Abgelaufen

Web.de Club 6 Monate kostenlos testen

Admin 64
eingestellt am 11. Mai 2008

Achja wie schön sind doch immer wieder die Computer BILD Aktionen.


Diesmal können die ersten 25.000 Nutzer 6 Monate kostenlos den WEB.de Club testen (normalerweise sind nur die ersten 2 Monate kostenlos).


Neben einem unbegrenzt großen Postfach, der Möglichkeit kostenlos und zuverlässig online zu faxen, senden und empfangen von Emailanhängen bis 50MB, ist sicherlich die Maxdome Movie Flat einer der größten Vorteile.


Kündigt man nicht innerhalb der 6 Monate, so werden danach 5€ / Monat fällig. Praktischerweise kann man auch direkt kündigen (z.B. per Email an CoBi-Test@web.de), aber die restlichen 6 Monate trotzdem weiter den WEB.de Club nutzen.


Um das Angebot wahrzunehmen muss man sich lediglich auf dieser WEB.de / Computer BILD Club Seite mit dem Gutscheincode cb2008webdeclub anmelden. Alle die noch keinen WEB.de Account haben, müssen sich zunächst einen kostenlosen Freemail Account anlegen.


Zusätzlich wird man noch mit einem täglichen Newsletter “belohnt” 553622.jpg


553622.jpg


Beim Konkurrenten GMX kann man den Tarif Topmail 6 Monate testen und bekommt noch 1 Jahr lang den Focus kostenlos dazu.

Zusätzliche Info
64 Kommentare

gleich mal testen danke

trifft sich großartig, mein letzter 6 Monats test ist letzte woche ausgelaufen und die Neubuchung hat geklappt. Zur Maxdome Movie Flat : ------ Bitte beachten Sie, dass dieser Service aus technischen Gründen vom 18.04.08 bis voraussichtlich 26.05.08 leider nicht zur Verfügung steht! ------

Verfasser Admin

Naja. Wird man sich wohl noch 2 Wochen gedulden müssen

Nur für Volljährige

Avatar
Anonymer Benutzer

Die Maxdome Movie Flat ist übrigens, falls sich nichts geändert hat noch NACH den 6monaten freigeschaltet, zumindest funktioniert meine Movie Flat, aus einem vorigen Test des Clubs, nach über einem Jahr immernoch.
Leider gibts dort eh nur Mist, bis auf 1-2 Lockangebote für die Werbung, die sich immerhin ab und zu ändern, sodass Leute die den Film nochmal schauen möchten ihn bezahlen müssten.
Und übrigens, falls wer den 3monats free Premium Account bei Maxdome abschließen will, lasst es sein :P
Deren Server sind der übelste Mist und deren Streaming System ist es nicht Wert, da man mit nicht 1&1 bzw. United Internet DSL entweder ne Ruckelorgie hat nachdem man deren Seite ausgetrickst hat, oder eine Qualität hat die man nichtmal auf nem 3zoll display anschauen will.
(Die Streams werden nicht "Youtube like" vorgecached sondern maximal 60sec(wenn man das im WMP so einstellt) was dazu führt, dass man unweigerlich caching Perioden hat, was meiner Meinung nach nicht sein sollte...)

Mit meiner 2MBit Leitung durfte ich bei den "2mbit streams" (in wahrheit nur 1500kbit) alle 5Minuten etwa eine Minute warten bis es weiterging...
Das alles liegt aber nicht an meiner Leitung(welche keine Probleme hat 24h fullspeed DLs durchzuführen...) denn selbst die "1mbit steams" (700kbit) haben genau das gleiche Problem, mit Caching perioden...
Bei einem Freund mit 2mbit Leitung von 1&1 gibt es das Problem komischerweise nicht...

Und man sollte anmerken das die Qualität der Streams unter aller sau ist, die 1500kbit Streams sehen in etwa so aus wie ~600kbit Xvid/Divx Videos, die "angeblich DVD like Qualität" streams sehen auch nicht wirklich nach einer DVD aus :P

Und das billing System ist absoluter mist, mir wurde schön 3€ abgebucht(man muss Konto Daten hinterlgen für das testen...) als ich eine Folge einer Serie geschaut hatte, die laut Seite kostenlos für Premium Account besitzer war....


Das basiert alles auf meiner 3monatigen freiphase von vor ~1nem Jahr etwa, vielleicht hat sich ja mittlerweile was geändert...

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Achso man sollte anmerken, dass man automatisch einen täglichen SPAM newsletter von CB bekommt, kann man aber easy per Filter rausfiltern

Bearbeitet von: "" 8. Sep 2016

Kann davon nur abraten. Obwohl per Fax gekündigt wurde und ich einen Sendebericht mit einem OK hatte (leider wurde die Nummer nicht mit angezeigt), wird der Empfang von seitens Web.de bestritten. Musste mich jetzt um den nötigen Einzelverbidungsnachweis bei der Telekom bemühen, da dieser in Zeiten der Flatrates leider nicht mehr dabei ist.

Seit 2 Monaten bekomme ich jetzt schon fröhlich abgebucht.

Mein Fazit: Nie mehr Web.de.

Leider scheint dies mittlerweile eine üblische Vorgehensweise zu sein. Durfte das ganze bei freenet erleben und dort wurde per Einschreiben/Übergabe verschickt. Auch hier sollte angeblich nie etwas angekommen sein, trotz Postbestätigung.

Verfasser Admin

Deswegen schreibe ich immer auf die Kündigung, dass ich eine schriftl. Bestätigung möchte.

Bei diesem Angebot hier, kann ja aber auch ganz bequem per Email gekündigt werden.

Glaube mir, dass tue ich auch. Hilft leider nicht immer.Mindestens
2 von 5 Kündigung sind ohne schriftliche Bestätigung.

Mhh, da bleib ich doch lieber bei Videoload, das zwar teuer ist, aber schon seit Bestehen zumindest bei mir sehr gut funktioniert.

Mal schauen ob sie mir eine Kündigungsbestätigung schicken

bin schon seit 2,5jahren im club sehr zufrieden war einer der ersten überhaupt hab sogar ne mail adresse mit ebay@ eine der fundomains

habe mich mal angemeldet um mal die movie flat zu testen

leider geht die erst wieder ab 25.05. ...

Naja, die 6 Monate gehen ja noch ne Weile

danke für diesen Hinweis an mydealz.de

weiter so

Mal gemacht, und direkt Kündigung ausgesprochen. Das Geld ist es kaum wert; das meiste davon bekommt man woanders auch umsonst; wenn auch vlt. nicht alles zusammen. (z.B. Faxe). Insgesamt sind jedoch selbst 5€ noch zu hoch, es sei denn man nutzt das Ganze wirklich komplett und regelmäßig aus.

das GMX-Angebot ist in meinen Augen diesbezgl. viel interessanter, denn dort bekommt man alleine schon für den monatlichen Betrag - entsprechende SMS ;-)

Verfasser Admin

Und den Focus! mydealz.de/200…il/

Bei der Kündigung per Email sollte man eine Frist für die Bestätigung setzen, da solche Mails gerne mal "verloren gehen". Wenn die nicht reagieren, hilft nur eine Kündigung per Einschreiben. Den Weg per Email sollte man nur gehen, wenn noch genügend Zeit bleibt.

@admin: wie formulierst du deine abo kuendigungen? was genau schreibst du da rein? bin da eher unerfahren.

Verfasser Admin

Hiermit kündige ich, Fabian Spielberger (Kundennummer/account: xyz), mein 6 monatige kostenlose WEB.de Clubmitgliedschaft zum Ablauf der kostenfreien Phase.
Ich bitte sie den Kündigungstermin schriftlich zu bestätigen.

Mit freundlichen Grüßen
xyz

Wenn man sich rechtzeitig um die Kündigung kümmert, ist es ja auch nicht ganz so schlimm, wenn man es beim ersten Mal nicht richtig gemacht hat.

An alle die sich bissle auskennen, wollte gerade per Fax also online fax kündigen und es kam folgender fehler
----------------------------------------------------
Es ist ein Fehler bei der Übertragung Ihres Faxes an 0049891488228855 aufgetreten

status:Kill time expired

“No carrier detected”:
Entweder existiert die Faxnummer nicht oder es handelt sich um eine Rufnummer welche von unserem Server nicht erreicht werden kann.
Abhilfe: Nummer überprüfen


--------------------------------------------------------


Stimmt die nummer etwa nicht ? also vor der 89 ist eine 0 in Klammer... kommt die dazu ?

simple-fax.de...

Versuchs mal mit 0891488228855. Also gib das mal in das Feld "Faxnummer" ein.

danke für die antwort, aber gestern habe ich das genauso gemacht und es kommt der fehler

Verfasser Admin

Dann würde ich erstmal per Mail kündigen: cobi-test@web.de

och ich sehe grad das ich im falschen "THREAD" bin

Mein Anliegen ist für gmx

hat schon irgendwer eine bestätigung für seine kündigung bekommen?

Verfasser Admin

jow ein anderer chris hat mir vorhin gesagt, dass er heute seine Bestätigung bekommen hat

das ist gut!
dann müsste meine bestätigung eigentlich auch in der nächsten zeit kommen, da ich sofort gekündigt habe

Hier auch nochmals eine Vorlage zur Kündigung, mal gespannt wann/ob eine Bestätigung eintrifft. Die Vertragsnummer lässt sich aus dem Berich mit persönlichen Daten auslesen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich, Paul, meine web.de Club-Mitgliedschaft nach Ablauf der 6 monatigen Probelaufzeit kündigen. Das Konto lautet paul@web.de, die Vertragsnummer xxxxx. Das Freemail Konto ist von der Kündigung nicht betroffen.

Ich bitte Sie die Kündigung schriftlich zu bestätigen.

Mit freundlichen Grüßen

Paul

Avatar
Anonymer Benutzer

Habe jetzt gekündigt. Bei der Anmeldung werde ich nach einer Kontoverbindung gefragt unter Maxdome, kann ich die Daten einfach so weiter geben?

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Habe bei web schon gekündigt und maxdome funktioniert auch seit gestern. Muss ich das Maxdome nochmal separat kündigen, oder läuft es eh von alleine aus oder reicht die Kündigung des Web.de Clubs aus? Ich hab da etwas den Überblick verloren und bei maxdome finde ich keine Angaben dazu.

Habe heute die web.de Kündigung erhalten:

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Sehr geehrte(r) Herr Paul,

Ihre Kündigung wurde vom Kundenservice entgegengenommen. Damit endet Ihre Mitgliedschaft im WEB.DE Club zum vereinbarten Endtermin 10.11.2008.

Dann verlieren Sie den Zugriff auf alle Funktionen und Extras, die Ihnen der WEB.DE Club bietet!

Ihre WEB.DE E-Mail-Adresse bleibt weiterhin bestehen und wird als FreeMail-Account geführt.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Wie es mit der maxdome-Kündigung aussieht ... gute Frage! Würde mich aber auch interessieren!

die Maxdome Movie Flat ist doch sowieso für 0€ frei für jedermann... scheint nicht wirklich ein Bonus zu sein.

ist die movie flat denn für jeden dauerhaft kostenlos?
Oder muss man die irgendwann wieder kündigen?Ich möchte gern vermeiden, dass mir unnötig Kosten entstehen.

Verfasser Admin

Die ist nur so lange kostenfrei wie man auch WEB.de Club Mitglied ist. Ob man die extra kündigen muss, weiss ich leider nicht. Schaden tut es wohl aber nicht. Vielleicht hat ja jemand anders das schon gemacht ?

ich hab jetzt mal maxdome angeschrieben und nachgefragt. Die müssten es ja wissen...

Verfasser Admin

Wäre nett, wenn Du dann nochmal Rückantwort geben würdest.

klar, mach ich

Sehr geehrte xxx,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Die Movie-FLAT ist eine kostenfreie Leistung, die Ihnen WEB.DE im Rahmen Ihres Vertrages zur Verfügung stellt.
Diese Movie-FLAT beinhaltet 125 ausgesuchte Inhalte aus dem maxdome Programm, die Ihnen gratis zur Verfügung stehen.
Eine Kündigung ist somit weder möglich noch notwendig.

und ausserdem: Sehr geehrte xxx,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Die Movie-Flat ist und bleibt kostenfrei für Sie.

Keine Ahnung, wieso ich 2 Antworten bekam, aber nun weiss ich immerhin 2mal, dass ich keine Kosten fürchten muss

Avatar
Anonymer Benutzer

hey, ich hab mich auch vor ca. 2 wochen da angemeldet, allerdings mit falschen angaben. jetzt wollte ich fragen, ob ich da auch so kündigen kann, und wenn ja, wie viel zeit ich noch dafür habe.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Die von WEB.DE spinnen wohl.....Die haben mir Heute eine Rechnung gesendet über 15€ Mitgledschaftsbeitrag für Zeitraum NOV08-FEB09.

Ich habe diese Aktion sofort nach Anmeldung gekündigt!!!

Das wird Lustig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler