Wegen TelekomBeta: Portierung von Premiumsim zu Netzclub?

4
eingestellt am 9. Aug 2020
Ich habe Dual Sim Handy und möchte meine gewohnte PremiumSim-Rufnummer irgendwie "parken", habe dazu noch einen alten Netzclub-"Vertrag" mit 100 Freiminuten.

Ich muß bei PremiumSim die Portierung freigeben und dann bei Netzclub die eingehende Portierung beantragen?

Geht das in kurzer Zeit oder wie muß man sich das vorstellen? Eine neue Sim gibt es dann nicht von Netzclub?

Sorry, mache das zum ersten Mal
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
4 Kommentare
Geht zum Vertragsende oder durch vorherige Freigabe schon früher - Dauer bei mir 3 Tage - Karte bleibt die gleiche normalerweise
Satellite... Da kannst sogar die Rufnummer weiternutzen, da du dort keine SIM, sondern eine App hast.
äölkjhgfdsa09.08.2020 16:14

Satellite... Da kannst sogar die Rufnummer weiternutzen, da du dort keine …Satellite... Da kannst sogar die Rufnummer weiternutzen, da du dort keine SIM, sondern eine App hast.



Aber keine SMS möglich. Das ist gerade für Zwei-Faktor Authentifizierung (jaja, ist nicht sicher) ein Problem.
gelöschteruser79812310.08.2020 14:08

Aber keine SMS möglich. Das ist gerade für Zwei-Faktor Authentifizierung ( …Aber keine SMS möglich. Das ist gerade für Zwei-Faktor Authentifizierung (jaja, ist nicht sicher) ein Problem.


Das ist absolut korrekt. Aber da der TO davon nichts geschrieben hat, habe ich ihm das empfohlen. Er will ja nur seine Rufnummer parken.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text