Wasserschaden an Smartphone reparieren

Guten Abend/Morgen/Tag euch,

ich hab mal ne Frage. Ist es denkbar, dass ein Smartphone, dass Umgang mit Salzwasser (Nordsee) hatte und daraufhin nur noch beim Laden ne LED leuchten lässt, mit WD40 bzw Kontaktspray und Platinenreiniger wieder heilbar ist?

Danke und Gruß

17 Kommentare

WHD40 oder kontaktspray hilft nix !

beim wasserkontakt gibts mehrere kurzschlüsse, luck wenn ein gerät danach noch richtig funktioniert





Tadaaa, erster unqualifizierter Kommentar. Vielen Dank für Ihre Teilnahme

Das Gerät soll komplett demontiert werden und einzeln mit dem Spray behandelt. Ich bin mir aktuell nur nicht ganz sicher, wie immens die Schäden durch die Salze sind?!

grundregel beim wasserschaden:

1-2 tage auf die heizung legen oder 2-3 tage trocknen lassen. nicht vorher anmachen



hab nur spass gemacht, habe auch ein neuen vorschlag gemacht



Heizung?
Wo bleibt die Empfehlung mit "in Reis legen" (damit nachts ein Chinese zum reparieren kommt)
Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen

ist schon lustig, das manche menschen glauben , mit kontakt spray ein händy zum laufen zu bringen oO

Ich werde mal ne Handy werkstatt aufmachen oO


Auf keinen Fall auf die Heizung. Langsam trocknen lassen.

Salzwasser ist für Smartphones zumeist tödlich. Wenn's ohnehin nichts mehr sagt, könnte man noch einmal versuchen, mit Süßwasser zu spülen (Akku gesondert) und danach sehr lange auf die Heizung (kleine Stufe) oder bei niedriger Temperatur in den Backofen. Das Salz muss aber vorher raus. Chance auf "Heilung" m. E. aber äußerst gering.

ich schmeiß meins danach immer kurz in Alkohol, also pures Ethanol. Der verdrängt das Wasser und das verhindert, dass die Kontakte im Gerät erodieren. Danach dann in nem Beutel Reis auf die Heizung. Vorher natürlich komplett abschalten!

Ist schon 3 oder 4 mal passiert, das Ding läuft immer noch (iPhone 4s)

Nitroverdünner ist besser, der verdünnt alles, was im Gerät an Wasser vorhanden ist, soweit, dass durch das Wasser kein weiterer Schaden entstehen kann.



Solltest dich vllt nicht immer so breitbeinig auf die Toilette setzen wenn dir das schon öfters passiert ist

Das Problem hier wird weniger das Wasser als das Salz sein. Das kristallisiert aus wenn das Handy durchtrocknet. Da sollte auch mit Alkohol oder Reis nicht viel zu machen sein, wenn sich das Salz erstmal im Display abgesetzt hat.

Am Besten sofort zerlegen, die Platine im reinen Alkohol 96% reinlegen, zwischendurch die Leiterbahnen mit einer feinen Pinsel reinigen, mehrere Tage liegen lassen. Display kannst nichts machen. Vielleicht hast Glück, ansonsten brauchst ein Neues. Ist aber alles Glückssache, he kürzer der Kontakt mut Wasser, desto grösser die Chance. Viel Glück :-)

Also wenn das wieder wird, dann hast du verdammtes Glück gehabt. Schau dich mal hier lieber nach guten Smartphone-Deals um.

Handy zerlegen, in reinen Alkohol einlegen, mit Zahnbürste schrubben.


Wird aber wahrscheinlich nix mehr bringen, wenn du das gerät schon eingeschaltet hast.

zu der Reis sache. Grad im fruehstuecksfehrbsehen bei sät 1 hat Dr Experte gesagt das man das in Reis legen soll und halt Akku raus. von Alkohol halt ich da auch mehr wuerde es aber nur alle sdruchspuehlen (ausser akku. den neu kaufen. und lcd falls leicht entfernbar) Und dann sofort trocknen lassen auch in Reis und wo es warm is (so 25-30 grad.) und mindestens 2 ganze Tage warten bis ich es wieder anmache

Und, wie schaut's aus? Mission erfolgreich oder gibt's ein neues Smartphone?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. KFZ-Versicherung: SF-Klasse übertragen und Versicherer wechseln22
    2. Paketbetrug - Was tun?1719
    3. Wo ist der Dashcam Deal hin?25
    4. hat jmd zufällig verfolgt seit wann der 55pus7101 bei amazon nicht lieferba…45

    Weitere Diskussionen