eingestellt am 17. Apr 2020
Ich war mal auf einer Roadshow und habe mir automatisierte Handelssysteme von Uwe Gresser angeschaut.
Er hat auf seiner Internetseite Handelssysteme auf der Basis neuronaler Netze vertrieben, welche in die Tradestation integriert worden sind.
Zudem hat einige Bücher geschrieben und schreiben lassen.
Das Ganze hörte sich eigentlich ganz brauchbar an und klang sehr interessant.

Ich habe allerdings nicht investiert, da die Systems mehrere tausend Euro gekostet hätten. Zwar wurde dann auch Co-Location-Accesse dazu geboten, jedoch schien mir der ROI für mein bisschen Geld als zu gering, um die Kosten zu decken.

Leider sind die Internetseiten nun nicht mehr erreichbar, stehen teilweise sogar zum Verkauf und man hört sonst nichts mehr von der Firma.

gresser-trading.de/
gresserinstitute.com/
facebook.com/Gre…NXa

Bücher:

borromedien.de/pro…222
borromedien.de/pro…128


Weiß jemand etwas genaueres?
Hat jemand eventuell sogar dort investiert?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
Beste Kommentare
9 Kommentare
Dein Kommentar