Gruppen

    Welche Cree 18650 Akkus sollte man kaufen?

    Ich habe mal mir in einem Chinashop 18650 Bstterien angeschaut. Zwischen 2-10$ kostet ein Stück, wobei es zwischen 2400-5000mAh Unterschiede gibt. Seltsam finde ich: es gibt bei mAh keinen Richtungspreis. 2400mAh kann 10$ kosten wie ein 5000mAh. Und man findet 3000mAh für 3$. Welche Typen sollte man nun kaufen?

    14 Kommentare

    Cree Akkus was soll das sein?
    Kauf am besten bei fasttech Markenakkus von Sanyo, Panasonic etc.

    Wenn du noch nie Lithium-Ionen-Akkus hattest (Multimeter hast du hoffentlich) dann nimm die geschützen.

    Keepower sollen gut sein

    Und ein Ladegerät noch dazu !
    ebay.de/itm…952?

    1-1_d4_en_07.gif

    Markenakkus sind Pflicht, Sony, Sanyo, Panasonic usw ...gilt auch für Ladegeräte
    In China bestellen kannst momentan vergessen, da kaum eine Ausfuhr von Li-ion Akkus möglich ist
    Für Taschenlampen sollten es protected/geschützte Akkus sein zwischen 2000 -3000 mAh

    Gibt ein paar Händler wie Akkuteile.de oder auf ebay enerdan

    zGE976

    Und ein Ladegerät noch dazu ! http://www.ebay.de/itm/161468858952?

    heißer Preis... da überlege ich doch fast mich von meinem i2 zu trennen

    zGE976

    Und ein Ladegerät noch dazu ! http://www.ebay.de/itm/161468858952?


    Jup ist es, incl kfz ladekabel.
    Knall ein Deal rein

    Oder auch nicht. Schade, ich musste gerade sehen, dass die Kiste 2 Punkte nicht erfüllt, die mein neuer Charger haben soll:
    - Anzeige der jew. aktuellen Spannung jedes Schachtes
    - mind. 1A besser 2A maximaler Ladestrom (für 26650)

    Anzeige per Ladeschacht ist doch vorhanden

    ma3s7r0

    Oder auch nicht. Schade, ich musste gerade sehen, dass die Kiste 2 Punkte nicht erfüllt, die mein neuer Charger haben soll: - Anzeige der jew. aktuellen Spannung jedes Schachtes - mind. 1A besser 2A maximaler Ladestrom (für 26650)


    Luc V4

    zGE976

    Anzeige per Ladeschacht ist doch vorhanden

    Aber nicht die Spannung. Nur in Form einer Füllstandsanzeige auf Basis des erkannten Akkus. Das hilft nix wenn der Akku tiefenentladen ist und er vom ladegerät dann fälschlichweise als nimh erkannt wird (Nitecore Ladegerät tun so was) und dann das aufpäppeln nicht wirklich tut. Dass ist aber schon recht speziell.
    Die " nur" 750mA stören mich da viel mehr.

    zGE976

    http://m.youtube.com/watch?v=wb1tOy8tKpo

    Aha. Mir war das Schacht umschalten entgangen, dann zeigt er die Volt ja doch für den einzelnen Schacht an.
    Man sollte dem Reviewer aber mal erklären, dass man Stromstärke nicht in mAh angibt so wie er es dauernd tut.
    Aber was will man machen, Ampere und Amperestunden ja leider metrisch, wie soll der Amerikaner auch damit umgehend können.
    Ratzfatz

    Luc V4

    Steht auf der Liste. Muss nur ein günstiges, originales Angebot für die neue Version her. Allerdings stört mich hier halt, dass ich dann wieder 2 Geräte rumstehen hab. NiMh und LiIon... Ich will eine eierlegende günstige wollmilchsau. Das xtar ist nicht meins.

    Die eierlegende Wollmilchsau muss aber noch gebaut werden ^^

    Ich kann die Akkus empfehlen:

    Im Taschenlampen Forum sind die sehr gefragt und haben nur gutes Feedback:

    eud.dx.com/pro…718

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Ebay Handyverkauf. Branding nicht erwähnt. Problem mit Käufer2336
      2. Vodafone ist aber auf einmal großzügig:-)1313
      3. USA Reise: Tipps zu Mietwagen New York sowie Taxi vom Flughafen1126
      4. Eure Gradzahl Differenz910

      Weitere Diskussionen