eingestellt am 15. Jan
Moin zusammen

Wir haben bald einen jga bei uns und es geht nach Dortmund. Das Tagesprogramm ist geklärt. Was könnt ihr abends empfehlen? Welche Bar oder Club ist gut in der Innenstadt?
Wo kann man gut essen gehen.z.b Steaks?

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Jga in Dortmund? Naja, meins wäre es nicht. Will euch das jetzt aber auch nicht schlecht reden. Ihr habt euch da ja was bei gedacht.

Clubs in der Innenstadt (definiere ich jetzt einfach mal als innerhalb des Walls) selber gibt es das Village, das iRoom und das Nightrooms. Letzteres ist eine Großraumdisco und wird hauptsächlich von jungen Leuten besucht. Zu den anderen beiden kann ich leider nichts sagen.
Des weiteren gibt es in der Nähe der Brückstraße (hier kann man nach dem Feiern noch gut was essen, kleiner Tipp am Rande) noch das Spirit. Ist ein eher kleiner Laden und hier läuft eher Rockmusik. Muss man natürlich mögen.
Ebenfalls an der Brückstraße liegt das Oma Doris. Auch ein kleinerer Laden.
Wer auf Schlager steht, geht zu Antons Bierkönig.
Evtl. hat auch der alte Weinkeller auf. Der ist nur zu bestimmten Terminen geöffnet. Der liegt auch nicht weit vom Wall entfernt. Das Ambiente ist dank Gewölbe sehr gut.
In unmittelbarer Nähe zum Wall am Dortmunder U gibt es auch noch das View und das Moog (eher chic, vor allem das View). Kleiner und ü30 ist die Marlene Bar.
Im Osten gibt es noch 3 U-Bahn Haltestellen und einen kurzen Fußweg entfernt die Großraumdisco Rushhour. Hat den Ruf einer "Russendisco". Hier hört man allerdings auch viel negatives zu den Türstehern.
Allerdings würde ich empfehlen, dass ihr euch die Sachen selber mal anschaut. Will da ungern was empfehlen, was dann nicht so toll ist. Empfindet jeder ja anders.
Wenn es Großraum sein soll, bleiben nur das Nightrooms, das Rushhour oder das Prisma. Letzteres ist allerdings weit außerhalb und scheinbar nicht mehr das Wahre.

Cocktails kann man gut im Bam Boomerang (K.O. Cocktails nehmen!), Happy Happy Ding Dong (zumindest an der alten Location, aber da wird sich ja nicht viel geändert haben) oder in der Chinba trinken. Der letzte Laden ist allerdings klein. Reservierung sollte hier in jedem Fall erfolgen. Bei den anderen beiden allerdings auch eher. Dann gibt es noch die CU Bar. Hier soll es auch gut sein, kann ich aber nicht viel zu sagen.
Evtl. Happy Hours beachten

Die beste Currywurst gibts bei Wurst Willi auf dem Westenhellweg. Kann man nur empfehlen und ohne gehts natürlich eigentlich nicht

Und zum Essen würde ich einfach mal das Nhystar in den Raum werfen. Ist zwar vietnamesisch, aber vollstens zu empfehlen.
Wenn es unbedingt Steak oder ähnliches sein soll und ihr zentral bleiben wollt, würde ich das Pfefferkorn am alten Markt nennen. Allgemein kann man am alten Markt ganz gemütlich sitzen. Essen ist nicht unbedingt ausgefallen, aber gut.
Vom genannten Emil habe ich bisher auch nur gutes gehört. Lage ist direkt beim View bzw Moog, also auch nicht weit außerhalb.

Falls Ihr Bus und Bahn fahren wollt: Mit dem Happy Hour Ticket kann man von 18:00 bis 06:00 Uhr für 2,99 € alle Verbindungen benutzen. Kann allerdings nur online bestellt werden!

Falls noch Fragen da sind, einfach fragen!
Schonmal viel Spaß euch!

P. S.: Alle Sachen sind, so weit nicht anders dabei steht, in der Innenstadt. Zu Fuß ist hier eigentlich alles locker zu erreichen.
Bearbeitet von: "lurchi19" 16. Jan
30 Kommentare

Steakhouse Rodizio war 2x dort ist ganz gut

Steakhouse:
emil-dortmund.de/

hat mir dort sehr gefallen!

Jga in Dortmund? Naja, meins wäre es nicht. Will euch das jetzt aber auch nicht schlecht reden. Ihr habt euch da ja was bei gedacht.

Clubs in der Innenstadt (definiere ich jetzt einfach mal als innerhalb des Walls) selber gibt es das Village, das iRoom und das Nightrooms. Letzteres ist eine Großraumdisco und wird hauptsächlich von jungen Leuten besucht. Zu den anderen beiden kann ich leider nichts sagen.
Des weiteren gibt es in der Nähe der Brückstraße (hier kann man nach dem Feiern noch gut was essen, kleiner Tipp am Rande) noch das Spirit. Ist ein eher kleiner Laden und hier läuft eher Rockmusik. Muss man natürlich mögen.
Ebenfalls an der Brückstraße liegt das Oma Doris. Auch ein kleinerer Laden.
Wer auf Schlager steht, geht zu Antons Bierkönig.
Evtl. hat auch der alte Weinkeller auf. Der ist nur zu bestimmten Terminen geöffnet. Der liegt auch nicht weit vom Wall entfernt. Das Ambiente ist dank Gewölbe sehr gut.
In unmittelbarer Nähe zum Wall am Dortmunder U gibt es auch noch das View und das Moog (eher chic, vor allem das View). Kleiner und ü30 ist die Marlene Bar.
Im Osten gibt es noch 3 U-Bahn Haltestellen und einen kurzen Fußweg entfernt die Großraumdisco Rushhour. Hat den Ruf einer "Russendisco". Hier hört man allerdings auch viel negatives zu den Türstehern.
Allerdings würde ich empfehlen, dass ihr euch die Sachen selber mal anschaut. Will da ungern was empfehlen, was dann nicht so toll ist. Empfindet jeder ja anders.
Wenn es Großraum sein soll, bleiben nur das Nightrooms, das Rushhour oder das Prisma. Letzteres ist allerdings weit außerhalb und scheinbar nicht mehr das Wahre.

Cocktails kann man gut im Bam Boomerang (K.O. Cocktails nehmen!), Happy Happy Ding Dong (zumindest an der alten Location, aber da wird sich ja nicht viel geändert haben) oder in der Chinba trinken. Der letzte Laden ist allerdings klein. Reservierung sollte hier in jedem Fall erfolgen. Bei den anderen beiden allerdings auch eher. Dann gibt es noch die CU Bar. Hier soll es auch gut sein, kann ich aber nicht viel zu sagen.
Evtl. Happy Hours beachten

Die beste Currywurst gibts bei Wurst Willi auf dem Westenhellweg. Kann man nur empfehlen und ohne gehts natürlich eigentlich nicht

Und zum Essen würde ich einfach mal das Nhystar in den Raum werfen. Ist zwar vietnamesisch, aber vollstens zu empfehlen.
Wenn es unbedingt Steak oder ähnliches sein soll und ihr zentral bleiben wollt, würde ich das Pfefferkorn am alten Markt nennen. Allgemein kann man am alten Markt ganz gemütlich sitzen. Essen ist nicht unbedingt ausgefallen, aber gut.
Vom genannten Emil habe ich bisher auch nur gutes gehört. Lage ist direkt beim View bzw Moog, also auch nicht weit außerhalb.

Falls Ihr Bus und Bahn fahren wollt: Mit dem Happy Hour Ticket kann man von 18:00 bis 06:00 Uhr für 2,99 € alle Verbindungen benutzen. Kann allerdings nur online bestellt werden!

Falls noch Fragen da sind, einfach fragen!
Schonmal viel Spaß euch!

P. S.: Alle Sachen sind, so weit nicht anders dabei steht, in der Innenstadt. Zu Fuß ist hier eigentlich alles locker zu erreichen.
Bearbeitet von: "lurchi19" 16. Jan

Verfasser

lurchi19vor 6 m

Jga in Dortmund? Naja, meins wäre es nicht. Will euch das jetzt aber auch nicht schlecht reden. Ihr habt euch da ja was bei gedacht. Clubs in der Innenstadt selber gibt es das Village, das iRoom und das Nightrooms. Letzteres ist eine Großraumdisco und wird hauptsächlich von jungen Leuten besucht. Zu den anderen beiden kann ich leider nichts sagen. Evtl. hat auch der alte Weinkeller auf. Der ist nur zu bestimmten Terminen geöffnet. Der liegt auch nicht weit vom Wall entfernt. In unmittelbarer Nähe zum Wall gibt es auch noch das View und das Moog (eher chices Läden, vor allem das View). Kleiner und ü30 ist die Marlene Bar. Des weiteren gibt es in der Nähe der Brückstraße (hier kann man nach dem Feiern noch gut was essen, kleiner Tipp am Rande) noch das Spirit. Ist ein eher kleiner Laden und hier läuft eher Rockmusik. Muss man mögen I'm Osten gibt es noch 3 U-Bahn Haltestellen und einen kurzen Fußweg entfernt das Rushhour. Hat den Ruf einer "Russendisco". Hier hört man allerdings auch viel negatives zu den Türstehern. Schaut euch die Sachen mal an. Will da ungern was empfehlen. Empfindet jeder anders. Cocktails kann man gut im Bam Boomerang, Happy Happy Ding Dong (zumindest an der alten Location, aber da wird sich ja nicht viel geändert haben) oder in der Chinba. Der letzte Laden ist allerdings klein. Reservierung sollte hier in jedem Fall erfolgen. Bei den anderen beiden allerdings auch eher. Die beste Currywurst gibt's bei Wurst Willi auf dem Westenhellweg. Kann man nur empfehlen. Und zum Essen würde ich einfach mal das Nhystar in den Raum werfen. Ist zwar vietnamesisch, aber vollstens zu empfehlen. Wenn es unbedingt Steak oder ähnliches sein soll, würde ich auch das Pfefferkorn am alten Markt in den Ring werfen. Falls noch Fragen da sind, einfach fragen!Schonmal viel Spaß euch!

​Ja wir dachten mal was anderes. Ansonsten war es immer Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt, willingen....
Danke für die Infos damit kannan was. Anfangen

zeronhansonvor 2 m

​Ja wir dachten mal was anderes. Ansonsten war es immer Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt, willingen.... Danke für die Infos damit kannan was. Anfangen


Okay, das stimmt natürlich auch. Und als Einheimischer denkt man wahrscheinlich auch anders
Ich werde den Beitrag oben evtl noch erweitern. Einfach drauf schauen.

kacken.

Es gibt eine sehr leckere Döner Restsursnt bei die BVB Stadion

Ginalisalolvor 5 m

kacken.


ist das der name der clubs oder des steakhouses?

zeronhansonvor 36 m

​Ja wir dachten mal was anderes. Ansonsten war es immer Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt, willingen.... Danke für die Infos damit kannan was. Anfangen


Ich lebe zwar nicht in Dortmund, bin aber beruflich häufig dort. Persönlich hat m.E. Dortmund wenig zu bieten, das Stadion ist klasse und das Fußballmuseum. Gibt noch ein paar gute Restaurants und Kneipen aber das gibt es woanders auch

Einfach umfahren

Verfasser

LordLordvor 7 m

Ich lebe zwar nicht in Dortmund, bin aber beruflich häufig dort. Persönlich hat m.E. Dortmund wenig zu bieten, das Stadion ist klasse und das Fußballmuseum. Gibt noch ein paar gute Restaurants und Kneipen aber das gibt es woanders auch


Da wir einige BVB Fans dabei haben werden wir auch eine Stadionführung mach

Ginalisalolvor 36 m

kacken.




... und pinkeln gleichzeitig. advanced shiat!

zeronhansonvor 2 h, 53 m

Da wir einige BVB Fans dabei haben werden wir auch eine Stadionführung mach


Dann bietet sich, je nach dem wann ihr da seid, evtl. auch das Strobels direkt am Stadion zum Biertrinken an.
Das oben genannte Steakhouse Rodizio ist dann auch nicht weit entfernt.
Evtl. wollt ihr euch ja auch ein paar Kneipen im Kreuzviertel anschauen. Das liegt auf dem Weg von Stadion zu Innenstadt.

Davon ab: An welchem Wochentag seid ihr da?
Bearbeitet von: "lurchi19" 15. Jan

Veganskykein Steakhouse

zeronhansonvor 1 h, 59 m

Da wir einige BVB Fans dabei haben werden wir auch eine Stadionführung mach


Dann würde Rodizio auch passen. Angeblich gehen dort die Fußballspieler auch dort essen. An den Wänden hängen viele signierte Trikots von Dortmunder und internationalen Spielern.
Und bestellen würde ich auch "das Rodizio". Da kommt der Gaucho mit verschiedenen Fleischspießen und schneidet dir am Tisch was auf den Teller. Davon gibt es 7 verschiedene Spieße. Und ihr könnt davon so viel essen wie ihr wollt (Beilagen gibt's natürlich auch) .

Und nur es mal erwähnt zu haben, einen Table Dance Club gibt es auch in der Stadt. Nennt sich "Kir Royal".

Dortmund hat sehr viel zu bieten. Ihr habt eher die Qual der Wahl.
Bearbeitet von: "macs27" 15. Jan

Verfasser

lurchi19vor 1 h, 50 m

Dann bietet sich, je nach dem wann ihr da seid, evtl. auch das Strobels direkt am Stadion zum Biertrinken an. Das oben genannte Steakhouse Rodizio ist auch nicht weit entfernt.Evtl. wollt ihr euch ja auch ein paar Kneipen im Kreuzviertel anschauen. Das liegt auf dem Weg von Stadion zu Innenstadt.Davon ab: An welchem Wochentag seid ihr da?

​Wir sind einen samstag da und haben ein hotel in der Innenstadt. Da soll nach der Tour auch das Auto abgestellt werden und dann nach dem essen in der Innenstadt die Eskalation starten

Mein TIpp als Dortmunder: Steigt in die Bahn und fahrt nach Bochum.

McDonalds

lustigHHvor 3 h, 37 m

Vegansky kein Steakhouse


Keine Option

Noch ein Vorschlag zum Essen gehen: SAUSALITOS. Kann ich sehr empfehlen. Ansonsten das Rodizio, was schon erwähnt wurde (ist aber nicht ganz günstig, reservieren ist ein Muss).

Evtl. auf interessant: Casino Hohensyburg

Man kann da viel Geld verzocken, unterm Strich gewinnt immer das Casino mehr als du Ist aber mal sehenswert, wenn einem Las Vegas zu weit ist.
Bearbeitet von: "pinarella" 15. Jan

sideshowvor 5 h, 21 m

... und pinkeln gleichzeitig. advanced shiat!


Unmöglich!

Viel Spaß beim JGA kann leider nichts sinnvolles beitragen.

Nordstadt! Gerade mit Mädels (am besten als Kleingruppe unterwegs) horizonterweiternde Begegnungen möglich!

@Mastermind75 hat vielleicht noch aktuellere Tipps ;-) ?

Verfasser

pinarellavor 1 h, 20 m

Noch ein Vorschlag zum Essen gehen: SAUSALITOS. Kann ich sehr empfehlen. Ansonsten das Rodizio, was schon erwähnt wurde (ist aber nicht ganz günstig, reservieren ist ein Muss).Evtl. auf interessant: Casino HohensyburgMan kann da viel Geld verzocken, unterm Strich gewinnt immer das Casino mehr als du Ist aber mal sehenswert, wenn einem Las Vegas zu weit ist.

​Vegas kennen wir schon die Mehrheit war fürs pfefferkorn. Fleischfresser

@Mastermind75 besuchen?!

kartoffelkaefervor 7 m

@Mastermind75 besuchen?!


Bestimmt nicht....

ragnarockvor 42 m

Nordstadt! Gerade mit Mädels (am besten als Kleingruppe unterwegs) horizonterweiternde Begegnungen möglich! @Mastermind75 hat vielleicht noch aktuellere Tipps ;-) ?


Nordstadt kann ma (n) machen...
Sonst ist eigentlich schon alles angesprochen.

Vergiss die passende Kleidung nicht, ohne die bist da verloren und wirst von wilden Einheimischen angegriffen:

13047700-ialwU.jpg
Bearbeitet von: "DasLebenstinkt" 16. Jan

Falls es musikalisch passt, bietet sich auch das FZW an... fzw.de/pro…mm/

Habt ihr den Abend schon hinter euch? Falls ja, hat es euch gefallen?
Bearbeitet von: "lurchi19" 9. Feb

Verfasser

Hi ja schon rum. War klasse. Waren im pfefferkorn und danach noch in ein paar Bars. In unserem Alter wurde das. Zum Glück nicht mehr so heftig
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Lieferheld/Pizza.de/Lieferando Gutschein11
    2. Suche Norisbank-Werber mit Teilung der 40 Euro11
    3. Flixbus Gutschein22
    4. Suche Pizza/Lieferheld/Lieferando Bestandskundengutschein76

    Weitere Diskussionen