Waschmaschine kaputt gegangen - suche neue, aber welche?

31
eingestellt am 14. Sep
Guten Abend,

vorhin beim normalen waschen ist unsere Siemens Waschmaschine kaputt gegangen. Kaputt heißt, wenn sie an ist, fliegt der FI .

Da die Maschine 9-10 Jahre jetzt hinter sich hat (7 davon mit 2x Klein-Schuldkind) hat sie "ihren Dienst" getan. auch Reperaturen haben wir keine Lust. Daher soll etwas neues her. Die bisherige hatte mit A+++ schon wenig Energie verbraucht, aber wie ich sehe, verbrauchen die neuen noch weniger.
Da die Maschine mit 4 Leuten relativ oft läuft wäre das also ein Faktor.

Die bisherige hatte ein Fassungsvermögen von 7KG. Das sollte erhöht werden denke ich. Aber ich denke zwischen 8-10KG sollte passen.

Ich habe bisher zwei Maschinen im Auge:
Haier HW80-BP14636
und
Haier HW80-B16636 Haier HW80-B14636 (ohne schwarzem Bullauge)

(wieso heißen die gleich, haben aber andere technologien? )


Wobei bei dem zweiten Modell meiner Frau das "schwarze Bullauge" nicht gefällt.

Aber es gibt zwei gravierende Unterschiede wie ich daran sah.
Die eine hat einen Bürstenlosen Antrieb und die anderen einen "neuen" Direktantrieb, sodass weniger mechanische Teile verbaut sind und somit weniger kaputt gehen soll.

stimmt das, oder ist das quark? Welche empfehlung würdet ihr aussprechen?

bis 600€ würden wir ausgeben. (weniger ist immer besser ) aber durch den zeitlichen Druck, können wir nicht lange warten... (neue Generation, Blackfriday etc. pp. ... :-/
Danke für eure Hilfe!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Im Sinne der Nachhaltigkeit sage ich dir, dass zu 99% ein verkalkter Heizstab das Problem ist.
Ein neuer kostet 20-30€, den Tausch kann jeder durchführen der einem Youtube-Video folgen kann.
Mach das, lass dich von deiner Family als Held feiern, lade deine Frau auf ein gutes Essen ein und Spende 100€ irgendwo hin.
3-400€ gespart und noch viel mehr gewonnen.
therealpink14.09.2020 20:10

Im Sinne der Nachhaltigkeit sage ich dir, dass zu 99% ein verkalkter …Im Sinne der Nachhaltigkeit sage ich dir, dass zu 99% ein verkalkter Heizstab das Problem ist.Ein neuer kostet 20-30€, den Tausch kann jeder durchführen der einem Youtube-Video folgen kann.Mach das, lass dich von deiner Family als Held feiern, lade deine Frau auf ein gutes Essen ein und Spende 100€ irgendwo hin.3-400€ gespart und noch viel mehr gewonnen.


Danke für den Kommentar! Ich ging bei Reparatur von "wir machen ein kostenloses Angebot" - oh 500 Euro werden es aus...
Nach dem Kommentar habe ich mal nachgeschaut und siehe da!
27815578-NOVQO.jpg
Gleich mal einen neuen kaufen und wenn es dann funktioniert werde ich es so ähnlich machen wie von dir vorgeschlagen
MallWalker14.09.2020 20:08

Mal ne dumme Frage. Wozu braucht man bei 2+2 Personen eine Maschine mit …Mal ne dumme Frage. Wozu braucht man bei 2+2 Personen eine Maschine mit 8-10 kg? Und warum läuft die "relativ oft"?? Wir haben auch 2 Jungs, aber die Maschine läuft 2x die Woche.


Haha, bitte was?! Wohnen die im selben Haushalt? Wie sieht's z.b. mit Bettwäsche, Handtüchern als zusätzliche Wäsche zur täglichen Unterwäsche/Kleidung+ ggf. Arbeitskleidung aus?
MallWalker14.09.2020 20:08

Mal ne dumme Frage. Wozu braucht man bei 2+2 Personen eine Maschine mit …Mal ne dumme Frage. Wozu braucht man bei 2+2 Personen eine Maschine mit 8-10 kg? Und warum läuft die "relativ oft"?? Wir haben auch 2 Jungs, aber die Maschine läuft 2x die Woche.


Hier auch 2/2 - aber wir sind Welten von „2x die Woche“ entfernt.
Aktuell eher so 5 Maschinen die Woche....
31 Kommentare
Mal ne dumme Frage. Wozu braucht man bei 2+2 Personen eine Maschine mit 8-10 kg? Und warum läuft die "relativ oft"?? Wir haben auch 2 Jungs, aber die Maschine läuft 2x die Woche.
Im Sinne der Nachhaltigkeit sage ich dir, dass zu 99% ein verkalkter Heizstab das Problem ist.
Ein neuer kostet 20-30€, den Tausch kann jeder durchführen der einem Youtube-Video folgen kann.
Mach das, lass dich von deiner Family als Held feiern, lade deine Frau auf ein gutes Essen ein und Spende 100€ irgendwo hin.
3-400€ gespart und noch viel mehr gewonnen.
Kann dir die Indesit ewd71483 empfehlen. Unsere läuft seit ca 5 jahren und Erzielt sehr gute waschergebnisse. Kostet auch nur um die 300€
Indesit gehört zu Bauknecht. Der Support ist auch 1A
Bearbeitet von: "Squatzilla" 14. Sep
MallWalker14.09.2020 20:08

Mal ne dumme Frage. Wozu braucht man bei 2+2 Personen eine Maschine mit …Mal ne dumme Frage. Wozu braucht man bei 2+2 Personen eine Maschine mit 8-10 kg? Und warum läuft die "relativ oft"?? Wir haben auch 2 Jungs, aber die Maschine läuft 2x die Woche.


Haha, bitte was?! Wohnen die im selben Haushalt? Wie sieht's z.b. mit Bettwäsche, Handtüchern als zusätzliche Wäsche zur täglichen Unterwäsche/Kleidung+ ggf. Arbeitskleidung aus?
MallWalker14.09.2020 20:08

Mal ne dumme Frage. Wozu braucht man bei 2+2 Personen eine Maschine mit …Mal ne dumme Frage. Wozu braucht man bei 2+2 Personen eine Maschine mit 8-10 kg? Und warum läuft die "relativ oft"?? Wir haben auch 2 Jungs, aber die Maschine läuft 2x die Woche.


Hier auch 2/2 - aber wir sind Welten von „2x die Woche“ entfernt.
Aktuell eher so 5 Maschinen die Woche....
therealpink14.09.2020 20:10

Im Sinne der Nachhaltigkeit sage ich dir, dass zu 99% ein verkalkter …Im Sinne der Nachhaltigkeit sage ich dir, dass zu 99% ein verkalkter Heizstab das Problem ist.Ein neuer kostet 20-30€, den Tausch kann jeder durchführen der einem Youtube-Video folgen kann.Mach das, lass dich von deiner Family als Held feiern, lade deine Frau auf ein gutes Essen ein und Spende 100€ irgendwo hin.3-400€ gespart und noch viel mehr gewonnen.


Danke für den Kommentar! Ich ging bei Reparatur von "wir machen ein kostenloses Angebot" - oh 500 Euro werden es aus...
Nach dem Kommentar habe ich mal nachgeschaut und siehe da!
27815578-NOVQO.jpg
Gleich mal einen neuen kaufen und wenn es dann funktioniert werde ich es so ähnlich machen wie von dir vorgeschlagen
Bei mir soll es auch bald ne neue geben. Hab mir die B14636 ausgesucht (heißt nicht gleich, bei der fehlt das "P"). Soll ja sehr leise sein aufgrund des Direktantriebs und das Schwestermodell (mit dem "P") ist 2.ter bei Stiftung Warentest. Das zusammen mit dem Preis hat mich überzeugt...
cyberathlete14.09.2020 21:13

Haha, bitte was?! Wohnen die im selben Haushalt? Wie sieht's z.b. mit …Haha, bitte was?! Wohnen die im selben Haushalt? Wie sieht's z.b. mit Bettwäsche, Handtüchern als zusätzliche Wäsche zur täglichen Unterwäsche/Kleidung+ ggf. Arbeitskleidung aus?


Wascht ihr täglich die Bettwäsche? Unsere Maschine fasst 8 kg. Wir sammeln, bis wir die 8 kg erreicht haben. 1x die Woche Buntwäsche, 1x alle 10 Tage Jeans, ebenso oft die Handtücher. Weißt du, wieviel 8 kg Trockenwäsche sind? Wenn man jedoch nur drei Schlüpfer und 2 T-Shirts pro Person im Schrank liegen hat, muss man natürlich häufiger waschen, aber dann braucht man auch keine 8 kg Maschine
MallWalker14.09.2020 20:08

Mal ne dumme Frage. Wozu braucht man bei 2+2 Personen eine Maschine mit …Mal ne dumme Frage. Wozu braucht man bei 2+2 Personen eine Maschine mit 8-10 kg? Und warum läuft die "relativ oft"?? Wir haben auch 2 Jungs, aber die Maschine läuft 2x die Woche.


Iiiiiigitttttt
desidia14.09.2020 21:58

Danke für den Kommentar! Ich ging bei Reparatur von "wir machen ein …Danke für den Kommentar! Ich ging bei Reparatur von "wir machen ein kostenloses Angebot" - oh 500 Euro werden es aus...Nach dem Kommentar habe ich mal nachgeschaut und siehe da! [Bild] Gleich mal einen neuen kaufen und wenn es dann funktioniert werde ich es so ähnlich machen wie von dir vorgeschlagen


Lass lesen, wenn du durch bist.
MallWalker15.09.2020 06:47

Wascht ihr täglich die Bettwäsche? Unsere Maschine fasst 8 kg. Wir s …Wascht ihr täglich die Bettwäsche? Unsere Maschine fasst 8 kg. Wir sammeln, bis wir die 8 kg erreicht haben. 1x die Woche Buntwäsche, 1x alle 10 Tage Jeans, ebenso oft die Handtücher. Weißt du, wieviel 8 kg Trockenwäsche sind? Wenn man jedoch nur drei Schlüpfer und 2 T-Shirts pro Person im Schrank liegen hat, muss man natürlich häufiger waschen, aber dann braucht man auch keine 8 kg Maschine


Einff er jeans wiegt durchschnittlich 700gramm... macht bei deiner kleiner 8 kg Maschine 10 oder weniger Jeans in 10 Tagen. Macht 2,5 Jeans pro Person. Oder 4 Tage eine Hose...

Ich weiß ja nicht was deine Kinder in der Freizeit so machen, aber wohl nicht sehr viel draußen spielen.
Stänkert euch doch nicht hier.
Ich habe viel Wäsche, manche von euch haben viel Wäsche und manch halt auch nicht. Wir waschen halt bestimmt 4x die Woche (ohne Bettwäsche).
Daher das genannte "leistungsprofil".

Vielen Dank auch für die vielen Antworten, ich werde euch wissen lassen ob die Reparatur geholfen hat (bzw ich auch die richtigen Teile bestellt habe :D)
desidia14.09.2020 21:58

Danke für den Kommentar! Ich ging bei Reparatur von "wir machen ein …Danke für den Kommentar! Ich ging bei Reparatur von "wir machen ein kostenloses Angebot" - oh 500 Euro werden es aus...Nach dem Kommentar habe ich mal nachgeschaut und siehe da! [Bild] Gleich mal einen neuen kaufen und wenn es dann funktioniert werde ich es so ähnlich machen wie von dir vorgeschlagen



shop.ersatzteil-land.de/sho…tml
Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht
marcelkt15.09.2020 08:16

https://shop.ersatzteil-land.de/shop-ersatzteilland.htmlDamit habe ich …https://shop.ersatzteil-land.de/shop-ersatzteilland.htmlDamit habe ich gute Erfahrungen gemacht


Danke! Genau von denen die eigenmarke (drehflex) habe ich auch bestellt (über Amazon)
therealpink14.09.2020 20:10

Im Sinne der Nachhaltigkeit sage ich dir, dass zu 99% ein verkalkter …Im Sinne der Nachhaltigkeit sage ich dir, dass zu 99% ein verkalkter Heizstab das Problem ist.Ein neuer kostet 20-30€, den Tausch kann jeder durchführen der einem Youtube-Video folgen kann.Mach das, lass dich von deiner Family als Held feiern, lade deine Frau auf ein gutes Essen ein und Spende 100€ irgendwo hin.3-400€ gespart und noch viel mehr gewonnen.



Member of the week würde ich mal sagen. Clever und informativ!
therealpink14.09.2020 20:10

Im Sinne der Nachhaltigkeit sage ich dir, dass zu 99% ein verkalkter …Im Sinne der Nachhaltigkeit sage ich dir, dass zu 99% ein verkalkter Heizstab das Problem ist.Ein neuer kostet 20-30€, den Tausch kann jeder durchführen der einem Youtube-Video folgen kann..


Erstmal danke für den Tipp, wusste ich so auch nicht. Ist es am Ende wirklich so nachhaltig? Wenn ich eine vergleichbare Waschmaschine aus diesen Jahr nehme und mit meiner mittlerweile 11 Jahre alten Maschine, so sind es 21% weniger Stromverbrauch und beim Wasserverbrauch sind es 13% weniger Wasser.
LordLord15.09.2020 11:24

Erstmal danke für den Tipp, wusste ich so auch nicht. Ist es am Ende …Erstmal danke für den Tipp, wusste ich so auch nicht. Ist es am Ende wirklich so nachhaltig? Wenn ich eine vergleichbare Waschmaschine aus diesen Jahr nehme und mit meiner mittlerweile 11 Jahre alten Maschine, so sind es 21% weniger Stromverbrauch und beim Wasserverbrauch sind es 13% weniger Wasser.



Dem stellst du jetzt den Ressourcenverbrauch der neuen Maschine gegenüber.
Da kannst du laaaaaange waschen. Aber darf natürlich jeder machen wie er möchte.
LordLord15.09.2020 11:24

Erstmal danke für den Tipp, wusste ich so auch nicht. Ist es am Ende …Erstmal danke für den Tipp, wusste ich so auch nicht. Ist es am Ende wirklich so nachhaltig? Wenn ich eine vergleichbare Waschmaschine aus diesen Jahr nehme und mit meiner mittlerweile 11 Jahre alten Maschine, so sind es 21% weniger Stromverbrauch und beim Wasserverbrauch sind es 13% weniger Wasser.


Meines Wissens gelten die Effizienzangaben auch nur für ganz bestimmte Waschprogramme, Super Eco Programm bei real 20° und 5 h Waschdauer (übertrieben gesagt). Sobald man die "normalem" Programme (40 / 60° Baunwolle / Pflegeleicht) nutzt, hat sich in den letzten Jahren meines Wissens wenig getan.
Bitte korrigiert mich, wenn meine Aussage (ganz) falsch ist.
Dragonheart10015.09.2020 11:39

Meines Wissens gelten die Effizienzangaben auch nur für ganz bestimmte …Meines Wissens gelten die Effizienzangaben auch nur für ganz bestimmte Waschprogramme, Super Eco Programm bei real 20° und 5 h Waschdauer (übertrieben gesagt). Sobald man die "normalem" Programme (40 / 60° Baunwolle / Pflegeleicht) nutzt, hat sich in den letzten Jahren meines Wissens wenig getan.Bitte korrigiert mich, wenn meine Aussage (ganz) falsch ist.


Kann ich dir ehrlich gesagt nicht sagen, ich habe nur die vom Hersteller angegeben Werte verglichen.

therealpink15.09.2020 11:28

Dem stellst du jetzt den Ressourcenverbrauch der neuen Maschine …Dem stellst du jetzt den Ressourcenverbrauch der neuen Maschine gegenüber.Da kannst du laaaaaange waschen. Aber darf natürlich jeder machen wie er möchte.


Naja der Ressourcenverbrauch gab es ja auch bereits bei der alten Maschine?
LordLord15.09.2020 11:53

Naja der Ressourcenverbrauch gab es ja auch bereits bei der alten Maschine?


In der Herstellung meinte ich natürlich.
therealpink15.09.2020 13:01

In der Herstellung meinte ich natürlich.


Darauf habe ich mich auch bezogen, diesen gab es bei der alten Maschine doch ebenso. Hier müsste man m.E. sogar tiefer einsteigen und vergleichen welche Herstellung und Materialen verwendet worden sind.
Ich bin ebenso dafür Geräte so lange wie möglich zu nutzen und zu reparieren. Aber bei manchen Geräten macht es m.E. Sinn auf mehrere Gerätegenerationen zu gehen, da diese deutlich Ressourcenschonender sind.
In unserem Fall, habe ich die Maschine schon Stromsparender gemacht, da ich ein vorschaltgerät habe, welches die für den spülgang benötige Temperatur gleich einspeist, anstelle das der heizstab das Wasser erwärmen muss. Daher ist die derzeitige Maschine sogar noch Energie freundlicher als die meisten anderen ohne diese Funktion...
LordLord15.09.2020 13:27

Darauf habe ich mich auch bezogen, diesen gab es bei der alten Maschine …Darauf habe ich mich auch bezogen, diesen gab es bei der alten Maschine doch ebenso. Hier müsste man m.E. sogar tiefer einsteigen und vergleichen welche Herstellung und Materialen verwendet worden sind.Ich bin ebenso dafür Geräte so lange wie möglich zu nutzen und zu reparieren. Aber bei manchen Geräten macht es m.E. Sinn auf mehrere Gerätegenerationen zu gehen, da diese deutlich Ressourcenschonender sind.


Bei Waschmaschinen macht das überhaupt keinen Sinn

Falls dich das Thema interessiert: Klick

Ich denke >800 Waschmaschinen und ein Testzeitraum von 50 Jahren dürften jedem Zweifel erhaben sein.

Bessere Verbrauchswerte werden heute nur noch durch irgendwelche Mogeleien erreicht: ewige Waschzeiten bei geringen Temperaturen und in der Folge erheblichem Wäscheabrieb.

Kann man nur hoffen, dass hier irgendwann wieder ein Umdenken stattfindet, wenn auch der letzte begreift, dass seine 1500€ Miele mittlerweile mehr Käsereibe als Waschmaschine ist.
JackLaMota15.09.2020 13:44

Kann man nur hoffen, dass hier irgendwann wieder ein Umdenken stattfindet, …Kann man nur hoffen, dass hier irgendwann wieder ein Umdenken stattfindet, wenn auch der letzte begreift, dass seine 1500€ Miele mittlerweile mehr Käsereibe als Waschmaschine ist.

Was aber nur der Fall ist, wenn ich die vorgegebenen Eco-Programme nutze, oder?

Die immer noch verfügbaren "Standardprogramme" sollten noch nach dem alten Prinzip funktionieren, zumindest würde ich das anhand der Dauer der Waschprogramme interpretieren.
JackLaMota15.09.2020 13:44

Bei Waschmaschinen macht das überhaupt keinen Sinn Falls dich das Thema …Bei Waschmaschinen macht das überhaupt keinen Sinn Falls dich das Thema interessiert: KlickIch denke >800 Waschmaschinen und ein Testzeitraum von 50 Jahren dürften jedem Zweifel erhaben sein.Bessere Verbrauchswerte werden heute nur noch durch irgendwelche Mogeleien erreicht: ewige Waschzeiten bei geringen Temperaturen und in der Folge erheblichem Wäscheabrieb.Kann man nur hoffen, dass hier irgendwann wieder ein Umdenken stattfindet, wenn auch der letzte begreift, dass seine 1500€ Miele mittlerweile mehr Käsereibe als Waschmaschine ist.


Danke für die Aufklärung. Wobei ich meine Werte ja direkt verglichen habe (mein Wert aus der Anleitung und selber mehrfach gemessen / anderer Wert Maschinen aus der gleichen Baureihe aus diesem Jahr).
Maumann00715.09.2020 14:31

Was aber nur der Fall ist, wenn ich die vorgegebenen Eco-Programme nutze, …Was aber nur der Fall ist, wenn ich die vorgegebenen Eco-Programme nutze, oder?Die immer noch verfügbaren "Standardprogramme" sollten noch nach dem alten Prinzip funktionieren, zumindest würde ich das anhand der Dauer der Waschprogramme interpretieren.


Jein, pauschal kann man das denke ich nicht wirklich sagen. Bei meiner neueren Siemens läuft das Hygiene-Programm auch drei Stunden, was definitiv nicht für die EEK in Betracht gezogen wird. Ich denke Wasser- und Energieverbrauch wurden allgemein reduziert, wenn auch nicht in allen Programmen „gleich schlimm“.


LordLord15.09.2020 17:29

Danke für die Aufklärung. Wobei ich meine Werte ja direkt verglichen habe ( …Danke für die Aufklärung. Wobei ich meine Werte ja direkt verglichen habe (mein Wert aus der Anleitung und selber mehrfach gemessen / anderer Wert Maschinen aus der gleichen Baureihe aus diesem Jahr).


Kann dir leider nicht ganz folgen, sorry.
headhunter7415.09.2020 07:03

Lass lesen, wenn du durch bist.


Hallo, nun noch das "heiß erwartete" Update.

Die Maschine läuft wieder!

Das Flusen-Sieb hatte nach der Reinigung dann doch ganz schön was aufzufangen, da sich eine Menge Kalk gelöst hat. Ich werde nochmal alles mit Zitronensäure durchjagen und hoffen das das System wieder frei wird.

Ich hatte mir dazu bei youtube nach dem Vorschlag ein Video angeschaut, gesehen; ist ja wirklich nicht schwer.
Also gleich dran gemacht und die Waschmaschine auseinandergebaut... hat bestimmt ne Stunde gedauert alle Schrauben der Verkleidung zu finden, alles abzupoppelt und die ganze vordere Blende zu entfernen inkl. Bedienelement und Waschpulver-Einsatz... ABER Pustekuchen! keinen Heizstab gefunden... Nochmal mit Taschenlampe alles abgesucht und geschaut. Schon überlegt ein Gewicht zu demontieren, da es ein wenig im Weg hing...

Also nochmal in mich gegangen und nochmal geschaut.
Auf der Rückseite sah ich dann eine "Wartungsklappe" mit 3 Schrauben. Aufgeschraubt und TADA - da war der Heizstab. direkt so wie im Video. Nur halt von hinten zugänglich! Schnell ausgebaut, und dabei erstmal den NTC Sensor (der die wärme des Wassers misst) geschrottet :-\ (aber gut, der war auch sehr stark verkalkt)

Oh man, ich habe nochmal 2h und meinen Schwiegervater gebraucht um diese blöde Maschine wieder Fachgerecht zusammenzubauen. Vor allem um diesen Metall-Draht mit Feder wieder um diese Gummi-Lippe zu bekommen habe ich mir fast die Hände gebrochen...

Aber, jetzt ist es wieder zusammengebaut, kalk wurde rausgefummelt und ausgespült. Der Heizstab war auf anhieb der richtige und der NTC hat auch gepasst. Wunderbar! man die besten 30€ für die Reparatur die ich je ausgegeben habe

Vielen Dank nochmal @therealpink
desidia18.09.2020 21:56

Hallo, nun noch das "heiß erwartete" Update.Die Maschine läuft wieder! ( …Hallo, nun noch das "heiß erwartete" Update.Die Maschine läuft wieder! Das Flusen-Sieb hatte nach der Reinigung dann doch ganz schön was aufzufangen, da sich eine Menge Kalk gelöst hat. Ich werde nochmal alles mit Zitronensäure durchjagen und hoffen das das System wieder frei wird.Ich hatte mir dazu bei youtube nach dem Vorschlag ein Video angeschaut, gesehen; ist ja wirklich nicht schwer.Also gleich dran gemacht und die Waschmaschine auseinandergebaut... hat bestimmt ne Stunde gedauert alle Schrauben der Verkleidung zu finden, alles abzupoppelt und die ganze vordere Blende zu entfernen inkl. Bedienelement und Waschpulver-Einsatz... ABER Pustekuchen! keinen Heizstab gefunden... Nochmal mit Taschenlampe alles abgesucht und geschaut. Schon überlegt ein Gewicht zu demontieren, da es ein wenig im Weg hing...Also nochmal in mich gegangen und nochmal geschaut.Auf der Rückseite sah ich dann eine "Wartungsklappe" mit 3 Schrauben. Aufgeschraubt und TADA - da war der Heizstab. direkt so wie im Video. Nur halt von hinten zugänglich! Schnell ausgebaut, und dabei erstmal den NTC Sensor (der die wärme des Wassers misst) geschrottet :-\ (aber gut, der war auch sehr stark verkalkt)Oh man, ich habe nochmal 2h und meinen Schwiegervater gebraucht um diese blöde Maschine wieder Fachgerecht zusammenzubauen. Vor allem um diesen Metall-Draht mit Feder wieder um diese Gummi-Lippe zu bekommen habe ich mir fast die Hände gebrochen... Aber, jetzt ist es wieder zusammengebaut, kalk wurde rausgefummelt und ausgespült. Der Heizstab war auf anhieb der richtige und der NTC hat auch gepasst. Wunderbar! man die besten 30€ für die Reparatur die ich je ausgegeben habe Vielen Dank nochmal @therealpink


Glückwunsch. Hoffentlich auch elektrisch wieder abgesichert, damit keiner eine geschossen bekommt und tot umfällt.
headhunter7418.09.2020 22:05

Glückwunsch. Hoffentlich auch elektrisch wieder abgesichert, damit keiner …Glückwunsch. Hoffentlich auch elektrisch wieder abgesichert, damit keiner eine geschossen bekommt und tot umfällt.


naja, sind halt 4 Stecker, einer davon ist der Schutzkontakt. den man wieder dranklipst... ist ja von werk aus eine "einfache Meschanische Verbindung"... Kann man ja zum Glück nicht allzuviel falsch machen
Achso, noch ein Update.
Es läuft bisher immernoch.
Habe dann mal geschaut wegen entkalken des ganzen System und kam auf Zitronen Säure (empfahl mir auch mein schwiegervater) das Zeug hat echt lange eingezogen und hat lange "geblubbert"... Ich glaube das war dann doch mehr als überfällig
Werde ich dann mal öfter machen müssen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text