Abgelaufen

Weber One Touch Original 47cm für 99€ und ODC Rover 570LH für 199€

Admin 34
eingestellt am 6. Mai 2010

In den letzten Tagen und Wochen wurde ich immer wieder nach Grillangeboten gefragt. Leider gab es in der Richtung eigentlich nichts wirklich interessantes. Schon gar nichts was an den Q200 vor 1 1/2 Jahren oder den Weber One Touch Gold vorletzten Winter rankommt. Bei Der Hobby Koch gibt es jetzt aber endlich ein zumindest erwähnenswertes Angebot:



Der Original ist nochmal stabiler als der B-Kettle und ersetzt die ehemalige Silver-Serie (Idealopreis: 115€). Natürlich gibt es das One-Touch Reinigungssystem (Asche einfach nach unten auskehren). Der One Touch eignet sich perfekt zum direkten und indirekten Grillen. Der Deckel kann aufgestellt, eingehängt und als Windschutz genut werden. Weber gibt 10 Jahre Garantie auf die Kugel.


Eine sehr attraktive Alternative in dem Bereich wäre der Outdoorchef Easy Charcoal 480 für ~112€ (bei mabito mit Gutscheincode bbqlifestyle) – Durchschnittsnote 1,6,.


41yZ1xscShL._SL500_AA300_.jpg


Das andere Angebot kommt von Madlener aus Österreich.



Wobei man noch dazu sagen muss, dass dieses Angebot ohne das “Aufschiebescharnier” ist und der Unterscheid zum Charcoal 570 (nächster Preis: 229€) nur das etwas andere Gestell ist. Auch wenn im Grillsportverein noch hauptsächlich Weber empfohlen wird, kommen immer mehr Outdoorchef Fans dazu. Dort findet sich auch ein schöner Vergleich zwischen dem Weber One Touch Premium 57 und ODC:


Details:ODC 570 LH:

+ Trichtersystem

+ Optik (geschmackssache)

+ besserer Stand


– Deckelscharnier (ist im Lieferumfang leider eh nicht enthalten und wurde wegen der “Stabilität” bemängelt)

– Aschetopf

– Deckelgriff


31x%2BSLpAjnL._SL500_AA300_.jpgSonst lohnt sich für Weber und Co. auch immer wieder mal ein Blick in den lokalen Baumarkt bei den 19% und 20%-Aktionen. Vielleicht habt ihr noch Tipps.


Mehr Infos zum indirekten Grillen findet man übrigens auch beim Grillsportverein.

Zusätzliche Info
34 Kommentare
Verfasser Admin

Danke Patrick.

Man kann aus dem One Touch Silver mir einem Upgrade Kit einen One Touch Gold machen. Z.B. hier http://www.weststyle.de/Weber-Ersatzteile/Ersatzteile-Holzkohlegrill/Upgradekit-47-cm-Aschetopf-mit-Halter::1116.html

Was war das denn damals für ein Angebot mit dem Q200?

Es fehlt der obligatorische Verweis auf den Son of Hibachi

Wie steht's eigentlich um Elektro-Geräte, für die, die sich eben nicht gleich mit dem Nachbarn direkt oben drüber anlegen wollen?

also den weber grill hab ich daheim stehen! er is eig top, bis auf die räder.. für nen 100 € grill erwartet man eig mehr als ein paar mega billig wirkende plastik räder! okey was heisst wirkend, sie sind schlicht und ergreifend schlecht. da hat jedes lego-gefährt bessere... seine eigentliche aufgabe erfüllt der grill jedoch tadellos

Man kann sich auch den 57er von Weber holen. Im englischen schop. Kostet dann 115 Pfund mit versand!

bbqworld.co.uk/bbq…004

Avatar
Anonymer Benutzer

Also wir haben den Q300 (seit 4 Jahren) und sind immer noch rundum zufrieden. Eine tolle Qualität und Funktion. Und wir grillen viel. Im Sommer eigentlich 1 Mal die Woche.

Und unter der Abdeckung überwintert der Grill sogar draußen. Weber ist einfach nur zu empfehlen!

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Irgendwie seh ich da keinen Unterschied zum 50€ Grill aus dem Supermarkt :P

Hallo,

habe nen 15 Jahre alten Weber aus Amerika hier stehen. Ich sag euch: Bis auf der Räder (die man austauschen kann) ist das Ding einsame spitze! Kann ich jedem empfehlen!



GenFox: Irgendwie seh ich da keinen Unterschied zum 50€ Grill aus dem Supermarkt


Qualität.

Im Forum des GSV wird immer gesagt: "kaufst du billig kaufst du zweimal"

Obwohl ich ja eigentlich ein glühender Anhänger des Kohlegrills bin, muss ich sagen, daß so ein Gasgrill wirklich sehr sehr praktisch ist, falls man denn genug Platz hat. Falls das denn für jemanden eine Alternative sein sollte...

Habe seit einigen Wochen einen One-Touch Gold aus den USA (57 cm Weniger als EUR 100 da US$ 139,--). War zwar eine ziemliche Schlepperei zum und vom Flughafen und meine Frau war sauer, dass meine Klamotten bei ihr im Koffer waren, aber hat sich gelohnt!

Auf das Gold System mit dem abnehmbaren Aschebehälter will ich nicht mehr verzichten, das Silver-System ist nur eine staubige Sauerei...

Weber rulez!

Avatar
Anonymer Benutzer

Hmm ... beim Weber von Hobby Koch sind die VSK nicht (mehr?) mit drin. Und die betragen stattliche 30€. Da kann man auch gleich bei Amazon bestellen

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Oh sorry ... ab 5€ Euro ist es doch für lau Erst klicken dann posten!

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Bei gartentotal.de gibt es zum Beispiel 5% Neukundenrabatt.
Das war der "größte" Rabatt, den ich auf meiner Suche für Weber Grills gefunden hatte.
Den Preis zahlt man eigentlich nur für den Namen. Die Verarbeitung ist das Geld in meinen Augen eigentlich nicht wert. Andererseits ist die Verarbeitung der "billig"-Grills sehr oft so richtig unter aller Sau, da muss man das wohl leider im Verhältniss sehen.
Die 2010er Serie (One Touch Premium) hat übrigend neue Räder bekommen. Das Gestell ist aber immer noch ziemlich dünn und wackelig gebaut. (für einen 300€-Grill).
Das Prinzip der Kugelgrills (indirektes Grillen) ist aber genial.
Für günstige Käufe bleiben wohl tatsächlich nur noch England, Dänemark oder lokale Rabattaktionen.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

cool, das interesse ist jetzt schonmal geweckt
so ein 129euro angebot wäre klasse

nach jahrelanger Elektrogrillerei möchte ich jetzt auf Gas umsteigen (meine Frau mag keine Holzkohle). Welche Gasgrills könnt Ihr empfehlen? Brauche ich einen Deckel/Haube? Wo kann man günstig einkaufen (England?)?

Schon einmal ein "Danke schön"
AAkira

Ich habe siet ca. 5 Jahren den Weber OneTouchGold 57 cm Lafer Edition für 350Euro gekauft und bin echt zufrieden damit.
Als wichtigstes Zubehör kann ich eine Steinel Heißluftpistole bei 20% Praktiker Aktion empfehlen (aber nicht die kleinste nehmen). Damit kann man Super die Grillkohle anzünden und durch den Luftstrom auch noch gleich richtig durchziehen lassen.
Keine ekelhaft stinkenden Grillanzünder mehr.
Wichtig ist auch, so Holzschnipsel gleich mitzukaufen. Wir haben die Redwood von Weber. Diese werden ein paar Tage vorher im Wasser eingelegt. Nachdem dann das Fleisch auf dem Feuer angebraten wurde, legt man es in die Mitte, wo bei mir kein Feuer ist, sondern eine Metallschale mit Wasser. Dann Schmeiß ich das nasse Holz auf die Grillkohle und mache den Deckel zu. Dadurch ergibt sich ein Geschmack, als ob er auf echtem Holz gegrillt wurde.
Die Metallschale habe ich mir mal irgendwo im Angebot geholt, weiß aber nicht mehr wo.

Bevor man sich so einen "Billiggrill" auf den Balkon (oder Terrasse oder Garten) holt würde ich mir lieber nen Lavasteingrill holen, macht auch viel weniger Dreck und Arbeit als ein Kohlegrill (wenn "Mann" sich denn mit Gas anfreunden kann).

Es gibt immer wieder (teilweise auch jetzt noch) einen recht guten wie ich finde bei Aldi für 69€ (glaube ich).
Bin super zufrieden mit dem Gerät und hält jetzt schon 2 Jahre obwohl er auch im Winter draußen steht und nie gereinigt wird (nur freigebrannt) :-)

Der ist auf jeden Fall ein größeres Schnäppchen als die oben Genannten.

Fast vergessen: Der Aldi Grill ist übrigens ein "Landmann" landmann.de

Hi,

ich glaube folgendes Angebot ist ganz ok, falls jemand einen Weber sucht:

gutes-shop.de/pro…tml

Weber One Touch Gold Ø 57cm
+Doppelzweck-Deckelthermometer
+ festem Deckelhalter
197,94 + 4,95 Versand

Ich habe einen Outdoorchef Rover 570 von Madlener und kann den Grill sowie den Shop uneingeschränkt empfehlen. Ist nun die zweite Saison.

Desweiteren empfehle ich hier mal die Heat Beads Kohle. Auch ein Traum :-)
Und falls Lidl mal wieder schwarze Abdeckhauben für Rundgrills hat, zugreifen. Die Originalen sind super teuer und die von Lidl ist top für den Preis.

Weber ist ein Drecksladen, schaut man sich die Preispolitik an:

Performer USA: 300,- $
Performer Dänemark: 300,- €
Performer DE: 499,- €

Dann ist Levi's auch ein Dreckladen:

501 USA: $ 36
501 D € 89

That's the glory of globalisation!

Noch eine Anmerkung: schau Dir mal die Spannen im Textilbereich an, dann kannst Du sehen, dass Weber auch in D noch relativ viel "value for the money" anbietet und die Holzkohlegrills sind "made in the USA" und (noch?) nicht in China...





Dany: Weber ist ein Drecksladen, schaut man sich die Preispolitik an:Performer USA: 300,- $
Performer Dänemark: 300,- €
Performer DE: 499,- €

@markus

das er im "produktionslad" günstiger ist, stört mich nicht wirklich, aber das ein entwicklungsland wie dänemark das gerät, trotz 25% MwSt. für die hälfte bekommt macht einen dann doch stutzig, denn der Import wird sicher ähnlich viel kosten, als ob man das Gerät nach DE karren würde:

abload.de/img…jpg

1999,- kr = 269,- €

lg

Dany

Avatar
Anonymer Benutzer

Die Preise richten sich nach dem, was man auf dem jeweiligen Markt erzielen kann.
Kauft in D keiner mehr Weber-Grills, werden diese auch günstiger werden.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


Stingstong: Hmm … beim Weber von Hobby Koch sind die VSK nicht (mehr?) mit drin. Und die betragen stattliche 30€. Da kann man auch gleich bei Amazon bestellen


Habe den Grill bei derhobbykoch bestellt die Lieferung ist kosten los der Shop liefert ab 30 € Frei Haus.

Weiss eigentlich jemand ob es bei Praktiker überhaupt Weber Grills gibt ?
Ich war bei unserem Praktiker hier...aber da gabs keine :-(

Oder gibt es noch andere Baumärkte mit 19 / 20 % Aktionen.

Ich suche übrigens einen Weber Q200 Gasgrill. Falls jemand einen Tipp hat :-)

Danke..und Gruss Mike

Nö, Praktiker hat keine Weber-Grills....
Also nix mit 20% Aktion...
Wenn du Glück hast, gibts höchstens mal ein Eröffnungsangebot oder "Gegenangebot", falls ein Laden in der Nachbarschaft aufmacht.
So geschehen bei Toom, 20% auf alles, weil der neue Obi nebenan eröffnet hat :-)



Ich_grille_Katzen: Die Preise richten sich nach dem, was man auf dem jeweiligen Markt erzielen kann.
Kauft in D keiner mehr Weber-Grills, werden diese auch günstiger werden.



gut zu wissen...

tränen lügen nicht!

besser wäre also:

dänen grillen nicht! ;-)

cu

Dany

Also den Weber One Touch Original 47cm bekommt man in Braunschweig bei Bauhaus auch für 99€ !

Gebannt

Hallo,

wir haben bei "derhobbykoch.de" einen Weber One Touch Gold 47 gekauft.
Der Grillrost war an drei Stäben verbogen (kein Transportschaden)
Als wir dann telefonisch bei der Firma Grimm KG (Rechnungsadresse) reklamiert haben und den Verweis auf hobykoch.de gegeben haben wurde der Sachbearbeiter irgendwie komich. O-Ton: " Ah dann weiß ich Bescheid, ich melde mich bei Ihnen wieder". Er hat nur vergessen zu sagen wann.....Mit anderen Worten.....zumindest sehen wir das nun so: Die haben für 99 Euro 2 te Wahl Grills rausgeschickt.
Und wir werden nach Pfingsten den Schrott wieder zurückschicken....

Avatar
Anonymer Benutzer

Schmeiss doch die Seite mal raus, es stimmt doch nichts mehr. Weber für @99.-?!?, wenn du anklickst sind's € 129.-
GD

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler