Waschtrockner gesucht

12
eingestellt am 1. Jan
Hallo Leute,

meine Frau und ich sind auf der Suche nach einem Waschtrockner, Preis ist egal.

Wer hat Erfahrung und kann helfen?

Wir haben im Bad kaum Platz, übereinander stapeln von Waschmaschine und Trockner kommt für uns nicht in Frage.

Wir möchten den Waschtrockner unterbauen sodass wir den Platz darüber nutzen können.



Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

12 Kommentare
spiel7701.01.2020 16:07

Diese gut.


Danke für den Link, hast du Erfahrung mit „der Gerät“ ?
Der Miele ist Top (meine Eltern haben nen Vorgänger)... wenn du das Geld bereit bist zu investieren. Wir haben seit 5 Jahren nen Bosch (Logixx7)... bin mehr als zufrieden.
Zwar ersetzt auch ein Miele Waschtrockner nicht die Leistungsfähigkeit und Trocknungsqualität eines eigenständigen Trockners, aber dennoch ist mit diesen Kriterien ein Waschtrockner von Miele aktuell ein um Längen besser Kompromiss als die Waschtrockner eines jeden anderen Herstellers.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 1. Jan
Avatar
GelöschterUser20926
immer Miele, ganz im Ernst
wenn mal was ist kommt zudem ein eigener Werkskundendienst und kein ausgeschriebenes Subunternehmen, repariert wird kulant und solide, Ersatzteile sind ewig verfügbar
auch um diesen Wegwerfwahn bei weißer Ware nicht mit zu machen immer Miele
Hallo zusammen,


Wir sind überzeugt, es wird definitiv ein Miele!

Dankeschön
Ich will dich in deinem Vorhaben nicht beeinflussen, aber das Stapeln der Geräte ist eigentlich gar nicht so schlecht. Wir haben es zum Beispiel überhaupt nicht bereut. Der Trockner ist dann genau auf "Körperhöhe". Ich finde auch das es nicht schlecht aussieht. Würde da bei ner Ersparnis von bestimmt 1K nochmal drüber nachdenken.
Nobe8601.01.2020 16:57

Ich will dich in deinem Vorhaben nicht beeinflussen, aber das Stapeln der …Ich will dich in deinem Vorhaben nicht beeinflussen, aber das Stapeln der Geräte ist eigentlich gar nicht so schlecht. Wir haben es zum Beispiel überhaupt nicht bereut. Der Trockner ist dann genau auf "Körperhöhe". Ich finde auch das es nicht schlecht aussieht. Würde da bei ner Ersparnis von bestimmt 1K nochmal drüber nachdenken.



Ich weiß, leider haben wir aber keinerlei Abstellfläche im Bad, ich brauche den Bereich über dem Waschtrockner -.-
GelöschterUser2092601.01.2020 16:47

immer Miele, ganz im Ernstwenn mal was ist kommt zudem ein eigener …immer Miele, ganz im Ernstwenn mal was ist kommt zudem ein eigener Werkskundendienst und kein ausgeschriebenes Subunternehmen, repariert wird kulant und solide, Ersatzteile sind ewig verfügbarauch um diesen Wegwerfwahn bei weißer Ware nicht mit zu machen immer Miele


hat BSH auch, letztlich ist keiner gut, das ließt man nicht nur oft genug, sondern sind dann auch noch im Test durchgefallen, und ob Miele jetzt 2 oder 15 Jahre Teile auf Lager hat ist auch wurscht weil man für die Bauteile nach Garantie ein halbes vermögen hinblättern darf, was das ganze für den Kunden wiederum unwirtschaftlich macht.

Und das Heute Miele Geräte Länger halten als die Konkurrenz konnte sich bis Heute auch nicht zeigen, und würde Miele so viel auf ihre Geräte geben würden sie dafür nicht nur 2 Jahre Garantie Ausloben sondern 15 bis 20 Jahre so wie Früher, letztlich Verdient Miele sich an Neugeräten genauso Dumm und dämlich wie alle anderen, ebenso wie an Ersatzteilen und den Verkauf von Extra Garantie Verlängerungen, Ansonsten wäre Miele schon lange Pleite bei der kleinen Käuferschaft.
Avatar
GelöschterUser20926
Evilgod01.01.2020 22:47

hat BSH auch, letztlich ist keiner gut, das ließt man nicht nur oft genug, …hat BSH auch, letztlich ist keiner gut, das ließt man nicht nur oft genug, sondern sind dann auch noch im Test durchgefallen, und ob Miele jetzt 2 oder 15 Jahre Teile auf Lager hat ist auch wurscht weil man für die Bauteile nach Garantie ein halbes vermögen hinblättern darf, was das ganze für den Kunden wiederum unwirtschaftlich macht.Und das Heute Miele Geräte Länger halten als die Konkurrenz konnte sich bis Heute auch nicht zeigen, und würde Miele so viel auf ihre Geräte geben würden sie dafür nicht nur 2 Jahre Garantie Ausloben sondern 15 bis 20 Jahre so wie Früher, letztlich Verdient Miele sich an Neugeräten genauso Dumm und dämlich wie alle anderen, ebenso wie an Ersatzteilen und den Verkauf von Extra Garantie Verlängerungen, Ansonsten wäre Miele schon lange Pleite bei der kleinen Käuferschaft.


Ich habe neben dem Studium am lokalen Wertstoffhof als Aufsicht gejobbt. Die mit Abstand ältesten Wamas die abgegeben wurden waren durchweg Miele, auch Privileg von Quelle, aber die werden (so wie damals von der Firma Schickedanz) nicht mehr hergestellt.
Miele verdient sicherlich blendend mit Geräten für Gewerbe. Man muss sich nur die Listenpreise anschauen. Dass die in jedem Hotel usw stehen sagt ja auch viel zur Zuverlässigkeit. Der Anschaffungspreis ist im gewerblichen Umfeld nicht so wichtig wie absolute Zuverlässigkeit.

Aber ich vermute, es ging dir ohnehin einfach ums Meckern.
GelöschterUser2092602.01.2020 10:07

Ich habe neben dem Studium am lokalen Wertstoffhof als Aufsicht gejobbt. …Ich habe neben dem Studium am lokalen Wertstoffhof als Aufsicht gejobbt. Die mit Abstand ältesten Wamas die abgegeben wurden waren durchweg Miele, auch Privileg von Quelle, aber die werden (so wie damals von der Firma Schickedanz) nicht mehr hergestellt. Miele verdient sicherlich blendend mit Geräten für Gewerbe. Man muss sich nur die Listenpreise anschauen. Dass die in jedem Hotel usw stehen sagt ja auch viel zur Zuverlässigkeit. Der Anschaffungspreis ist im gewerblichen Umfeld nicht so wichtig wie absolute Zuverlässigkeit. Aber ich vermute, es ging dir ohnehin einfach ums Meckern.


Schön das du auf ein Wertstoffhof gejobbt hast, und über Zeiten sprichst die Heute nicht Interessieren, aber das ist Typisches Marken gequatsche, früher hier, früher da, das Qualitativ Hochwertige Maschinen vor 2000 Gebaut wurden ist nichts neues, und das hat nicht nur Miele so gemacht, sondern alle damaligen Unternehmen, das änderte sich mit dem Ultra Kapitalismus Anfang der 2000 Jahre wo die Wirtschaft klar wurde Quantität bringt mehr Geld als Qualität.

Heute ist das ganze gar nicht mehr Wirtschaftlich, das Benötigte Geld für den Laufenden Betrieb würde gar nicht rein kommen wenn die Miele Maschinen durchweg 20 und mehr Jahre halten, und das sie das auch nicht mehr tun und auch gerne nach Garantie Kaputt gehen kann man ebenso zur genüge Lesen, genauso wie bei allen anderen Unternehmen, im Gegensatz zu früher wo nur Freunde, Bekannte und Familie darüber was gesagt haben, hat man Heute mit einem Klick die Halbe Welt als Nachbarschaft, und da Kristallisiert sich nun mal schnell raus das Miele Heute nicht mehr das ist was sie Früher mal waren, wie so viele Unternehmen von Früher, Miele Liebt de facto nur noch vom Alten Image.

Und wenn Miele Maschinen so toll sind, wieso vergibt Miele nur noch 2 Jahre Garantie, damit sagt Miele doch ganz klar aus, wir Trauen unseren eigenen Maschinen nicht mehr zu. Wieso haben die es nötig bewusst mit der Angst der Kunden Geld zu machen um damit Teure und extrem schlechte Garantie Verlängerungen zu Verkaufen, wieso Verlangt Miele unverhältnismäßig viel Heute für Ersatzteile, hätten die Interesse daran das die Maschinen halten, würden sie die Ersatzteile wie früher doch auch Günstig Abgeben. Miele ist schlicht nicht besser als jedes andere Unternehmen, es ist ein Wirtschaftsunternehmen das Geld machen muss, und anders geht es Heute nicht mehr, aber Romantisiere weiter ein Unternehmen.

Übrigens hielten damals die Maschinen Länger weil sie Mechanisch Bedienbar waren und nicht Digital, würde man Heute auch wieder darauf wechseln würden die Maschinen weniger Fehleranfällig sein und Durchschnittlich 5 Jahre länger halten, denn die Empfindliche Elektronik geht mit unter am häufigsten Kaputt(Neben Pumpe und Heizstab) und ist sogar extrem Teuer zu Reparieren, für unter 300€ für die Teile kommt man da eigentlich nie weg.

Ebenso beziehe ich mich auch nicht auf eine nichtssagende Meinung, sondern auf Objektive Test und Untersuchungen der Stiftung Warentest, was kann ich dafür das Miele es nicht gebacken bekommt ihre eigenen Maschinen Reparieren zu können und Inkompetentes Personal hat das dann auch noch sagt, lieber Maschine Tauschen, Statt Reparieren und gleich mit einem Tollen Angebot daher kommt, aber wie gesagt, jeder hat da scheiße abgeschnitten(was bei so einfachen Fehlern Traurig ist), deswegen heißt es auch nicht umsonst die Blaumann-Lotterie. Ebenso zeigen nun mal Test das die Konkurrenz auch ohne Probleme die Belastungstest durch halten, ja selbst Billig Maschinen für etwa 400€, Waschmaschinen und Co. sind nun mal Heute keine Raketentechnik mehr sondern Massen Ware, und das der Preis nichts über die Qualität aussagt, ist ja wohl hinlänglich bekannt.

Wie man von Verbraucher auf Gewerbe kommt ist mir ein Rätsel.
aber Miele hat da auch kein Monopol, wären sie so toll hätten sie da schon lange eines, nur komisch das die Konkurrenz da genauso groß und vielfältig ist.

Werde auch nie verstehen was Menschen dazu bewegt eine Marke zu Verteidigen, und was ihr davon habt.

Aber wenn jemand Miele haben will, soll er es doch Kaufen, hält das Gerät seine 20 Jahre schön, geht es vorher Kaputt hat man halt Pech und darf extrem Teuer Reparieren, oder gleich neu Kaufen und Zahlt mächtig drauf.
Wir haben eine selbstreinigende von Bosch und sind sehr zufrieden. Die Miele müsste für den Preis dafür 2-3 mal so lange halten, was ich bezweifle.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler