Gruppen

    Was mit debitel-light Guthaben machen?

    Hallo,

    ich habe bisher immer mit debitel-light Prepaid-karten mein PSN Guthaben aufgefüllt. Nun ging das nicht mehr. Nach Recherchen bin ich der Meinung gewesen, das liegt an der aktiven Drittanbieter Sperre. Diese lies sich aber erst nach einer Guthabenaufladung deaktivieren.
    Zu meinem Pech geht das jetzt aber immer noch nicht.

    Nun habe ich 2 karten mit jeweils 25€ Guthaben und weiß nicht was damit anfagen.

    Jemand eine Idee?

    Amazon Gutscheine z.b. wäre perfekt oder auch über Umwege PSN Guthaben.

    Bin über jeden Tipp dankbar.

    Danke schon mal

    21 Kommentare

    Oma anrufen.

    besho_

    Oma anrufen.


    8697786-jJ1HC

    besho_

    Oma anrufen.



    Opa anrufen?!

    Vertelefonieren oder SMS schreiben. Sonst nix.

    Will der Support dir echt sogar nach Aufladung immer noch nicht die Sperre rausmachen?!

    Hatte letztens einen Anbieter, der erst nach etwa sechs Wochen die Sperre rausmachen wollte.

    Verfasser

    Dealhunter2013

    Will der Support dir echt sogar nach Aufladung immer noch nicht die Sperre rausmachen?!



    Doch sperre ist draußen, PSN meldet aber trotzdem beim aufladen Fehler

    Vor einem Jahr War es noch so dass die Sperre nach 6 Wochen aufgehoben wurde, das scheint aber nicht bei allen Karten zu funktionieren. Also bleibt nur warten und hoffen, ansonsten als Lehrgeld verbuchen. Aber irgendwie müssen sich ja unsere Amazon Gutscheine bezahlen

    Verfasser

    Dist2k10

    Vor einem Jahr War es noch so dass die Sperre nach 6 Wochen aufgehoben wurde, das scheint aber nicht bei allen Karten zu funktionieren. Also bleibt nur warten und hoffen, ansonsten als Lehrgeld verbuchen. Aber irgendwie müssen sich ja unsere Amazon Gutscheine bezahlen



    Wie gesagt, laut Support und Homepage ist die Drittanbietersperre draußen, aber es geht trotzdem nicht

    50€ wären eben ein bisschen viel Lehrgeld

    So gesehen hast du ja nur 11,90 € Lehrgeld gezahlt.

    Dealhunter2013

    Will der Support dir echt sogar nach Aufladung immer noch nicht die Sperre rausmachen?!


    und wenn du nur den Betrag wählst den du aufgeladen hast?

    Ich würde es kündigen und das Guthaben auszahlen lassen was du aufgeladen hast.

    Verfasser

    Dealhunter2013

    Will der Support dir echt sogar nach Aufladung immer noch nicht die Sperre rausmachen?!



    Nein, es geht leider gar kein Betrag.

    An auszahlen hab ich auch schon gedacht, aber da war doch glaub auch was mit Mindestumsatz oder so. Da musste ich nämlich auch schon mal was zahlen weil ich vergessen hatte ne Karte zu nutzen

    Hugur

    da war doch glaub auch was mit Mindestumsatz oder so. Da musste ich nämlich auch schon mal was zahlen weil ich vergessen hatte ne Karte zu nutzen



    Warum machst du bei den Aktionen mit, wenn du sie nicht verstanden hast?

    btw.

    PSN kannst du Mobil 3 x in 30 Tagen aufladen und dann musst du eben warten, bis das wieder funktioniert.
    Fehlgeschlagene Aufladungen zählen dabei aber auch mit. Dass du also jetzt nichts aufladen kannst, wundert mich überhaupt nicht.

    Hugur

    da war doch glaub auch was mit Mindestumsatz oder so. Da musste ich nämlich auch schon mal was zahlen weil ich vergessen hatte ne Karte zu nutzen


    und du wirfst anderen vor nicht verstanden zu haben? Fehlgeschlagene Aufladungen zählen insofern mit, dass die nummer gespeichert wird. Du könntest mit der selben nummer (karte) so oft aufladen wie du willst. 3 Rufnummer maximal gleichzeitig und jede nummer wird in 30 tagen "gelöscht" und kann durch eine neue "ersetzt" werden.
    Wenn er nun also immer wieder die selbe rufnummer nimmt, bleibt er nicht an der Aufladungsgrenze hängen.

    Verfasser

    Hugur

    da war doch glaub auch was mit Mindestumsatz oder so. Da musste ich nämlich auch schon mal was zahlen weil ich vergessen hatte ne Karte zu nutzen




    Zwischen nicht verstanden und vergessen ist für mich ein großer Unterschied, aber vielleicht liegt das im Auge des Betrachters.

    Und beim Aufladen kommt immer die Fehlermeldung dass es vom Provider geblockt wird und mich an die Telekom wenden soll. Denke also dass es an debitel-light liegt und nicht an PSN.
    Und m3m4t1 bestätigt ja auch meine Vermutung.

    Hugur

    da war doch glaub auch was mit Mindestumsatz oder so. Da musste ich nämlich auch schon mal was zahlen weil ich vergessen hatte ne Karte zu nutzen


    Ist in der Praxis aber anders! Wollte auch das 1. Mal aufladen. Mit 2 Nummern kein Problem. Bei der 3. War die sim Karte noch nicht aktiviert und es kam keine sms. Als ich es nach der Aktivierung nochmal probieren wollte kam die Meldung: sie wollen aber oft... Hatte ja aber erst 2 mal!
    Ich denke es läuft eher darauf hinaus, dass man 3 versuche im Monat hat. Zumindest würde es dass bei mir erklären.

    Verfasser

    Deppenhirte

    Ist in der Praxis aber anders! Wollte auch das 1. Mal aufladen. Mit 2 Nummern kein Problem. Bei der 3. War die sim Karte noch nicht aktiviert und es kam keine sms. Als ich es nach der Aktivierung nochmal probieren wollte kam die Meldung: sie wollen aber oft... Hatte ja aber erst 2 mal! Ich denke es läuft eher darauf hinaus, dass man 3 versuche im Monat hat. Zumindest würde es dass bei mir erklären.



    Danke, interessant zu wissen. Trifft aber bei mir ja nicht zu, da immer die Meldung kommt, ich solle mich an meinen Provider wenden.

    Die Versuche sind dennoch gemacht worden... zwischen erfolgreich oder nicht wird nicht unterschieden.

    Verfasser

    Hannns

    Die Versuche sind dennoch gemacht worden... zwischen erfolgreich oder nicht wird nicht unterschieden.



    Bei mir kommt aber die Meldung mit dem Provider und nicht die wie bei Deppenhirte oO

    Hannns

    Die Versuche sind dennoch gemacht worden... zwischen erfolgreich oder nicht wird nicht unterschieden.

    Hugur

    Bei mir kommt aber die Meldung mit dem Provider und nicht die wie bei Deppenhirte oO


    1. das
    Und 2., wenn man über 3 verschiedene Nummern innerhalb 30 Tage unbegrenzt oft aufladen dürfte, hätte mein 3. "Fehlversuch" ja zu einem späteren Zeitpunkt ja nochmal funktionieren müssen. War ja immernoch die gleiche Nummer vom 3. Aufladevorgang. Nur diesmal war die Karte dann aktiviert.
    So lässt das für mich nur den Rückschluss zu, dass man 3 Aufladevorgänge pro 30 Tage hat. Egal ob erfolgreich oder -los.

    Betrifft aber natürlich nur das aufladen per Handy. PSN Guthabenkarten Aufladungen stehen da aussen vor.

    Du kannst mit 3 Rufnummern so oft aufladen wie Du willst, das ist Fakt. Die Beschränkung gilt ausschließlich für die Anzahl derungerschiedlichen Rufnummern, mehr nicht. Schon selbst xmal selbst so mein PSN häppchenweise aufgeladen.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. MacBook Kaufzeitpunkt44
      2. Proteinriegel1012
      3. [Lebenshilfe Unitymedia]44
      4. Die expert Wahlgeschenke (15,966% Rabatt)33

      Weitere Diskussionen