Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
eingestellt am 20. Dez 2022 (eingestellt vor 4 h, 53 m)
Moin, welche Kreditkarte hat den besten Mehrwert?

Lohnt sich bsp. die Amazonkreditkarte heute noch oder ist eher die Paypack Kreditkarte gut?
Gibt es vielleicht noch schlaue Alternativen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

15 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Amazon KK kriegst du eh gerade nicht.
  2. Avatar
    Kommt auf dein Kaufverhalten an.
    Avatar
    Autor*in
    Bin sowohl payback als auch Amazon nutzer aber Amazonkarte kostet ja auch Geld. Außer man bezahlt mit den Punkten die Gebühr (bearbeitet)
  3. Avatar
    PayBack Amex ist online zur Zeit relativ alternativ los, wenn man zu keinem "Neo"Bank Konto/Modell möchte. Offline aufgrund der Amex Akzeptanz sollte man sich noch eine Barclay oder ähnliches zulegen.
  4. Avatar
    Die Amazon Visa gibt es schon seit einem Jahr nicht mehr für Neukunden.
    Payback gibt es die Payback Amex und die Payback Visa. Letztere kostet 20€ Jahresgebühr und gibt recht wenig Punkte. Da ist die Payback Amex besser. Amex wird auch bei allen großen Geschäften außer Edeka angenommen.

    Vielflieger können noch über eine Miles & More Karte oder kostenpflichtige Amex nachdenken.

    Schlaue Alternativen sind Kryptodebit-Karten wie plutus. Die erfordern aber Kryptoaffinität, Einarbeitung und Zeit, da sich ständig was ändert. Dafür sind 3-5% Cashback möglich.
    Avatar
    Hier nimmt jeder Edeka Amex, das hängt also vom jeweiligen Laden ab.
  5. Avatar
    Payback Amex + Barclays Visa. Gebührenfrei.com kann man noch wg Reiseversicherung in Betracht ziehen, da ist die Norway's aber auch nicht verkehrt.
    Avatar
    Autor*in
    Warum die beiden in Kombi?
  6. Avatar
    Sich in bestehende Diskussionen zu dem Thema einklinken hätte vielleicht Ainn gemacht. Dort gibt es sicher bereits auch hilfreiche Kommentare. Dein Anfeoderungsprofil ist auch recht dünn von dir formuliert.
Avatar
Top-Händler