WD Elements - wo ist der Ein-/Ausschalter?

6
eingestellt am 4. Apr
Ich habe mehrere WD Elements in Betrieb, dabei vermisse ich einen ECHTEN Ein-/Ausschalter, der die Festplatten richtig vom Strom trennt. Kann man den vorhandenen Schalter irgendwie umstellen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

6 Kommentare
Es gibt keinen echten Schalter an den Platten, den vorhandenen Knopf kann man natürlich nicht umstellen.
Schade. Da man die Gehäuse öffnen kann, habe ich auf einen Hack gehofft.

Ist das bei den WD MY Book genauso?
tom7-2904.04.2020 14:54

Schade. Da man die Gehäuse öffnen kann, habe ich auf einen Hack g …Schade. Da man die Gehäuse öffnen kann, habe ich auf einen Hack gehofft.Ist das bei den WD MY Book genauso?


Steckdosen zum Fernschalten. Kannst du z.B. auch Routinen realisieren, z.B. 24 Uhr aus, 8 Uhr an. Aber ob das so gut für die Platten ist wenn die immer aus und an gehen ?(confused)
Ist es nicht. Das hatte ich damals auch bei Seagate-Platten, ich dachte da auch erst an einen blöden Scherz.

Warum sowas gebaut wird, da bin ich auch überfragt. Kannst die Platte ja aus dem Gehäuse nehmen und in ein reguläres USB 3.0 Gehäuse packen.
Bearbeitet von: "ChrisM243" 4. Apr
ChrisM24304.04.2020 18:20

Ist es nicht.


Bezieht sich das auf meine Frage oder auf die Antwort von durzar?
tom7-2905.04.2020 00:13

Bezieht sich das auf meine Frage oder auf die Antwort von durzar? …Bezieht sich das auf meine Frage oder auf die Antwort von durzar?


Auf deine Frage.

(Kann man den vorhandenen Schalter irgendwie umstellen?)
Bearbeitet von: "ChrisM243" 5. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler