ABGELAUFEN

Welche Kreditkarte?

Hi ich bin im Moment auf der Suche nach einer Kreditkarte welche eigentlich hauptsächlich dazu genutzt werden soll um im Play Store bzw. in ausländischen Shops einzukaufen. Im Moment habe ich eine Visa Card von der DKB - jedoch nervt es mich da, das ich dort immer das Geld manuell drauf schieben muss - deswegen wäre es toll eine Karte zu haben die sich das Geld selbst von meinem Deutsche Bank Giro Konto (im Moment noch kostenlos) abhebt. Wegen den Auslandsbestellungen wäre keine Fremdwährungseinsatzgebühr vllt von Vorteil.

Bin auf eure Vorschläge gespannt.

Beste Kommentare

barclaycard.de/

Habe *persönlich* keine Erfahrung mit denen, ein Arbeitskollege ist aber super zufrieden. Man soll nur die Rückzahlungsrate auf 100% / Monat ändern. Geht unkompliziert per Brief.

27 Kommentare

barclaycard.de/

Habe *persönlich* keine Erfahrung mit denen, ein Arbeitskollege ist aber super zufrieden. Man soll nur die Rückzahlungsrate auf 100% / Monat ändern. Geht unkompliziert per Brief.

advanzia.
Komplett kostenlos!

Hmm, meine DKB-Visa-Karte funktioniert so wie es du beschreibst: Einmal im Monat wird vom normalen Girokonto (ebenfalls DKB) abgebucht.

Ich kann zwar manuell Geld auf das Visa-Konto umbuchen, um z.B. höhere Zinsen als auf dem Girokonto zu bekommen, aber die DKB zwingt mich nicht dazu.

die gebürenfreie advanzia pennerkarte :-)

Mit der advanzia Karte machst du nichts verkehrt.

lavitz

Mit der advanzia Karte machst du nichts verkehrt.


Es muss aber manuell überwiesen werden, da kein Einzug erfolgt.

Wenn Du noch Cashback brauchst, Andasa Mastercard, ist auch von der Advanzia, nennt sich nur anders, funktioniert aber genauso, plus Cashback-Funktion bei Andasa

lavitz

Mit der advanzia Karte machst du nichts verkehrt.



Habe die Karte jetzt schon über 9 Monate , bis jetzt alles super geklappt.

Ok, hab nur überflogen oben. Wenn das manuelle Überweisen nen absolutes No-Go ist, denn fällt die advanzia natürlich flach

lavitz

Ok, hab nur überflogen oben. Wenn das manuelle Überweisen nen absolutes No-Go ist, denn fällt die advanzia natürlich flach



Ich nutze die Advanzia-Karte jetzt knapp 2 Jahre, wenn ich mich nicht irre und ich hab es nie als Problem empfunden den Betrag selbst zu überweisen. Wenn die Mail reinkommt direkt die Überweisung tätigen und schon ist die Sache erledigt.

hol dir die dkb card, die dkb club punkte können wir uns gerne teilen. pn falls interesse besteht

Verfasser

Naja das mit dem manuellen Überweisen hat mich halt gestört da ich dort nicht so oft reingucken und das manchmal verpenne und dann schlägt das wieder teuer zu Buche... naja wenn die Advanzia sagt wie viel zu überweisen ist geht das vielleicht auch nocht. Wären die Zinsen bei der DKB nicht erst vor kurzen gesenkt wurden hätte ich da sicherlich auch mehr Geld liegen und das wäre kein Problem

Also gibts praktisch keine wirkliche Lösung ohne manuellem Überweisen mit den gewünschten Vorteilen?

lavitz

Ok, hab nur überflogen oben. Wenn das manuelle Überweisen nen absolutes No-Go ist, denn fällt die advanzia natürlich flach



Korrekt. Ich habe zusätzlich noch ein eingestellten Termin im google Kalender, der mir auf dem Smartphone angezeigt wird.
Ansonsten ist die Karte echt Klasse. Der Support ist etwas langsam, aber sonst in Ordnung.

lars1987

hol dir die dkb card, die dkb club punkte können wir uns gerne teilen. pn falls interesse besteht



Die hat er doch schon. So habe ich das zumindest in seinem Post gelesen

naja das mit der Auslandsgebühr geht gut mit Advanzia. Da gibts die Gebührenfreie Mastercard. Die nutz ich immer für Einkäufe im Ausland und wenn ich in den Staaten im Urlaub bin. Da hast keine Auslandseinsatzgebühren. Allerdings musst du da Monatlich auch dein Geld überweisen. Also nicht aufladen, sondern halt die Rechnung zahlen.


Innerdeutschlands bin ich neuerdings Fan der Barclay Visa Card. Kostet überhaupt nix solang man nix im Ausland kauft und die buchen dann monatlich die 100% ab.

Verfasser

Solange das durch die Rechnung noch gut ersichtlich ist und man auch in einem Kundenportal sehen kann wie viel man noch zu zahlen hat klingt das eigentlich ganz gut mit der Advanzia (Das ist ja die von Gebuhrenfrei.com oder) Cashback gibts da ja laut Qipu auch 20€ denke das werde ich dann wohl mal Probieren... Und Barclay klingt für innlands auch interessant aber die würde ich dann nur holen wenn ich bei DKB gekündigt hätte, 3 Karten müssen dann doch nicht sein

Wenn du dein Konto bei der Deutschen Bank hast, bietet dir die Bank sicherlich auch eine Kreditkarte an, die mit deinem Konto verknüpt ist. Dann entfällt auch das Überweisen, denn es wird monatlich eingezogen. Diese Karte wird aber wohl eine Jahresgebühr beinhalten.

Du brauchst kein Kundenportal. Du bekommst eine email wieviel offen ist und das überweist Du. Fertig. Geht bei mir seit zig Jahren wunderbar.

Also ich kann nur die Barclay New Visa Card empfehlen. Hab die nun seit 2 Jahren. Beitragsfrei und bis zu 2 Monate keine Zinsen.

Vielleicht wäre ja das hier was, wenn Du auch noch Motorradfahrer bist ?

Keine Jahresgebühr und 50.- € Startguthaben zum Kauf bei Heini.

hukd.mydealz.de/fre…739

Flachzange

Wenn du dein Konto bei der Deutschen Bank hast, bietet dir die Bank sicherlich auch eine Kreditkarte an, die mit deinem Konto verknüpt ist. Dann entfällt auch das Überweisen, denn es wird monatlich eingezogen. Diese Karte wird aber wohl eine Jahresgebühr beinhalten.



Bin auch bei der Deutschen Bank und hatte von denen eine KK. Nachdem sie diese auf 30€ Jahresgebühr erhöht hatten hab ich die abgegeben. Seit 2.Jahren benutze ich auch die von Advanzia und hatte noch nie Probleme.

Verfasser

Habe mir jetzt mal die Gebührenfrei beantragt. Danke für eure Hilfe erstmal.

hab mir diesen Post jetzt auch mal angeschaut. Will auch ne neue Kreditkarte. Keine Auslandsgebühren, keine Jahresgebühr und automatischer Einzug des fälligen Betrags von meinem Postbankkonto wären gut. Gibts aber nicht soweit ich das gesehen habe, richtig? Die interessanten Karten sind also Barclay New Visa, Advanzia, Gebührenfrei.com und DKB, richtig? Gibts bei einer der Karten momentan einen Cashback o.ä deal den man unbedingt mitnehmen sollte? THANKS!

Habs mir jetzt nochmal genauer angeschaut. Eigentlich spricht alles für die Gebührenfrei-Karte (ist auch von der Advanzia Bank). Der einzige Nachteil (wenn die regelmäßige manuelle Tilgung der Rechnung nicht als Nachteil gewertet wird) ist, dass Bargeldabhebungen direkt (ab dem Tag der Abhebung) mit knapp 23 % p.a. verzinst werden. Dafür nutze ich aber einfach meine Postbank Sparcards weiter.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [B] AYNF Gutscheine 15% MBW 60EUR [S] Zalando33
    2. Laptop für Bild / Videobearbeitung der < 1000€ kostet47
    3. [B] 10€ Bahn eCoupon gegen Bahn Bonus Punkte 10€ für Fernverkehr 49€ MBW -…33
    4. Suche guten Waschtrockner36

    Weitere Diskussionen