WD Elements 5 TB WD Store

Hallo liebe Gemeinde,

es geht um diesen Deal:

mydealz.de/dea…=10

Ich hatte am 11.12.2015 ebenfalls zugeschlagen und mir am frühen Abend eine 5 TB Festplatte bestellt und mit PayPal bezahlt.
Eine Auftragsbestätigung kam kurze Zeit später per Email.
Nun kam am Dienstag (15.12.) diese Mail an:

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass ein Teil Ihrer Bestellung vom 11. Dezember 2015 sich im Lieferrückstand befindet und wir Ihnen derzeit kein voraussichtliches Lieferdatum mitteilen können. Wir liefern Ihnen so bald wie möglich weitere Informationen zu Ihrer Bestellung.

Sogleich rief ich beim Kundenservice von WD an und fragte nach,wann in etwa die Platte geliefert wird.Der Mitarbeiter war recht freundlich und sagte,er würde eine Email an den Hersteller schicken und nachfragen.Außerdem meinte er,wenn ich nicht so lange warten könnte,dann könnte ich auch stornieren.
Ich sagte ihm,das ich keinesfalls stornieren will und auch gerne bereit bin,noch etwas zu warten.
Heute kam dann diese Mail:

vielen Dank für Ihre Bestellung bei Western Digital Europe. Auf Ihren Wunsch oder auf Wunsch des Abwicklungspartners und/oder Herstellers wurden die folgenden Posten von Ihrer Bestellung gestrichen.

Produktname Bestellmenge Grund für die Stornierung WD Element 1 Abwicklungsfehler

Daraufhin rief ich nochmals beim Kundenservice an und man sgate mir,das der Hersteller storniert hätte und ich mein Geld zurückbekomme.
Der Betrag war nämlich bereits am Montag von meinem Konto abgebucht worden.

Nun meine Frage an die "Rechtsexperten" hier:

Kann ich auf meinen Vertag bestehen ?
Ich hatte ja den Promopreis bezahlt und eine Auftragsbestätigung bekommen.

Wie sieht es denn dei Euch aus mit den Bestellungen der 5TB Platte ?
Wie ich gelesen habe,haben einige von Euch die Platte bereits bekommen.

Ich hoffe,das mir hier jemand helfen kann und Tipps gibt :-)

Schonmal lieben Dank und Grüße aus dem Norden

zappi

2 Kommentare

Ganz ehrlich: Ob Recht oder Unrecht...willst du dir groß den Stress geben wegen den paar Euro?

Und das hat nichts mit aufgeben zu tun.


Die werden einfach behaupten du hättest bei dem Telefonat die Bestellung storniert und gut ist.

Mir ist sowas auch schon einmal passiert, obwohl ich mehr als deutlich auf meine Bestellung bestanden habe.

Damit vergeudest du nur Lebenszeit und schaffst jemand anderem die Berechtigung für seinen Arbeitsplatz

AGB checken, vermutlich ist das Vorgehen so einwandfrei... Kannst Dich drüber ärgern, bringt aber vermutlich nix...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. GUNS N' ROSES 2017 in München22
    2. [Lebenshilfe] Probleme mit autobahninkasso.de1014
    3. Verschenke 20 Prozent C&A Gutschein für den Online Shop11
    4. Wer von euch war das ? :D1920

    Weitere Diskussionen