Was ist HDR Extreme? (Samsung TV Modelljahr 2018)

19
eingestellt am 15. AprBearbeitet von:"Aliasss"
Hallo, mir geht es um folgendes Modell:

Samsung UHD 75NU8009

Ich möchte: UHD Premium bzw. SUHD, 1000 Nits, 10Bit-Panel

Auf der Samsung-Seite folgendes in den Spezifikationen gefunden:
55er Modell:
HDR 10+: JA
HDR 1000: JA (steht glaube für 1000 Nits)

75er Modell:
HDR 10+: Ja
HDR: HDR Extreme

Evtl. eine Umschreibung um zu vertuschen das die Helligkeit geringer ist obwohl bei diesem Modell auf der Produktseite von Samsung von HDR 1000 die Rede ist?

Siehe Foto zum 75er mit "VDE HDR1000 Logo", in den weiteren Spezifikationen ist aber nur HDR Extreme zu finden:1161059.jpg
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Ich glaube extreme wird das HDR Erlebnis, wenn man sich dabei einen ananasgroßen Buttplug in den Allerwertesten rammt.
19 Kommentare
Ich glaube extreme wird das HDR Erlebnis, wenn man sich dabei einen ananasgroßen Buttplug in den Allerwertesten rammt.
Den Angaben brauchst du nichts schenken, das ist so ein Samsung Eigending, weil die Bildschirme wohl 1000cd/m² erreichen, aber die Schirme können kein FALD, sprich, der Kontrast leidet natürlich sehr darunter, was aber für echtes HDR von fundamentaler bedeutung ist.

Die Bildschirme die du nennst, haben nur eine Edge Beleuchtung, können kein Local Dimmung und haben nicht mal ein echtes 10 Bit Panel.
Verfasser
Richter.Belmontvor 20 m

Den Angaben brauchst du nichts schenken, das ist so ein Samsung Eigending, …Den Angaben brauchst du nichts schenken, das ist so ein Samsung Eigending, weil die Bildschirme wohl 1000cd/m² erreichen, aber die Schirme können kein FALD, sprich, der Kontrast leidet natürlich sehr darunter, was aber für echtes HDR von fundamentaler bedeutung ist.Die Bildschirme die du nennst, haben nur eine Edge Beleuchtung, können kein Local Dimmung und haben nicht mal ein echtes 10 Bit Panel.


Woher hast Du deine Angaben? Ich habe leider nicht viel gefunden weil es neue Geräte sind. In den Spezifikationen steht 10 Bit Panel. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das sich dahinter dann ein 8Bit FRC versteckt. Bitte nicht mit der MU-Serie aus 2017 verwechseln. N wie Nordpol steht für die neue 2018-Serie.

FALD sagt mir nichts, ich werde mal recherchieren

Ansonsten würde noch ein Samsung QLED 65Q7F (Modell 2018) zur Wahl stehen.
Bearbeitet von: "Aliasss" 15. Apr
Verfasser
Richter.Belmontvor 18 m

... können kein Local Dimmung ...


4kfilme.de sagt "...Die NU8500 und NU8000 Geräte bieten mit „Supreme UHD Dimming“ ein besseres Local Dimming und unterstützen zudem Samsungs Sprachassistenten Bixby. .."
therealpinkvor 56 m

Ich glaube extreme wird das HDR Erlebnis, wenn man sich dabei einen …Ich glaube extreme wird das HDR Erlebnis, wenn man sich dabei einen ananasgroßen Buttplug in den Allerwertesten rammt.


Plausibel!
Aliasssvor 44 m

4kfilme.de sagt "...Die NU8500 und NU8000 Geräte bieten mit „Supreme UHD Di …4kfilme.de sagt "...Die NU8500 und NU8000 Geräte bieten mit „Supreme UHD Dimming“ ein besseres Local Dimming und unterstützen zudem Samsungs Sprachassistenten Bixby. .."



4kfilme sagt das nicht, 4kschrott wiederholt das Marketinggeblubber von Samsung. Nur die Wissen wie ihr Local Schrotting bei ihren Edge Fernsehern funktioniert, das kann ja nur eine große Fläche betreffen, oder das ganze Bild. Local Dimming bei Edge ist mindestens so bedeutungsvoll wie HDR1000.

HDR10 kann auch jeder schreiben, das hat nichts zu bedeuten und ob in den Spezifikationen 10-Bit steht, interessiert nicht, so gut wie niemand gibt mehr offen zu, das sie nur ein 8-Bit Müllpanel + FRC anbieten.

Offiziell behauptet Samsung sogar, das die 8000er ein 240Hz Panel hat, was natürlich mitnichten so ist.

Glaub doch nicht jeden Müll den der Hersteller dir verklickert und nimm nicht alles für Bare Münze was Werbeportale schreiben. Wenn das alles stimmen würde, dann würde jeder Grundig ein 1000Hz und 10-Bit Panel haben.

Die Frage ist, warum willst du überhaupt ein Samsung TV haben und bei der Preisklasse kein OLED, oder zB. den Sony XE9005? OLED ist sowieso über jeden Zweifel erhaben und der Sony bietet alles wichtige, echtes 10-Bit, FALD, HDR und 100Hz.
Bearbeitet von: "Richter.Belmont" 16. Apr
Wenn auch Offtopic

Habe das nur mal kurz nachgeschaut, weil du Bixby fett markiert hast.

Auf den Fernseher läuft wohl Tizen als OS und das richtig Grütze sein, was die Sicherheit angeht.

Solltest du dich nochmal vorab einlesen
Du schreibst so oft richtig gute und interessante Sachen aber immer mit so einem aggressiven Unterton

2201570521523831092.jpg

therealpinkvor 1 h, 8 m

Ich glaube extreme wird das HDR Erlebnis, wenn man sich dabei einen …Ich glaube extreme wird das HDR Erlebnis, wenn man sich dabei einen ananasgroßen Buttplug in den Allerwertesten rammt.





Den gibt es aber nicht in 4k
Bearbeitet von: "okolyta" 16. Apr
Verfasser
Richter.Belmontvor 17 m

...so gut wie niemand gibt mehr offen zu, das sie nur ein 8-Bit Müllpanel …...so gut wie niemand gibt mehr offen zu, das sie nur ein 8-Bit Müllpanel + FRC anbieten...


Das "Marketinggelaber" mit den vielen ausgedachten Begriffen nervt mich auch. Bei meiner letzten "TV-Recherche" habe ich festgestellt das alle SUHD-TV´s von Samsung ein 10 Bit Panel haben, dass sollte dann eigentlich auch hier wieder der Fall sein. Ich kann mir auch nicht vorstellen das sie auf der Produktseite gefälschte Spezifikationen angeben.

Es wird schon offen Ja oder Nein zu 10 Bit gesagt:
17101115-7Hr5Y.jpgNu8009:
17101115-8kJ2B.jpg
Ich möchte bei einem Gerät in der Größe nur keine schlechtere Bildqualität als bei meinem KS7090 aus 2016/2017. Ich glaub ich nehm den für 1900€ mal mit, älterere 75er Modelle kosten hier sonst auch immer knapp unter 2000€ und haben wahrscheinlich schlechtere Specs.
Verfasser
okolytavor 18 m

Wenn auch OfftopicHabe das nur mal kurz nachgeschaut, weil du Bixby fett …Wenn auch OfftopicHabe das nur mal kurz nachgeschaut, weil du Bixby fett markiert hast. Auf den Fernseher läuft wohl Tizen als OS und das richtig Grütze sein, was die Sicherheit angeht. Solltest du dich nochmal vorab einlesen


Das war nur copy und paste. "Der Bixby" interessiert mich nicht. Tizen läuft glaub auch auf meinem KS7090. Damit bin ich zufrieden. Ich brauche daraus nur Netflix, Amazon, Plex und You Tube. Mir geht es eigentlich nur um SUHD, 1000 Nits, 10Bit-Panel, also mindestens gleichwertige Bildqualität im Vergleich zum KS7090.
Aliasssvor 8 m

Das "Marketinggelaber" mit den vielen ausgedachten Begriffen nervt mich …Das "Marketinggelaber" mit den vielen ausgedachten Begriffen nervt mich auch. Bei meiner letzten "TV-Recherche" habe ich festgestellt das alle SUHD-TV´s von Samsung ein 10 Bit Panel haben, dass sollte dann eigentlich auch hier wieder der Fall sein. Ich kann mir auch nicht vorstellen das sie auf der Produktseite gefälschte Spezifikationen angeben. Es wird schon offen Ja oder Nein zu 10 Bit gesagt:[Bild] Nu8009:[Bild] Ich möchte bei einem Gerät in der Größe nur keine schlechtere Bildqualität als bei meinem KS7090 aus 2016/2017. Ich glaub ich nehm den für 1900€ mal mit, älterere 75er Modelle kosten hier sonst auch immer knapp unter 2000€ und haben wahrscheinlich schlechtere Specs.



Also, der 65MU... hat ja auch "nur" ein 8-Bit Panel ohne FRC, daher können die da auch nicht rumtricksen.

Aber die NU Reihe hat halt FRC und ja die dürfen 10-Bit angeben, ich muss dich leider enttäuschen... und es scheint, das der KS7090 sogar ein echtes 10-Bit Panel hat, wenn das stimmt, dann verschlechterst du dich in jedem Fall Bildtechnisch.
Verfasser
Richter.Belmontvor 27 m

Die Frage ist, warum willst du überhaupt ein Samsung TV haben und bei der …Die Frage ist, warum willst du überhaupt ein Samsung TV haben und bei der Preisklasse kein OLED, oder zB. den Sony XE9005? OLED ist sowieso über jeden Zweifel erhaben und der Sony bietet alles wichtige, echtes 10-Bit, FALD, HDR und 100Hz.


XE9005 ist glaube ich schon etwas älter und war mit dem Samsung KS9090 vergleichbar. Der Sony kostet in der 75er Version 3300€. Gescheite OLED´s gibts glaub nur in 55 für den Preis.

Für den Samsung würde ich 1900€ und nicht die UVP zahlen.
Aliasssvor 4 m

XE9005 ist glaube ich schon etwas älter und war mit dem Samsung KS9090 …XE9005 ist glaube ich schon etwas älter und war mit dem Samsung KS9090 vergleichbar. Der Sony kostet in der 75er Version 3300€. Gescheite OLED´s gibts glaub nur in 55 für den Preis.Für den Samsung würde ich 1900€ und nicht die UVP zahlen.



Du wolltest 75" haben korrekt? Ich kann dir die Entscheidung nicht abnehmen, aber habe selber den Fehler gemacht und zu einem Edge TV zugegriffen, ich würde den Fehler nicht Wiederholen und erst Recht nicht >1000€ bezahlen, insbesondere dann nicht wenn der TV dann nicht mal echtes 10-Bit Panel hat.

Die NU85... die haben echtes 10-Bit Panel, aber auch wieder "nur" Edge Beleuchtung.
Verfasser
Richter.Belmontvor 5 m

Also, der 65MU... hat ja auch "nur" ein 8-Bit Panel ohne FRC, daher können …Also, der 65MU... hat ja auch "nur" ein 8-Bit Panel ohne FRC, daher können die da auch nicht rumtricksen.Aber die NU Reihe hat halt FRC und ja die dürfen 10-Bit angeben, ich muss dich leider enttäuschen... und es scheint, das der KS7090 sogar ein echtes 10-Bit Panel hat, wenn das stimmt, dann verschlechterst du dich in jedem Fall Bildtechnisch.


Das die Hersteller für für 8Bit+FRC --> 10 Bit schreiben dürfen war mir nicht klar. Der KS7090 hat defintiv ein 10 Bit-Panel, damals auch länger recherchiert und es war der günstigste TV mit den von mir gewünschten Spezifikationen. Heute braucht man wirklich bald ein "TV-Diplom" wenn ein neues Gerät ansteht. Für sowas sollten sie mal irgendeine Eu-Verbraucherrichtlinie einführen
Verfasser
Richter.Belmontvor 7 m

Du wolltest 75" haben korrekt? Ich kann dir die Entscheidung nicht …Du wolltest 75" haben korrekt? Ich kann dir die Entscheidung nicht abnehmen, aber habe selber den Fehler gemacht und zu einem Edge TV zugegriffen, ich würde den Fehler nicht Wiederholen und erst Recht nicht >1000€ bezahlen, insbesondere dann nicht wenn der TV dann nicht mal echtes 10-Bit Panel hat.Die NU85... die haben echtes 10-Bit Panel, aber auch wieder "nur" Edge Beleuchtung.


Ich brauche nicht unbedingt 75 Zoll, dachte mit 1900€ günstig für SUHD, 10Bit und 1000Nits. Echte 10Bit sind mir wichtiger als Größe. Auf dem großen TV fällt das schlechte Bild dann ja noch schneller auf Dann würde ich eher zu 65 Zoll greifen. Werde wohl erstmal bei meinem TV bleiben und vielleicht auf billige 65er OLEDS warten. 65 Zoll sollte der neue schon mindestens haben.
Bearbeitet von: "Aliasss" 16. Apr
Aliasssvor 4 m

Ich brauche nicht unbedingt 75 Zoll, dachte mit 1900€ günstig für SUHD, 10B …Ich brauche nicht unbedingt 75 Zoll, dachte mit 1900€ günstig für SUHD, 10Bit und 1000Nits. Echte 10Bit sind mir wichtiger als Größe. Auf dem großen TV fällt das schlechte Bild dann ja noch schneller auf Dann würde ich eher zu 65 Zoll greifen. Werde wohl erstmal bei meinem TV bleiben und vielleicht auf billige 65er OLEDS warten.



Zuletzt gab es lokal ein LG OLED 65" für ca. 1800€, ich würde definitiv warten, der hat neben HDR noch DolbyVision, in jedem Fall ist das garkein Vergleich zu einem Edge LED Samsung, wo du niemals ein schwarzes Bild haben wirst, es sei denn der gesamte Bildinhalt ist schwarz.

Der von mir genannte Sony ist ein preislich gesehen sehr guter Kompromiss, er hat echte Hintergrundbeleuchtung wo das Panel direkt von hinten angeleuchtet wird und kann punktuell Dimmen, das heisst, dunkle Inhalte werden komplett gedimmt während die hellen Inhalte Leuchten, kommt OLED derzeit am nächsten, nur das bei OLED natürlich Pixelgenau gedimmt und geleuchtet wird.
Verfasser
Richter.Belmontvor 7 m

..LG OLED 65" für ca. 1800€,...


...hört sich natürlich auch nicht schlecht an. Dieses Jahr gab es an Weihnachten ja leider keine günstigen Geschenkkaten bei MediaMarkt. Über OLED weiß ich nichts außer teuer, besseres Bild und echtes schwarz PS4 sollte halt auch einwandfrei laufen. Vom einbrennen habe ich auch mal gelesen. Bei mir läuft sehr viel National Geographic Wild, die haben schon ein sehr fettes Logo oben in der Ecke. Es wäre sehr unschön das dann beim PS4 spielen zu sehen.
Bearbeitet von: "Aliasss" 16. Apr
Aliasssvor 9 m

...hört sich natürlich auch nicht schlecht an. Dieses Jahr gab es an W …...hört sich natürlich auch nicht schlecht an. Dieses Jahr gab es an Weihnachten ja leider keine günstigen Geschenkkaten bei MediaMarkt. Über OLED weiß ich nichts außer teuer, besseres Bild und echtes schwarz PS4 sollte halt auch einwandfrei laufen. Vom einbrennen habe ich auch mal gelesen. Bei mir läuft sehr viel National Geographic Wild, die haben schon ein sehr fettes Logo oben in der Ecke. Es wäre sehr unschön das dann beim PS4 spielen zu sehen.



Zum Thema einbrennen:
rtings.com/tv/…est

Und ja es stimmt, das Bild wird tatsächlich eingebrannt, abgesehen von diesem Extremtest, muss man halt den Bildschirm regelmäßig "Auffrischen" lassen (Programm im TV).
Bearbeitet von: "Richter.Belmont" 16. Apr
therealpinkvor 11 h, 36 m

Ich glaube extreme wird das HDR Erlebnis, wenn man sich dabei einen …Ich glaube extreme wird das HDR Erlebnis, wenn man sich dabei einen ananasgroßen Buttplug in den Allerwertesten rammt.


Was zur Hölle?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler