 21 Uhr aus.
Die Fahrer tun mir immer leid.
Probleme bei Otto? Haha der war gut.
Hatte 3 Monate meinen 4K FireTV Stick für 19€ bei denen in der Pipeline.

Würde dann seitens Otto gecancelt mit der Begründung nicht mehr lieferbar. 1 Monat später ist er wieder für 59€ verfügbar. Surprise surprise.

Ich glaube nicht Otto hat Probleme sondern der Kunde wenn er bei Otto bestellt.
KingCerberus28.05.2019 14:05

Probleme bei Otto? Haha der war gut. Hatte 3 Monate meinen 4K FireTV Stick …Probleme bei Otto? Haha der war gut. Hatte 3 Monate meinen 4K FireTV Stick für 19€ bei denen in der Pipeline. Würde dann seitens Otto gecancelt mit der Begründung nicht mehr lieferbar. 1 Monat später ist er wieder für 59€ verfügbar. Surprise surprise. Ich glaube nicht Otto hat Probleme sondern der Kunde wenn er bei Otto bestellt.


a)
also war er ja nicht lieferbar. Ist ja nicht am nächsten Tag wieder verfügbar.

b)
schade das nun Dein Neukundenschnäppchen zu Bestpreis nicht so glatt durchging, wie bei anderwn.... aber nun diese eine "Erstbestellung" als Beispiel zu nennen, wie schlimm das mit Otto doch immer ist...
Otto ist top. Vielleicht bist du nicht wirklich Neukunde?
tomsan28.05.2019 14:16

a) also war er ja nicht lieferbar. Ist ja nicht am nächsten Tag wieder …a) also war er ja nicht lieferbar. Ist ja nicht am nächsten Tag wieder verfügbar.b) schade das nun Dein Neukundenschnäppchen zu Bestpreis nicht so glatt durchging, wie bei anderwn.... aber nun diese eine "Erstbestellung" als Beispiel zu nennen, wie schlimm das mit Otto doch immer ist...


Sorry die Abwicklung bei Otto ist einfach nicht schön zureden

a)war die Lieferzeit bei Bestellung mit „zwei Woche „ angegeben und würde dann 3 Monate lang monatsweise verschoben bis die Bestellung dann gecancelt wurde. Dass er kurze Zeit später wieder lieferbar ist ist dann wohl leider „Pech“ für den Kunden.

b) ich bin nicht der einzige Kunde mit dem so verfahren wurde. Sondern das waren einige. Bei Otto gibt es grundsätzlich keine Kulanz wie bspw. bei Amazon. Hätte Otto mir den Differenzbetrag zum, bei der Bestellung gültigen Aktionspreis bezahlt, hätte ich durchaus wieder bei Otto bestellt.

Aber so kann ich zurecht behaupten, dass es mich nicht wundert wenn Otto früher oder später pleite geht.
KingCerberus28.05.2019 14:24

Sorry die Abwicklung bei Otto ist einfach nicht schön zureden a)war …Sorry die Abwicklung bei Otto ist einfach nicht schön zureden a)war die Lieferzeit bei Bestellung mit „zwei Woche „ angegeben und würde dann 3 Monate lang monatsweise verschoben bis die Bestellung dann gecancelt wurde. Dass er kurze Zeit später wieder lieferbar ist ist dann wohl leider „Pech“ für den Kunden. b) ich bin nicht der einzige Kunde mit dem so verfahren wurde. Sondern das waren einige. Bei Otto gibt es grundsätzlich keine Kulanz wie bspw. bei Amazon. Hätte Otto mir den Differenzbetrag zum, bei der Bestellung gültigen Aktionspreis bezahlt, hätte ich durchaus wieder bei Otto bestellt. Aber so kann ich zurecht behaupten, dass es mich nicht wundert wenn Otto früher oder später pleite geht.


Noch mal:
Du redest von (überspitzt gesagt) von einer Aktion, wo ein Neukundengutschein ausgenutzt wurde. Und wo es wohl mehr Neukunden als Hamster in ganz Deutschland geht.
Das da nun nicht alles ganz reibungslos läuft oder Otto hier einfach nicht liefert, kann gut sein.

Zumal es bei Otto eh immer so ist, dass wenn nicht lagermäßig, dann evtl nie geliefert wird.
Wirklich mieses Shopsystem. Stimmt.

Es ist natürlich blöd, dass Du zufällig gerade jetzt Neukunde werden wolltest. Und zufällig den Preis gesehen hast.
Nicht das Du voll in der "Plünder-Ausnutz-Welle" mit geritten bist. Bei vielen hat es geklappt. Bei Dir nicht... natürlich ist es dann der mieseste Laden auf dem Planeten.... so fies!

Aber diese "WOOT! Schnäppchen/ Preisfehler/ Gutschein läuft nicht durch!?! Bei andern klappte es aber?! Dem Laden haue ich nun negatives um die Ohren, dass es Kracht. Pleite sollen sie gehen!" finde ich immer recht erbärmlich...

(und Otto ist auch nicht mein bevorzugter Laden. Tippe, die machen noch immer die meisten Gewinne/ Umsätze mit deren "Katalog-Produkte". Aber ich muss sagen, immer flott beliefert worden, spendieren öfter Euro-Gutscheine ..... und meine FireTV/ Google-Home Sachen für mich und Familie liefen problemlos durch )
Bearbeitet von: "tomsan" 28. Mai
tomsan28.05.2019 14:38

Noch mal:Du redest von (überspitzt gesagt) von einer Aktion, wo ein …Noch mal:Du redest von (überspitzt gesagt) von einer Aktion, wo ein Neukundengutschein ausgenutzt wurde. Und wo es wohl mehr Neukunden als Hamster in ganz Deutschland geht.Das da nun nicht alles ganz reibungslos läuft oder Otto hier einfach nicht liefert, kann gut sein.Zumal es bei Otto eh immer so ist, dass wenn nicht lagermäßig, dann evtl nie geliefert wird.Wirklich mieses Shopsystem. Stimmt.Es ist natürlich blöd, dass Du zufällig gerade jetzt Neukunde werden wolltest. Und zufällig den Preis gesehen hast. Nicht das Du voll in der "Plünder-Ausnutz-Welle" mit geritten bist. Bei vielen hat es geklappt. Bei Dir nicht... natürlich ist es dann der mieseste Laden auf dem Planeten.... so fies! Aber diese "WOOT! Schnäppchen/ Preisfehler/ Gutschein läuft nicht durch!?! Bei andern klappte es aber?! Dem Laden haue ich nun negatives um die Ohren, dass es Kracht. Pleite sollen sie gehen!" finde ich immer recht erbärmlich...(und Otto ist auch nicht mein bevorzugter Laden. Tippe, die machen noch immer die meisten Gewinne/ Umsätze mit deren "Katalog-Produkte". Aber ich muss sagen, immer flott beliefert worden, spendieren öfter Euro-Gutscheine ..... und meine FireTV/ Google-Home Sachen für mich und Familie liefen problemlos durch )


Nochmal:
Ob Neukundengutschein, Aktion oder einfach nur schlechtes Wetter. Das ist alles so ziemlich irrelevant für einen Bestellvorgang bei einem Onlineshop.
„Lieferbar in zwei Wochen“ ist eine Aussage mit der man arbeiten kann und mit welcher man auch rechnet.
„Lieferbar Mitte März“
„Lieferbar Mitte April“
„Lieferbar Mitte Mai“
Sind dann schon so Aussagen wo man dann abwägen muss ob das schon 40€ Ersparnis rechtfertigt, aber auch nicht das Problem wenn man warten kann.
Da kann mir auch niemand erzählen, dass die Sticks in 3 Monaten nicht lieferbar sind.
Wobei wir haben ja alle von diesen immensen Produktionsschwierigkeiten bei den 4K FireTV Sticks gehört.

Und dann zu stornieren mit der Aussage die Sticks seien auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar und dann kurz darauf für den ursprünglichen Preis wieder im Shop anzubieten ist dann aber schon etwas “besonders”

Ich kann keine “Plünder-Ausnutz-Welle” erkennen. Der Stick war zu der Zeit im Angebot und der Neukundenbonus ist nicht meine Erfindung. Und ich bin mir sicher, dass andere Neukunden diesen Bonus ebenfalls dankend angenommen haben.

Und bevor du mir ein erbärmliches Verhalten unterstellst solltest du meinen Post nochmal genau durchlesen.
Ich persönlich finde den Laden aus genannten Gründen/Verhalten nicht so toll, aber ich wünsche niemanden, dass er pleite geht. Ich schrieb: “(...) dass es mich nicht wundert wenn Otto früher oder später pleite geht.”

Das ist eine Prognose die ich treffe und nicht mein persönlicher Wunschgedanke.
KingCerberus28.05.2019 14:59

Ich kann keine “Plünder-Ausnutz-Welle” erkennen. Der Stick war zu der Zeit …Ich kann keine “Plünder-Ausnutz-Welle” erkennen. Der Stick war zu der Zeit im Angebot und der Neukundenbonus ist nicht meine Erfindung.


Noch nicht lange hier dabei, was? Mein junger Padawan

Wie gesagt: schade schade schade dass dein Superschnäppchen als Neukunde nichts wurde.
Prognose ist das nun aber nicht. Dieses "Problem" ist nun nicht neu. Und die Otto-Gruppe macht trotzdem nette Gewinne. Also ist wohl eher dein Groll hier führend. Nicht Fakten
tomsan28.05.2019 15:04

Noch nicht lange hier dabei, was? Mein junger Padawan Wie gesagt: …Noch nicht lange hier dabei, was? Mein junger Padawan Wie gesagt: schade schade schade dass dein Superschnäppchen als Neukunde nichts wurde.Prognose ist das nun aber nicht. Dieses "Problem" ist nun nicht neu. Und die Otto-Gruppe macht trotzdem nette Gewinne. Also ist wohl eher dein Groll hier führend. Nicht Fakten


Ja bin noch ganz frisch hier. Und Onlineshops sind grundsätzlich Neuland für mich.

Nenn es Groll, ich nenne es Fakten. Ich weiß wie lange ich gewartet habe und wie die Aussagen der Servicemitarbeiter lauteten.

Wenn mir das bei Neckermann passiert wäre hätte ich dem Versandhaus auch eine finstere Zukunft prognostiziert.

Ich als Kunde habe auf so ein HäckMäck einfach keine Lust. Wenn du das mit dir machen lässt und dabei auch noch glücklich bist halte ich dich nicht davon ab weiterhin dort zu bestellen. Irgendjemand muss den Laden ja am laufen halten.
Genau wegen solcher Threads liebe ich Mydealz...
Da bringt echt einer seinen kaputten Rechner (wobei hier eher der User das Problem ist) in Verbindung mit einem Online-Shop und will diesem die Schuld in die Schuhe schieben.
Wenn ich mir dann noch die Logik der restlichen Argumentation anschaue wundert mich eh nichts mehr, da wird wohl das Klischee des Otto-Gutschein-Kunden voll erfüllt. Gratulation!
KingCerberus28.05.2019 15:17

Ja bin noch ganz frisch hier. Und Onlineshops sind grundsätzlich Neuland …Ja bin noch ganz frisch hier. Und Onlineshops sind grundsätzlich Neuland für mich. Nenn es Groll, ich nenne es Fakten. Ich weiß wie lange ich gewartet habe und wie die Aussagen der Servicemitarbeiter lauteten. Wenn mir das bei Neckermann passiert wäre hätte ich dem Versandhaus auch eine finstere Zukunft prognostiziert. Ich als Kunde habe auf so ein HäckMäck einfach keine Lust. Wenn du das mit dir machen lässt und dabei auch noch glücklich bist halte ich dich nicht davon ab weiterhin dort zu bestellen. Irgendjemand muss den Laden ja am laufen halten.


haha... Bekommst aber einen "gefällt mir". Nicht traurig sein!
Und für Otto bestimmt auch OK einen "Ich bestelle wohl eh nur 1x und als Neukunde" Kunden verloren zu haben.
Bearbeitet von: "tomsan" 28. Mai
OTTO find ich gut
Gibt übrigens den Echo Dot für 35,- Euro bei Otto. Neukunden können sich hie dann wieder 15,- Euro abziehen
Vielleicht muss ich mich genauer ausdrücken:

Mein Rechner ist einwandfrei auf Mydealz ausgelegt und schmiert nicht ab. Der Bezahlvorgang hing an der Auswahl der Zahlungsmittel fest. Die Frau von der Hotline hat mir bestätigt, dass das System träge reagiert.

Otto schickt mir jeden Monat eine Mail mit 10 Euro Sparguthaben. Das Guthaben verfällt gegen Monatsende. Also lößt man es halt ein und bestellt etwas. Das ist doch nachvollziehbar. Und ich kaufe insgesamt sehr viel im Netz bei vielen Läden ein. Es gibt absolut keine Probleme mit DHL. Das Otto zu Hermes gehört hat mir die Dame am Telefon nicht verraten. Nur ist Hermes hier vor Ort schlechter als Amazon Logistiks. Bei Amazon hat man noch eine Wahl, wenn auch eingeschränkt, wer liefern darf.

Jetzt steht da an der Ware 1-3 Tage Lieferzeit. Oder es sind 8-10 Tage. Oder... Aber diese Lieferzeit wird nicht eingehalten und die Lieferungen verschwinden. Also ist meine Annahme, dass bei Otto was nicht stimmt, naheliegend. Und dann steht wohl in irgendeiner Zeitung, dass Otto irgendwelche Probleme hat und besonders mit Amazon. Den Artikel suche ich...
powermueller29.05.2019 12:38

Vielleicht muss ich mich genauer ausdrücken: Mein Rechner ist einwandfrei …Vielleicht muss ich mich genauer ausdrücken: Mein Rechner ist einwandfrei auf Mydealz ausgelegt und schmiert nicht ab. Der Bezahlvorgang hing an der Auswahl der Zahlungsmittel fest. Die Frau von der Hotline hat mir bestätigt, dass das System träge reagiert.Otto schickt mir jeden Monat eine Mail mit 10 Euro Sparguthaben. Das Guthaben verfällt gegen Monatsende. Also lößt man es halt ein und bestellt etwas. Das ist doch nachvollziehbar. Und ich kaufe insgesamt sehr viel im Netz bei vielen Läden ein. Es gibt absolut keine Probleme mit DHL. Das Otto zu Hermes gehört hat mir die Dame am Telefon nicht verraten. Nur ist Hermes hier vor Ort schlechter als Amazon Logistiks. Bei Amazon hat man noch eine Wahl, wenn auch eingeschränkt, wer liefern darf.Jetzt steht da an der Ware 1-3 Tage Lieferzeit. Oder es sind 8-10 Tage. Oder... Aber diese Lieferzeit wird nicht eingehalten und die Lieferungen verschwinden. Also ist meine Annahme, dass bei Otto was nicht stimmt, naheliegend. Und dann steht wohl in irgendeiner Zeitung, dass Otto irgendwelche Probleme hat und besonders mit Amazon. Den Artikel suche ich...


Kein Wunder, dass Otto Probleme mit AMAZON Artikeln hat, wenn man diese besonders günstig durch Neukundenrabatte bekommt und jeder auf einmal 10 Familienmitglieder hat und somit niemals der Lagerbestand zeitnah ausgeglichen werden kann... Bin schon ewig Kunde dort und bekomme nie so einen Gutschein, dass machen die eher bei Leuten die so gut wie nie bestellen. Wenn man lange Kunde bei denen ist abseits von irgendwelchen mydealz Geschichten, Weiss man den Service auch zu schätzen (und bei mir stimmte bis jetzt immer die angegebene Lieferzeit)
Bearbeitet von: "jailben" 29. Mai
jailben29.05.2019 12:47

Kein Wunder, dass Otto Probleme mit AMAZON Artikeln hat, wenn man diese …Kein Wunder, dass Otto Probleme mit AMAZON Artikeln hat, wenn man diese besonders günstig durch Neukundenrabatte bekommt und jeder auf einmal 10 Familienmitglieder hat und somit niemals der Lagerbestand zeitnah ausgeglichen werden kann... Bin schon ewig Kunde dort und bekomme nie so einen Gutschein, dass machen die eher bei Leuten die so gut wie nie bestellen. Wenn man lange Kunde bei denen ist abseits von irgendwelchen mydealz Geschichten, Weiss man den Service auch zu schätzen (und bei mir stimmte bis jetzt immer die angegebene Lieferzeit)



Bei OTTO bekommt man als Neukunden den ersten Gutschein mit 15-17 Euro. Dazu dann im ersten halben Jahr versandkostenfrei + 5% Rabatt per zweitem Gutschein. 2 Wochen nach der Anmeldung kam eine Email mit 10 Euro Sparguthaben. Und die Email wiederholt sich alle 4 Wochen. Im März kam nichts. Das Guthaben verfällt auch zum Monatsende. Shoop geht wohl zusätzlich auch noch.

Und selbst mit den Rabatte ist Otto nur knapp unter der Konkurrenz, aber wenn man es braucht, dann kauft man. Mich wundert es dann nur, dass ich, abgesehen von den langen Lieferzeiten, bei den Bestellungen solche Probleme habe? Eigentlich ist es normal, dass es mal bei einer Bestellung passiert, aber nicht bei nahezu jeder Bestellung.

Natürlich werde ich Otto vorerst meiden, außer das Angebot stimmt und ich kann warten. Dennoch ist es keine Konkurrenz zu Amazon. Und selbst Amazon meide ich nur wo ich kann.
"Und selbst mit den Rabatte ist Otto nur knapp unter der Konkurrenz"
Könnte es nicht sein, das Du nun einfach nicht die Zielgruppe bist? Oder Produkte kaufst, wo Otto halt nicht das Kerngeschäft hat?
Oder Otto macht lieber Umsätze/ Gewinne mit Eigenmarken?


" Eigentlich ist es normal, dass es mal bei einer Bestellung passiert, aber nicht bei nahezu jeder Bestellung."
Schwer zu sagen. Wäre mal interessant, was genau Du denn bei den 4 Bestellungen gekauft hast. Und mit welchen Gutscheinen. Evtl wird so ein Muster erkennbar.


"Natürlich werde ich Otto vorerst meiden, außer das Angebot stimmt und ich kann warten."
Also wie vorher.
Bist doch gerade erst Neukunde, der mit einem Neukundengutschein das erste Mal so ein richtiges Schnäppchen machen wollte. Hattest vorher Otto ja auch gemieden, dann "stimmte" das Angebot. Und dann lange Wartezeit. Nur leider geplatzt



Und zum Thema Preis nochmal:
Aus Deiner Sicht als "Internet-Besteller", ist es Dir rätselhaft, warum man nun hier kauft und nicht da. Gründe können verschieden sein. Vertrauen in einen Laden, man mag das Shopdesign, man findet auch andere gekaufte Produkte, woanders negatives erlebt, Unkenntnis vom Markt, unkomplizierte Rücknahme, Zahlungsbedungungen und und und
Nur der reine Preis? Schau Dich mal bei Mediamarkt und Co um. Da kann man auch auf so ziemlich alles zeigen und rumwettern: Das habe ich aber bei Idealo billiger gesehen
tomsan29.05.2019 13:52

"Und selbst mit den Rabatte ist Otto nur knapp unter der Konkurrenz"Könnte …"Und selbst mit den Rabatte ist Otto nur knapp unter der Konkurrenz"Könnte es nicht sein, das Du nun einfach nicht die Zielgruppe bist? Oder Produkte kaufst, wo Otto halt nicht das Kerngeschäft hat?Oder Otto macht lieber Umsätze/ Gewinne mit Eigenmarken?" Eigentlich ist es normal, dass es mal bei einer Bestellung passiert, aber nicht bei nahezu jeder Bestellung."Schwer zu sagen. Wäre mal interessant, was genau Du denn bei den 4 Bestellungen gekauft hast. Und mit welchen Gutscheinen. Evtl wird so ein Muster erkennbar."Natürlich werde ich Otto vorerst meiden, außer das Angebot stimmt und ich kann warten."Also wie vorher. Bist doch gerade erst Neukunde, der mit einem Neukundengutschein das erste Mal so ein richtiges Schnäppchen machen wollte. Hattest vorher Otto ja auch gemieden, dann "stimmte" das Angebot. Und dann lange Wartezeit. Nur leider geplatzt Und zum Thema Preis nochmal:Aus Deiner Sicht als "Internet-Besteller", ist es Dir rätselhaft, warum man nun hier kauft und nicht da. Gründe können verschieden sein. Vertrauen in einen Laden, man mag das Shopdesign, man findet auch andere gekaufte Produkte, woanders negatives erlebt, Unkenntnis vom Markt, unkomplizierte Rücknahme, Zahlungsbedungungen und und undNur der reine Preis? Schau Dich mal bei Mediamarkt und Co um. Da kann man auch auf so ziemlich alles zeigen und rumwettern: Das habe ich aber bei Idealo billiger gesehen



Bei 90% Marktanteil von Amazon ist Amazon der direkt Konkurrent und man wird nicht drum herumkommen und Otto mit Amazon vergleichen. Da gibt es dann wieder Preis, Versand und Service. Der Service ist bei Otto mittlerweile in Ordnung. Der Preis liegt höher und der Versand... da wiederhole ich mich nun.

Ich würde die Otto Sache komplett vergessen, doch mir ist das eben in 20 Jahren noch nie passiert. Und mein Bauchgefühl sagt mir, dass Otto untergeht oder vor einem dicken Wandel steht. Denn so sind sie Amazon nicht gewachsen. Ich würde auch nicht sagen, dass es an mir liegt. Es ist höchstens ein komischer Zufall und selbst abzüglich des Zufalls ist der mindestens die aktuelle Lieferzeit ein Unding.

Aber eine ähnliche Diskussion hatte ich vor 5 Jahren, wo es um den Onlinehandel ging. Die älteren Herrschaften konterten mit Service vor Ort. Und jetzt stehen sie alle doof da, weil der Heizungsbauer, der Gartenhandel und nun auch der Elektronikmarkt jede Art von Service verweigern oder auf den Hersteller verweisen, der gegen Geld das Problem nicht lösen kann/will.

Und genauso wird Otto in 5 Jahren nicht mehr existieren, auch wenn hier die Kriterien wie Vertrauen, Shopdesign, Rücknahme oder Zahlungbedingungen nennt. Das ist meine Prognose.
powermueller30.05.2019 13:34

Bei 90% Marktanteil von Amazon ist Amazon der direkt Konkurrent und man …Bei 90% Marktanteil von Amazon ist Amazon der direkt Konkurrent und man wird nicht drum herumkommen und Otto mit Amazon vergleichen. Da gibt es dann wieder Preis, Versand und Service. Der Service ist bei Otto mittlerweile in Ordnung. Der Preis liegt höher und der Versand... da wiederhole ich mich nun.Ich würde die Otto Sache komplett vergessen, doch mir ist das eben in 20 Jahren noch nie passiert. Und mein Bauchgefühl sagt mir, dass Otto untergeht oder vor einem dicken Wandel steht. Denn so sind sie Amazon nicht gewachsen. Ich würde auch nicht sagen, dass es an mir liegt. Es ist höchstens ein komischer Zufall und selbst abzüglich des Zufalls ist der mindestens die aktuelle Lieferzeit ein Unding. Aber eine ähnliche Diskussion hatte ich vor 5 Jahren, wo es um den Onlinehandel ging. Die älteren Herrschaften konterten mit Service vor Ort. Und jetzt stehen sie alle doof da, weil der Heizungsbauer, der Gartenhandel und nun auch der Elektronikmarkt jede Art von Service verweigern oder auf den Hersteller verweisen, der gegen Geld das Problem nicht lösen kann/will.Und genauso wird Otto in 5 Jahren nicht mehr existieren, auch wenn hier die Kriterien wie Vertrauen, Shopdesign, Rücknahme oder Zahlungbedingungen nennt. Das ist meine Prognose.


Du solltest Unternehmensberater werden bzgl Versandkosten: gibt ne Lieferflat für 19 Euro pro Jahr (sowas weiß man halt als einmaliger Neukundenbesteller nicht)
Bearbeitet von: "jailben" 31. Mai
jailben31.05.2019 05:35

Du solltest Unternehmensberater werden bzgl Versandkosten: gibt ne …Du solltest Unternehmensberater werden bzgl Versandkosten: gibt ne Lieferflat für 19 Euro pro Jahr (sowas weiß man halt als einmaliger Neukundenbesteller nicht)



Ich will dir doch keine Konkurrenz machen

Jedes Kind hat doch gefragt, warum Monsanto und Bayer fusionieren und es stellt sich heraus, dass wohl jeder Mensch mehr Ahnung hat als diese Chefs und Manager. Die SPD stürzt mit dem aktuellen Kurs auch weiter ab. Da muss man kein Hellseher sein



Bestellung kam an. Falscher Lieferschein war drin. LoL.
Bearbeitet von: "powermueller" 31. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler