Was mit Bhut Jolokia anfangen?

Ich hab da ein nicht gerad kleines Pflänzchen und eben mal rund 40 Bhut Jolokia geerntet... Nur, was mach ich jetzt damit?
Die Pflanze blüht und trägt immernoch genug... aber die Menge ist ja nicht wirklich sinnvoll und mir fehlt eine Idee, was ich damit machen soll. Wegwerfen wär eindeutig zu Schade ;-) Essen... Naja, das ist ja ein Lebensvorrat!

18 Kommentare

Mir verkaufen

Bau mal lieber White Widow oder Amnesia an!

ohseb

Bau mal lieber White Widow oder Amnesia an!


Zu Amnesia find ich nix... Aber gegen White Widow würd ich tauschen
Ryker

http://lmgtfy.com/?q=tabasco+selbst+machen


Hast du eine Vorstellung von der Schärfe?
Aus der Menge könnt ich Literweise Tabasco machen... nicht zielführend.

Hab die Bhut Jolokia dieses Jahr selber angebaut und ne reiche Ernte erziehlt.
Du kannst sie z.B trocknen (aufschneiden, Samen raus und ab in´s Dörrgerät (oder Backofen)), du kannst leckere Saucen draus machen oder ein Chiliöl. Anleitungen dazu gibts zuhauf.
Hast mal n Bild von denen parat?

ohseb

Bau mal lieber White Widow oder Amnesia an!



Such mal nach Amnesia Haze :P
Wenns soweit ist, lass es mich wissen. Ich kauf dir alles ab

ohseb

Bau mal lieber White Widow oder Amnesia an!


Blöde Frage aber, kennst du dich damit aus, gerne auch pn ;D

Bei Chili-Öl reicht eine meiner Erfahrung nach für 0.7l... bei Schnaps ist eine auf einen Liter Wodka schon gemein..
flickr.com/pho…72/
Eins von vielen "Nestern", irgendwie sind die nur in Gruppen gewachsen

Ich hätte auch Interesse.... Leeeckaaaa

hat jemand n gutes Auge und kann sagen welche Sorte ich habe?

hukd.mydealz.de/div…252

Die Blüten helfen wohl auch Leuten bei der Bestimmung weiter. Ich hab da jetzt aber auch nicht die Ahnung. Verkaufen hab ich nicht vor, viel zu viel Aufwand, sorry

Du kannst dir doch eine super scharfe Tabascosauce draus machen. Wäre auch ein cooles Geschenk. Warum hast du sonst so scharfes Chili angebaut?

ohseb

Bau mal lieber White Widow oder Amnesia an!

Ryker

http://lmgtfy.com/?q=tabasco+selbst+machen



ich würde die essen (kein witz)

aber ohne verschicken... frag doch einfach mal in einem mongolischen oder asiatischen restaurant ob die dir davon welche abkaufen.

die können solche extrem scharfen sachen ja öfter mal zum würzen gebrauchen als ein ottonormalbürger

ultraviolettenacht

ich würde die essen (kein witz)


Würdest du nicht oder nur einmal!
Ich hab mir jetzt nen Trockner gekauft... damit muss man die wenigstens nicht sofort verarbeiten.. ein paar leg ich vielleicht noch in Essig ein... und im Freundeskreis finden sich auch ein paar Abnehmer
Aber kreative Ieen würd ich trotzdem noch annehmen, falls wer welche hat.

Natürlich kann man die auch so essen...nur halt nicht jeder! EIn Kumpel hat mir mal welche geschickt und gemeint ich sollte die keinesfalls pur essen...also musste ich das natürlich ausprobieren. Aber da hält die Menge schon ne ganze Weile. Die Saucen-Idee finde ich am besten oder zu Chillipiulver machen...ich kann sowas immer brauchen. Gerüchten zufolge ist meine Definition von "scharf" allerdings auch jenseits von Gut und Böse... :-)

Wenn du ein paar Euro verdienen willst, würde ich dir welche abkaufen ;)... leider hat dieses Jahr keine einzige Bhut geblüht... war wohl die Erde nicht gut genug....

Sinnvolle Möglichkeiten sind:
-Trocknen und zu Pulver verarbeiten
-Hot Sauce kochen (die Schärfe lässt sich durch die übrigen Zutaten variieren. Und nein, "Tabasco" hat meiner Meinung nach mit einer vernünftigen Hot Sauce nicht viel zu tun)
-Einfrieren. Damit hält man sich alle Optionen für eine zukünftige Verarbeitung offen.

Für Hot Sauce-Rezepte schau doch mal in diesem Forum vorbei.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Advanzia Kunden werben Kunden wieder verfügbar (zurzeit nur 25 EUR)11
    2. IKEA 10% Geschenkkarten-Aktion auch 2016?67
    3. Erfahrung mit dem Selbsteinbau von KFZ-Sitzheizungen? Heizauflagen eine Alt…46
    4. Gibt es ein Datum für die "Danke, Nachbar!" Amazon Aktion?55

    Weitere Diskussionen