Wasser weniger kalkhaltig bekommen

17
eingestellt am 2. Feb
Guten Tag,

wir haben extrem viel Kalk im Wasser. Wasserkocher etc etc sind nach 1-2 nutzen völlig zugekalkt.

Hat jemand Erfahrungen mit technischen Methoden, um den Kalk direkt im Wasserzulauf des Hauses irgendwie herauszufiltern? Gibt zig Anbieter die sowas anbieten in allen Preisregionen, aber leider keinen unabhängigen Test.

Ich danke euch
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Zweitaccount02.02.2020 15:13

....nicht jede Anlage ist für jedes Wasser geeignet.


Ich suche eine die mit flüssigem Wasser funktioniert.
Ne Osmoseanlage?
Bearbeitet von: "Uriel18" 2. Feb
17 Kommentare
Habe selbst keine Erfahrungen, aber in den Foren für Siebträger Kaffeemaschienen und Espresso habe ich schon einige Erfahrungsberichte dazu gesehen.
Falls keiner antwortet hast Du schon mal ne grobe Richtung um zu suchen.
Warum nicht einfach einen Brita Wasserfilter für die Kleingeräte?
Ne Osmoseanlage?
Bearbeitet von: "Uriel18" 2. Feb
Wir haben eine Entkalkungsanlage von Grünbeck und sind damit sehr zufrieden. Kalk hast du natürlich trotzdem noch, aber bei weitem nicht mehr so viel wie vorher.

Lass dich da am besten ordentlich beraten, nicht jede Anlage ist für jedes Wasser geeignet.
Britafilter und gut ist. Hier in Karlsruhe haben wir extrem kalkhaltiges Wasser, wir verwenden die Kaffeemaschine nur mit dem Britafilter - müssen quasi die Maschine nie entkalken
Zweitaccount02.02.2020 15:13

....nicht jede Anlage ist für jedes Wasser geeignet.


Ich suche eine die mit flüssigem Wasser funktioniert.
leneger02.02.2020 15:23

Ich suche eine die mit flüssigem Wasser funktioniert.


Haha Made my day
Ich kann eine BWT Anlage zur Wasserenthärtung empfehlen.
Wursterich02.02.2020 15:15

Britafilter und gut ist. Hier in Karlsruhe haben wir extrem kalkhaltiges …Britafilter und gut ist. Hier in Karlsruhe haben wir extrem kalkhaltiges Wasser, wir verwenden die Kaffeemaschine nur mit dem Britafilter - müssen quasi die Maschine nie entkalken


Ich wäre um das Karlsruher Wasser froh. Bei uns (Landkreis) haben sie vor Jahren plötzlich Bodenseewasser dazugemischt. Ja, weniger Kalk. Schmeckt aber auch nicht mehr so gut.
EXTdream02.02.2020 17:00

Ich kann eine BWT Anlage zur Wasserenthärtung empfehlen.


Ich habe zuhause ebenfalls bwt im Einsatz (Behälter mit Kartuschen) und bin begeistert. Kann ich nur empfehlen!
Ich nutze einen Albfilter (Nano), da man diesen direkt oben am Wasserhahn installieren kann und ich somit nicht noch was rumstehen habe.
Bin sehr zufrieden damit, ich glaub ich hab meinen Wasserkocher seit sicher 6 Monaten nicht mehr entkalkt, da ist so gut wie nichts drin an Kalk (wird 1-2x am Tag benutzt)
Wir haben hier in der Region recht kalkhaltiges Wasser. Der Wasserkocher im Büro (Nur paar KM entfernt) muss mind. 1x pro Woche entkalkt werden, sonst schwimmen schon die Kalkflocken im Tee
Lese mal mit, bin gerade am überlegen ob ich mir einen Brita Untertischfilter mit 3 Wege Wasserhahn zulege
Die Normalen Tischwasser Filter sind auf jeden fall Teuer, die Kartuschen geben schnell nach und sind auch schnell Keimschleudern.

test.de/Was…33/
kittyf02.02.2020 17:01

Ich wäre um das Karlsruher Wasser froh. Bei uns (Landkreis) haben sie vor …Ich wäre um das Karlsruher Wasser froh. Bei uns (Landkreis) haben sie vor Jahren plötzlich Bodenseewasser dazugemischt. Ja, weniger Kalk. Schmeckt aber auch nicht mehr so gut.


Da is was dran. Karlsruher Wasser schmeckt super - trinken seit Jahren nur noch ausm Hahn
Uriel1802.02.2020 15:12

Ne Osmoseanlage?


kann ich nur empfehlen , das beste um Wasser zu filtern....eliminiert Kalk und auch alle anderen Schadstoffe.
jean_902.02.2020 14:27

Habe selbst keine Erfahrungen, aber in den Foren für Siebträger K …Habe selbst keine Erfahrungen, aber in den Foren für Siebträger Kaffeemaschienen und Espresso habe ich schon einige Erfahrungsberichte dazu gesehen.Falls keiner antwortet hast Du schon mal ne grobe Richtung um zu suchen.


Legasthenie Power!!!
Wir haben eine water2buy Anlage. GIbts bei Amazon und funktioniert prima.
Die Funktionsweise von Entkalkungsanlagen ist ja oft ähnlich, jedenfalls bei denen die mit den Salztabletten aus dem Baumarkt funktionieren. Daher muss es nicht eine teure BWT Anlage sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler