Waschtrockner Erfahrungen

25
eingestellt am 14. Nov 2019
Hallo Mydealzer,

ich interessiere mich für 2 in 1 Waschmaschinen die nach dem waschen auch trocknen, hat jemand Erfahrungen von euch mit solchen Geräten? Wenn ja welche Hersteller würdet ihr mir empfehlen.

Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
chiller3114.11.2019 00:51

Danke für die Info ich lese auch viel im Internet das die schneller defekt …Danke für die Info ich lese auch viel im Internet das die schneller defekt sind als wie einzelne Geräte


Die Kombigeräte verbrauchen auch mehr als zwei Einzelgeräte, aber wenn man so ein Teil kauft, dann liegt es meist am mangelnden Platz. Wenn man die Möglichkeit hat würde ich immer zu Einzelgeräten greifen.
25 Kommentare
Mein Waschtrockner ist nach kurzer Zeit kaputt gegangen und Saturn stellt sich mega behindert an was einen Umtausch angeht. Die haben bei den ersten Kontakten immer auf den Hersteller verwiesen, jetzt soll sich irgendwann einer von deren Servicespastis melden damit der dann kommen kann und auch feststellt, dass die Kiste kaputt ist.

Generell sind die Kombigeräte halt anfälliger und afaik die häufigste Feuerquelle im Haushalt da viele die Dinger nicht reinigen.
lolnickname14.11.2019 00:37

Mein Waschtrockner ist nach kurzer Zeit kaputt gegangen und Saturn stellt …Mein Waschtrockner ist nach kurzer Zeit kaputt gegangen und Saturn stellt sich mega behindert an was einen Umtausch angeht. Die haben bei den ersten Kontakten immer auf den Hersteller verwiesen, jetzt soll sich irgendwann einer von deren Servicespastis melden damit der dann kommen kann und auch feststellt, dass die Kiste kaputt ist.Generell sind die Kombigeräte halt anfälliger und afaik die häufigste Feuerquelle im Haushalt da viele die Dinger nicht reinigen.


Danke für die Info ich lese auch viel im Internet das die schneller defekt sind als wie einzelne Geräte
chiller3114.11.2019 00:51

Danke für die Info ich lese auch viel im Internet das die schneller defekt …Danke für die Info ich lese auch viel im Internet das die schneller defekt sind als wie einzelne Geräte


Die Kombigeräte verbrauchen auch mehr als zwei Einzelgeräte, aber wenn man so ein Teil kauft, dann liegt es meist am mangelnden Platz. Wenn man die Möglichkeit hat würde ich immer zu Einzelgeräten greifen.
Ich bin mit meinem Siemens Waschtrockner nur mäßig zufrieden. Man braucht beim Trocknen "Schranktrocken +" damit das Zeug wirklich Schranktrocken ist. Ansonsten riecht die Wäsche - egal wie viel Weichspüler oder Waschmittel verwendet wird - nicht wirklich frisch. Maschine ist sauber, gespült wird sie auch nach jedem Waschgang. Keine Ahnung, was da falsch ist.

Habe das Teil auch nur wegen dem Platzmangel. Außerdem hat das Ding die beschissene Angewohnheit, dass du zwar 7 kg waschen kannst, aber nur 4 kg trocknen kannst. Das reduziert die Menge effektiv auf 4 kg. Das Ding hat im Übrigen über 1000 € gekostet.
Nutze seit 8 Jahren einen von Hoover/Candy.
Sehr zufrieden, nur, wenn er geschleudert hat, sollte man die Wäsche vor dem Trocknen auflockern.
Da der Dampf in das Brauchwasserrohr gepumpt wird, sollte die Installation solide sein.
Ich habe seit 4 Jahren einen LG-Waschtrockner, hatte den damals sogar gebraucht gekauft (ein Jahr alt, wenig benutzt). Wasche damit ungefähr nur einmal pro Woche, aber dann jeweils komplett gefüllt. Nutze (wie es sich für einen Mydealzer gehört) nur den Eco-Mode bei 30 °C mit NoName-Waschmittel, die Wäsche wird einwandfrei sauber. Trockner läuft nur ungefähr einmal im Monat mit Handtüchern, die weitestgehend trocken und ordentlich flauschig werden. Trocknen verbraucht ungefähr 2,5-3 kWh, Waschen nur 0,5.

Hatte noch nie technische Probleme, mache ihn aber auch regelmäßig sauber und lass einmal im halben Jahr einen Leer-Waschgang mit hoher Temperatur und Zitronensäure laufen. Würde wieder kaufen. Genaues Modell weiß ich nicht auswendig, gibt es aber eh nicht mehr zu kaufen.
Mario14.11.2019 01:21

Außerdem hat das Ding die beschissene Angewohnheit, dass du zwar 7 kg …Außerdem hat das Ding die beschissene Angewohnheit, dass du zwar 7 kg waschen kannst, aber nur 4 kg trocknen kannst.


Das betrifft AFAIK alle Waschtrockner, meine kann auch nur 4/8.
Geht der Trockner kaputt, ist die Waschmaschine auch weg. Geht die Waschmaschine kaputt, kannst du den Trockner auch nicht nutzen. Also kauf lieber zwei getrennte Geräte.
Habe nen Bosch und bin mega zufrieden. Hat natürlich auch Nachteile... wie die halbe Füllmenge beim Trocknen... aber bei Kindern passt es. Nutze den Trockner nur für Handtücher/Lappen... werden damit super flauschig.

Nutze bei unserer Bosch nur das Ökoprogramm beim Waschen (dauert fast 4 Stunden)... aber man spart Wasser/Strom... auch extra Einweichprogramm ist super. Hält jetzt schon 5 Jahre... aber kann halt immer was sein.
Ich hatte einen Waschtrockner von Siemens. Es ist halt ein Kompromiss. Ähnlich wie Allwetterreifen..im Winter nicht so doll bei Schnee und im Sommer nicht so doll wie Sommerreifen...es ist natürlich praktisch die "Dreckwäsche" reinzuschmeissen und das fertige Produkt trocken zu entnehmen. Das war eigentlich mein Kaufanreiz. Aber so wirklich überzeugt hat mich das dann doch nicht. Schon gar nicht bei einem Mehrpersonenhaushalt. Auch was hier schon geschrieben wurde; ist eine der Funktionen defekt geht weder Waschen noch Trocknen. Fakt ist, ich würde es nicht noch einmal machen. Habe jetzt Waschmaschine und Trockner übereinanderstehen, sodass auch weniger Platzverbrauch kein Argument mehr ist. Beide Geräte von Siemens und bin seit Jahren top zufrieden. Spare dir Bauknecht!!! Die wissen leider nicht mehr was "Frauen wollen"....
Dodgerone14.11.2019 08:47

.Nutze bei unserer Bosch nur das Ökoprogramm beim Waschen (dauert fast 4 ….Nutze bei unserer Bosch nur das Ökoprogramm beim Waschen (dauert fast 4 Stunden)... aber man spart Wasser/Strom... auch extra Einweichprogramm ist super. Hält jetzt schon 5 Jahre... aber kann halt immer was sein.


Sorry, aber es spart keinen Strom, die Maschine 4 Stunden anstatt 2 laufen zu lassen!!! Im Gegenteil, du verbrauchst deutlich mehr Strom! Diese ganze Oeko-Nummer ist eine Veräppelung sondergleichen. Das "Oeko" bezieht sich darauf ein paar Liter Wasser zu sparen, aber glaube mir, den Strom spürst du deutlich in der Jahresabrechnung. Und da muss man dann abwägen was ökologischer ist; weniger Strom oder Wasser. Beides bekommst du durch ein Oeko-Programm nicht. Ich nutze bei der Waschmaschine immer eine "Speed-Perfect"-Kombi. Die Maschine läuft ca. 1 Stunde und ist perfekt. Dann in den Wärmepumpentrockner (hier A+++!) mit Fühler und der Trocker läuft nur so lange wie er auch muss.
Bearbeitet von: "Kilkenny4me" 14. Nov 2019
Mein Miele-Waschtrockner kostet kleines Vermögen , macht aber super Job.
Und sogar unterbaufähig, was bei uns wichtig war/ist.
Kilkenny4me14.11.2019 09:07

Sorry, aber es spart keinen Strom, die Maschine 4 Stunden anstatt 2 laufen …Sorry, aber es spart keinen Strom, die Maschine 4 Stunden anstatt 2 laufen zu lassen!!! Im Gegenteil, du verbrauchst deutlich mehr Strom! Diese ganze Oeko-Nummer ist eine Veräppelung sondergleichen. Das "Oeko" bezieht sich darauf ein paar Liter Wasser zu sparen, aber glaube mir, den Strom spürst du deutlich in der Jahresabrechnung. Und da muss man dann abwägen was ökologischer ist; weniger Strom oder Wasser. Beides bekommst du durch ein Oeko-Programm nicht. Ich nutze bei der Waschmaschine immer eine "Speed-Perfect"-Kombi. Die Maschine läuft ca. 1 Stunde und ist perfekt. Dann in den Wärmepumpentrockner (hier A+++!) mit Fühler und der Trocker läuft nur so lange wie er auch muss.



Sorry, muss dir ganz klar wiedersprechen... hab das auch nachgemessen. Beim Ökoprogramm "steht" die Maschine länger und weicht ein. Das spart Wasser und Strom. V.a. spare ich mir länger einweichen. 30Grad würde natürlich Strom sparen... aber für Wäsche und Maschine ist das nicht so dolle.
Kannst du den bei dir einen Waschturm bauen? Also Trockner auf Waschmaschine stellen? Von Kombigeräten kann ich auch nur abraten. Hab da auch nur Probleme gehabt.
sadordog14.11.2019 10:38

Kannst du den bei dir einen Waschturm bauen? Also Trockner auf …Kannst du den bei dir einen Waschturm bauen? Also Trockner auf Waschmaschine stellen? Von Kombigeräten kann ich auch nur abraten. Hab da auch nur Probleme gehabt.


Gibt es da gute Ständer oder Regale, bzw auf was sollte man da achten? So eine Kombi übereinander wäre für die nächste Wohnung für mich eigentlich Pflicht, wenn es nicht nebeneinander geht.
lolnickname14.11.2019 15:54

Gibt es da gute Ständer oder Regale, bzw auf was sollte man da achten? So …Gibt es da gute Ständer oder Regale, bzw auf was sollte man da achten? So eine Kombi übereinander wäre für die nächste Wohnung für mich eigentlich Pflicht, wenn es nicht nebeneinander geht.


Die sind alle gleich mehr oder weniger gut.
Wenn es nicht billig sein muss: Einen AEG mit Wärmepumpe
mark_s14.11.2019 17:39

Wenn es nicht billig sein muss: Einen AEG mit Wärmepumpe


AEG gibt es seit ewigen Zeiten nicht mehr. Das iss nur ne Marke.
Ich würde dein AEG durch Miele ersetzen.
Ich habe seit 2 Jahren einen Siemens Waschtrockner im Betrieb. Für den Singlehaushalt finde ich den Komfort einfach überragend, morgens vor der Arbeit schmeisst man die Wäsche rein und Abends kann man sie direkt in den Schrank legen. Am Wochenende müsste ich jedes mal 4 Etagen nach unten in die Waschküche dackeln um die Maschinen zu wechseln. Der Energieverbrauch ist für mich nebensächlich und kaum/nicht bemerkbar, lasse aber auch nur Unterwäsche, Bettwäsche und Handtücher nach dem Waschgang trocknen.
sadordog14.11.2019 23:12

AEG gibt es seit ewigen Zeiten nicht mehr. Das iss nur ne Marke. Ich würde …AEG gibt es seit ewigen Zeiten nicht mehr. Das iss nur ne Marke. Ich würde dein AEG durch Miele ersetzen.


Du kannst gerne auch Electrolux dazu sagen.
Dass irgendein ein anderer Hersteller Waschtrockner mit Wärmepumpe baut, wäre mir neu.
Bei Miele bekommst du für das doppelte Geld jedenfalls nur den technologischen Stand von vor 5 Jahren.
mark_s15.11.2019 01:24

Bei Miele bekommst du für das doppelte Geld jedenfalls nur den …Bei Miele bekommst du für das doppelte Geld jedenfalls nur den technologischen Stand von vor 5 Jahren.


Der x² mal so lange hält. Schonmal überlegt warum die Wärmepumpe im Waschtrocker nicht weiter verbreitet ist?
mark_s15.11.2019 01:24

Du kannst gerne auch Electrolux dazu sagen.Dass irgendein ein anderer …Du kannst gerne auch Electrolux dazu sagen.Dass irgendein ein anderer Hersteller Waschtrockner mit Wärmepumpe baut, wäre mir neu.Bei Miele bekommst du für das doppelte Geld jedenfalls nur den technologischen Stand von vor 5 Jahren.


Ja ich verstehe was du meinst. Aber ich kaufe mittlerweile nur noch hochwertiger... früher bei Staubsaugern Bis 150€ nur Probleme und Waschmaschinen bis 500 oder so auch nur Probleme.
Unsere einfache Miele W1 Classic für Ich glaube 799€ statt 950€ wäscht soviel besser, schleudert besser, und ist vorallem viel leiser. Klar die Bedienung ist vielleicht nicht unbedingt 2019 aber ganz ehrlich? Hauptsache sie läuft gut. Hatte zuletzt 5 Jahre ne Samsung, sah superstylisch aus, und am Ende war der Einspülkasten undicht.
Die Maschine meiner Eltern (Miele) ist so alt wie ich.... läuft immer noch. Nur einmal ein neuer Riemen mehr nicht.
Deshalb wenn man es kann, lieber mehr bezahlen und ne Miele kaufen.
Bearbeitet von: "sadordog" 15. Nov 2019
Don_Paffi15.11.2019 02:17

Der x² mal so lange hält. Schonmal überlegt warum die Wärmepumpe im Was …Der x² mal so lange hält. Schonmal überlegt warum die Wärmepumpe im Waschtrocker nicht weiter verbreitet ist?


Patente? Technisches Know How?

Und möchte ich wirklich das deutlich teurere (oft Faktor 2) Miele Gerät die nächsten 20 Jahre nutzen?
Deren Waschtrockner z.B. haben ja jetzt schon 1-2 kg weniger Beladung als die Konkurrenz.
mark_s15.11.2019 20:29

Patente? Technisches Know How?Und möchte ich wirklich das deutlich teurere …Patente? Technisches Know How?Und möchte ich wirklich das deutlich teurere (oft Faktor 2) Miele Gerät die nächsten 20 Jahre nutzen?Deren Waschtrockner z.B. haben ja jetzt schon 1-2 kg weniger Beladung als die Konkurrenz.

Gut gelacht hab ich. Patente lol. Ne, die bauen dat nit, weil dat nit als Qualitätsprodukt umsetzbar ist.
sadordog15.11.2019 07:37

Ja ich verstehe was du meinst. Aber ich kaufe mittlerweile nur noch …Ja ich verstehe was du meinst. Aber ich kaufe mittlerweile nur noch hochwertiger... früher bei Staubsaugern Bis 150€ nur Probleme und Waschmaschinen bis 500 oder so auch nur Probleme. Unsere einfache Miele W1 Classic für Ich glaube 799€ statt 950€ wäscht soviel besser, schleudert besser, und ist vorallem viel leiser. Klar die Bedienung ist vielleicht nicht unbedingt 2019 aber ganz ehrlich? Hauptsache sie läuft gut. Hatte zuletzt 5 Jahre ne Samsung, sah superstylisch aus, und am Ende war der Einspülkasten undicht.Die Maschine meiner Eltern (Miele) ist so alt wie ich.... läuft immer noch. Nur einmal ein neuer Riemen mehr nicht. Deshalb wenn man es kann, lieber mehr bezahlen und ne Miele kaufen.



Sorry, aber gerade die W1 Classic ist das schlechteste was Miele in den letzten 50 Jahren gebaut hat... ein Kollege hat die...Waschprogramme laufen ewig, keine ordentliche Zeitangaben etc... und die Bedienung ist wirklich das schlechteste am Markt. Da hat Miele echt am falschen Ende gespart....und wenn man Miele will muss man halt noch 1000 Euro drauflegen
Dodgerone20.11.2019 15:31

Sorry, aber gerade die W1 Classic ist das schlechteste was Miele in den …Sorry, aber gerade die W1 Classic ist das schlechteste was Miele in den letzten 50 Jahren gebaut hat... ein Kollege hat die...Waschprogramme laufen ewig, keine ordentliche Zeitangaben etc... und die Bedienung ist wirklich das schlechteste am Markt. Da hat Miele echt am falschen Ende gespart....und wenn man Miele will muss man halt noch 1000 Euro drauflegen


Wir haben diese Maschine hier gekauft: Miele WDB038 WPS
Die Bedienung ist nicht hundertprozentig geil, ja das stimmt.
Aber Waschdauer ist wie bei meiner defekten Samsung. Sie wäscht aber wesentlich besser, und ist deutlich leiser und Wasser und Stromverbrauch sind auch wesentlich geringer.
Knapp 1800€ für ne Gute Miele, ja klar du hast recht. Geiler wäre es... aber mit Haus und Kind überlegt man da dreimal.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler