Was sollte man sich unbedingt aus den USA mitbringen?

17
eingestellt am 25. Nov 2011
Hallo Zusammen,

manchmal steht man vor unglaublichen Luxusproblemen...
Ich brauch Eure Hilfe!

Welche Schnäppchen sollte man sich aus den USA mitbringen?

Hoffe auf Eure aktive Unterstützung.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare

Es muss doch noch irgend ein Schnäppchen geben an das ich bisher noch … Es muss doch noch irgend ein Schnäppchen geben an das ich bisher noch nicht gedacht hab...


nen stinkreichen Ami oder eine mexikanische Haushälterin ^^
17 Kommentare

Klamotten (Jeans z.B.)
denk an die maximale Einfuhrmenge sonst wird Zoll fällig

Also ich würd mir ein paar davon kaufen:
verizonwireless.com/tou…tml

Ansonsten hängts natürlich immer davon, was du brauchst.
Elektronik ist häufig günstiger, wenn man mit dem amerikanischen Stecker bzw. Adapter leben kann.

Also ich bring mir immer reichlich Klamotten mit. (Hollister )

An Technikzeugs: Naja was Du halt schon immer haben willst? Du musst doch wissen was Du brauchst/willst? Man könnte jetzt ne Liste mit 5.000 Elektronikartikeln reinkopieren, denn wahrscheinlich ist so gut wie alles günstiger als bei uns.

Apple-Prdodukte (iPad!!), Spiegelreflexkamera, Notebook...

Aber falls Du nicht weißt was Du kaufen sollst dann brauchst Du anscheinend nichts und musst auch dementsprechend nichts kaufen. Nur weil man in den USA ist ist man nicht verpflichtet sich Sachen zu kaufen.

denk auch an zoll und die freigrenzen. wenn du neue klamotten kaufst, solltest du die vielleicht mal tragen und alle etiketten abreisen, eventuel sogar mal waschen

Wie immer Trident Kaugummis

Mc-Flurry

Also ich bring mir immer reichlich Klamotten mit. (Hollister



Das ist das Problem wenn man schon alles hat
Bin schon ein paar mal jetzt drüben gewesen und voll ausgestttet mit Tommy Hillfiger und mit frei erwerblichen Medikamenten...
Es muss doch noch irgend ein Schnäppchen geben an das ich bisher noch nicht gedacht hab...

Es muss doch noch irgend ein Schnäppchen geben an das ich bisher noch … Es muss doch noch irgend ein Schnäppchen geben an das ich bisher noch nicht gedacht hab...


nen stinkreichen Ami oder eine mexikanische Haushälterin ^^

Eine PrePaid-Kreditkarte von Foodlion um beim Android Amazon-App Store sich als Ami(US-Bürger) ausgeben zu können und jeden Tag eine Kostenpflichtige App kostenlos downloaden. Die von Foodlion kosten im Gegegnsastz zu Walmarkt einmalig paar Doller Gebühren aber dann nicht mehr und man kann die dann aber auch nicht mehr aufladen.

Na wenn das so ist: einfach ein paar schöne Erinnerungen!

True Religion Jeans
7 for all mankind Jeans
Monarchy Hoodies
Raw7 Royality Sweater
Maui Jim Sonnenbrillen

ich überlege mir vor weihnachten ein tablet aus den usa zu gönnen.
welches würdet ihr empfehlen? Galaxy tab oder ipad2? oder doch etwas anderes?
Möchte auf jeden fall unter der freigrenze bleiben, d.h. dann wohl ohne 3g (was es in den usa wohl eh nur bei den providern geben soll)

@ schnaeppchen

Galaxy und Ipad ist wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen... Willst du Android oder IOs??? Das ist ne große und wichtige Frage die du Dir vorab beantworten solltest...
Wenn du eh schon in der Apple Familie bist (IPhone, Mac, IPod) dann ist das IPad bestimmt nicht verkehrt. Wenn du Dich aber nicht an Apple binden möchtest würde ich etwas mit Android empfehlen.
Wie Du am Avatar von mir erkennen kannst ist mein Standpunkt sowieso schon klar...

Aber google mal nach dem Amazon Kindle Fire... Das ist vielleicht noch ne Alternative zum Galaxy Tab.

Also ich bin auch bei den Googlern

Das Tab wäre aber hauptsächlich für die eltern als weihnachtsgeschenk und daher kommt es wohl eher auf die bedienung, handhabung etc an.

Für mich würde ich zum Galaxy tendieren, aber wie gesagt möchte ich auf jeden fall unter der freigrenze bleiben was ggf. auch einen einfluss auf die auswahl hat.

Kindle ist auf jeden Fall eine ganz andere preiskategorie oder? Weiß nicht, ob man damit ähnliche dinge erledigen kann wie mit den anderen beiden OS aber ich schau mich mal um...

schnaeppchen

Das Tab wäre aber hauptsächlich für die eltern als weihnachtsgeschenk und … Das Tab wäre aber hauptsächlich für die eltern als weihnachtsgeschenk und daher kommt es wohl eher auf die bedienung, handhabung etc an.


Dann würde ich erst recht klar zum iPad tendieren - anschalten und läuft. Von der usuability ist das iPad noch immer eindeutig ungeschlagen.

Wenn Sie der Weihnachtsmann sind dann hätte ich gerne so ein Nook Tablet von Barnes & Noble

Von der Leistung her bin ich nun noch auf das Asus Transformer Prime aufmerksam geworden, was wohl als erstes den quad-core verbaut haben soll.
Bleibt nur die Frage, ob das während meines Aufenthaltes in den USA noch erscheint oder erst danach.
Bin nämlich nur bis 10. vor Ort.

Was mich vom Ipad immer noch abschreckt ist das nicht unterstützte flash (wobei videos auch über die apps laufen sollten) sowie die beschränktheit bzgl. eigenhändigem aufspielen von apps etc.
Aber das werden die eltern eher weniger vermissen

Weihnachtsmann bin ich leider nicht

Ich bin auch nicht der Weihnachtsmann aber das Pad von Barnes & Noble find ich auch klasse... und kostet nur 249$

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler