Welche Bluetooth in ear Kopfhörer? AirPods Pro oder was sonst?

18
eingestellt am 25. Nov 2019
Guten Abend,
gerne würde ich eure Empfehlungen zu Bluetooth in ear Kopfhörer hören. Eigentlich war für mich klar, dass ich mir die neuen Airpods pro holen möchte, allerdings habe ich jetzt gelesen, dass die internen Knopfzellen wohl relativ schnell den Geist aufgeben könnten und nicht zu wechseln sind. Auch gehen die Meinungen in Sachen Klang etwas auseinander. Auf der einen Seite extrem guter und auf der anderen Seite nicht so berauschender Klang. Preislich werden sie am BF schätze bzw hoffe ich etwas unter 230€ liegen.
Wenn ich mir die Bewertungen anderer Hersteller anschaue, z.B. sennheiser Momentum true wireless - so lassen diese zumindest bei Amazon auch zu wünschen übrig, was die Batterie angeht.

Was meint ihr? Lohnen sich die Airpods? Ich bin schon immer absoluter Apple Fan gewesen. Oder habt ihr eine echte Alternative? Preislich bin ich recht flexibel..
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

18 Kommentare
Diese zB sind ja im Vergleich geschenkt. Sind da wirklich solche Welten zwischen?
23836437-k6T7a.jpg
toucher125.11.2019 21:43

Diese zB sind ja im Vergleich geschenkt. Sind da wirklich solche Welten …Diese zB sind ja im Vergleich geschenkt. Sind da wirklich solche Welten zwischen? [Bild]


Letzte Woche ausprobiert und war nicht der erste der sich von der guten Bewertung blenden lassen hat. Sie drücken und können leider nicht mit solchen Top Produkten wie den Air Pods pro verglichen werden.
toucher125.11.2019 21:43

Diese zB sind ja im Vergleich geschenkt. Sind da wirklich solche Welten …Diese zB sind ja im Vergleich geschenkt. Sind da wirklich solche Welten zwischen? [Bild]



Alles, was bei Amazon durch Gratisexemplare und Gutscheine gepusht wird, kannst du mehr oder weniger vergessen.

Die normalen AirPods sind vom Preis noch halbwegs in Ordnung und da kann man eher zuschlagen. Man merkt, dass hier klanglich zwar die Earpods das Vorbild waren, aber mit einem klaren Fokus auf Kabellosigkeit entwickelt wurde.

Die AirPods Pro dringen mit über 250 Euro schon in den Bereich von wirklich guten Hifi In-Ears vor, aber die Hauptmerkmale sind Bluetooth und NC statt Klang. Wenn ich mir die Deals so anschaue, scheint auch noch der Hauptgrund zum Kauf zu sein, dass sie anders aussehen als die AirPods und man damit gesehen werden will. Für mich ist so ein Wegwerfprodukt mit nicht wechselbarem Akku einfach nicht um die 250 Euro wert. Bei kabelgebundenen In-Ears in der Preisklasse kann man häufig die Kabel wechseln und hat dann wieder die nächsten Jahre einen guten In-Ear.

Wenn das Geld bei dir kein Problem ist, kauf sie ruhig. Ich würde sie mir als Wegwerfprodukt nicht kaufen, obwohl ich deutlich teurere Kopfhörer besitze.
Die Knopfzellen vieler namhaften Kopfhörer kommen von Varta. Bei denen von Apple zu 100%. Dass diese schnell den Geist aufgeben kann man kaum glauben...
Wenn du jetzt irgendwelche anderen TWS in ears kaufst, wirst du immer neugierig auf die Airpods Pro bleiben.
Mein Rat: Kauf die Airpods Pro, mach deine Erfahrungen und vergleiche selbst.
Ich habe powerbeats pro und Sony auf der Wunschliste, werde beide in BF Angeboten suchen/kaufen und die besseren behalten. Airpods pro haben angeblich nerviges rauschen beim Anc, dagegen bin ich allergisch.
Die AirPods Pro sollen vom Klang her nicht so berauschend sein. Wenn man allerdings eh im Apple-Ökosystem unterwegs ist., wird man aufgrund der Flexibilität (z.B. Wechsel zwischen mehreren Geräten) und dem Funktionsumfang zufrieden sein. Ich selbst hab die Libratone Track Air+ und bin sehr zufrieden mit denen. Der Klang ist super, allerdings ist man von der Steuerbarkeit am Kopfhörer etwas eingeschränkt.
Xenon150726.11.2019 10:07

Die AirPods Pro sollen vom Klang her nicht so berauschend sein. Wenn man …Die AirPods Pro sollen vom Klang her nicht so berauschend sein. Wenn man allerdings eh im Apple-Ökosystem unterwegs ist., wird man aufgrund der Flexibilität (z.B. Wechsel zwischen mehreren Geräten) und dem Funktionsumfang zufrieden sein. Ich selbst hab die Libratone Track Air+ und bin sehr zufrieden mit denen. Der Klang ist super, allerdings ist man von der Steuerbarkeit am Kopfhörer etwas eingeschränkt.


Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Ton bei den AirPods Pro schlecht sein soll. Apple gehört ja nun schon länger Beats oder nicht? Die haben doch eigentlich auch einen guten Ton. Teile der Technologie wird Apple doch einfach quasi übernommen haben oder nicht?
toucher126.11.2019 11:52

Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Ton bei den AirPods Pro …Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Ton bei den AirPods Pro schlecht sein soll. Apple gehört ja nun schon länger Beats oder nicht? Die haben doch eigentlich auch einen guten Ton. Teile der Technologie wird Apple doch einfach quasi übernommen haben oder nicht?


Ich verweise da gern auf die Reviews vom Technikfaultier auf YouTube. Der hat did Kopfhörer zwei Wochen getestet und meinte, dass es bisher das beste von Apple ist, er aber die WF-1000XM3 klanglich besser findet.
Da wir ja alle leider nicht uniforme Ohren haben, sollte man einfach mal 2-3 gut bewertete Modelle bestellen, und einfach selbst testen. Subjektiv sind halt manche zu lose, manche drücken, manche zu leise, manche haben zu viel Bass etc.
Jaxman26.11.2019 11:58

Da wir ja alle leider nicht uniforme Ohren haben, sollte man einfach mal …Da wir ja alle leider nicht uniforme Ohren haben, sollte man einfach mal 2-3 gut bewertete Modelle bestellen, und einfach selbst testen. Subjektiv sind halt manche zu lose, manche drücken, manche zu leise, manche haben zu viel Bass etc.


Kann man denn alle möglichen Kopfhörer wieder zurück schicken? Sonst würde ich mir halt einfach mal die Momentum, earbuds und pros oder so bestellen. Oder kann man die vllt sogar im Media Markt direkt vor Ort testen? Weiß da wer was zu?

Update: habe angerufen - können vor Ort getestet werden. Fahre nachher mal vorbei und überzeuge mich selbst

Update 2: hingefahren ohne Erfolg. Natürlich gibt es nicht wie versprochen einen Stand zum ausprobieren -.- umsonst Zeit verschwendet. Bleibt die Frage ob man sie einfach bestellen, Testen und dann zurück schicken kann?
Bearbeitet von: "toucher1" 26. Nov 2019
Also bei amazon.de geht das problemlos solange man es mit den Retouren nicht überteibt.
Libratone Track+ Air sind 1 mio mal besser als die ganzen von Apple, von denen ich Kopfschmerzen nach 30 sek gekriegt habe. Und der Sound ist sowieso besser als bei Apple
Almin_Mahmutovic26.11.2019 13:52

Libratone Track+ Air sind 1 mio mal besser als die ganzen von Apple, von …Libratone Track+ Air sind 1 mio mal besser als die ganzen von Apple, von denen ich Kopfschmerzen nach 30 sek gekriegt habe. Und der Sound ist sowieso besser als bei Apple


Sehen mir auch echt sehr gut aus. Tendiere zu denen, AirPods Pro oder Sennheiser Momentum (haben diese kein Noice Cancelling?). Würde sie natürlich gerne beide testen: AirPods und Libratone, habe jedoch Angst, dass die Rückgabe nicht so problemlos läuft...

Die Libratone unterstützen aber kein AAC oder? Ist das ein deutlicher Nachteil?
Bearbeitet von: "toucher1" 26. Nov 2019
toucher126.11.2019 21:50

Sehen mir auch echt sehr gut aus. Tendiere zu denen, AirPods Pro oder …Sehen mir auch echt sehr gut aus. Tendiere zu denen, AirPods Pro oder Sennheiser Momentum (haben diese kein Noice Cancelling?). Würde sie natürlich gerne beide testen: AirPods und Libratone, habe jedoch Angst, dass die Rückgabe nicht so problemlos läuft... Die Libratone unterstützen aber kein AAC oder? Ist das ein deutlicher Nachteil?


Sound ist wenn du mich fragst viel besser bei Libratone als bei den AirPods (pro). Keine Ahnung ob die AAC unterstützen. Rückgabe auf Amazon geht immer problemlos. Oder Grover ist auch eine Option wenn du etwas nur ausprobieren möchtest
ich habe mehrere True Wireless Kopfhörer. Airpods 1/2, Bose Soundsport Free, Beoplay E8, Sennheiser Momentum, Sony WF- 1000 XM3.

Es kommt darauf an wozu du sie benötigst. Ich nutze die Airpods 1 zum Schlafen, da ich sie getrennt benutzen kann. Das kann kein anderer. Ich leide unter Tinnitus und schlafe ein indem ich Podcast höre. Die Form ist so geformt, dass ich sie nicht spüre wenn ich daraufliege. Die Konnektivität ist spitze.

Die Airpods 2 nutze ich am PC. Am Abend schalte ich meine Yamaha HS8 aus und sobald ich die Airpods 2 im Ohr habe verbinden sie sich mit meinem PC.

Die Soundsport Free und Beoplay E8 nutze ich beim Sport. Konnektivität ist nicht so gut wie bei den anderen. Manchmal gibt es Verbindungsabbrüche und manchmal pairen sich die beiden Ohrhörer nicht gleichzeitig.

Sennheiser Momentum habe ich meiner Tochter geschenkt. Der Sound ist am schlechtesten.
Sony WF-1000 XM3 nutze ich am LG Oled Tv.

Ich habe die Airpods Pro und die Lypertek TEVI gekauft die kommende Woche kommen sollten. Die TEVI möchte ich auch am TV nutzen wenn der Akku der Sony zu ende geht und die Airpods Pro weis ich noch nicht. Kommt auf die Passform an. Entweder am PC oder im Alltag.

Für mich ist der Komfort am wichtigsten und da unterscheiden sie sich alle gewaltig. Die Beoplay E8 drücken an meinem Ohr, so dass ich sie nicht länger als eine Stunde tragen kann. Die Bose Soundsport free genauso.

Die Airpods 1/2 sind ultrabequem, leider rutschen sie wenn man schwitz.

Die Sennheiser ähnlich wie Beoplay E8.

Die Sony WF XM3 passen nicht richtig, so dass ich Foam Tips nutzen muss, damit sie halbwegs fest sitzen. Das Gehäuse stößt an meinen Ohren an, so dass ich sie nicht tief genug eindrücken kann. Der Sound ist von allen True Wireless Ohrhörern am besten.

Natürlich ist die Passform bei jedem verschieden und am besten kaufst Du bei Amazon und testest welche dir passen.
Ich habe den Fehler gemacht und die Beoplay E8, Bose Soundsport Free und Sennheiser Momentum blind wo anders gekauft wo das zurück schicken nicht so einfach ist.
Nichts ist nerviger als In Ears die nicht richtig passen.
Bearbeitet von: "gokhan" 9. Dez 2019
gokhan09.12.2019 01:11

ich habe mehrere True Wireless Kopfhörer. Airpods 1/2, Bose Soundsport …ich habe mehrere True Wireless Kopfhörer. Airpods 1/2, Bose Soundsport Free, Beoplay E8, Sennheiser Momentum, Sony WF- 1000 XM3. Es kommt darauf an wozu du sie benötigst. Ich nutze die Airpods 1 zum Schlafen, da ich sie getrennt benutzen kann. Das kann kein anderer. Ich leide unter Tinnitus und schlafe ein indem ich Podcast höre. Die Form ist so geformt, dass ich sie nicht spüre wenn ich daraufliege. Die Konnektivität ist spitze. Die Airpods 2 nutze ich am PC. Am Abend schalte ich meine Yamaha HS8 aus und sobald ich die Airpods 2 im Ohr habe verbinden sie sich mit meinem PC. Die Soundsport Free und Beoplay E8 nutze ich beim Sport. Konnektivität ist nicht so gut wie bei den anderen. Manchmal gibt es Verbindungsabbrüche und manchmal pairen sich die beiden Ohrhörer nicht gleichzeitig. Sennheiser Momentum habe ich meiner Tochter geschenkt. Der Sound ist am schlechtesten. Sony WF-1000 XM3 nutze ich am LG Oled Tv. Ich habe die Airpods Pro und die Lypertek TEVI gekauft die kommende Woche kommen sollten. Die TEVI möchte ich auch am TV nutzen wenn der Akku der Sony zu ende geht und die Airpods Pro weis ich noch nicht. Kommt auf die Passform an. Entweder am PC oder im Alltag. Für mich ist der Komfort am wichtigsten und da unterscheiden sie sich alle gewaltig. Die Beoplay E8 drücken an meinem Ohr, so dass ich sie nicht länger als eine Stunde tragen kann. Die Bose Soundsport free genauso. Die Airpods 1/2 sind ultrabequem, leider rutschen sie wenn man schwitz. Die Sennheiser ähnlich wie Beoplay E8.Die Sony WF XM3 passen nicht richtig, so dass ich Foam Tips nutzen muss, damit sie halbwegs fest sitzen. Das Gehäuse stößt an meinen Ohren an, so dass ich sie nicht tief genug eindrücken kann. Der Sound ist von allen True Wireless Ohrhörern am besten. Natürlich ist die Passform bei jedem verschieden und am besten kaufst Du bei Amazon und testest welche dir passen. Ich habe den Fehler gemacht und die Beoplay E8, Bose Soundsport Free und Sennheiser Momentum blind wo anders gekauft wo das zurück schicken nicht so einfach ist. Nichts ist nerviger als In Ears die nicht richtig passen.


Danke für die ausführliche Antwort. Ich glaube ehrlich dass das Handling bei Apple einfach am besten ist. Kurz um: die airpods pro liegen unterm Weihnachtsbaum 😏💪
toucher109.12.2019 07:48

Danke für die ausführliche Antwort. Ich glaube ehrlich dass das Handling b …Danke für die ausführliche Antwort. Ich glaube ehrlich dass das Handling bei Apple einfach am besten ist. Kurz um: die airpods pro liegen unterm Weihnachtsbaum 😏💪


Sehr gute Wahl,
Habe gestern meine AirPods ausgepackt und bin von der Geräuschunterdrückung sowas von überzeugt. Sitze grade in der lauten U-Bahn und höre ganz entspannt Musik ohne das mich Kabel, Bügel oder sonst was stört. Einfach ein sehr gutes Produkt von Apple
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler