Welche Konsole ist ohne Controller bedienbar (Kinect?)

Ich suche für eine "Kinderecke" in einem Geschäft eine Konsole (PS oder Xbox) die ohne "Service" auskommt. Das Personal soll sich darum garnicht kümmern müssen. Frühs einschalten, Abends ausschalten - fertig! Konsolen mit kabellosen Controllern die geladen werden müssen scheiden aus, damit ist die Wii schon mal raus.

Ist mit der PS oder Xbox folgendes möglich:
In der Kinderecke hängt nur der Bildschirm und die (Kinect)-Kamera, die eigentliche konsole ist verschlossen in einem Schrank. Ist das praktikabel oder benötigt man zum starten/spielen teilweise zwingend den Controller?

15 Kommentare

Muss es zwingend eine Konsole sein ? Habe zwar eigentlich nicht viel Ahnung davon, aber bei Fielmann / McDonald´s / Galeria Kaufhof sieht man doch sehr häufig nur einen Touchmonitor über den dann gespielt werden kann. McDonald´s hat ja sogar zusätzlich noch eine Kamera mit angeschlossen, dass man da noch Spiele spielen kann, die etwas Bewegung erfordern.
Aber viel mehr denke ich sollte doch auch dann so ein normaler Monitor ausreichen, mit dem man dann malen oder sonstige Sachen machen kann. Ggf. kannst du ja bei den Geschäften mal nett nach dem Hersteller fragen, so teuer sollten die Geräte denke ich nun auch nicht sein.

Was genau ist denn dein Vorhaben?

Früher gab es in Karstadt und Konsorten Konsolen mit Controller in einer Art "Käfig", damit nichts weg kommen kann.
Möchtest Du, das die Kinder richtig spielen können oder soll irgendein Inhalt gezeigt werden?

@Tiggrem
Ja daran habe ich auch schon gedacht, aber die Dinger sind relativ teuer und mit einer Konsole ist halt auch Multiplayer möglich.

@TTC_
Die Kids sollen nur spielen können. Diese Gaming-Stations die du meinst scheiden wegen Optik und Größe leider auch aus.

Tiggrem

Muss es zwingend eine Konsole sein ? Habe zwar eigentlich nicht viel Ahnung davon, aber bei Fielmann / McDonald´s / Galeria Kaufhof sieht man doch sehr häufig nur einen Touchmonitor über den dann gespielt werden kann. McDonald´s hat ja sogar zusätzlich noch eine Kamera mit angeschlossen, dass man da noch Spiele spielen kann, die etwas Bewegung erfordern. Aber viel mehr denke ich sollte doch auch dann so ein normaler Monitor ausreichen, mit dem man dann malen oder sonstige Sachen machen kann. Ggf. kannst du ja bei den Geschäften mal nett nach dem Hersteller fragen, so teuer sollten die Geräte denke ich nun auch nicht sein.

Ich habe vor Jahren mal mit dem Hersteller dieser Geräte auf einer Messe in Düsseldorf gesprochen. Die sind schweineteuer. Am meisten Angst hatte der Typ, dass seine Software in falsche Hände kommt.

Da meine Kinder bei McD nicht ans Spielen kamen, habe ich ihnen kurzerhand einen Touch-Bildschirm gekauft und ein eigenes Malprogramm geschieben. Ein befreundeter Arzt wollte das System fürs Wartezimmer seiner Praxis haben. Ich habe dann um einen Atom-PC und einen Elotouch-Bildschirm eine rabaukenfeste Kiste gezimmert und ein Memory sowie ein Denkspiel dazuprogrammiert. Über den Dia-Show Bildschirmschoner kann man zusätzlich Werbung einblenden. Ideen habe ich viele, aber leider fehlt die Zeit.

Bei der PS ist das Spieleangebot mit Kamera gleich null. Move muss man ja auch aufladen.


360 und One haben da schon ne größere Auswahl. Kann persönlich nur von der 360 mit Kinect sprechen. Die Auswahl is nett, fand Sports, Adventure, Sesamstraße, Fruit Ninja und Leedmee ziemlich gut, vor allem im Multiplayer. Man braucht für 2 Leute aber schon etwas Platz.

Für welche Altersklasse soll es denn sein?

Wenn du basteln willst, sag ich nur Raspberry! Ansonsten notfalls den Controller an ein Stahlsein binden.


Und als Tipp, wenn du basteln willst ->‌ koenigs.dk/mam…htm

Spieleauswahl ist egal und basteln kann und will ich nicht. Mir geht es nur darum ob das von mir oben beschriebene Prinzip funktioniert.

Wobei mir gerade eingefallen ist dass es noch einfacher wäre ein Tablet in eine flexible und abschließbare Wandhalterung zu setzen und ein paar Games darauf zu laden...

Mir fällt gerade "Dance Dance Revolution" ein.
Das Spiel konnte man über die Tanzmatte steuern. Da kann sich auch kein Elternteil beschweren, das die Kinder "vor der Glotze" hocken - immerhin müssen sie sich bewegen

Spiele an oder ausmachen mit Gestensteuerung wird nicht gehen.
Wenn dann geht es nur über Sprachbefehle und die können die Kids ja nicht wissen.
Zumal du für die Gestensteuerung auch entsprechend Platz brauchen wirst.
Ich befürchte also, dass dein Plan nicht auf geht.

smofy

Wobei mir gerade eingefallen ist dass es noch einfacher wäre ein Tablet in eine flexible und abschließbare Wandhalterung zu setzen und ein paar Games darauf zu laden...

Leider lassen sich solche Konstruktionen nicht gegen Manipulation und Sabotage schützen.

Was wäre denn einfach mit einem Tablet (hier wurden ja auch Touch-Monitore vorgeschlagen) in einer entsprechenden Halterung oder in einen Tisch/Wand eingefasst? Da gibt es massig Spiele, es kann konstant am Strom hängen und preislich bist du damit auch entweder drunter (Android) oder gleich auf mit den Konsolen (beim Ipad).

Das ist jetzt zwar ganz ganz oldschool aber EyeToy auf der PS2 konnte man wenn das Spiel anfangs gestartet wurde ohne Controller spielen. Brauchst nur ne gute Beleuchtung in deinem Laden, sonst funktionierts nicht

TfEMA8Y.jpg
So hat es ein Dönerladen gelöst in dem ich mal war, bei IOS und auch bei Android gibt es massig Apps um einen eingeschränkten Zugang einzurichten.

nr1610

Spiele an oder ausmachen mit Gestensteuerung wird nicht gehen. Wenn dann geht es nur über Sprachbefehle und die können die Kids ja nicht wissen.


Genau die Info wollte ich! Thx

nr1610

Zumal du für die Gestensteuerung auch entsprechend Platz brauchen wirst. Ich befürchte also, dass dein Plan nicht auf geht.


Platz wäre nicht das Problem

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung1428
    2. [Amazon Blitzangebot] Eneloop AA und AAA heute (05.12.) um 19:04 und 19:09 …2227
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1640
    4. IKEA 10% Geschenkkarten-Aktion auch 2016?44

    Weitere Diskussionen