Waschmaschinen Vergleich Kaufberatung

8
eingestellt am 9. Mai
Hallo Leute,

ich bin noch immer auf der Suche nach einer Waschmaschine.

Habe nun mal ein paar auf Saturn rausgesucht, die meinen "Bedürfnissen" entsprechen. Wichtig ist, dass die Tiefe nicht 58cm übersteigen darf.

Folgende Modelle hab ich raus gesucht, die eigentlich einen guten Eindruck machen:

- Bosch WAN28121 für 349€

- BEKO WML 61633 für 335

DIe Bosch hat mehr Fassungsvermögen (1KG), jedoch "schlechtere Energiewerte".
Ich denke die 6kg sollten für mich als Single eigentlich komplett ausreuchen.

Zudem fehlt der Beko eine Trommelreinigungsfunktion, ist das so schlimm?

Zu den Programmen kann ich nicht viel sagen, da ich dort kompletter Anfänger bin.

Irgendwelche Meinungen?
Zusätzliche Info
Gesuche
8 Kommentare
Seit 13 April (!) suchst du eine Waschmaschine? Wie wäscht du jetzt Wäsche? Waschmaschine soll nur eines: Wäsche waschen. Nimm die, die dir besser gefällt und genieße die Zeit...
Stiftung Warentest hat vor ein paar Monaten Waschmaschinen getestet. Lies dir das doch mal als Einstieg durch.
schmidti111vor 55 m

Seit 13 April (!) suchst du eine Waschmaschine? Wie wäscht du …Seit 13 April (!) suchst du eine Waschmaschine? Wie wäscht du jetzt Wäsche? Waschmaschine soll nur eines: Wäsche waschen. Nimm die, die dir besser gefällt und genieße die Zeit...


Schreibt EIN MANN

Eine Frau sieht das komplett anders :

Wenn man tief genug im Internet gräbt findet man Seiten wo steht >>> 1 Jahr WAMA kostet , 1 Jahr Geschirrspüler kostet ..
Also meistens ist es egal ob man 300,--€ ausgibt und sie nach 3-4 Jahren defekt geht oder 600-700 € und das Gerät eben
entsprechend länger hält !

Mit diesen Wissen, endscheide ich mich lieber für höherwertige Geräte. Kaufe dir eine MIele aus den mittleren Preissegment,
kaufe innerhalb von 2 Jahren für 300,--€ , 8 Jahre Garantie dazu --also insgesamt = 10 Jahre .

Und du hast 10 Jahre Ruhe !!

Als Singel (wahrscheinlich männlich ! ), sind dir Sonderfunktionen wahrscheinlich egal.

Ich schätze sehr das Oberhemdenprogramm. >> 3/4 der Bügelzeit !

Für mich egal >> was aber u.U. auch von Interesse sein kann --->> wie laut ist die WAMA.
Ich habe so eine "Nachbarstaste" dann wäscht sie bis zum ersten schleudern, wird aber nicht laut.

Programmvorwahl interessant ?

Wird Pulver oder Flüssigwaschmittel verwendet ?Nicht alle WAMA können wirklich Flüssigwaschmittel verarbeiten.

Naja und im Falle eines Falles .......Garantie im Ansruch nehmen .....WER KOMMT DANN INS HAUS !?!?!?!?

Wir hatten das mit den Geschirrspüler........ . Ja es war ein Elektriker. Fachkenntnisse VON DEM GERÄT hatte er nicht. Mein Mann mußte ihn dann beim zweiten mal sagen ....

Miele hat eigene Techniker, die auch nur Mielegeräte reparieren !
SQUASHvor 30 m

Schreibt EIN MANN Eine Frau sieht das komplett anders :Wenn man tief …Schreibt EIN MANN Eine Frau sieht das komplett anders :Wenn man tief genug im Internet gräbt findet man Seiten wo steht >>> 1 Jahr WAMA kostet , 1 Jahr Geschirrspüler kostet ..Also meistens ist es egal ob man 300,--€ ausgibt und sie nach 3-4 Jahren defekt geht oder 600-700 € und das Gerät eben entsprechend länger hält !Mit diesen Wissen, endscheide ich mich lieber für höherwertige Geräte. Kaufe dir eine MIele aus den mittleren Preissegment,kaufe innerhalb von 2 Jahren für 300,--€ , 8 Jahre Garantie dazu --also insgesamt = 10 Jahre .Und du hast 10 Jahre Ruhe !! Als Singel (wahrscheinlich männlich ! ), sind dir Sonderfunktionen wahrscheinlich egal.Ich schätze sehr das Oberhemdenprogramm. >> 3/4 der Bügelzeit !Für mich egal >> was aber u.U. auch von Interesse sein kann --->> wie laut ist die WAMA.Ich habe so eine "Nachbarstaste" dann wäscht sie bis zum ersten schleudern, wird aber nicht laut.Programmvorwahl interessant ?Wird Pulver oder Flüssigwaschmittel verwendet ?Nicht alle WAMA können wirklich Flüssigwaschmittel verarbeiten.Naja und im Falle eines Falles .......Garantie im Ansruch nehmen .....WER KOMMT DANN INS HAUS !?!?!?!?Wir hatten das mit den Geschirrspüler........ . Ja es war ein Elektriker. Fachkenntnisse VON DEM GERÄT hatte er nicht. Mein Mann mußte ihn dann beim zweiten mal sagen ....Miele hat eigene Techniker, die auch nur Mielegeräte reparieren !


Hallo ich heiße julz. Ich hätte eine Frage an die Expertin.

Was meinst du genau mit Hemden Programm? 3/4 Bügelzeit? Nutzt du das anti Knitter Programm?

Noch eine Frage.
Kann ich Feinwäsche wie die ganzen Hunkemöller sexy Sachen nur im Feinwäsche Programm (43min) oder auch in einem anderen Programm, das länger geht waschen, insofern ich auf 400 Umdrehungen stelle?
Muss ich zwingend einen Feinwäsche-Beutel nehmen, insofern ich nur Feinwäsche wasche oder müssen die noch Mal extra in dem Beutel verpackt werden?

Ich hatte ein längeres Programm bei Feinwäsche angesprochen. Ist das überhaupt gut für Feinwäsche? Problem ist nämlich viele Sachen werden nicht sauber, wenn man Mal feucht geworden ist, egal ob Mann oder Frau.

Liegt es vielleicht am Waschmittel? Ich benutze für Feinwäsche das ecover für fein und wolle.

Das waren erst ein Mal alle Fragen, hoffe du kannst mir diese beantworten.
Liebe Grüße julz
Bisher hab ich meine Wäsche einfach bei Freunden gewaschen. War bisher auszuhalten.

Jedoch werde ich mir wohl die Bosch holen, die Beko hat leider eine 3 Wochen Lieferzeitfrist.
@Julz

Expertenberatung kostet !

Ein Anti-Knitter-Programm --- >> heißt das die Wäsche nicht nass aufeinander fällt sondern sich die Trommel immermal dreht,
so können keine / kaum Falten entstehen.

Ein Oberhemdenprogramm hat diese Funktion plus wenig U/ min.



Kann ich Feinwäsche wie die ganzen Hunkemöller sexy Sachen nur im Feinwäsche Programm (43min) oder auch in einem anderen Programm, das länger geht waschen, insofern ich auf 400 Umdrehungen stelle?


Sehr komische Frage !

1.) Hunkemöller --soll wohl als Platzhalter für Dessous stehen
2.) U/ min -- auch 400 kann schon zuviel


Es ist nicht die Frage welches Programm, sondern --WAS will ich waschen.

Polyster, echte Seide ............


Wäschenetz --- kommt drauf an, was in der Waschmaschine ist !

Es geht um die kleinen Verschlußhäkchen an BH, Dessous.. . Wenn man einen weißen BH mal mitwäscht mit sonst robusten
100%- Baumwoll -Oberhemden sollte nichts passieren.
Hat mal nur Dessous ..also alles sehr empfindliche Stoffe, am besten noch mit weiten Lochmuster,- wenn da ein Häckchen,
sich reinverklemmt, hat man u.U. Schäden an der Kleidung.
Wie du richtig erkannt hast ,ist der Beutel zwecklos, wenn du eine ganze Waschladung voll Dessous wäscht. Dann ist er als Schutz vor Verklemmungen echt nutzlos.
Dessous haben aber oft Applikationen mit Sternchen und CO. ....Gitzersteine, wenn die sich lösen und dann ins Innere der WAMA gelangen, da sie so klein sind das sie durch die Löcher der Trommel passen, dann macht so ein Netz schon Sinn !

Waschmittel --->> dazu muß man die Art des Stoffes kennen !



Honorarnote wird per PN zugestellt !

Ich danke für den Auftrag !
@SQUASH

KRASS vielen Dank für die hilfreiche Antwort! Rechnung bitte per PN!! Ich komme auch gerne zum Waschen

Ja genau ich meine die Hunkemöller, Victoria Secret Dessous. Meine Freundin hat bereits mehr Dessous als normale Wäsche, von daher muss ich die auch so oft Waschen.

Das Material ist meistens 90% Polyester und 10% Elasthan. Meinst du da sind 400 U/min schon zu viel? Die Waschmaschine kann leider nicht weniger. Hilft hier vielleicht die extra Knitterfrei option, damit die Wäsche vielleicht etwas weniger beansprucht wird?

Meine Siemens iQ300 kann leider nicht weniger als 400 U/min. Sobald ich die Schleuderfunktion ausstelle, pumpt die Maschine auch nicht mehr automatisch ab, aber gut das muss ich eventuell mal programmieren, das würde ich schon hinbekommen.

Kannst du noch ein gutes Waschmittel für die Dessous, 90% Polyester empfehlen? Dessous aus Leinen? Wo gibt es so was? Ich brauche mehr

Ich bin vor einiger Zeit für die Hauptwäsche von Flüssigwaschmittel - Baumwolle auf Pulver umgestiegen. Seitdem habe ich auch die "Einbildung" Meine Wäsche würde etwas verblassen. Kannst du eher Flüssigwaschmittel empfehlen? Dreckig wird die Kleidung eigentlich nie so wirklich, außer natürlich der schweiß. Hier nutze ich allerdings auch häufig einen Hygiene-Spüler.

Vielen Dank mega cool, meine Oma hat leider alles immer auf 60 Grad gewaschen, habe ich ein mal gemacht und dann nie wieder
Bearbeitet von: "Julz" 9. Mai
Ich schreibe hier nur weiter weil sich das Hauptthema des TE ja wohl erledigt hat, denn sonst würden wir hier sein Thread craschen !

Dessous = Feinwaschmittel ..ich bin der Meinung das reicht ....gibt auch spezielle Waschmittel habe ich aber keine Erfahrungen mit !

Es ist nicht die Frage ob Pulver oder Flüssigwaschmittel ,--sonder es kommt auf die Inhaltsstoffe an.
Wenn Wäsche ausblutet wird sie gebleicht, in fast allen "normalen" ( mal von bio- Modul-Waschmittel abgesehen ! ) Waschmitteln sind Bleichmittel zur Fleckentfernung.

Oma :

Oma wäscht jetzt ALLES bei 60°C --logisch früher hat sie ja auch in der Waschküche den großen Kessel aufgeheizt und die Wäsche GEKOCHT !

Ich weiß nicht wie alt du bist ---aber eben früher konnte (musste)man, die Wäsche auch mit 2 Personen wieder in Form "ziehen". Bettwäsche , Tischwäsche ........ die war eben stabiler

Oma kennt die neuen Textilien nicht ! Das kann man ihr wirklich nicht übel nehmen !


Auf dein Entsetzen, aus was für Materiellen alles Dessous seinen können gehe ich mal bewusst nicht ein ....hier ist ein Schnäppchenforum ....

###############################################################################################

Nochmal zurück -->> eine ganze Maschine mit Dessous waschen :

Wenn du solche Dinge wäscht und dann andere BHś dazu legst und sich die Häkchen verfangen, das tuen sie auch wenn der BH geschlossen ist, dann kann es wirklich zu Materialschäden kommen.

enamora.de/fre…tml
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler