Weber Grill kaufen?

Hallo zusammen

Wir wollen nun endlich einen anständigen Grill kaufen. Geplant waren bis zu 300€. Soweit so gut.
Nach allem was ich gelesen hab, ist der Weber One Touch sowas wie das Iphone unter den Holzkohlegrills. Bewertungen sind gut und vom Preis würde er ja gut in der 57er Premium Version passen.

Meine fragen:
Ist er wirklich so gut oder wird er nur gehyped?

Im Winter machen die Baumärkte ja Normalerweise Ausverkauf der Grillartikel, lohnt es sich so lange zu warten oder sind es nachher nur 10 od. 15€. Günstiger Preis für den Weber One Touch Premium 57cm derzeit 192,95€ bei Hornbach incl. Versand.

Da wir ja noch Luft nach oben hätten, lohnen sich diese Spezial Edition od. Gourmet. Habe nicht wirklich Unterschiede auf der Kaufseite bei Amazon gefunden. Oder gibt es Sinnvolles Zubehör was Must have bei den One Touch ist.

Über Anregungen und Konstruktive Hilfe von Weber Besitzern und Marktkenner würde ich mich freuen.

Stigerle

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

10 Kommentare

Also, zuerst konstruktiv:

Die Webergrills, die ich bisher im Einsatz gesehen habe, hamn sich alle sehr gut gemacht und auch gut angefasst.
Darunter war auch nen One touch 57 cm Lafer Edition (Lafer? der heißt Lafer, oder?^^).
Wer den klassischen Holzkohle-Rundgrill mag ist mit dem One Touch sehr gut bedient meines Erachtens.

Was die Preisentwicklung angeht, es gibt/gab relativ viele Weber-Grill-Deals hier bei Mydealz, vielleicht einfach mal die Suchefunktion anschmeißen, ob es sich für dich lohnt, noch zu warten. Seit ich Preise einigermaßen im Auge behalte ist zumindest mir kein Winterabverkauft von Webergrillen aufgefallen.


Zum unkonstruktiven Teil: "Das iPhone unter den Holzkohlegrills" ? Ist das dein Ernst?^^ Das ist eher wie wenn man nen Elektrogrill in ne Horde von Holzkohlegrills und Grillern wirft :P

ichpostenureinmal

Zum unkonstruktiven Teil: "Das iPhone unter den Holzkohlegrills" ? Ist das dein Ernst?^^ Das ist eher wie wenn man nen Elektrogrill in ne Horde von Holzkohlegrills und Grillern wirft :P



lol

Ok. Das mit der SUFU habe ich hier auf MyDealz inzwischen einfach aufgegeben. Ich schaue fast Täglich hier rein, aber wenn ich dann mal was bestimmtes suche.... Aber darum geht es hier ja nicht.

Benutzt Du was anderes zum Grillen? Ich liebäugel auch mit einem Gasgrill, aber da gehen die Preise ja erst bei 300€ so richtig los. Hab da bedenken noch mehr für auszugeben. Klar, den Gasgrill kannst Dir auch im Winter "Schnell" mal anmachen und für den Hauptgang ein paar Stücke Fleisch grillen, aber da ich keine Vergleichsmöglichkeiten hab, wäre mir das Risiko zu hoch, das Geschmacklich der Pfiff fehlt. Oder ist der Weber auch im Winter zügig angeworfen?

Von Weber gibts auch diese Anzündkamine, jemand schonmal in der Hand gehabt?


Den Anzündkamin von Weber hatte ich auch schon in der Hand. Ich fand ihn besser (und haltbarer) als die Billiganzündkamine -> also positiv überrascht.

Ich bin leider die letzten beiden Jahre Grilllos (bzw. darf nur hin und wieder an nen Gasgrill), weil in der Mietwohnung das Grillen verboten ist - ich liebäugel aber auch schon lange mit nem One Touch.
Zum Wintergrillen, meines Erachtens dauert das nur unbedeutend länger als im Sommer das Teil heiß zu bekommen, mit Anzündkamin geht das sowieso fix, wenns dir nur darum geht, würde ich deshalb nicht auf nen Gasgrill umsteigen.

Bei der mydealz-Suche bekommt man mE schon relativ gute Ergebnisse bei "Weber One Touch"
hukd.mydealz.de/sea…s=1
(bei nem kurzen Überblick würde ich sagen: Vor allem lokal immer wieder günstige Aktionen)

Da ich jedoch persönlich keinen Weber One Touch oder einen Grill aus ähnlicher Preisklasse besitze, werd ich mich jetzt mal zurückhalten

Ja. Du hast recht. Schon witzig, ich suche ja derzeit etwas mehr, da wir ein neues Haus gekauft haben und ein bissel Spielgeld über haben das wir in verschiedene Dinge Investieren wollen (Automatisierung bzw Fernsteuerung von Heizung und Licht, Umstellung auf LED, etc.) bei den meisten Produkten hab ich kaum vernünftige Anbebotemit der Sufu gefunden, obwohl ich genau weiß das es gute Angebote gab. Aber ausgerechnet bei den Sachen, bei denen ich es einfach aufgegeben habe, da kommt sogar viel.

Trotzdem sind die Angebote zwar gut, aber doch sehr Lokal bzw. fernab. Hat sich eine Frage schon geklärt.
Hier in der Umgebung (MKK) gibts relativ wenig möglichkeiten um sowas zu besichtigen, was wohl auf den Hornbach Deal hinausläuft.

Bleiben nur die Unterschiede zwischen den One Touch Premium Modellen für die ich wohl zu Blond bin oder wieder mal mit Tomaten auf den Augen hab.

Trotzdem vielen Dank und ein Schönes wochenende


Aber Danke Dir

stigerle77

Benutzt Du was anderes zum Grillen? Ich liebäugel auch mit einem Gasgrill, aber da gehen die Preise ja erst bei 300€ so richtig los.


Wenn ein Gasgrill willst, schau dir die Outdoorchef an. Sind sozusagen die Weber unter Gasgrill

Gas grillen is wie inner Pfanne nur mit höherer Temperatur.
Holzkohle oder nüscht!

Schwallinsall1

Gas grillen is wie inner Pfanne nur mit höherer Temperatur. Holzkohle oder nüscht!


Wetten das du kein Unterschied zwischen Kohle und Gas schmecken wirst?

Schwallinsall1

Gas grillen is wie inner Pfanne nur mit höherer Temperatur. Holzkohle oder nüscht!



Geht den meisten ja eh nur ums Grillgefühl dabei... und vielleicht merkt ers ja, weil er seine Steaks immer zwei Mal in der Asche wendet :P

Glaubensfrage..

Ich würde den Gasgrill vorziehen, da er viele Vorteile hätte:

Viel schneller Einsatzbereit (Kann auch mal Zwischendurch genutzt werden)
Weniger Qualm
Einfacher in der Handhabung bei längeren Grillzeiten.
Sauberer und der Geruchsfaktor ist auch nicht zu verachten da ich Ihn ja an der Hauseingangstüre benutzen würde

Was Gegen Gas spricht:

Verarbeitsqualität (Barbecook Brahama 4.0 hier vor Ort zu 249€ als Restposten zu haben) Wackelt wie ein Kuhschwanz und soll laut diversen Quellen nach 3 Jahren ziemlich vom Lochfrass befallen zu sein.
Gasflaschenlagerung
Reinigung sehr Aufwändig


Alles in allem stellt sich mir halt die Frage ob ich damit leben kann das mein Grill nach 3 Jahren schon im Eimer ist wenn er im Einkauf eigentlich fast 400€ Kostet. Oder bin ich bereit für einen Kohlegrill mehr als 400€ zu Bezahlen um die Mankos des Kohlegrillen in Form eines Weber Performer incl Gaszündung zu umgehen.

Ich mag die runden Weber ONE Touch Premium mit Ihrem ganzen Zubehör möglichkeiten.

Für die 400€ bekomme ich derzeit auf dem Markt:

Weber One Touch Premium 57cm Spezial Edition
Steinofen Pizzabäckaufsatz
Gussplatte für Steakgrillen

OnTop bei Barzahlung:
Grillreiniger
Weber Besteck Edelstahl
Diesen Kohleanzünder Kamin

Für die 400 bekomme ich an Gas

Den Barbecook Brahama 4.0 ohne Zubehör
Den Weber Performer Premium GBS ohne Zubehör
Den Weber q2200 Standgasgrill mit 50x 40 cm Platte ohne Zubehör

Ich bin derzeit hin und her gerissen.
Der Barbecook Gasgrill hat mir in der Handhabung sehr gute gefallen, aber die Bewertungen lassen mich gruseln.
Der einfache Weber mit Zubehör wäre ein Knaller aber im Winter bis zu 50 Minuten Kohle anheizen und Qualm, und Verbrauch an Kohle bei größeren Projekten... 2Kg Kohle Pro 40- 60 Minuten Garzeit habe ich im Schnitt gelesen. Stelle mir das schwierig vor bei sowas die Kohle nachzuwerfen.

Werde mich diese Woche Entscheiden. Hab den Umzugshelfern eine Grillfeier zum Dank versprochen und werde es durchziehen

Wie hast schau dir die Outdoorchef an - gleiche Verarbeitung wie bei Weber. Den Ascona gab es sogar mal mit zahlreichen Zubehör für 499 EUR.

Bzgl Aufbewahrung Gas - Kohle musst du auch aufbewahren. Ist zwar leichter, aber nimmt auch Stauraum weg. Hab für meinen Outdoorchef ein Wagen gebaut, mit Gasflaschenhalterung und Ersatzflasche ist in der Garage und stört keinen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wir verwenden Cookies44
    2. Krokojagd 2016140411
    3. MD Kopie?2026
    4. Vodafone fuer psn nutzbar ??79

    Weitere Diskussionen