Webmiles wird geschlossen

Das Bonusprogramm webmiles wird zum 31. Dezember 2019 eingestellt.
Ab dem 1. Juni 2016 ist das Sammeln von neuen Bonusmeilen nicht mehr möglich.
Die gesammelten Bonusmeilen können noch bis zum 31. Dezember 2019 im
webmiles Prämienshop eingelöst werden.

Ab dem 1. Juni 2016 haben Sie die Möglichkeit, Ihre webmiles Bonusmeilen
im Verhältnis 3:1 in DeutschlandCard Punkte einzutauschen.

webmiles.de/web…nfo

16 Kommentare

Hmmm... schade... aber gut...

Das ist aber ein sehr langsames Sterben.

Kontostand: 525 Punkte
Mein letzter Einkauf: 22.08.2013
Meine letzte Prämienbestellung: 04.03.2014

In Verbindung mit Schlecker seinerzeit eine kleine Goldgrube.

Das Bonusprogramm webmiles wird zum 31. Dezember 2019 eingestellt . Naja, gibt schlimmeres

Die wollen wohl wirklich sicher gehen, dass keiner Ärger macht. Zum 31.12.2019 würden die Punkte ohnehin "verjähren" wenn man keine neuen ansammeln kann.

Schade... in Verbindung mit bücher.de (aktuell 1500 Punkte ab 35 Euro) hatte man ruckzuck neue Gutscheine zusammen...

Travis

Schade... in Verbindung mit bücher.de (aktuell 1500 Punkte ab 35 Euro) hatte man ruckzuck neue Gutscheine zusammen...



Habe eigentlich auch nur noch bei buecher.de webmiles gesammelt. Das Tauschverhältnis von 3:1 in DeutschlandCard Punkte ist aber ganz gut. Aktuell müsste man z.B. für einen 10 EUR buecher.de Gutschein 3.660 Punkte ausgeben. Da nehme ich lieber die Deutschlandcard-Punkte.

für hotels.com gabs mit 1500 miles ein bei niedrigen Hotelpreisen konkurrenzlos hohes cahback.Und die buecher.de gutscheine konnte man oft mit 10-20 % Rabatt bekommen.
Schade
Der umtauschkurs in Deutschlandcarpunkte ist immerhin ca 30% höher als der "normale" Wert. Und ist zudem quasi "bar" wenn man sowieso bei Edeka einkauft

Freibeuter

Aktuell müsste man z.B. für einen 10 EUR buecher.de Gutschein 3.660 Punkte ausgeben. Da nehme ich lieber die Deutschlandcard-Punkte.



Kann ich nachvollziehen... da ich aber eh ständig bei buecher.de bestelle und zudem die Bestellung der Gutscheincodes immer reibungslos klappt, sieht die Bequemlichkeit... oO


Noch schlimmer finde ich das Sie SSI mitschliessen. Damit war es sehr einfach webmiles zu sammeln. Schade

Travis

Schade... in Verbindung mit bücher.de (aktuell 1500 Punkte ab 35 Euro) hatte man ruckzuck neue Gutscheine zusammen...



Stimmt. Zumal man sich meines Wissens nach die Punkte der Deutschlandcard auch über Edeka auszahlen lassen kann. Ein Punkt hat einen Wert von 1 Eurocent. Für 3.660 Webmiles bekommt man ab dem 1.6. dann 1.220 Deutschlandcard-Punkte. Das entspricht einem Wert von 12,20 Euro.

Hmmm. Ist das jetzt eine Währungsspekulation?

Ich denke, dass der Tausch in Deutschlandcard-Punkte vermutlich der "sicherste" ist... ich habe die leise Befürchtung, dass z.B. Buecher.de Gutscheine bis 2019 irgendwann "vergriffen" sein werden... aber das ist nur meine Meinung...

War vorhersehbar seit buecher.de, rindchen.de etc. bei Payback sind. Die Prämienauswahl wurde auch immer dürftiger. Das die jetzt zur DeutschlandCard gehen ist konsequent. Die wird aber dadurch auch nicht besser.

gschamel

Das die jetzt zur DeutschlandCard gehen ist konsequent. Die wird aber dadurch auch nicht besser.



Beides ein Unternehmen... sowohl Webmiles als auch DeutschlandCard gehören zur Arvato...

Bei Webmiles habe ich mir immer über die Umfragen Gutscheine für Zooplus erarbeitet. Bei der Deutschlandcard sehe ich keine Gutscheine für Zooplus über die Prämien. Hat jemand noch Alternativen, wo man Gutscheine für Zooplus als Prämie erhält?

webmiles war in den frühen 00er Jahren attraktiv.
Hab mir da monatlich umgerechnet etwa 100€ durch das Schreiben von dooyoo Meinungsumfragen verdient.

Heute muss man aber feststellen, dass webmiles der mieseste Cashback-Anbieter überhaupt ist,
und durch das Wegfallen von "easy miles" quasi überflüssig geworden ist.
Würde mal behaupten, die behalten locker um die 70-80% der Affliate-Einnahmen für sich.
Von Gerechtigkeit ist da keine Rede.

PS: Wie kommt mein Vorposter darauf, dass SSI geschlossen wird.
SSI ist eines der größten Marktforschungsunternehmen weltweit und die schließen garantiert nicht.
Webmiles war nur ein Untergruppen Partner-Panel.

Da wir jetzt qipu (für Einkäufe) und Spartanien (für Aktionen) haben, gibt es keinen Anlass webmiles zu vermissen,
deren Abgang war längst überfällig.

Gibt es momentan irgendwo Bonuspunkte bei Abschluss der Deutschlandcard? Hatte Webmiles bisher auch hauptsächlich für Buecher.de Gutscheine genutzt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Verivox-Kfz-Versicherung: Shoop nicht vorgemerkt810
    2. Krokojagd 2016136396
    3. leichte Sportschuhe wie Nike Free44
    4. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB710

    Weitere Diskussionen