Was taugt dieses Notebook/ProBook?

Liebste MyDealz Community,

ich denke darüber nach, mir einen neuen Notebook zuzulegen.

Ich habe das Angebot bekommen, folgendes Notebook für 600 Euro zu kaufen. Allerdings hat es: "– Silver Demo/Remarketed: Produkte können geringe optische Mängel, Kratzer oder kosmetische Defekte haben."
Zu dem Produkt:
HEWLETT PACKARD B6P73EA#ABD HP 6470b Ci5-3210M 35,6cm 14.0Zoll HD+ AG
HP 6470b Ci5-3210M 35,6cm 14.0Zoll HD+ AG LED SVA UMA 4GB 500GB HDD DVDRW BT W7PRO 64 OF10 1J Gar (DE)

HD+ scheint wohl wirkliches HD zu sein 1600xirgendwas, welches ja schon mal sehr gut ist. Natürlich keine SSD und die Grafikkarte scheint mir nicht so das gelbe vom Ei zu sein, ist halt ein Business Notebook. Lässt sich trotzdem halbwegs vernünftig damit spielen?

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir 1-2 Meinungen zu dem Gerät geben könntet.

4 Kommentare

Sowas kauft man halt nicht zum Zocken. Kleinere Spiele wie CSS oder LoL lassen sich problemlos zocken (auch auf Auflösungen wie 1920x1200), aber komplexere Dinge (z.B. BF3) kann man direkt vergessen.

Auflösung ist gut für 14", auch wenn es nicht heißen muss, dass es ein gutes Display ist (Kontrast/Blickwinkel/Helligkeit).

Schade, dass es nur 1 Jahr Garantie hat, aber i.d.R. kann man bei Business-Geräten verlängern.

DealBen

Sowas kauft man halt nicht zum Zocken. Kleinere Spiele wie CSS oder LoL lassen sich problemlos zocken (auch auf Auflösungen wie 1920x1200), aber komplexere Dinge (z.B. BF3) kann man direkt vergessen.Auflösung ist gut für 14", auch wenn es nicht heißen muss, dass es ein gutes Display ist (Kontrast/Blickwinkel/Helligkeit).Schade, dass es nur 1 Jahr Garantie hat, aber i.d.R. kann man bei Business-Geräten verlängern.



Vielen Dank für deine Antwort.
Was mich glaube ich am meisten stört an dem Gerät ist neben der Grafikkarte der fehlende HDMI-Anschluss. Ich denke ich werde mal weiter die Augen offen halte und hier nicht zuschlagen.

Displayport lässt sich auf HDMI (mit Sound) adaptieren.

Es gibt halt leider keine Business-Geräte mit Grafikkarte. Sonst hätte ich hier nicht Thinkpad + Desktop

für 600€ bekommt man keine notebooks mit halbwegs anständiger grafikkarte. selbst für 1000€ hat man zwar highend notebook grafikkarten (mit glück), aber die sind immernoch nicht vergleichbar mit desktop grafikkarten.

also wenn du wirklich anfordernde spiele in hohen auflösungen spielen willst, musst du leider zu notebook + desktop greifen (oder dir ein konstrukt mit vidock oder ähnlichem greifen, wo du die grafikkarte in ein externes gehäuse packst. ist aber dann auch nur zuhause wirklich sinnvoll..)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gearbest Laptop zurückschicken, wie mache ich das am besten?22
    2. Braun Cashback66
    3. Habe Spitzenangebot ausgenutzt , nun kam diese Email..[UPDATE]4160
    4. Real - neue Treueaktion ab heute22

    Weitere Diskussionen