web.de de-mail jetzt verfügbar

13
eingestellt am 31. Aug 2012
Erstmal Hallo zusammen,

ich bin neu hier. Das ist kein wirklicher Deal im eigentlichen Sinn, aber ich habe gerade gemerkt, dass man sich jetzt schon bei web.de kostenlos für eine de-mail Adresse registrieren kann... Ich tippe mal, dass die "guten" Adressen, recht schnell vergeben sind, wenn das erstmal offiziell bekannt gegeben wird - also wer sich sowieso für de-mail registrieren wollte, kann das hier jetzt schon tun...

produkte.web.de/de-…il/
Zusätzliche Info
13 Kommentare

Abgesehen davon, dass man das bei web.de schon seit glaub 2 Jahren kann ....

De-Mail? - Nein danke!

Ich konnte mir schon vor Jahren bei denen kostenlos eine de-Mail Adresse registrieren...

Wenn ich de-mail höre, entsichere ich meinen Colt.

und was ist so besonders an einer de-mail-adresse?!

Verfasser

Haha! Na mein "Deal" schlägt ja voll ein! Ich tippe halt, dass das in ein paar jahren verpflichtend ist für Behördenverkehr, von daher wollte ich wenigstens ne ordentliche adresse...

Panini

und was ist so besonders an einer de-mail-adresse?!



Das "Besondere" daran soll sein, dass man damit rechtverbindlich kommunizieren kann - such mal nach De-Mail Gesetz... Ist aber nicht ganz unumstritten - nur wie gesagt - ich denke mal irgendwann wird man sich sowieso nicht mehr dagegen wehren können...

Erst wenn sie in jedem Kaff eine DSL Versorgung aufgebaut und an jeden PCs verschenkt haben, dürfen sie überhaupt erst daran denken, .de Mails als geeignetes Kommunikationsmittel anzusehen.

mschlesser

Haha! Na mein "Deal" schlägt ja voll ein! Ich tippe halt, dass das in … Haha! Na mein "Deal" schlägt ja voll ein! Ich tippe halt, dass das in ein paar jahren verpflichtend ist für Behördenverkehr, von daher wollte ich wenigstens ne ordentliche adresse...



Und welchen Grund gibt es, für Behördenverkehr eine "ordentliche" E-Mail-Adresse zu benutzen?

Die Rechtssicherheit, die Nachweisbarkeit das man auch der ist für den man sich ausgibt usw. usf.?

Ich sehe De-Mail als richtigen Schritt an.
GMX und web.de sind für mich aber kein De-Mail Anbieter den ich nutzen werde.

Kriegen es ja nicht gebacken einfach PostIdent zu benutzen.
Da muss jemand von denen persönlich vorbei kommen.

Ganz sicher nicht...

Sebastian3

Die Rechtssicherheit, die Nachweisbarkeit das man auch der ist für den … Die Rechtssicherheit, die Nachweisbarkeit das man auch der ist für den man sich ausgibt usw. usf.?


Wenn das Voraussetzung wäre, dann müsste ja jedwedem Bürger eine "ordentliche" De-Mail-Adresse zugewiesen werden, die etwa die Sozial- oder Rentenversicherungsnummer enthält. Da das aber nicht passiert, ist es also reichlich egal, ob man mit einer "seriösen" Adresse schreibt oder mit pn_kampftrinker398479@web.de-mail.de

Es ist nicht egal, da man die Email nämlich vorher sicherlich hinterlegen muss ;).
Da De-Mail aber ein geschlossenes System ist, kann der Absender nicht gefälscht werden, wie es ja bei der konventionellen Email durchaus möglich ist.

Außerdem gibt es pn_kampftrinker@de-mail eh nicht.
De-Mail schreibt Vorname.Nachname(Zahlen) vor. So das man durchaus eine ordentliche De-Mail Adresse bekommt.


Ich bin jedenfalls froh, wenn ich durch den neuen ePa und mit De-Mail in Zukunft nicht mehr massenhaft Briefe losschicken muss. Sondern endlich alles rechtssicher online erledigen kann.

Werde wohl nie verstehen, warum im digitalen Zeitalter so viele sich dagegen streuben.

Sebastian3

Es ist nicht egal, da man die Email nämlich vorher sicherlich hinterlegen … Es ist nicht egal, da man die Email nämlich vorher sicherlich hinterlegen muss ;).Da De-Mail aber ein geschlossenes System ist, kann der Absender nicht gefälscht werden, wie es ja bei der konventionellen Email durchaus möglich ist.


Also ist es doch egal, oder verstehe ich dich falsch?

 

Sebastian3

Außerdem gibt es pn_kampftrinker@de-mail eh nicht.De-Mail schreibt … Außerdem gibt es pn_kampftrinker@de-mail eh nicht.De-Mail schreibt Vorname.Nachname(Zahlen) vor. So das man durchaus eine ordentliche De-Mail Adresse bekommt.



Du solltest dich vielleicht erst mal richtig infomieren ...

Wie ist eine De-Mail-Adresse aufgebaut?...Zudem können Sie sich bis zu … Wie ist eine De-Mail-Adresse aufgebaut?...Zudem können Sie sich bis zu drei weitere Wunschnamen-Adressen registrieren. Diese beginnen mit dem Kürzel "pn" (Pseudonym), z.B. pn_belinda@web.de-mail.de



Ginge es nur um Vorname.Nachname und irgendwelchen Zahlen, warum sollte man dann überhaupt „schnell reservieren“?
Sebastian3

Die Rechtssicherheit, die Nachweisbarkeit das man auch der ist für den … Die Rechtssicherheit, die Nachweisbarkeit das man auch der ist für den man sich ausgibt usw. usf.? Ich sehe De-Mail als richtigen Schritt an. GMX und web.de sind für mich aber kein De-Mail Anbieter den ich nutzen werde. Kriegen es ja nicht gebacken einfach PostIdent zu benutzen. Da muss jemand von denen persönlich vorbei kommen. Ganz sicher nicht...



Das stimmt so nicht. Die 1+1 Internet AG wollte bei der Erstidentifikation der User ihrer Mailtöchter WEB.de und GMX das Post Ident verfahren einsetzen. Die DP AG hat allen De-Mail Dienste Anbietern (DMDA) dieses Verfahren gekündigt. Das betraf die Telekom, die 1+1, Mentana Claimsoft und einige andere. Dagegen haben die DMDA geklagt und in 1. Instanz gewonnen. Letztinstanzlich (OLG Düsseldorf) hat die DP AG gewonnen. Begründung des Gerichts: es gibt Alternativen zum Post Ident, daher sei die DP AG nicht an ihre Grundversorgungsverpflichtung gebunden. Die alternativen Anbieter bieten die Identifikation zuhause, am Arbeitsplatz oder in einer Filiale an.

Erst informieren, dann Behauptungen aufstellen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler