Welche Crimpzange?

7
eingestellt am 15. Mai
Hallo,
ich möchte mir eine gute Crimpzange zulegen. Der erste Einsatzzweck ist die Verdrahtung von in der Decke eingebauten Gu10 Deckenstrahlern (youtube.com/wat…82s). Ich werde die Crimpzange vielleicht in Zukunft 1-2 Mal im Jahr für alles mögliche verwenden, deshalb möchte ich eine möglichst vielseitige Zange kaufen. Qualitativ soll es natürlich etwas Gutes sein. Ich habe ein Auge auf die Knipex Multicrimp geworfen. Der Preis schreckt mich aber etwas ab. Könnt ihr etwas günstigeres, ähnlich hochwertiges empfehlen? Und was haltet Ihr von selbsteinstellenden Zangen wie der KNIPEX 97 53 04? Preislich liegt die unter der Multicrimp. Bin ich damit ähnlich vielsteitig aufgestellt wie mit der Multicrimp.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

7 Kommentare
klauke k507

Kriegst du öfter für40-60€ auf Ebay gebraucht
Bearbeitet von: "schni_schna_schnappi" 15. Mai
garkeine. Den Pfuscher im Video einfach ignorieren und in Zukunft bitte einfach Wago-Klemmen verwenden.

amazon.de/dp/…RCP
katrin.bader15.05.2020 21:02

garkeine. Den Pfuscher im Video einfach ignorieren und in Zukunft bitte …garkeine. Den Pfuscher im Video einfach ignorieren und in Zukunft bitte einfach Wago-Klemmen verwenden.https://www.amazon.de/dp/B003A69VS8/ref=cm_sw_r_cp_api_i_7zUVEbWCK5RCP


Eigentlich wollte ich was zu flexiblen Leitern und Wago schreiben. Jetzt hab ich mir das Video angeschaut und kann nur sagen, dass Du deine Installation bitte von einem Elektriker machen lässt.
Dafür gibt’s Wago 221 ...und Elektriker
Danke für die Antworten. Ich werde Wago 221 oder 222 verwenden. Noch eine Frage: Ich baue die Deckenstrahler in eine Badezimmerdecke ein. Wie soll ich die Wagoklemmen am Besten vor Feuchtigkeit schützen? Schrumpfschlauch oder Mini-Verteilerkasten (z.B Spelsberg Q4)?
Arduino16.05.2020 08:49

Danke für die Antworten. Ich werde Wago 221 oder 222 verwenden. Noch eine …Danke für die Antworten. Ich werde Wago 221 oder 222 verwenden. Noch eine Frage: Ich baue die Deckenstrahler in eine Badezimmerdecke ein. Wie soll ich die Wagoklemmen am Besten vor Feuchtigkeit schützen? Schrumpfschlauch oder Mini-Verteilerkasten (z.B Spelsberg Q4)?


Der Innenteil Deiner Decke ist kein Feuchtraum. Wenn doch, hast Du ein anderes Problem.

Schrumpfschlauch ist keine Option für Feuchträume. Eine Feuchtraumabzweigdose wäre für Feuchträume die richtige Option. Wie gesagt, hier nicht notwendig. Ein Elektriker scheint notwendig. Versicherungstechnisch wahrscheinlich sowieso angebracht.

PS: Bei Dir im Bad könnte es auch Sinn machen, über 12V und GU5.3 nachzudenken....
Bearbeitet von: "quak1" 16. Mai
quak116.05.2020 09:03

Bei Dir im Bad könnte es auch Sinn machen, über 12V und GU5.3 n …Bei Dir im Bad könnte es auch Sinn machen, über 12V und GU5.3 nachzudenken....


Ist im Moment verbaut. Ich möchte aber auf Hochvolt umrüsten, da mit LEDs die Mindestleistung für die Trafos nicht erreicht wird. Die Alternative wäre, alles über einen einzigen Trafo laufen zu lassen. Dann würde mit LEDs die Mindestleistung erreicht werden.
Bearbeitet von: "Arduino" 16. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler