Wasser Enthärtungsanlage - Wie ist eure Meinung dazu ? Ja o. Nein?!

23
eingestellt am 22. Mai
Hallo Zusammen,
ich überlege mir eine Wasser Enthärtungsanlage für ein EFH zu kaufen.
Was ich dadurch vermeiden möchte sind Kalkablagerungen an Amaturen, Waschmaschine, Spülmaschine, Kaffeeautomaten etc.

Wie ist eure Erfahrung damit?
Könnt Ihr Hersteller empfehlen, Grünbeck oder doch eher eine günstigere von Amazon z.b Water2buy?
Hat jemand auch eine verbaut ?
Lohnt sich so eine teure Investition?

Danke und Gruß
Zusätzliche Info
Sonstiges
23 Kommentare
Hast du dein Wasser testen lassen? Was ist rausgekommen. Eigentlich finde ich so eine Anlage so überflüssig, wie Brita Wasserfilter etc.
Was für einen Härtegrad habt ihr denn bei euch?

21777435-nxAga.jpg
Das sind die Werte bei mir...
Bearbeitet von: "Obiwaannn" 22. Mai
Hat Kalk allgemein gesundheitliche Nachteile?
poleshift22.05.2019 10:57

Hat Kalk allgemein gesundheitliche Nachteile?


Das kommt wie bei fast allem auf die Menge an.
poleshift22.05.2019 10:57

Hat Kalk allgemein gesundheitliche Nachteile?


Ne, aber wenn du Häselbauer bist freust, du dich eine Strangsanierung so lange wie möglich von dir fern zu halten. Auch ist es besser für Geräte, wenn man zum Bsp einen Boiler hat usw usw
Bearbeitet von: "okolyta" 22. Mai
Kann dir die Illusion nehmen, dass du dann keine Kalkablagerungen mehr haben wirst
Grünbeck Weichwassermeister GSX 5 - 187510 (müsste das Modell sein) hab ich bei unsrem Neubau installieren lassen. Haben in Limburg schon kalkhaltiges Wasser. Hab es nicht bereut und meine Frau auch nicht. Muss nicht ganz so häufig die Kalkflecken wegputzen bzw. entkalken, wie unsere Nachbarn (Schwiegereltern).
Icecreamman22.05.2019 11:08

Kann dir die Illusion nehmen, dass du dann keine Kalkablagerungen mehr …Kann dir die Illusion nehmen, dass du dann keine Kalkablagerungen mehr haben wirst


Also bei uns hier im MFH merkt man das extrem... keine Ablagerungen ist vielleicht übertrieben, aber fast keine trifft schon zu
zoeck22.05.2019 11:17

Also bei uns hier im MFH merkt man das extrem... keine Ablagerungen ist …Also bei uns hier im MFH merkt man das extrem... keine Ablagerungen ist vielleicht übertrieben, aber fast keine trifft schon zu



bei unser leider nicht so sehr
Icecreamman22.05.2019 11:24

bei unser leider nicht so sehr


Also sagen wir mal so, wir haben hier sehr hartes Wasser (Die Gemeinde hat eine eigene Quelle).
In den letzten 3 Jahren musste ich kein Sieb vom Wasserhahn entkalken, und die Duschbrause geht auch wie immer und ist nicht verstopft
zoeck22.05.2019 11:36

Also sagen wir mal so, wir haben hier sehr hartes Wasser (Die Gemeinde hat …Also sagen wir mal so, wir haben hier sehr hartes Wasser (Die Gemeinde hat eine eigene Quelle).In den letzten 3 Jahren musste ich kein Sieb vom Wasserhahn entkalken, und die Duschbrause geht auch wie immer und ist nicht verstopft



euer Glück, wohne in Köln linksrheinisch und da ist das Wasser extrem hart - trotz Neubau mit moderner Filteranlage fast kein Unterschied zu vorher ohne
Rechnen tun sich die Anlagen nicht.
Wenn einem der Komfort / der Geschmack des weniger kalkhaltigeren Wassers die Anschaffung / laufende Kosten wert ist kann man es machen.
Icecreamman22.05.2019 11:41

euer Glück, wohne in Köln linksrheinisch und da ist das Wasser extrem hart …euer Glück, wohne in Köln linksrheinisch und da ist das Wasser extrem hart - trotz Neubau mit moderner Filteranlage fast kein Unterschied zu vorher ohne


Evtl. falsche Filteranlage ?
Elchfreak22.05.2019 11:47

Evtl. falsche Filteranlage ?



keine Ahnung ist ein MFH
Obiwaannn22.05.2019 10:48

Was für einen Härtegrad habt ihr denn bei euch?[Bild] Das sind die Werte b …Was für einen Härtegrad habt ihr denn bei euch?[Bild] Das sind die Werte bei mir...


10,8° ein Traum, bei mir sind es ab Wasserwerk 18,3° und Grund genug für eine Judo-Bioquell Wasserenthärter Anlage. Kein Stress mit der Waschmaschine, kein Stress mit Geschirrspüler, kein regelmäßiges entkalken von Wasserhähnen (weil es einfach grusselig ungepflegt aussieht wenn der Hahn vor Kalk nur so blüht) und tauschen von Sieben im Hahn und keine Scheiß teuren Filterkartuschen im Kaffeevollautomaten. Ja die Investition ist zu Beginn gefühlt sehr hoch, lohnt sich aber über die Jahre (Waschmaschine neu kaufen ist kein Klacks etc.) ... Das ist ähnlich wie die Rechnung, Wasser aus Wand für den Garten oder Brunnen. Einfach mal unter Einfluß der verschiedenen Faktoren eine kleine Excel Liste machen und bei mir hat sich a) die Filteranlage nach 5 Jahren gerechnet (ohne eine neue Waschmaschine einzurechnen) und der Brunnen im Garten schon nach 3 Jahren.

Einzig das Shampoo im Haar braucht länger um ausgespült zu werden wenn das Wasser mit nun 8° quasi Butterweich ist
Bearbeitet von: "NicNac01" 22. Mai
Nein es rechnet sich eben nicht @NicNac01
Die Waschmaschine / Kaffeemaschine geht so und so kaputt, die Kosten für putzen / entkalken / Sieb wechseln sind vernachlässigbar.
Deine Liste würde ich gerne mal sehen...
therealpink22.05.2019 13:21

Nein es rechnet sich eben nicht @NicNac01 Die Waschmaschine / …Nein es rechnet sich eben nicht @NicNac01 Die Waschmaschine / Kaffeemaschine geht so und so kaputt, die Kosten für putzen / entkalken / Sieb wechseln sind vernachlässigbar.Deine Liste würde ich gerne mal sehen...


wir haben wohl nen höheren Stundensatz für unsere Frauen gerechnet Oder was eine Scheidung kosten würde... Wenn Frau weniger Arbeit hat, ist Frau meist zufriedener
Obiwaannn22.05.2019 10:48

Was für einen Härtegrad habt ihr denn bei euch?[Bild] Das sind die Werte b …Was für einen Härtegrad habt ihr denn bei euch?[Bild] Das sind die Werte bei mir...


Bei uns sind es 15 dh. also schon sehr "hart"
Nur Anlagen mit dvgw Zertifikat kaufen.
Wartungs- @ reinigungstermine unbedingt einhalten. Fachfirma beauftragen.
Wenn die Anlage mal verkeimt, ist ggf alles unbrauchbar.
Ausserdem ist es dann kein Trinkwasser mehr.
Zb pseudomonas aeruginosa kann andere Bestandteile des Trinkwassernetzes befallen.
Sanierung schwierig bis unmöglich.
therealpink22.05.2019 13:21

Nein es rechnet sich eben nicht @NicNac01 Die Waschmaschine / …Nein es rechnet sich eben nicht @NicNac01 Die Waschmaschine / Kaffeemaschine geht so und so kaputt, die Kosten für putzen / entkalken / Sieb wechseln sind vernachlässigbar.Deine Liste würde ich gerne mal sehen...


das ist nix atemberaubendes genannten Wasserfilter bei eBay. Hinzu die benötigten Salzblöcke kosten mich pro Jahr 50€, also auf 5 Jahre 250€. Nur alleine die Kartusche für den Vollautomat kostet im Monat 10€ also 120€ pro Jahr. Nervige Reinigungen (inkl. Reinigungszeugs + persönliche Zeit) von Hähnen und Duschkopf kommen dazu, aber die lassen wir ja gerne mal aussen vor. Jährlich pro Hahn 1x neues Sieb 20€ und 2 Duschköpfe alle 2 Jahre (bei 18° Wasserhärte ist nach 2 Jahren nix mehr zu machen mit entkalken und putzen) 100€. Sind auf 5 Jahre insgesamt 900€. Kosten für Anlage auf 5 Jahre 250€ Salzblöcke + 150€ Wartung/ Verschleiß (muss mal nen Schlauch getauscht werden oder der Rückspülfilter). Nun weißt du auch was ich für die Anlage bezahlt habe. Oh vergessen wir nicht die Kalkablagerungen in den Leitungen, Strangsanierung kann ich gerne mal beziffern (würde dann ggf. mal nach 10 oder 15 Jahren daran sein).
Bearbeitet von: "NicNac01" 22. Mai
Bei 10.8 einen Ionenaustauscher zu kaufen ist Overkill und verursacht wahrscheinlich mehr Aufwand und Folgekosten als es nutzt.
Ein Kalkkatalysator tut es da in der Regel auch noch, z.B. Judo oder BWT.
therealpink22.05.2019 13:21

Nein es rechnet sich eben nicht @NicNac01 Die Waschmaschine / …Nein es rechnet sich eben nicht @NicNac01 Die Waschmaschine / Kaffeemaschine geht so und so kaputt, die Kosten für putzen / entkalken / Sieb wechseln sind vernachlässigbar.Deine Liste würde ich gerne mal sehen...


So richtig Ahnung hast Du nicht. Trink mal Kaffee, besser Tee mit Deiner Bruehe und super weichem Wasser.
Birkenstock22.05.2019 22:29

So richtig Ahnung hast Du nicht. Trink mal Kaffee, besser Tee mit Deiner …So richtig Ahnung hast Du nicht. Trink mal Kaffee, besser Tee mit Deiner Bruehe und super weichem Wasser.



Ich trinke sehr regelmäßig Kaffee mit meiner 'Brühe'.
Ist lecker.
22°dH übrigens.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen