Welche Box für Kodi UHD

7
eingestellt am 15. Sep 2017
Ich habe seit ein paar Tagen einen neuen TV und dachte ich bin für 4k mit dem Fire TV gen 2 gut gerüstet.Leider war das wohl mehr oder weniger ein Trugschluss.

Und nun suche ich eine neue Box, die mir hauptsächlich Kodi machen soll, dazu eine hübsche FB hat und das wars auch egtl schon.

Bisher bin ich nur über den NVIDIA Shield TV gestoßen. Das ist aber egtl etwas overpowered.

Der ein oder andere hier wird doch auch schon UHD schauen und auch sicher mit Kodi, wie macht ihr das so?

//Ja auch für mich ist UHD jetzt mal = 4k
Zusätzliche Info
7 Kommentare
Warum sollte dies nicht mit dem FTV2 gehen? Der spielt, auch mit KODI, 4k Material ab.
Alternativ die China-Android Boxen mit S905 CPU, z.B. Beelink Mini (bei Amazon 50€ in der 2GB Variante).
Weil der Fire Tv standardmäßig nur FHD macht und man ihn wohl mehr oder weniger zu 4k zwingen kann und er dann zwar 4k macht, aber maximal 30frames. Könnte man noch mit leben.
Ich habe Ihn aber dazu nicht bekommen. Am TV kommen weiterhin nur 1080p an. So wie es auch in den Kodi-Einstellungen ersichtlich ist.

Von den "billig" Boxen wird performance technisch immer recht schnell abegeraten und ne hübsche FB haben die leider auch selten.
Außerdem - reichen die 2GB wirklich? mir kommt der FTV2 mit 4 tlw schon etwas schwachbrüstig vor.
Was ist mit der Xiaomi TV Box?

Weis
Bearbeitet von: "Marcel1988" 15. Sep 2017
Probier doch mal den Fork SPMC aus, damit soll es funktionieren.
Mehr Infos unter Kodi Thread und aftvnews. Habe es selbst nicht getestet, aber bevor ich eine neue Box holen würde, würde ich erstmal softwareseitig prüfen was geht und was nicht.
Die Xiaomi Box wurde im Kodi Forum zwar prinzipiell gelobt, aber für 4k kommt sie wohl an ihre Grenzen
Aber ich hab am WE noch etwas mit dem FTV2 rumgespielt und nach ein paar Anpassungen und mit der latest version. konnte ich in den Einstellungen endlich UHD Auflösung einstellen und das funktioniert dann auch mit playback.
Leider "stirbt" der kodi noch verhältnismäßig oft. (alle 2-3 Folgen serie). Ob dies nun am FTV, am UHD, oder am "neuen" kodi liegt weiß ich nicht, aber somit kann ich erstmal leben. Und werde noch etwas mehr testen.
Die Shield kauf ich dann vorerst nicht.

Danke euch allen.
hey lava, klingt dumm, sieht dumm aus jedoch rockt es ... Steam Link ^^ Kannst ja ne schicke Fernbedienung daran hängen. Das Ding ist leise und spielt 4K mit 60 fps ab. Du brauchst als "Server" nur eine Tröte mit bissel Dampf.

Xiaomi TV Box würde ich auch sagen, jedoch keine "Schnur" (RJ45) somit für mich Schrott.
Ach der feine Herr Unglaube

Ja naja ich leb aktuell mit dem Fire TV 2016 un hab jetzt den UHD 2017 vorbestellt, mit Adapter auch mir Ethernet Anschluss. Der sollte dann alles können.

Ansonsten hab ich hab ja kein Backend für den Steam Link. Außerdem ist des ja dann "nur" screenmirroring quasi. Aber ja schick und preislich attraktiv ist des auf jeden Fall.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler