WD elements 8TB geeignet für nas?

6
eingestellt am 21. Aug
hallo zusammen,

habe im letzten Mediamarkt Deal zugeschlagen und würde gerne meine neue externe Festplatte als nas benutzen (Für meine Filmsammlung).
Ist die Platte dazu geeignet oder eher nicht?vielleicht hat von euch ja jemand ein Plan

Viele Grüße
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

6 Kommentare
Als "NAS" am Router (z.B. Fritz!Box) kannst du die wohl nutzen, wenn du ohnehin wenig zugreifst. Die Datenraten sind nicht berauschend. Bedenke, dass es aber kein Backup deiner Daten darstellt (wenn die nicht redundant woanders ebenfalls vorliegen) und der Verlust dir ggf. nichts ausmachen sollte. Auch solltest du darauf achten, dass die Platte automatisch in den Standby fährt am USB Port des Routers (machen manche Platten nicht).

Eine Netzwerklösung mit einem richtigen NAS System inkl. darauf ausgelegter Platten (Dauerbetrieb) ist natürlich sinnvoller. Als kleiner Netzwerkspeicher mit wenig Zugriff / wenig Nutzern und der reinen Option nicht ganz so wichtige Daten darauf abzulegen, ist das wohl okay (solltest darauf achten, nicht zu viele spin-up/spin-downs (bzw. insb. die damit verbundenen Temperaturunterschiede in der Umgebung) zu verursachen, damit sie möglichst lange lebt).

Streamen kannst du auf den Fernseher ggf. via DLNA / LocalCast o.ä. - oder halt Direktzugriff über SMB/NFS o.ä.
Bearbeitet von: "_canni_" 21. Aug
Vielen Dank für deine Antwort! Genau mir geht es lediglich per smb auf meine Filme per KODi drauf zu greifen. Wichtige Daten will ich da nicht abspeichern. Ich hab mir ne Lösung mit openmediavault zusammen gebastelt, aber mit dem ins Standby fahren der Festplatten bekomme ich bisher nicht hin Mir geht es darum, dass wie du schon meintest, die Festplatte nicht nach nem Jahr kaputt geht.
Bearbeitet von: "Timmm3" 21. Aug
Also ich nutze, ja, schlagt mich doch, in meinem Zyxel NAS. 4 normale WD Green 4TB Laufen seit ca. 3 Jahren ohne Probleme. Hatte sie allerdings angepasst (idle dingens)., weiß nicht ib das heutzutage noch geht oder nötig ist und das NAS macht nach 30 Minuten einen Spindown bei Nichtnutzung,.
gorgonz0la21.08.2019 19:03

Also ich nutze, ja, schlagt mich doch, in meinem Zyxel NAS. 4 normale WD …Also ich nutze, ja, schlagt mich doch, in meinem Zyxel NAS. 4 normale WD Green 4TB Laufen seit ca. 3 Jahren ohne Probleme. Hatte sie allerdings angepasst (idle dingens)., weiß nicht ib das heutzutage noch geht oder nötig ist und das NAS macht nach 30 Minuten einen Spindown bei Nichtnutzung,.


Bei mir ebenso.... Nutze auch 4 ganz normale Platten im Zyxel NAS und hab bisher null Probleme. Läuft bestimmt auch schon 3-4 Jahre so.... Allerdings auch im RAID
hab mir 5x8 tb genommen und nach 4 wochen waren 2 davon ausfall
prego749321.08.2019 21:06

Bei mir ebenso.... Nutze auch 4 ganz normale Platten im Zyxel NAS und hab …Bei mir ebenso.... Nutze auch 4 ganz normale Platten im Zyxel NAS und hab bisher null Probleme. Läuft bestimmt auch schon 3-4 Jahre so.... Allerdings auch im RAID


Habe ee auch als RAID5 laufen. Bin sehr zufrieden. Für die wichtigsten Sachen hängt noch eine 8tb wd extern dran auf die das NAS Backup macht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen