ABGELAUFEN

Was kann man da nun machen?

Habe etwas bestellt und wie es scheint ist das Paket schon unterwegs. Der Preisfehler wurde wohl erst nachdem das Paket vom Shop versendet wurde bemerkt und ich habe Heute eine E-mail dazu erhalten:


Guten Tag,

leider ist durch ein technischen Fehler der Kaufpreis falsch angezeigt worden, der richtige Preis ist ****€ inklusive Versand.

Wenn Sie Interesse am Produkt zu diesen Preis haben, können Sie den Artikel gerne erwerben und das Paket annehmen.

Ansonsten ist der Auftrag Stoniert und das Paket darf nicht von Ihnen angenommen werden.

Bitte entschuldigen Sie die Umstände, wir arbeiten an einer schnellen Behebung des Fehlers.

..................

Was ist denn, wenn ich nun gar nicht zu Hause bin, wenn das Paket eintrifft und wie des öfteren ein anderer das Paket in Empfang nimmt..Nachbar etc.?

Muss ich mich dann echt um den Rückversand kümmern?

Beliebteste Kommentare

Du hast den Preisfehler für Dich behalten und erwartet jetzt hier Hilfe...:{ Das ist das Hukd-Karma...;)

Spass bei Seite...Häng nen Zettel für den Paketdienst an den Briefkasten, dass Du die Annahme verweigerst, oder besser noch...Ruf den Paketdienst an.

Nimms an und freu dich.

Denke nicht das die dir deshalb gleich den Hals Umdrehen

Alleine wie frech die Mail geschrieben ist würde ichs Paket aufjedenfall annehmen.

Es ist Ihnen Untersagt

Nimms an und wart ab was passiert.

Um wieviel differenz gehts denn eigentlich ?!

26 Kommentare

Ja.

Du hast den Preisfehler für Dich behalten und erwartet jetzt hier Hilfe...:{ Das ist das Hukd-Karma...;)

Spass bei Seite...Häng nen Zettel für den Paketdienst an den Briefkasten, dass Du die Annahme verweigerst, oder besser noch...Ruf den Paketdienst an.

Ist es nicht so, dass mit Versand des Artikels der Verkäufer den Kaufvertrag rechtsverbindlich akzeptiert hat und mir nicht die Annahme des Paketes untersagen darf ???

Sofern du eine rechnung ueber den dir bekannten kaufpreis per email bekommen hast ist das deren problem. Im nachhinein preise aendern waere betrug.

Was steht denn in den AGBs der Verkäufers (z. B. §2 Vertragsabschluss o.ä.)?

Nimms an und freu dich.

Denke nicht das die dir deshalb gleich den Hals Umdrehen

Alleine wie frech die Mail geschrieben ist würde ichs Paket aufjedenfall annehmen.

Es ist Ihnen Untersagt

Nimms an und wart ab was passiert.

Um wieviel differenz gehts denn eigentlich ?!

2.3 Angebotsannahme/Vertragsschluss
Durch das automatisierte Versenden der Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach Bestelleingang, nehmen wir das Angebot (Ihre Bestellung) auf Vertragsschluss an.

Wir können Ihr Angebot innerhalb von 24 Stunden nach Eingang Ihrer Bestellung mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie annehmen.

2.4 Anfechtungsmöglichkeiten
Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- und/oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.


Aber die Rechnung und die Versandbestätigung habe ich ja auch schon erhalten gehabt. Und auf der Rechnung ist auch der Preis drauf den ich bezahlt habe.

Kartoffelkoepfe

Um wieviel differenz gehts denn eigentlich ?!



25€

Das war aber genau das was es zum Schnäppchen gemacht hat X)

Du kannst auch am nächsten Tag noch mit dem (ungeöffneten) Paket zur Post und die Annahme verweigern, wenn du den Postboten nicht antriffst. Hab ich auch schon gemacht.

Grundsätzlich kann er den Preisfehler nachträglich stornieren. Was ich seltsam finde, ist, dass er dir die Paketannahme untersagt.

Meiner Meinung nach kann er dir das nicht verbieten. Es gibt such Leute, die lesen Emails erst 2-3 Tage spaeter.

Ich wuerde einfach das Paket annehmen und die Packung öffnen, und ihm das dann zurück senden. Und das deshalb, weil es m.M.n. moralisch und rechtlich anscheinend nicht ok ist. Wenn er dich gebeten haette, nicht anzunehmen, haette ich es auch so getan. Aber Verbot ist nicht ok.

Verbot einer Paketannahme gibt es nicht. Und nach deren AGBs müssten die ja erstmal den Preisfehler beweisen, angenommen haben die den Vertrag ja.

mydealz.de/118…rn/


Und durch die Verweigerung der Annahme erspart man sich und anderen einfach nur noch mehr kosten.
Sieht nicht nach einem großen Händler aus, gib es einfach zurück.

25 von 100€ oder 25 von 30€

Bei 100€ oder mehr wuerde ich es behalten da der ton der email schon scheisse war. Bei 25 von 30 wuerde ich es mir immernoch ueberlegen, aber ggf zuruecksenden.


Hatte mal bei guut.de nen rasierer gekauft, die hatten 2 geliefert. Nen halbes jahr spaeter kam ne email mit ner sehr freundlichen bitte ohne rechtsanspruchsgelaber und begruendungen was bei dennen passiert ist. Da hab ich den dann halt bezahlt (hatte den 2. eh zum einkaufspreis verkauft).


Klar haett ich nich machen muessen. Aber habs mit guten gewissen getan


Aber in den falls. Wahrscheinlich wuerd ichs drau ankommen lassen und die email einfach mal ueersehen

Hast du 25 Euro von 30 oder von 300 gespart? M. E. ist das mitentscheidend dafür, ob es eine Basis zur Anfechtung gibt.

was für eine unendliche unfreundlichen Email. .. alter Schwede!

Ich hatte einen ähnlichen Fall (Siehe Kommentare + folgende Seiten )
Objektiv bei ebay statt 400 EUR nur 30 EUR.
Nach dem Versand kam die Mail wegen offensichtlichen Preisfehler. Ich habe daraufhin die Ware zurückgesendet.

Kann man diese Frage mal in irgendeine FAQ aufnehmen?

1. das produkt hast du schon erworben 2. akzeptieren des neuen preises durch annahme des produktes geht so nicht, das gilt allenfalls für geschäftsleute wenn die einen vertrag schliessen. Du bist aber eine privatperson.
Die wollen sich das einfach machen und dich verunsichern durch dieses annahmeverbot. Denen ist halt klar dass die die arschkarte haben wenn du es annimmst, dann müssten sie dir nämlich tatsächlich nachweisen dass du von vorne herein gewusst hast dass das nicht richtig sein kann. Da müsste der preisunterschied schon ganz enorm sein.

Du hast als Verbraucher auf jeden Fall Dein 14-tägiges Widerrufsrecht.
Du kannst das Paket also getrost annehmen und reinschauen, ohne dass man Dir was kann.

Das ist ungeachtet dessen, was der Laden Dir per Email wegen des Preisfehlers schreibt.

...lustig was man hier so an Antworten liest, ich frag mich immer wieder wie so Halbwissen zustandekommt und warum man es verbreiten muss damit ist doch auch keinem geholfen...hier mal ne nette Übersicht, so hab ich´s übrigens auch in der Schule gelernt.

monsterdealz.de/rat…837

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?77
    2. Suche Telekom DSL Angebot35
    3. DVB-T2 Receiver46
    4. DHL Paketmarken ebay45

    Weitere Diskussionen