Beste Kommentare

Wie die Betreiber mydealz sehen.
Im-Internet-trotz-Hartz-4-Geld-sofort-be


Wie der Dealersteller mydealz sieht
Auszeichnungen.jpg


Wie die User mydealz sehen
Fotolia_54448734_XS.jpg


Wie die Firmen mydealz sehen
spinnen.jpg

Was mydealz wirklich ist

400_F_36085985_8rcjY4wiB5oLZwEvFjkVqFcDK

Um es mit den Worten von Torhades zu sagen!

Wir sind keine "normale" Kunden...

Wir sind auch keine einfachen Schnäppchen-Jäger...

Nein, sondern wir sind die Wegelagerer des 21. Jahrhunderts...!

Laut Definition ist der Wegelagerer jemand, der am Weg wartet, um Vorbeifahrende auszurauben.
In unserem Fall steht der Online-Shop oder die Filiale vor Ort für den Vorbeifahrenden.

Zu unserem Waffenarsenal gehört u.a.:
-Wir kombinieren Gutscheine, Coupons, Rabatte und Aktionen miteinander, die so vom Händler nicht geplant wurden zu feurigem Sprengstoff !
-Wir warten hinter unseren Felsen auf Preisfehler und fehlerhafte Gutscheinsysteme, die wir unverzüglich ausnutzen. Und dann hoffen und bangen wir.

Leute, die schon länger hier aktiv sind, haben ihre Methoden und Tricks perfektioniert und haben ein Gespür entwickelt, einen Räuberinstinkt!

Sie sind richtige Hacker geworden in ihrem Bereich.


Stellt ihr euch nicht auch manchmal Fragen wie:
- Ist der mydealzer bei den Shops beliebt - egal welche, ob online oder offline?

- Verdienen diese Shops durch uns auch nur einen Cent auf Dauer? Sind die Verluste nicht viel größer?

- Ist mydealz bzw. der mydealzer für die Wirtschaft positiv oder eher negativ zu bewerten?


Ich nehme mal mich als Beispiel:

Ich, jemand, der dabei ist, ehe es hier den facebook-Like-Button gab,
habe an zig "Plünderungen" teilgenommen, z.B. Schneekoppe, Everbasics, Otto, usw..

ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Shops durch mich etwas verdient haben, sondern ganz im Gegenteil eher Verluste einstecken mussten.

Ich persönlich mache weiter, wenn sich die Gelegenheit bietet.

Aber ich frage mich, ob ich mit meinen Gedanken auch richtig liege?

Sind wir die Wegelagerer des 21. Jahrhunderts? Die Piraten der Märkte?

Wenn es so ist, dann hisst die Flagge!

42.

Was ist der Sinn von mydealz?


Für einige das hier
Goldig.jpg
Für viele das hier
906109.jpg
Außerdem entwickelt es sich bei der Mod / Löschpolitik zu einem hervorragenden Mittel gegen niedrigen Blutdruck (_;)

62 Kommentare

Verfasser

Leute, klärt mich bitte auf. Ich habe nichts finden können.

Geld für die Eigentümer natürlich

42.

Verfasser

27Club

42.

42?

27Club

42.




Wollte ich auch gerade schreiben.
Ich denke der Thread kann geschlossen werden, da die Frage gelöst wurde.

Verfasser

27Club

42.

Nur Resultat und kein Rechenweg?

"Wohin gehst du?"
"Ich suche den Sinn von Mydealz"
"Bring Bier mit!"

27Club

42.



Ja.

Was ist der Sinn von mydealz?


Für einige das hier
Goldig.jpg
Für viele das hier
906109.jpg
Außerdem entwickelt es sich bei der Mod / Löschpolitik zu einem hervorragenden Mittel gegen niedrigen Blutdruck (_;)

Um es mit den Worten von Torhades zu sagen!

Wir sind keine "normale" Kunden...

Wir sind auch keine einfachen Schnäppchen-Jäger...

Nein, sondern wir sind die Wegelagerer des 21. Jahrhunderts...!

Laut Definition ist der Wegelagerer jemand, der am Weg wartet, um Vorbeifahrende auszurauben.
In unserem Fall steht der Online-Shop oder die Filiale vor Ort für den Vorbeifahrenden.

Zu unserem Waffenarsenal gehört u.a.:
-Wir kombinieren Gutscheine, Coupons, Rabatte und Aktionen miteinander, die so vom Händler nicht geplant wurden zu feurigem Sprengstoff !
-Wir warten hinter unseren Felsen auf Preisfehler und fehlerhafte Gutscheinsysteme, die wir unverzüglich ausnutzen. Und dann hoffen und bangen wir.

Leute, die schon länger hier aktiv sind, haben ihre Methoden und Tricks perfektioniert und haben ein Gespür entwickelt, einen Räuberinstinkt!

Sie sind richtige Hacker geworden in ihrem Bereich.


Stellt ihr euch nicht auch manchmal Fragen wie:
- Ist der mydealzer bei den Shops beliebt - egal welche, ob online oder offline?

- Verdienen diese Shops durch uns auch nur einen Cent auf Dauer? Sind die Verluste nicht viel größer?

- Ist mydealz bzw. der mydealzer für die Wirtschaft positiv oder eher negativ zu bewerten?


Ich nehme mal mich als Beispiel:

Ich, jemand, der dabei ist, ehe es hier den facebook-Like-Button gab,
habe an zig "Plünderungen" teilgenommen, z.B. Schneekoppe, Everbasics, Otto, usw..

ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Shops durch mich etwas verdient haben, sondern ganz im Gegenteil eher Verluste einstecken mussten.

Ich persönlich mache weiter, wenn sich die Gelegenheit bietet.

Aber ich frage mich, ob ich mit meinen Gedanken auch richtig liege?

Sind wir die Wegelagerer des 21. Jahrhunderts? Die Piraten der Märkte?

Wenn es so ist, dann hisst die Flagge!

Mydealz?
Mydealz ist eine Droge.
Also ich bin auf jeden Fall süchtig, und ihr?

Das Tor zur Hölle

Würde gern wissen, was für einen Sinn mydealz hat?



Nicht schon wieder ein Student, der eine Bachelorarbeit darüber schreiben will....am Ende haben alle versagt und mussten das Semester wiederholen.

Verfasser

Würde gern wissen, was für einen Sinn mydealz hat?

Nö. Bin nicht so helle. Nur ein Hauptschüler!

Der Sinn von Mydealz, für Mydealz, ist mit uns Geld zu verdienen. Und das nicht mit unseren Daten sondern mit RefLinks.

Der Sinn von MyDealz, für User, ist mit MyDealz Geld zu sparen ( Schenkelklopfer!!! )

Hätte ein Realschüler aber sicher rausbekommen.

Sinnlos Geld ausgeben !

Der Sinn von mydealz ist nach dem Sinn zu suchen.

Verfasser

Kind

Sinnlos Geld ausgeben !

Jetzt weiß ich warum ich ständig pleite bin. ☺

Wie die Betreiber mydealz sehen.
Im-Internet-trotz-Hartz-4-Geld-sofort-be


Wie der Dealersteller mydealz sieht
Auszeichnungen.jpg


Wie die User mydealz sehen
Fotolia_54448734_XS.jpg


Wie die Firmen mydealz sehen
spinnen.jpg

Was mydealz wirklich ist

400_F_36085985_8rcjY4wiB5oLZwEvFjkVqFcDK

Joey_99

Um es mit den Worten von Torhades zu sagen! Wir sind keine "normale" Kunden... Wir sind auch keine einfachen Schnäppchen-Jäger... Nein, sondern wir sind die Wegelagerer des 21. Jahrhunderts...! Laut Definition ist der Wegelagerer jemand, der am Weg wartet, um Vorbeifahrende auszurauben. In unserem Fall steht der Online-Shop oder die Filiale vor Ort für den Vorbeifahrenden. Zu unserem Waffenarsenal gehört u.a.: -Wir kombinieren Gutscheine, Coupons, Rabatte und Aktionen miteinander, die so vom Händler nicht geplant wurden zu feurigem Sprengstoff ! -Wir warten hinter unseren Felsen auf Preisfehler und fehlerhafte Gutscheinsysteme, die wir unverzüglich ausnutzen. Und dann hoffen und bangen wir. Leute, die schon länger hier aktiv sind, haben ihre Methoden und Tricks perfektioniert und haben ein Gespür entwickelt, einen Räuberinstinkt! Sie sind richtige Hacker geworden in ihrem Bereich. Stellt ihr euch nicht auch manchmal Fragen wie: - Ist der mydealzer bei den Shops beliebt - egal welche, ob online oder offline? - Verdienen diese Shops durch uns auch nur einen Cent auf Dauer? Sind die Verluste nicht viel größer? - Ist mydealz bzw. der mydealzer für die Wirtschaft positiv oder eher negativ zu bewerten? Ich nehme mal mich als Beispiel: Ich, jemand, der dabei ist, ehe es hier den facebook-Like-Button gab, habe an zig "Plünderungen" teilgenommen, z.B. Schneekoppe, Everbasics, Otto, usw.. ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Shops durch mich etwas verdient haben, sondern ganz im Gegenteil eher Verluste einstecken mussten. Ich persönlich mache weiter, wenn sich die Gelegenheit bietet. Aber ich frage mich, ob ich mit meinen Gedanken auch richtig liege? Sind wir die Wegelagerer des 21. Jahrhunderts? Die Piraten der Märkte? Wenn es so ist, dann hisst die Flagge!


Bitte Flagge entwerfen. Wird dann mein Avatar. Aber nur aus Scheiß, tatsächlich bin ich relativ brav.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. MASTER CARD GOLD KREDITLIMIT33
    2. Amazon Bestellhistorie exportieren: Sch... habe ich viel Geld ausgegeben!1520
    3. [JUKE] 3 Monate Gratis - Sammelthread11
    4. Probleme Kündigung Blau.de - Vertrag99

    Weitere Diskussionen