Gruppen

    Was ist mit redcoon los?

    Hallo,

    Wollte mir einen Drucker bei redcoon.de bestellen. Der Preis ändert sich mittlerweile 3-5 mal am Tag. Sowas war ich eigentlich nur von amazon gewohnt, wobei amazon das scheinbar etwas runtergeschraubt hat.
    Hat dieses Phänomen noch jemand schon gemerkt?

    Beste Kommentare

    woodrobertz

    ist ja wie bei einer Tankstelle


    Fährst du Fahrrad?

    Bei zig Stationen ändert sich der Preis von Stunde zu Stunde. So ist i.d.R. im morgens in der Rushhour der Preis höher, am späten Vormittag fällt der Preis, und steigt dann gegen die Mittagszeit wieder an.
    Am Nachmittag geht er wieder runter, um am Abend zur Hautverkehrtszeit wieder zu steigen. Ab 19.00 fallen die Preise um dann bei 24h Stationen in Richtung der Nacht wieder langsam zu steigen.
    Das kann schon mal 15 cent aufmachen - zumindest bei Diesel. Und das ist in ganz BaWü, Bayern, Südhessen und Rheinland Pfalz dasselbe Spiel.
    10 Kommentare

    ist ja wie bei einer Tankstelle

    Verfasser

    woodrobertz

    ist ja wie bei einer Tankstelle


    Bei der Tankstelle ist es aber nur einmal am Tag

    woodrobertz

    ist ja wie bei einer Tankstelle


    Definitiv nicht, die wechseln öfters.
    Der Trend wird sich nach und nach überall durchsetzen. Wird ja schon teils in Supermärkten auf elektronische Preisschilder umgestellt

    woodrobertz

    ist ja wie bei einer Tankstelle


    Fährst du Fahrrad?

    Bei zig Stationen ändert sich der Preis von Stunde zu Stunde. So ist i.d.R. im morgens in der Rushhour der Preis höher, am späten Vormittag fällt der Preis, und steigt dann gegen die Mittagszeit wieder an.
    Am Nachmittag geht er wieder runter, um am Abend zur Hautverkehrtszeit wieder zu steigen. Ab 19.00 fallen die Preise um dann bei 24h Stationen in Richtung der Nacht wieder langsam zu steigen.
    Das kann schon mal 15 cent aufmachen - zumindest bei Diesel. Und das ist in ganz BaWü, Bayern, Südhessen und Rheinland Pfalz dasselbe Spiel.

    nicht nur redcoon, auch bei cyberport z.B.

    könnte vielleicht was mit der Preisabsprache Zutun haben:
    winfuture.de/new…tml

    die EU Kommission macht niemals einfach so Hausbesuche bei Online Händlern wenn sie kein groben verdacht haben.

    habe vor kurzen aber durch die Preisschwankungen ein Gorenje Kühlschrank zum Schnäppchen bei Saturn bekommen, die ändern aber den Preis nur 1 mal am Tag.

    woodrobertz

    ist ja wie bei einer Tankstelle


    Wo, ich meine jetzt den Supermarkt?

    fabi280

    Wird ja schon teils in Supermärkten auf elektronische Preisschilder umgestellt


    Hab das live noch nicht wirklich gesehen, außer in der Metro (Ludwigshafen, dort ändern die sich aber soweit ich weiß nicht einfach so während dem Einkaufen).
    Las man aber vor einiger Zeit in der Presse, hab mal per Google die Artikel hier gefunden:
    Huffington Post
    Welt
    Handelsblatt

    gutermann

    Wo, ich meine jetzt den Supermarkt?


    Viele Neu eröffnete Hit Märkte (z.B. Weinheim), Edeka (Süd), Rewe und sogar Kaufland gehen in neuen Häusern dazu über. Das ist aber oft noch ein "Online" Preisschild, sondern muss noch per MDE Gerät oder "von Hand" auf den Preis eingestellt werden. Und vor allem noch nicht in allen Warengruppen

    fabi280

    Wird ja schon teils in Supermärkten auf elektronische Preisschilder umgestellt


    In den skandinavischen Ländern und Dänemark ist das schon seit mindestens 5 Jahren eher die Regel als die Ausnahme.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Neues Mi Band?57
      2. Erfahrungswerte mit Aklamio bzgl. 10% Cashback bei IKEA58
      3. Tausche AYNFresh 15/40 Gutschein (nur noch heute gültig)11
      4. Rufnummer "zwischenparken"45

      Weitere Diskussionen