Waschmaschine kaputt. Neue muss her. Welche?

38
eingestellt am 5. Feb 2015
In unserem 4 Personenhaushalt ist die Waschmaschine verreckt und nun muss dringend was neues her. Es soll eine Bosch/Siemens oder Aeg werden da die langlebiger sind?! Nur leider hab ich garkeinen Überlick bei den ganzen Modellnummer was da der Unterschied ist.
Die Preisgrenze liegt bei um die 450€.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Also wenn 450€ Obergrenze ist, dann eine für 199, unterschied ist m. E. unwesentlich.
Ansonsten Miele!

Bei allen drauf achten, dass Energie A+++ nicht durch 7 oder gar 8 oder 9Kg "erkauft" werden. Eine A+++ mit 6 Kg ist wirklich energiesparend. Mehr als 6 Kg braucht eigentl. kein 4Personen-Haushalt.

Avatar

GelöschterUser94182

Die Miele 110WCS gibt es gerade bei MediaMarkt im Superangebot für 599. Habe gerade den Prospekt aus dem Briefkasten gefischt. Da würde ich zuschlagen - Miele ist eine Investition fürs halbe Leben.

38 Kommentare
Avatar

GelöschterUser57512

ach watt..ne candy, gorenje, amica oder sonstige billigmaschinen für 199€ können auch 15 jahre halten..genauso wie sich ne aeg siemens oder bosch 2 tage nach der garantiezeit verabschieden kann aber ob nu 200€ oder 450€ macht mmn kein unterschied..nehmt eine die schön ausschaut und euch gefällt..evtl. noch auf A+++ achten und ne schleuderzahl mind. 1200..sauber machen se alle..

Habe mir jüngst erst eine Siemens iQ800 zugelegt. Im Vergleich zur alten 150€-Maschine, welche genau nach der Garantiezeit (also knapp 2 Jahren) defekt war, ein himmelgroßer Unterschied! Seit 4 Monaten jetzt im Einsatz und genau solange sehr zufrieden, Tja, der Preis ist dann eben so eine sache oO

5341619-c2NWr
5341619-IS2A8

waschtest.com/sie…st/
waschmaschinen-tests.org/sie…4d/

Guck mal bei Stiftung Warentest, da siehste den Preis/Energieverbrauch und das Endergebnis des Test und kannst das in Korrelation zueinander setzen und dir eine raussuchen.

Mittlerweile stellen viele Firmen unter dem Namen "AEG" Elektroartikel in fast jeder Kategorie her, seien es Musikanlagen, Festnetz- und Mobiltelefone, Nähmaschinen, Waschmaschinen, Geschirrspülmaschinen, Kühlschränke oder Bohrmaschinen.

nur zur info

Würde ne Zweibeinige empfehlen

Zu dem Gerät von Siemens, Siemens hat im letzten Jahr die gesamte Haushaltsgerätesparte an Bosch verkauft, daher Bosch, such dir eine passend nach deinem Budget aus!

Ich mag gorenje Produkte, sind mit unserer sehr zufrieden Preis/Leistung auch bekannte haben eine von gorenje und keine probleme

Avatar

GelöschterUser57388

wadabum

Würde ne Zweibeinige empfehlen Zu dem Gerät von Siemens, Siemens hat im letzten Jahr die gesamte Haushaltsgerätesparte an Bosch verkauft, daher Bosch, such dir eine passend nach deinem Budget aus!


Das war schon immer das gleiche Bosch und Siemens... wir sind mit unserer Samsung sehr zufrieden.

oepfi

Habe mir jüngst erst eine Siemens iQ800 zugelegt. Im Vergleich zur alten 150€-Maschine, welche genau nach der Garantiezeit (also knapp 2 Jahren) defekt war, ein himmelgroßer Unterschied!



was ist denn genau der unterschied?
klar, die neue hat so schicke Kreise an den Seiten... bzw. was hat dir an der alten Maschine so gut gefallen?

AEG - Auspacken, Einpacken, Garantiefall

Wir haben eine Bosch und sind sehr zufrieden.

Panasonic

Avatar

GelöschterUser86601

Zu meiner Erfahrung mit Gorenje:

Wir haben damals zur Neckermann Insolvenz einen Induktionsherd von Gorenje gekauft, bei diesem funktionierte die digitale Uhr ab Werk falsch -> man hat sie korrekt gestellt ein paar Stunden später war sie wieder "verstellt". Das selbe Problem hatten Bekannte von uns beim Herd ebenfalls, ich gehe daher davon aus, dass wir da kein Einzelfall waren.

Waschmaschine vor knapp 1 1/2 Jahren ebenfall von Gorenje gekauft, dort ist das eine Scharnier der Bullaugen-Tür gebrochen (nein, ich habe mich nicht rangehängt oder ähnliches)

beides wurde in einem Abwasch im Rahmen der Gewährleistung repariert. Seitdem habe ich keine Probleme.

Also wenn 450€ Obergrenze ist, dann eine für 199, unterschied ist m. E. unwesentlich.
Ansonsten Miele!

Bei allen drauf achten, dass Energie A+++ nicht durch 7 oder gar 8 oder 9Kg "erkauft" werden. Eine A+++ mit 6 Kg ist wirklich energiesparend. Mehr als 6 Kg braucht eigentl. kein 4Personen-Haushalt.

Bombadil24

Bei allen drauf achten, dass Energie A+++ nicht durch 7 oder gar 8 oder 9Kg "erkauft" werden. Eine A+++ mit 6 Kg ist wirklich energiesparend. Mehr als 6 Kg braucht eigentl. kein 4Personen-Haushalt.



Kannst du das genauer erläutern? Danke

Was ist daran nicht zu verstehen?
Nochmal ne Tasse Kaffee und nachdenken.

wadabum

Würde ne Zweibeinige empfehlen Zu dem Gerät von Siemens, Siemens hat im letzten Jahr die gesamte Haushaltsgerätesparte an Bosch verkauft, daher Bosch, such dir eine passend nach deinem Budget aus!



BSH?

Hab am Dienstag beim Expert die Siemens WM14E3ECO für 379€ gekauft. War im Angebot.

Bombadil24

Bei allen drauf achten, dass Energie A+++ nicht durch 7 oder gar 8 oder 9Kg "erkauft" werden. Eine A+++ mit 6 Kg ist wirklich energiesparend. Mehr als 6 Kg braucht eigentl. kein 4Personen-Haushalt.



die Energieeffizienz berechnet sich nachdem wieviel Wäsche mit wieviel Energie sauber gemacht wird. Natürlich kann eine größere Maschine effizienter waschen, aber wie oft macht man so eine Maschine voll? Auch wenn die dann eine Mengenautomatik hat, ist bei Teilbeladung die Energieeffizenz am Ar...
Nicht umsonst wird von den Energiesparexperten immer gesagt, dass Maschinen immer vollbeladen laufen gelassen werden sollen.
Avatar

GelöschterUser86601

Bombadil24

Bei allen drauf achten, dass Energie A+++ nicht durch 7 oder gar 8 oder 9Kg "erkauft" werden. Eine A+++ mit 6 Kg ist wirklich energiesparend. Mehr als 6 Kg braucht eigentl. kein 4Personen-Haushalt.


Wir persönlich kriegen als 4 Personen Haushalt mit Kindern problemlos eine 7-8KG Maschine voll. Ich weiß ja nicht was das für Personen in deinem 4 Personen Haushalt sein sollen. Wenn diese dann natürlich alle 3 Wochen duschen, un dalle 6 Wochen ihre Wäsche waschen (überspitzt ausgedrückt) mag das hinkommen, ansonsten bekommt man gerade mit kleinen Kindern so eine Maschine leider schneller voll als einem lieb ist.

AEG mittlerweile nach 2 Jahren Schrott

Avatar

GelöschterUser94182

Samsungmit Invertermotor....bei den Billigmarken gehen die Lager schnell kaputt

Pischi

Wir persönlich kriegen als 4 Personen Haushalt mit Kindern problemlos eine 7-8KG Maschine voll.



wir waschen, wenn die 6Kg-Maschine mit einer Sorte voll wird und sind keine Wäsche-Messies. Bei 4 Sorten Wäsche wären es bei ner 8Kg-Maschine im extremfall weils grade so ausgeht 32Kg Wäsche, wo soll man die lagern? Oder wird bei Euch alles in eine Maschine gepackt und sieht anschließend alles gleich aus?

Bosch-Siemens ist eh das gleiche ->BSH
AEG gehört den Amis: Anschließen, einschalten, geht nicht
Ich würde ne gebrauchte Miele (wieder aufbereitet) kaufen. Kann auch gerne 10 Jahre alt sein, da hat sich nix getan auf dem Markt

Miele W 5873 WPS Edition 111

ist empfehlenswert (allerdings gut 1000,-)

Avatar

GelöschterUser94182

Die Miele 110WCS gibt es gerade bei MediaMarkt im Superangebot für 599. Habe gerade den Prospekt aus dem Briefkasten gefischt. Da würde ich zuschlagen - Miele ist eine Investition fürs halbe Leben.

Kommentar

alf123

AEG gehört den Amis



AEG gehört elektrolux, das sind diese Amis aus Schweden

Bevor ich die Siemens gekauft habe hatte ich eine Miele (um die 700€)
Nach 4 Jahren war die Türdichtung defekt. Ok, eine neue für um die 40€ geordert
Und am Sonntag nach 7 Jahren gab die ganz den Geist auf. Ersatzteile knappe 180€
Hatte keine Lust mehr auf das Ding und in den eBay-Kleinanzeigen verschenkt

Wenn die Siemens 5 Jahre hält hat die ihr Geld verdient bei 379€

Kumpel von mir hatte eine Beko für 249€. Nach 4 Jahren defekt. Sagt aber lieber alle 4 Jahre eine neue als eine für 700€ die vielleicht 2 Jahre länger hält.

Heute ist es meist so das gerade die Garantiezeit überstanden wird da die Hersteller ja keinen nutzen haben wenn die Geräte wie früher 10 Jahre halten.

Ich hab ne Siemens und das schon seit über 4,5 Jahre, meine Mutter hat die gleiche und hat sie 1 Jahr vorher gekauft lebt auch noch ;).

Avatar

GelöschterUser57388

alf123

Bosch-Siemens ist eh das gleiche ->BSH AEG gehört den Amis: Anschließen, einschalten, geht nicht Ich würde ne gebrauchte Miele (wieder aufbereitet) kaufen. Kann auch gerne 10 Jahre alt sein, da hat sich nix getan auf dem Markt


X)

Bombadil24

Bei allen drauf achten, dass Energie A+++ nicht durch 7 oder gar 8 oder 9Kg "erkauft" werden. Eine A+++ mit 6 Kg ist wirklich energiesparend. Mehr als 6 Kg braucht eigentl. kein 4Personen-Haushalt.



Und dann hast du eine Maschine die 4 Stunden bei 30° rumdümpelt bei der einstellung 60°ECO.

Da hab ich lieber ne ehrliche A+ die in 1 1/5 Std fertig ist und die gewünschte Gradzahl erreicht

Bombadil24

Bei allen drauf achten, dass Energie A+++ nicht durch 7 oder gar 8 oder 9Kg "erkauft" werden. Eine A+++ mit 6 Kg ist wirklich energiesparend. Mehr als 6 Kg braucht eigentl. kein 4Personen-Haushalt.



Soweit ich das verstanden habe:
Die Energieefizienzklassen werden aufgrund des Verbrauches von mehreren Programmen vergeben. Daher müsste eine A+++ in den Standardprogrammen in jedem Fall besser sein als eine A+.
Dass die Eco-Programme mit wesentlich geringeren Temperaturen als eingestellt laufen und sehr lange dazu ist bekannt. Ich nehm´ auch lieber Normalprogramme und stell die Temperatur ein die ich mag. Diese wähle ich nach der Verschmutzung und nicht nach dem Wäscheschild. Daher gibt es bei mir oft nur 30 Grad, obwohl die Wäsche 60 aushalten würde.


MIELE und du wirst es nach zig jahren nicht bereuen. sind aber recht teuer

Avatar

GelöschterUser94182

wir haben letztes jahr eine siemens gekauft fuer 599, 7kg trommel. wirklich nervig sind die 3 stunden programme fuer buntwaesche, kochwaesche...unter dem gesichtspunkt energieverbrauch moegen sie angemessen sein, wenig wasser-lange ruhephasen im waschmittel...ist schon eine umstellung zu den aelteren maschinen.

averagejoe

Die Miele 110WCS gibt es gerade bei MediaMarkt im Superangebot für 599. Habe gerade den Prospekt aus dem Briefkasten gefischt. Da würde ich zuschlagen - Miele ist eine Investition fürs halbe Leben.


Meine 15 Jahre alte Miele läuft und läuft und läuft ( 4-Personen Haushalt, 1 Kind ist begeisterter Fußballer) Hat trotz des Alters schon 1600 Schleudertouren, ist heute noch nicht überall Standard. In vielen Nicht-Miele-Maschinen wird an wichtigen Stellen Plastik verbaut, das rächt sich bei Vielbenutzung leider nach Ablauf der Garantie. Unbedingt die Laufzeit der energiesparprogramme und die tatsächliche Temperatur hinterfragen. Bsp. 60 Grad Programm läuft z.T. 3-4 Stunden, dafür nur bei 40 Grad wegen der Energie??? die Zeit hätte ich nicht!
Schließe mich der Kaufempfehlung von averagejoe an.

alf123

Bosch-Siemens ist eh das gleiche ->BSH AEG gehört den Amis: Anschließen, einschalten, geht nicht Ich würde ne gebrauchte Miele (wieder aufbereitet) kaufen. Kann auch gerne 10 Jahre alt sein, da hat sich nix getan auf dem Markt


AEG auspacken, einschalten, Garantie...

Verfasser

Vielen Dank für euere Hilfe!! Ist AEG wirklich so schlecht geworden und in Besitz von Amis? Dachte ist im schwedischen Besitz ist. Vielleicht sollte ich doch mehr Ausgeben Miele oder teuere Bosch/Siemens oder billig und dafür oft neukaufen. Ich glaub ich schau mir mal eine paar im Elektroladen an.
Meine Bosch ist nun nach 15Jahren kaputt gegangen.

timenewroman

Vielen Dank für euere Hilfe!! Ist AEG wirklich so schlecht geworden und in Besitz von Amis? Dachte ist im schwedischen Besitz ist. Vielleicht sollte ich doch mehr Ausgeben Miele oder teuere Bosch/Siemens oder billig und dafür oft neukaufen. Ich glaub ich schau mir mal eine paar im Elektroladen an. Meine Bosch ist nun nach 15Jahren kaputt gegangen.


Bosch von vor 15 Jahren kannst Du nicht mehr mit heute vergleichen!

Hab ne billige AEG und die hebt schon ca. 6-7 Jahre. Da hatte ich wohl Glück bisher.

Beko war doch auch unter den Testsiegern bei Stiftung Warentest.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text