Was ist mit manchen Verkäufern auf eBay eigentlich falsch?

52
eingestellt am 15. Jun
tl;dr: Ware gekauft, Produktbild zeigte gewollte Version, geliefert wurde ein JewelCase, Zustand abweichend, Verkäufer uneinsichtig bei Nachbesserungsanfrage, Ändert Beschreibung und schiebt nun mir die Schuld in die Schuhe und stellt mich als unfähig dar.

Ich kenne eBay ja bisher eher als mies, wenn man verkauft. Als Käufer, vor allem bei PowerSellern habe ich jetzt jedoch in letzter Zeit gleich eine negative und eine neutrale Erfahrung gemacht, aber der aktuelle Fall schießt für mich wirklich den Vogel ab:

Ich habe mir eine Version von Warcraft III (DVD-Hülle mit Arthas als Produktbild, kein Hinweis auf Abweichungen davon) gekauft und eine andere Version erhalten, VK meint, gleiche Software, daher kein Mangel, Hinweis war gegeben, dass die Version (Hülle etc.) abweichen kann. Also Produktseite aufgemacht, steht oben der Hinweis "Das nachfolgende Angebot wurde vom Verkäufer aktualisiert, aber Sie können trotzdem den von Ihnen gekauften Artikel aufrufen." - wurde tatsächlich folgender Hinweis " (Kann Classic , Platin , DVD oder Jewelcase Verpackung beinhalten, Design kann abweichen von Abbildung)" hinzugefügt, nachdem ich meine Anfrage geöffnet habe. Der Passus war in der ursprünglichen Version nicht vorhanden, ich habe den Verkäufer auch darauf hingewiesen, jedoch beharrt man darauf, dass er vorhanden war, was schlicht gelogen ist. Der Zustand weicht außerdem meiner Auffassung nach stark von "neuwertig" und "wurde neu verpackt" ab, was ebenfalls angegeben war. Wie kann ich dem Verkäufer für dieses widerliche Verhalten eigentlich maximal abstrafen? Fehler macht jeder, ich auch, aber wenn man nicht dazu steht und das so mies handhabt, vergesse ich meine Gutmütigkeit schon gerne einmal.

Der Verkäufer hat btw. 220k Bewertungen bei 99,3% positiv.

Beste Kommentare

14223126-kBDGu.jpg

[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug

brewmastervor 5 m

Anzeige ist raus!


Wenn, dann richtig


14223068-7AOSA.jpg

Schau mal hier:
webcache.googleusercontent.com/sea…=de

Google hat die ursprüngliche Beschreibung vom 10. April noch im Cache gespeichert. Damit kannst du ihn ja mal konfrontieren.
52 Kommentare
Avatar

GelöschterUser164461

Anzeige ist raus!

ban ban ban ban ban ban HAAAMMMERRRRRRR
Bearbeitet von: "goyo11" 15. Jun

Maximal abstrafen?

Nachbesserung fordern, darauf beharren, Fristsetzen. Wenn der ursprüngliche Angebotstext beweisbar ist, notfalls einklagen.

schicks halt zurück

brewmastervor 5 m

Anzeige ist raus!


Wenn, dann richtig


14223068-7AOSA.jpg

okolytavor 1 m

Wenn, dann richtig [Bild]



14223078-VGhIo.jpg

Maximal ärgern klappt nur mit Beauftragung eines Rechtsanwalts nach erfolgloser Fristsetzung zur Nachbesserung.

Am besten jetzt gleich Screenshots anfertigen. In der Übersicht sieht man in der Regel auch, wann und wie das Angebot abgeändert wurde. Damit lässt sich nachweisen, dass es erst nach dem Kauf geändert wurde.
Bearbeitet von: "karlikarlkarl" 15. Jun

Da könnte ma ja fast auf die Idee kommen dieses Verhalten Betrug zu nennen, bin kein Jurist aber nachträglich die Artikelbeschreibung ändern und behaupten Ware sei wie beschrieben und das dann von nem Händler.... Wäre mir persönlich aber zu stressig.

Was noch besser ist... Wenn du jetzt schlecht bewertest dann kann der Verkäufer das löschen lassen, hab ich schon öfter gesehen und gehört.

14223126-kBDGu.jpg

Verfasser

tehqvor 17 m

Maximal abstrafen? Nachbesserung fordern, darauf beharren, Fristsetzen. …Maximal abstrafen? Nachbesserung fordern, darauf beharren, Fristsetzen. Wenn der ursprüngliche Angebotstext beweisbar ist, notfalls einklagen.


Ja, ich finde so ein Verhalten gehört sich halt einfach nicht.

jamannvor 17 m

schicks halt zurück



Bei ~ 8 € Warenwert und 2,50 € Versand noch mal in Vorleistung auf meine Kosten gehen? Nein, ehrlich nicht. Ich soll ja für den Rückversand selbst aufkommen, sonst hätte ich es zurückgeschickt.

karlikarlkarlvor 12 m

Maximal ärgern klappt nur mit Beauftragung eines Rechtsanwalts nach …Maximal ärgern klappt nur mit Beauftragung eines Rechtsanwalts nach erfolgloser Fristsetzung zur Nachbesserung.Am besten jetzt gleich Screenshots anfertigen. In der Übersicht sieht man in der Regel auch, wann und wie das Angebot abgeändert wurde. Damit lässt sich nachweisen, dass es erst nach dem Kauf geändert wurde.


RA ist dann doch etwas, was ich nicht tun würde (kostet mich ja mehr, als es bringen würde) - mal sehen, wie das ganz dann mit dem eBay Käuferschutz weitergeht, werde aber nach der nächsten Antwort des Verkäufers ihm eine Frist setzen.

Super-Papageivor 10 m

Da könnte ma ja fast auf die Idee kommen dieses Verhalten Betrug zu …Da könnte ma ja fast auf die Idee kommen dieses Verhalten Betrug zu nennen, bin kein Jurist aber nachträglich die Artikelbeschreibung ändern und behaupten Ware sei wie beschrieben und das dann von nem Händler.... Wäre mir persönlich aber zu stressig.



Genau so fühle ich mich auch, ob es nun juristisch jedoch auch so ist, wage ich mal nicht zu beurteilen.

okolytavor 15 m

Wenn, dann richtig [Bild]



Nice, danke für Hilfe, oko!

Der RA kostet dich am Ende nichts, da der Verkäufer auch deine RA-Kosten tragen muss.

Das Problem ist eher einen zu finden der solchen "Kleinkram" bearbeitet.
Bearbeitet von: "karlikarlkarl" 15. Jun

Mariovor 3 m

RA ist dann doch etwas, was ich nicht tun würde (kostet mich ja mehr, als …RA ist dann doch etwas, was ich nicht tun würde (kostet mich ja mehr, als es bringen würde)


Falls es einwandfrei und eindeutig beweisbar ist, dass der Verkäufer dir eine andere Ware zugeschickt hat als kaufvertraglich vereinbart, zahlt er nach fruchtlosem Verstreichen der Frist auch Rechtsverfolgungskosten.

Fall eröffnen.
Es ist ja sichtbar, zu welchem Zeitpunkt du gekauft hast und wann der Verkäufer die Beschreibung aktualisiert hat.
Zudem kannst du auch sehen, wie die Beschreibung zu dem Zeitpunkt als du gekauft hast ausgesehen hat meine ich.

Bei mir steht dann immer: Beschreibung würde geändert, klicken Sie hier um Original Angebot aufzurufen oder so.

Aber Zeitpunkt der Aktualisierung kann definitiv jeder sehen.

Edit: Beispiel:

14223205-GtOxF.jpg
Bearbeitet von: "macs27" 15. Jun

karlikarlkarlvor 9 m

Der RA kostet dich am Ende nichts, da der Verkäufer auch deine RA-Kosten …Der RA kostet dich am Ende nichts, da der Verkäufer auch deine RA-Kosten tragen muss. Das Problem ist eher einen zu finden der solchen "Kleinkram" bearbeitet.



Ich schätze, dass das Gericht bei ~10€ Streitwert nur anfängt zu lachen und die Zurechnungsfähigkeit des Klägers prüfen lässt. Und dann läuft es vielleicht auf einen Vergleich raus. Der Verkäufer zahlt 5€, der Kläger verzichtet auf 5€ und dafür zahlt jeder seinen Anwalt ..

Manchmal muss man Geschehnisse einfach als Lektion abtun und daraus lernen, wenn man nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen will. Ich hatte über Internet meine Grafikkarten verkauft und würde heute noch auf die knapp 90€ warten.
Jeder bekommt seine gerechte Strafe und wenn ihn der Blitz beim Sch***en trifft

Ansonsten würde ich mich mit Screenshot an Ebay wenden. Eine Sperre ist für viele gewerbliche Verkäufer auch eine Strafe.

bei ebay anrufen, die sind kompetent und hilfsbereit. Auf die Änderung des Angebots hinweisen.
ebay schreibt daraufhin den VK an, das dürfte einen höheren Wert haben als dein eigener Fall.
Überhaupt: mit der Eröffnung eines Falles bis zuletzt warten, denn das ist dann endgültig.

bin gespannt was dabei rum kommt
Bearbeitet von: "Michalala" 15. Jun

Verfasser

14223301-taCTr.jpg

Das Bild ist klickbar, schon dreist die Sache...

karlikarlkarlvor 16 m

Der RA kostet dich am Ende nichts, da der Verkäufer auch deine RA-Kosten …Der RA kostet dich am Ende nichts, da der Verkäufer auch deine RA-Kosten tragen muss. Das Problem ist eher einen zu finden der solchen "Kleinkram" bearbeitet.



Der teuerste wald ist der Rechtsanwalt
Der Rechtsanwalt ist der teuerste wald
Der teuerste wald ist der Rechtsanwalt
Rechtsanwalt bei der Nacht


halli, hallo Elisabeth
Rechtsanwalt auf'm Vogebeerbaum
Halli, hallo Elisabeth
Rechtsanwalt bei der Nacht

Hau ne negative rein und gut ist.

einfach schlecht bewerten, wo ist das Problem?
bei dem Warenwert bleibt dir nichts anderes sinnvolles.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 15. Jun

karlikarlkarlvor 1 h, 20 m

Das Problem ist eher einen zu finden der solchen "Kleinkram" bearbeitet.



14223702-0kjZp.jpg

[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug

lolnicknamevor 45 m

Geld per PP zurück holen, negative Bewertung reindrücken und ihm anbieten, …Geld per PP zurück holen, negative Bewertung reindrücken und ihm anbieten, dass er die Ware auf seine Kosten zurück holt.



Ich werde derzeit von einem Verkäufer belästigt, der will, dass ich die negative Bewertung ins positive ändere, weil er ja das Geld erstattet hat.
Vorfall aus meiner Sicht: Der Verkäufer hat mir eine Fälschung verkauft (verkaufen tut er diese wahrscheinlch immer noch- ich glaube nämlich nicht, dass sich unter hunderte Originale eine Fälschung verirrt) und wollte das Originalprodukt nicht nachliefern, sondern nur Teilbeträge zurückerstatten. Ich könne den ungewollten Artikel ja als Geschenk benutzen. Letztendlich hat mir der Käuferschutz von Paypal dann das Geld zurückerstattet. Die negative Bewertung bleibt natürlich, um andere Käufer vor möglichen Fälschungen zu warnen.

[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug

lolnicknamevor 25 m

Verkäufer auf dem Marktplatz (hier wohl ebay) melden und Anzeige machen. …Verkäufer auf dem Marktplatz (hier wohl ebay) melden und Anzeige machen. Ebenso bei dem Markenrechtsinhaber melden. Außer ebay werden aber wohl das Produkt sehen / haben wollen um es zu sichten / vernichten.



Danke für die Tipps. Ich habe fast alle Maßnahmen bereits durchgeführt. Einzig die Anzeige habe ich bleiben lassen, weil mir erstens kein Schaden entstanden ist (na okay, eigentlich schuldet mir der Verkäufer noch das Originalprodukt zum vereinbarten Verkaufspreis) und zweitens im Impressum ein Chinesisches Unternehmen (oder eine chinesische Person?) steht. Auch wenn der Versand aus Frankfurt erfolgte, glaube ich kaum, dass da jemand greifbar ist. Wenn es den Markeninhaber interessiert, wird er sich ja an die Behörden wenden.

Meine negative werden bei Powerseller zu 99% wieder gelöscht. Ebay ist ein Drecksladen geworden.

Mariovor 3 h, 14 m

[Bild] Das Bild ist klickbar, schon dreist die Sache...


Was ist daran dreist?

Kannst du beweisen, dass der VK zu diesem Zeitpunkt Text hinzugefügt hat, der vorher nicht da war?

Verfasser

KeVe1983vor 5 m

Was ist daran dreist? Kannst du beweisen, dass der VK zu diesem Zeitpunkt …Was ist daran dreist? Kannst du beweisen, dass der VK zu diesem Zeitpunkt Text hinzugefügt hat, der vorher nicht da war?


Ja, kann ich? EP überhaupt gelesen?

KeVe1983vor 22 m

Was ist daran dreist? Kannst du beweisen, dass der VK zu diesem Zeitpunkt …Was ist daran dreist? Kannst du beweisen, dass der VK zu diesem Zeitpunkt Text hinzugefügt hat, der vorher nicht da war?


Da steht doch eindeutig, dass er die Beschreibung geändert hat.

halaxivor 1 h, 43 m

Meine negative werden bei Powerseller zu 99% wieder gelöscht. Ebay ist ein …Meine negative werden bei Powerseller zu 99% wieder gelöscht. Ebay ist ein Drecksladen geworden.



Ernsthaft?

CrowleyX1vor 1 h, 18 m

Da steht doch eindeutig, dass er die Beschreibung geändert hat.


Aber es steht nicht was an der Beschreibung geändert wurde, oder?
Der Verkäufer könnte ja auch was anderes geändert haben.
Oder gibt's bei eBay auch so einen snapshot vom gekauften Artikel wie bei aliexpress?

Rio-Diorovor 43 m

Ernsthaft?


Ja ernsthaft. Powerseller haben wenig zu verlieren bei Ebay, hatte auch einen solchen Fall, Support versucht zwar nett zu sein aber wirklich rum kommt dabei nix. Der Powerseller ist halt der Kunde von Ebay nicht der Käufer. Was machen tut ebay nur wenn du privat Verkäufer bist und per Paypal verkaufst, dann bist du gearscht

Schau mal hier:
webcache.googleusercontent.com/sea…=de

Google hat die ursprüngliche Beschreibung vom 10. April noch im Cache gespeichert. Damit kannst du ihn ja mal konfrontieren.

Verfasser

DrRovor 1 h, 5 m

Aber es steht nicht was an der Beschreibung geändert wurde, oder?Der …Aber es steht nicht was an der Beschreibung geändert wurde, oder?Der Verkäufer könnte ja auch was anderes geändert haben.Oder gibt's bei eBay auch so einen snapshot vom gekauften Artikel wie bei aliexpress?


Gibt nen Snapshot

wegen 10€ so einen austand machen meine güte. schreib eine negative bewertung und lebe dein leben weiter. hast dann was dazu gelernt. leute gibts...

chunkymonkeyvor 23 m

wegen 10€ so einen austand machen meine güte. schreib eine negative be …wegen 10€ so einen austand machen meine güte. schreib eine negative bewertung und lebe dein leben weiter. hast dann was dazu gelernt. leute gibts...


So sehr ich diese Argumentation meist ablehne, hier trifft sie zu: es geht um's Prinzip.
Der Verkäufer hat Mist gebaut und versucht die ganze Schuld auf Mario abzuwälzen. Entweder war das Bild der Auktion falsch, oder eben die Beschreibung. Im Nachhinein das Ganze zu ändern und den Käufer für dumm zu verkaufen ist nicht mehr einfach nur ein Fehler, das ist mit Wissen und Wollen eine Verarschung. Die muss man sich auch bei so kleinen Beträgen nicht bieten lassen. Du hast insoweit recht, es sind 10€ - wäre der Verkäufer freundlich/kooperativ/einsichtig, würde man es wohl auf sich beruhen lassen, wenn die Software denn läuft.
Mario ist hier ein langjähriger und verdienter User, ich behaupte jetzt mal ganz kühn, dass es ihm nicht um die Dreimarkfuffzich geht, sondern darum, dass der Verkäufer einfach kackendreist war.

chunkymonkeyvor 25 m

wegen 10€ so einen austand machen meine güte. schreib eine negative be …wegen 10€ so einen austand machen meine güte. schreib eine negative bewertung und lebe dein leben weiter. hast dann was dazu gelernt. leute gibts...


Naja nachträglich die Beschreibung zu ändern und dann auch noch zu lügen anstatt sich beim TE zu bedanken das er den Fehler gefunden hat und ihm mitgeteilt hat ist schon ne Frechheit.
Normal müsste der Händler sich denkt, ach waren nur 10 Euro, dafür ist meine Beschreibung jetzt richtig, was solls ich wickle es zurück ab,
Der Händler müsste sich denken:
wegen 10€ jetzt so einen austand machen meine güte. Ich habe einen Fehler gemacht deshalb werde ich Rückabwicklung anbieten und dann lebe ich mein Leben weiter, habe ja was dazu gelernt. Händler gibts...

chunkymonkeyvor 27 m

wegen 10€ so einen austand machen meine güte. schreib eine negative be …wegen 10€ so einen austand machen meine güte. schreib eine negative bewertung und lebe dein leben weiter. hast dann was dazu gelernt. leute gibts...


bist auf der falschen Website ... geht Mario wohl außerdem ums Prinzip.

Aber wofür brauchst du denn Original-Verpackung, Mario? Das Spiel ist ja doch schon 15 Jahre alt, oder?

Aber wenn der Händler so dreist lügt, würde ich da auch alles versuchen.
Bearbeitet von: "MMcFly267" 15. Jun

Hat man bis runter gescrollt, dann fragt man sich warum die Überschrift nicht so lautet: Was ist mit manchen Leuten auf mydealz eigentlich falsch? - Bezogen auf die Kommentatoren, die sich mit Schadenfreude rühmen und versuchen die Sache lächerlich zu machen.

Solaire_of_Astoravor 12 h, 6 m

Was noch besser ist... Wenn du jetzt schlecht bewertest dann kann der …Was noch besser ist... Wenn du jetzt schlecht bewertest dann kann der Verkäufer das löschen lassen, hab ich schon öfter gesehen und gehört.



Genau das ist mir vor kurzem passiert. Ich habe mich schon die ganze Zeit gefragt, wie ein Händler über 24000 nur positive Bewertungen verfügen kann. Ich hatte ein ganz mieses Erlebnis mit dem Händler und das habe ich auch so bewertet. Nach ca. einer Woche war meine negative Bewertung plötzlich verschwunden und der Händler wieder bei 100% positiven Bewertungen! Ebay ist einfach totaler Mist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text