Welche 18650 Li-ion Batterie und welches Ladegerät?

10
eingestellt am 3. Jun 2012
Moin,

ich bräuchte für meine Cree Lampen 18650 Batterien.
Ich vermute mal, dass die ohne Adapter nicht passen, da meine für 3x AAA ausgelegt sind.

1. Ist die Lampe trotz der geringeren Spannung von 3,7V heller?
2. Welches günstige Aufladegerät ist sicher? Möchte nicht, dass mir der Lader um die Ohren fliegt.
3. Ich denke Panasonic 18650 ab 2,2 Ah sind i.O. - oder?

Danke!

Hier mal meine Ebay Suche dazu: ebay.de/sch…313
Zusätzliche Info
10 Kommentare
Verfasser

Das hier (Pearl) sind zwar die falschen Batterien, aber ich dachte immer, dass es keine Li-ion Akkus in der Größe AAA gibt. Naja 370 mAh sind doch auch etwas wenig.

Willst du nicht vorab mit handelsüblichen Akkus testen, ob dir die Helligkeit genügt? Kommt ja hin mit 3 x 1,2V.

Wenn das reicht, wären vielleicht Akkus für irgendwelche Kameras eine preiswerte Lösung und vor allem sind auch passende Ladegeräte problemlos und billig aufzutreiben. Die wurden eine Zeitlang sehr gerne für Fahrradlampen-Eigenbauten verwendet, allerdings eher die 7,2V Varianten.

Edit: wer lesen kann... Okay, die passen natürlich nicht...

Glaubst du wirklich, die Lampe ist mit 3,7V deutlich heller als mit 3x1,2V?

Ich denke, dafür lohnt der Aufwand nicht.

Verfasser

Danke schonmal für die Antworten.

Ich frage mich das nur, weil viele die auch diese Cree Lampen haben hier im Forum immer von den Li-ion Batterien schwärmen und meinten, die Lampen wären dann heller. - Sollte dem wirklich nicht so sein, würde ich natürlich auf die Li-ion Batt verzichten.

Was sagen denn die, die Li-ion Batt verwenden?

Normalerweise brauchst du keinen Adapter. Der Adapter für die 3x AAA ist so groß wie eine 18650. Das Ergebnis ist nicht zu vergleichen, 18650 deutlich heller (wenn die Lampe es hergibt).

Vorher noch zu unprotected/protected einlesen! Bei letzteren auch die leicht erhöhte Länge beachten und ob es trotzdem passt btw Kontakte bei unprotected schließen.

Verfasser

@xmetal
DANKE.

ebay.de/itm…656
(wäre der Deal i.O.?)

EDIT: Der Größenvergleich hier hat mich überzeugt rorylofthouse.co.uk/wp-…jpg

Sind denn die 3,7V wirklich heller als die 4,5 V von bspw. 3xAAA Alkaline?

Verfasser

Habe solche Lampen: ebay.de/itm…a89

Achso, ich würde mir unprotected holen, da die protected Batterien wahrscheinlich nicht in die Lampe passen. Wie kann ich sicher gehen, dass ich die 18650 nicht überlade? Gibts da einfach bestimmte Zeiten, bspw. 4h?!

EDIT: ich glaube ich werde mir NUR PROTECTED Li-Ion holen: messerforum.net/sho…ung!!-Ultrafire-Batterie-explodierte

Weiß jmd. welche protected Li-Ion in die Lampen im Link in diesem Beitrag oben passen?

:-) Genau so mit den Edits hatte ich mir das mit dem Einlesen vorgestellt. Nice. Gerade bei sicherheitsrelevanten Geschichten ist verstehen einfach besser als erzählt bekommen.

Zur Helligkeit: Nimm doch einfach mal 1.5V Alkaline und vergleiche dann mit 1.2V von guten Akkus. Wird dir bestimmt was auffallen

Zu Größe würde ich dir dringend zum Ausmessen des AAA-Käfigs raten.

Verfasser

Vielen Dank xmetal. Lese gerade in dem Messer-Forum immer mehr :).

Das mit den Akkus werde ich mal ausprobieren!


Viel Spaß damit. Ich bin übrigens nicht verantwortlich dafür, wenn du in einem Jahr mehr Taschenlampen als Socken besitzt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler