Weiches Wasser für die Haare

33
eingestellt am 27. Feb
Ich habe gelesen, dass gerade hartes Wasser Mineralien enthält - welche für die Organe im Körper relevant sind. Das macht alles auch Sinn. Nichtsdestotrotz soll weiches Wasser besser für das Haar sein. Wir wohnen nämlich in neuwertigen Wohnungen, welche leider jedoch eine ziemlich einzigartige Wasserleitung besitzen. Das Wasser ist extrem 'hart'. Das bemerkt man allein schon nach dem Duschen. Die Haare werden spröde und das trotz allerlei Kuren, organischen Shampoos etc.

Hat da jemand Erfahrung mit Filtern von Amazon? Taugen die etwas?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Hg1927.02.2020 00:06

Hartes Wasser wird auch Eis genannt. Hast du die Dusche mit dem …Hartes Wasser wird auch Eis genannt. Hast du die Dusche mit dem Eiscruncher verwechselt?


*crusher*, wenn k-l-u-k-scheissen, dann bitte richtig
Meine Frau nimmt zum Haarewaschen ausschließlich Fiji-Wasser. Bekommst du in jedem guten Supermarkt. Ist nicht ganz billig, aber TOP

25181706-WHAIY.jpg
Airlive27.02.2020 03:39

Das dass Wasser hart ist liegt nicht an der Leitung, sondern an dem Ort, …Das dass Wasser hart ist liegt nicht an der Leitung, sondern an dem Ort, an dem du lebst.


dass das
Das dass Wasser hart ist liegt nicht an der Leitung, sondern an dem Ort, an dem du lebst.
33 Kommentare
Hartes Wasser wird auch Eis genannt. Hast du die Dusche mit dem Eiscruncher verwechselt?
Hg1927.02.2020 00:06

Hartes Wasser wird auch Eis genannt. Hast du die Dusche mit dem …Hartes Wasser wird auch Eis genannt. Hast du die Dusche mit dem Eiscruncher verwechselt?


*crusher*, wenn k-l-u-k-scheissen, dann bitte richtig
Na von mir aus auch Crusher, wenn du damit klug-zu-gesch.... wirst.
Vielleicht ohne shampoo waschen? Soll ja gesünder sein.
Generell ist härteres Wasser recht nervig was den Kalk angeht und auch der Geschmack ist anders. Das ist gerade wenn man fast nur Wasser aus der Leitung trinkt oder auch beim Kaffee kochen auffällig.
Von daher kann ich den Wunsch nach einem generellen Wasserfilter an der Leitung gut verstehen.

Aber nur fürs Haarewaschen und zu den Preisen... neeeee... Da mach ich lieber öfter eine Kur
Oder destilliertes Wasser nehmen. Ist garantiert kuschel-weich.
Filter bergen eine hohe Gefahr der Verkeimung.
Würde ich nicht machen.
Hg1927.02.2020 00:26

Oder destilliertes Wasser nehmen. Ist garantiert kuschel-weich.



Regenwasser sammeln geht auch
da habe ich aber Glück, dass bei mir im Ort die Wasserhärte unterhalb von 4°dH ist und deshalb der Kaffee so gut schmeckt
wojwoj27.02.2020 00:30

Regenwasser sammeln geht auch da habe ich aber Glück, dass bei mir im …Regenwasser sammeln geht auch da habe ich aber Glück, dass bei mir im Ort die Wasserhärte unterhalb von 4°dH ist und deshalb der Kaffee so gut schmeckt



Laut SCA ist aber auch gefiltertes oder zu weiches Wasser nicht optimal für den Kaffee
Hg1927.02.2020 00:26

Oder destilliertes Wasser nehmen. Ist garantiert kuschel-weich.


Aber dafür halt auch tod
Das dass Wasser hart ist liegt nicht an der Leitung, sondern an dem Ort, an dem du lebst.
Airlive27.02.2020 03:39

Das dass Wasser hart ist liegt nicht an der Leitung, sondern an dem Ort, …Das dass Wasser hart ist liegt nicht an der Leitung, sondern an dem Ort, an dem du lebst.


dass das
Meine Frau nimmt zum Haarewaschen ausschließlich Fiji-Wasser. Bekommst du in jedem guten Supermarkt. Ist nicht ganz billig, aber TOP

25181706-WHAIY.jpg
hurrdurr27.02.2020 07:26

Immerhin hat er es probiert.


Und immerhin ist er der erste/einzige der die Aussafe zu den “einzigartigen Wasserleitungen” hinterfragt.
Auch spannend dass der Fragesteller anscheinend gleich in mehreren Wohnungen gleichzeitig wohnt(lol)
wieso sollen neue Leitungen das Wasser härter, also mineralhaltiger machen?
MotherTrucker27.02.2020 07:26

Meine Frau nimmt zum Haarewaschen ausschließlich Fiji-Wasser. Bekommst du …Meine Frau nimmt zum Haarewaschen ausschließlich Fiji-Wasser. Bekommst du in jedem guten Supermarkt. Ist nicht ganz billig, aber TOP [Bild]



sarkastisch?
Avatar
GelöschterUser1014301
Sorry, aber die Menschheit wird immer putziger
MotherTrucker27.02.2020 09:56

Nein.


was es nicht alles gibt
fiji wasser für die Haare, würde meiner frau was husten
Insbesondere mit Organischen Shampoos habe ich schlechte Erfahrung gemacht (Sante)
MotherTrucker27.02.2020 07:26

Meine Frau nimmt zum Haarewaschen ausschließlich Fiji-Wasser. Bekommst du …Meine Frau nimmt zum Haarewaschen ausschließlich Fiji-Wasser. Bekommst du in jedem guten Supermarkt. Ist nicht ganz billig, aber TOP [Bild]


So ein Alles nur Geldmacherei.
Bier soll für die Haare nicht schlecht sein, wenn deine Freundin eine Bierspülung über ner Schüssel macht könntest danach das Bier evtl. noch Trinken
marckbln27.02.2020 14:12

Bier soll für die Haare nicht schlecht sein, wenn deine Freundin eine …Bier soll für die Haare nicht schlecht sein, wenn deine Freundin eine Bierspülung über ner Schüssel macht könntest danach das Bier evtl. noch Trinken



Machen wir mit dem Fiji-Wasser genau so, klappt wunderbar (man muss nur den ersten Ekel überwinden)...
Bearbeitet von: "MotherTrucker" 27. Feb
Sind umgezogen, hatten vorher „normales“ Wasser
In der neuen Wohnung sehr hartes... nach 4 Jahren sind mir nun ziemlich viele Haare ausgegangen.
Spül die Haare nach dem duschen mit apfelessig und dann wieder Wasser. Löst Kalk und macht sie weich.
zZz27.02.2020 16:55

Spül die Haare nach dem duschen mit apfelessig und dann wieder Wasser. …Spül die Haare nach dem duschen mit apfelessig und dann wieder Wasser. Löst Kalk und macht sie weich.


Muss nicht mal purer Essig sein. Generell nennt man das eine Saure Rinse. Ein TL Zitron auf einen Liter Wasser hat den gleichen Effekt und wird gerne bei Shampooseife angewendet. Generell aber ein guter Hinweis :-)
Punishers_Law27.02.2020 17:11

Muss nicht mal purer Essig sein. Generell nennt man das eine Saure Rinse. …Muss nicht mal purer Essig sein. Generell nennt man das eine Saure Rinse. Ein TL Zitron auf einen Liter Wasser hat den gleichen Effekt und wird gerne bei Shampooseife angewendet. Generell aber ein guter Hinweis :-)


Haha, dass man es verdünnen sollte, wusste ich garnicht... zum Glück hast du das noch geschrieben. Hatte nur mal was mit Essig/Säure gehört...
Bearbeitet von: "zZz" 27. Feb
zZz27.02.2020 17:13

Haha, dass man es verdünnen sollte, wusste ich garnicht... zum …Haha, dass man es verdünnen sollte, wusste ich garnicht... zum Glück hast du das noch geschrieben. Hatte nur mal was mit Essig/Säure gehört...


Viele Anleitungen basieren auf Essigessenz, die würde ich mir in der Konzentration nicht unbedingt auf die Haare kippen wollen ... Man kann das leichte brennen natürlich auch als Indiz für Sauberkeit nehmen ...
NilsH.27.02.2020 14:18

Sind umgezogen, hatten vorher „normales“ WasserIn der neuen Wohnung sehr ha …Sind umgezogen, hatten vorher „normales“ WasserIn der neuen Wohnung sehr hartes... nach 4 Jahren sind mir nun ziemlich viele Haare ausgegangen.


Das könnte aber auch damit zusammenhängen, dass du währenddessen 4 Jahre gealtert bist
hab mal gelesen, dass die Zinkversorgung kein unwesentlicher Faktor ist
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler