Welche Asics Laufschuh Modelle sind gut?

Hallo,

ich möchte mir gerne einen relativ guten Laufschuh zulegen, hab einige bei Karstadt und Deichmann ausprobiert und die Marke Asics gefällt mir. Vom Kauftyp bin ich jemand, der lieber 1-2 gute Produkte hat als 20 schlechte.

Daher lass ich mir etwas Zeit, bis ich zuschlage.

Gibt es bestimmte Modelle oder Bezeichnungen nach denen ich Ausschau halten sollte?

Beim letzten eBay WOW Deal gab es z.B. zur Auswahl
-Asics Gel-Hyper Speed 6
-Asics GT-1000-4
-Asics Gel Super J33

Außerdem welche Kriterien wären noch zu beachten beim Kauf abgesehen davon dass es mir optisch gefällt? Anprobieren und einfach dem subjektiven Gefühl nachgehen ob es komfortabel beim Laufen ist?

Grüße

Beliebteste Kommentare

Außerdem welche Kriterien wären noch zu beachten beim Kauf abgesehen davon dass es mir optisch gefällt? Anprobieren und einfach dem subjektiven Gefühl nachgehen ob es komfortabel beim Laufen ist?


Es wird nicht so ganz klar, wofür du den Schuh benötigst. Soll er gut aussehen und du willst dir den irgendwo hinstellen oder nur zum Posen tragen? Dann kannst du so vorgehen, wie von dir vorgeschlagen.
Willst du damit laufen gehen und hast bisher noch keine gescheiten Laufschuhe? Dann geh in einen richtigen Laufladen und lass dich beraten. Die richtigen Schuhe hängen davon ab, wie du läufst, wo du läufst und was du für einen Körper hast. Gerade wenn du viel laufen willst, würde ich da keine Kompromisse eingehen.

12 Kommentare

Außerdem welche Kriterien wären noch zu beachten beim Kauf abgesehen davon dass es mir optisch gefällt? Anprobieren und einfach dem subjektiven Gefühl nachgehen ob es komfortabel beim Laufen ist?


Es wird nicht so ganz klar, wofür du den Schuh benötigst. Soll er gut aussehen und du willst dir den irgendwo hinstellen oder nur zum Posen tragen? Dann kannst du so vorgehen, wie von dir vorgeschlagen.
Willst du damit laufen gehen und hast bisher noch keine gescheiten Laufschuhe? Dann geh in einen richtigen Laufladen und lass dich beraten. Die richtigen Schuhe hängen davon ab, wie du läufst, wo du läufst und was du für einen Körper hast. Gerade wenn du viel laufen willst, würde ich da keine Kompromisse eingehen.

laufschuhe nach optik zu kaufen ist absoluter schwachsinn. Ich persönlich laufe aktuell die GT-1000-4, bin damals die GT 1130 Serie sowie nike lunarglide serie gelaufen. Mit dem Asics GT 2140 hatte ich arge Probleme (Blasen) weil der zu stark gestützt hat.

Mal ganz unabhängig davon zu wissen, ob du Überpronation, Supination oder Neutralläufer bist, sind der Asics Gel-Hyper Speed 6 sowie der Asics Gel Super J33 echter Mist als richtiger Laufschuh. Der Asics GT-1000-4 findet durchaus den einen oder anderen Fan, aber grundsätzlich bietet das Asics-Sortiment bessere Schuhe für den angehenden Gelegenheitsläufer.

Wenn du die Schuhe nur einfach so zum Gehen anziehen willst, dann kannst du alle drei nehmen.

Dem ersten Kommentar kann ich nur zustimmen, lass dich in einen Fachladen beraten, bei der Kaufentscheitung sollten Sachen wie Aussehen oder Marke KEINE Rolle spielen. Es gibt unterschiedliche Lauftypen und dementsprechend auch unterschiedliche Schutypen.

Bearbeitet von: "Barron" 7. September

Nimbus, Kayano,.... kommt drauf an, was Du willst.
Zum Laufen/Joggen sollte man nicht grade zu den billigsten Schuhen im Sortiment greifen.

Gehe zu einem vernünftigen Sportgeschäft und lass Dich beraten, am besten (sollte eigentlich Pflicht sein) mit einer Videolaufanalyse.

Auch ich schließe mich hier an.. Geh in einen richtigen Sportladen. Intersport gibt es an jeder Ecke, oder am besten einer, der aufs Laufen spezialisiert ist, weil dort auch Leute arbeiten, die selber aus dem Laufsport kommen.

Die Vermessen deine Füße, wollen wissen wie, wo, wie lang du läufst, und suchen dir dann die für dich am optimal geeignetesten Schuhe raus!
Die videoanalyse muss nicht unbedingt sein aber sie sollten dir beim Probelauf zumindest auf die Füße schauen und beurteilen können, ob der Schuh dich optimal stützt.
Die ganzen Dinge sind viel viel wichtiger, als die Optik, grade wenn du regelmäßig laufen willst.

Bearbeitet von: "dendemeier" 7. September

Warum man nicht gleich die Schuhe offline kauft, wenn die einem zusagen und man seine Käsemauken da rein gesteckt hat, erschließt sich mir nicht .
Schuhe sind wie fast alles sehr individuell. z.B. trage ich gerne Airmax von Nike, aber mit den Free Modellen komme ich gar nicht klar.

Am besten gehst du wie von DanBurg geschrieben in einen Laufladen mit professioneller Auswertung. Denen kannst du ja schon vorher sagen, was du so ins Auge gefasst hast. Und hey, die freuen sich wenn man für Ihren Service die Schuhe auch dort kauft.

Ich wag mal zu widersprechen. Wenn Du jung und gesund bist, brauchst Du keine ausgefeilte Beratung, um wöchentlich ein paar km zu rennen. Bzgl. Pronation: wenn Deine Alltagsschuhe hinten außen abgelaufen sind, bist Du wahrscheinlich ein Normal-Pronierer und greifst halt zu Neutral-Laufschuhen. Ich habe z.B. ein paar leichte Gel Excel 33 und ein paar stärker gedämpfte Nimbus zur Abwechslung. Probier halt offline ein paar Schuhe an wegen der Größe und kaufe sie dann off- oder online, je nach Preis. Und dann einfach loslaufen. Aber regelmäßig. Gruss

Anprobieren und einfach dem subjektiven Gefühl nachgehen ob es komfortabel beim Laufen ist?

Jo, genau das steht mittlerweile auch in den Laufschuh-Foren im Bereich Kaufberatung.

StOrYtElLeR

Mal ganz unabhängig davon zu wissen, ob du Überpronation, Supination oder Neutralläufer bist...

Das spielt dabei scheinbar immer weniger eine Rolle

Von daher:

Wenn Du jung und gesund bist, brauchst Du keine ausgefeilte Beratung, um wöchentlich ein paar km zu rennen.



okolyta

Warum man nicht gleich die Schuhe offline kauft, wenn die einem zusagen und man seine Käsemauken da rein gesteckt hat, erschließt sich mir nicht

Wirklich nicht? Also ich nehme gerne jedes halbe Prozent per Zalando (Geschenk-, Newsletter-GS) mit. Ich habe es zu den Adidas- und Nike-Store eigentlich nicht so weit, aber ich habe noch nicht gewagt, da einen Fuß reinzusetzen - nachher erwarten die noch, dass ich zum Normalpreis kaufe.
Bearbeitet von: "fly" 14. September

Anprobieren und einfach dem subjektiven Gefühl nachgehen ob es komfortabel beim Laufen ist?



Was denn sonst?
Laufband. Bei Runners Point. Oder Karstadt Sport.

StOrYtElLeR

Mal ganz unabhängig davon zu wissen, ob du Überpronation, Supination oder Neutralläufer bist...


Genau, spielt keine Rolle mehr ... genau so wie bei Brillen und Einlagen auch. Auf die Grösse muss man heute auch nicht mehr achten, einfach immer ne 48 nehmen, ist modern und wenn du jung und gesund bist passt das schon so. *kopfschüttel*

Nach guter Beratung im Sportgeschäft bin ich bei den Asics Cumulus gelandet - und sehr zufrieden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Deals als abgelaufen markiert?22
    2. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2960
    3. Invasion der Fakeaccounts - oder was war am 03.04. los ?1101815
    4. Amazon Echo ohne Einladung bestellen1952

    Weitere Diskussionen