Waschtrockner gesucht! Welcher ist der beste?

Moin!
Ich will mir gerne einen Waschtrockner zulegen. Bei MM gibt es gerade so eine nette Osteraktion, bei der man die Lieferung & Anschluss etc. umsonst bekommt.
Überlege stark, das auszunutzen.
Ich überlege die ganze Zeit, welcher Waschtrockner es werden könnte. Ganz vorne stehen der LG F14A8RD und der AEG L77685WD.

Wer hat gute oder auch schlechte Erfahrungen mit den oben genannten Modellen gemacht oder kann mir einen guten Waschtrockner empfehlen!?

Danke!

Grüße!

17 Kommentare

nimm das billigste markengerät, von der technik hat sich da die letzten jahrzente nix positiv geändert. ob die osteraktion günstig ist, sei auch dahingestellt. stecker in die dose sollte jeder schaffen.

Amazon liefert auch ab nem gewissen Gewicht (was bei dem Produkt immer erreicht werden sollte) auch kostenlos - sogar bei mir in den vierten Stock ohne Aufzug. Anschließen ist wirklich kinderleicht, auch wenn ich es vorher auch noch nie gemacht hatte und zwei linke Hände habe.
Ich hab einen noname Waschtrockner, aber intererssiert mich ja nicht was drauf steht. Dank Amazon hab ich drei Jahre keine Probleme ganz sicher.

hab mir einen von Bauknecht für 300€ geholt.. der trocknet die Klamotten besser als die 7 Jahre alte Miele.. hat allerdings effizienzklasse B.. stört mich aber bei der seltenen Nutzung nicht

Muss es ein Waschtrockner sein? Du musst für das Trocknen ja ~ die Hälfte der Waschladung rausräumen - das würd mich tierisch ankotzen.

Upp

Muss es ein Waschtrockner sein? Du musst für das Trocknen ja ~ die Hälfte der Waschladung rausräumen - das würd mich tierisch ankotzen.

Das stimmt nicht immer. Bei meinem muss ein Drittel raus, wenn man den Waschteil wirklich absolut voll macht. Ich mache die Wäsche, die danach auch getrocknet werden soll, eben nicht randvoll. Wenn es aus Platzmangel keine Möglichkeit für zwei Geräte gibt, ist es eine ziemlich gute Alternative.

Upp

Muss es ein Waschtrockner sein? Du musst für das Trocknen ja ~ die Hälfte der Waschladung rausräumen - das würd mich tierisch ankotzen.



Ja ok, ich habe leicht übertrieben (wollte die Dramatik besser darstellen :D). Ich würde dennoch glaub ich immer eher nur eine Waschmaschine nehmen und auf den Trockner verzichten anstatt mich mit einem schlechteren 2-in-1-Produkt zufrieden zu geben. Aber ich war auch noch nie in der Situation, dass absolut kein Platz für einen Trockner gewesen wäre.

man kann doch einen Trockner auf die Waschmaschine stellen, habe ich auch so. Nimm NIE einen Waschtrockner.

Ich habe schlicht weg keinen Platz in meiner Berliner Wohnung für einen seperaten Trockner. Mich nervt es nur, immer die Wäsche aufzuhängen. Gerade bettwäsche nimmt auf der wäschespinne im wohnzimmer einfach sau viel platz weg (und sieht sch...aus)! Ich glaube das im Jahr 2014 die Kombigeräte schon sehr gut sind und auch nicht mehr solche energieschlucker aind, wie früher.

Habe den von lg und bin mit der Wasch und trocknerleistung zufrieden. Leider riecht die Wäsche nach dem trocknen etwas nach Motor :-(

schurke2000

Habe den von lg und bin mit der Wasch und trocknerleistung zufrieden. Leider riecht die Wäsche nach dem trocknen etwas nach Motor :-(


Geil!

Motorgeruch is natürlich geil! Gekauft!

Ich will auf jeden Fall einen WT, der W + T in einem Durchlauf macht - also mit einer ausreichend großen Trommel. Kein Bock da die Hälfte wieder rauszunehmen. Deshalb war der LG schon verlockend (9kg waschen, 6kg trocknen). In meine derzeitige Waschmaschine passen 7kg. Ach ja, die würde ich dann übrigens verkaufen. Ist eine Bosch Maxx 7 aus dem Jahr 2011 (damals neu bei Saturn gekauft). Wenig benutzt und war immer mit Kalktabletten in Betrieb. Hier der Amazon.de Link: amazon.de/Bos…G3K

Nur, falls jemand aus Berlin Interesse hat.
Natürlich brauche ich erstmal den besagten Waschtrockner.

Domino

man kann doch einen Trockner auf die Waschmaschine stellen, habe ich auch so. Nimm NIE einen Waschtrockner.


!!!!!!

conzzzi

Ich habe schlicht weg keinen Platz in meiner Berliner Wohnung für einen seperaten Trockner.



s.o.


conzzzi

Ich glaube das im Jahr 2014 die Kombigeräte schon sehr gut sind und auch nicht mehr solche energieschlucker aind, wie früher.



Du Optimist, du!

conzzzi

Ich glaube das im Jahr 2014 die Kombigeräte schon sehr gut sind und auch nicht mehr solche energieschlucker aind, wie früher.



Mmh ich weiß nicht. Meine Referenz ist immer Miele, weil ich bei Waschmaschinen und Trocknern nie was anderes kaufen würde. Und da vertraue ich schon auf deren Innovationsfähigkeit usw. aber so richtig überzeugend find ich das Gerät nicht (auch wenn es Testsieger ist):
miele.de/hau…htm
Kann mir daher auch nicht vorstellen, dass so asiatische Billiggeräte wie LG da irgendwie vernünftig sind.

Um nochmal was zur Ausgangsfrage beizutragen:
Vergleich mal den Wasserverbrauch deines aktuellen Modells mit dem von LG und AEG. Das ist fast doppelt so viel, was die verbrauchen, wenn du die Wäsche anschließend durch das Gerät trocknen lässt!

mhh die idee ist eigentlich gut - würde mir sowas vielleihct auch holen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Paketbetrug - Was tun?1516
    2. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden1720
    3. Päckchen aus China beim zoll1120
    4. Krokojagd 2016112302

    Weitere Diskussionen