Welche preiswerte weiße Wandfarbe ist zu empfehlen?

30
eingestellt am 24. Mai
Hi,

kann mir jemand eine Wandfarbe empfehlen, die preiswert und gut ist?
Momentan ist die 60 Jahre Bauhaus weiß neu und schaut preiswert aus
bauhaus.info/dis…109

Da die aber neu ist, kennt die wahrscheinlich hier noch keiner

Und ich wollte ursprünglich die holen, da Deckkraft Kl. 1, Geruchsfrei und die Daten schauen gut aus, ich habe dazu aber 4 negative Bewertungen gelesen
bauhaus.info/dis…328

Daher bin ich mir gerade nicht mehr so sicher, den Preisgarantie Deal für Schöner Wohnen habe ich leider verpasst.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Preiswert ist relativ... bei alpina mit der Katze reicht oft ein Anstrich aus... das musst du dann gegenrechnen gegen 2-3 Anstriche bei vermeintlich günstigerer Farbe. Mal abgesehen vom Zeitaufwand, je nach Fläche.
30 Kommentare
Preiswert ist relativ... bei alpina mit der Katze reicht oft ein Anstrich aus... das musst du dann gegenrechnen gegen 2-3 Anstriche bei vermeintlich günstigerer Farbe. Mal abgesehen vom Zeitaufwand, je nach Fläche.
elmotius24.05.2020 20:26

Preiswert ist relativ... bei alpina mit der Katze reicht oft ein Anstrich …Preiswert ist relativ... bei alpina mit der Katze reicht oft ein Anstrich aus... das musst du dann gegenrechnen gegen 2-3 Anstriche bei vermeintlich günstigerer Farbe. Mal abgesehen vom Zeitaufwand, je nach Fläche.



Eine viel bessere Antwort kann hier eigentlich nicht mehr kommen.
Ich habe mein Haus letzten Monat mit Dulox gestrichen. Mit 2,5l zu 23 Euro teuer aber gute Deckkraft und fast nicht tropfend. Habe 7 Pötte gebraucht aber das Erhebnis ist einwandfrei . Billig ist nicht alles. Meine erste Wohnung habe ich mit Billig Farbe 2x gestrichen und das war schlecht. Man lernt dazu.
Gut 25-35€ für 10l würde ich nicht als billig bezeichnen, eher mittelpreisig

Könnte jemand von euch die von mir verlinkten Farben mit der Deckkraft Klasse 1?
Ich habe mein komplettes Haus mit Schöner Wohnen Polarweiss gestrichen, ist allerdings nicht preiswert. Kann ich aber empfehlen, bei Bauhaus im Moment 11 Liter 44,95€.
Weiss auf weiss tut's auch ne günstige Farbe. Auf die Deckkraft-Angaben achten, dann passt das.
Hätte zuletzt von Obi Arctic weiss, die war absolut OK und der Eimer nochmal 10€ günstiger als Alpina oder Schöner Wohnen Polarweiß.
Bearbeitet von: "DA_HP" 24. Mai
Haegar291024.05.2020 20:43

Ich habe mein komplettes Haus mit Schöner Wohnen Polarweiss gestrichen, …Ich habe mein komplettes Haus mit Schöner Wohnen Polarweiss gestrichen, ist allerdings nicht preiswert. Kann ich aber empfehlen, bei Bauhaus im Moment 11 Liter 44,95€.


Bei Hellweg ab morgen 10l für 44,99€, dadurch bei Bauhaus mit TPG 39,59€
elmotius24.05.2020 20:26

Preiswert ist relativ... bei alpina mit der Katze reicht oft ein Anstrich …Preiswert ist relativ... bei alpina mit der Katze reicht oft ein Anstrich aus... das musst du dann gegenrechnen gegen 2-3 Anstriche bei vermeintlich günstigerer Farbe. Mal abgesehen vom Zeitaufwand, je nach Fläche.



Selbst bei Alpina musst du beim Erstanstrich 2x rüber... je nach Untergrund. Ich kauf im Baumarkt keine Farbe mehr... habe bis zur "schöner Wohnen Polarweiss" alles durch... hat mich keine so richtig überzeugt.

Nach Empfehlungen bin ich bei Caparol gelandet und hab inzwischen 2 Zimmer mit Caparol DIn gestrichen...

Billigere Farben sind nicht unbedingt schlechter... sie sind halt nur "gestreckt"... deshalb auch oft mehrmalige Anstriche... Auch Konservierungsstoffen etc. sind tw. noch ein Thema...
@Dodgerone ein Freund ist Maler und empfiehlt auch Caperol, weil die die auch bei der Arbeit nutzen, die kommen aber momentan preislich für mich nicht infrage.

Ich glaube wenn ich keinen besseren Tip für kriege, hole ich mir die Bauhaus 60 Jahre Jubiläum Farbe für 25€.
Bearbeitet von: "ammar7" 24. Mai
die artic weiss von obi und polarweiss kann ich bestätigen. aldi hat ab und zu ich glaube meister weiss heißt die auch top.
musst halt auf deckkraft klasse 1 achten.
alpina hat oftmals nur klasse 2.
Kauf STO !
Was hast du damit überhaupt vor? Wenn frisch tapeziert, kannst du bedenkenlos auch zu günstigeren Farben greifen. Wenn du nun was dunkles überstreichen willst eher weniger.
oricon24.05.2020 22:09

die artic weiss von obi und polarweiss kann ich bestätigen. aldi hat ab …die artic weiss von obi und polarweiss kann ich bestätigen. aldi hat ab und zu ich glaube meister weiss heißt die auch top.musst halt auf deckkraft klasse 1 achten.alpina hat oftmals nur klasse 2.


Ich glaube vielleicht hole ich mir doch die stattdessen. Wahrscheinlich bestelle ich weil der nächste Markt etwa 30km von mir ist, weiß jemand wie das mit Rücksendungen ist, wenn was über bleibt?
JackLaMota24.05.2020 22:13

Was hast du damit überhaupt vor? Wenn frisch tapeziert, kannst du …Was hast du damit überhaupt vor? Wenn frisch tapeziert, kannst du bedenkenlos auch zu günstigeren Farben greifen. Wenn du nun was dunkles überstreichen willst eher weniger.



Sorry, aber so ein Quatsch. Ich habe einmal im Leben richtig billige Farbe genommen. Beim Verarbeiten geflucht und gekotzt und später beim Abmachen auch... noch dazu das Resultat. Allein der Unterschied von Schöner Wohnen auf Caparol DIn... da bekomm ich heute noch ne Erektion
ammar724.05.2020 22:08

@Dodgerone ein Freund ist Maler und empfiehlt auch Caperol, weil die die …@Dodgerone ein Freund ist Maler und empfiehlt auch Caperol, weil die die auch bei der Arbeit nutzen, die kommen aber momentan preislich für mich nicht infrage.Ich glaube wenn ich keinen besseren Tip für kriege, hole ich mir die Bauhaus 60 Jahre Jubiläum Farbe für 25€.



Wieviel qm haste denn? Die Din z.B. kostet mich hier beim Händler so 38 Euro (12,5 Liter)... und kann auch noch etwas gestreckt werden (lt. Fachhandel so 20%). Kann dein Freund nicht evtl. über den Betrieb besorgen?!
Ich verwende nur noch Sto Sil In. Die 10€ was die Farbe teurer ist wie Alpina und co ist mir ein gesundes Raumklima absolut wert. Und decken tut die Farbe 1A
Dodgerone24.05.2020 22:23

Wieviel qm haste denn? Die Din z.B. kostet mich hier beim Händler so 38 …Wieviel qm haste denn? Die Din z.B. kostet mich hier beim Händler so 38 Euro (12,5 Liter)... und kann auch noch etwas gestreckt werden (lt. Fachhandel so 20%). Kann dein Freund nicht evtl. über den Betrieb besorgen?!


Mein Freund hat aktuell den Betrieb verlassen und sucht nach einer neuen Stelle.
Es sind gut 50m², die Wandfläche habe ich noch nicht berechnet.
hansbaer24.05.2020 22:11

Kauf STO !


Die für 35.99? Wäre mein Limit im Budget aber eben noch drin ist die besser als Obi Arctic weiß?
Wenn du in Südwest wohnst würd ich empfehlen dass du bei Hawo einkaufst. Sind profiprodukte. Hawodin Weiß würd ich dir empfehlen
Event.HoRyzen24.05.2020 22:24

Ich verwende nur noch Sto Sil In. Die 10€ was die Farbe teurer ist wie A …Ich verwende nur noch Sto Sil In. Die 10€ was die Farbe teurer ist wie Alpina und co ist mir ein gesundes Raumklima absolut wert. Und decken tut die Farbe 1A



...kommt halt drauf an auf welchen Untergrund man streicht... Bei einer Rauhfaser ggf. auch schon mal gestrichen kannst auch eine normale Dispersion nehmen. Das ist für "das Raumklima" das selbe.

Ist wie überall im Leben. Oft stecken hinter den "Eigenmarken" auch die gleichen Hersteller (was nicht heißt, dass es zwingend 1:1 das gleiche Produkt sein muss!). Schöner Wohnen dürfte eine BRILLUX-Abfüllung sein. Alpina steckt CAPAROL dahinter.
Wer sich etwas in dem Bereich auskennt kann die beiden (neben STO, Meffert, Südwest, Sikkens) entsprechend als Lieferanten fürs Malerhandwerk erkennen.

Lange Rede kurzer Sinn. Alpina hat einen sehr hohen Feststoffanteil d. h. viel Farbe hilft nicht viel, sondern kann insbesondere bei Renovierungsanstrichen gerne mal zu kleinen "Spannungsrissen" führen. Dafür ist die Deckkraft entsprechend gut und tropft auch wenig. ABER Alpina ist nicht gleich Alpina! Nur die mit der Katze ist die richtige. Die Möbelhausabfüllungen für um die 15€ / 10 Liter sollte man meiden!

Bei einem Erstanstrich je nachdem eh vorher grundieren bzw. auf Raufaser bedenken, dass die doch recht stark saug.

Ich persönlich würde entweder über einen Malerkollegen versuchen eine entsprechende Profi-Einschicht-Dispersion zu bekommen. Dann passt auch der Preis oder alternativ, wenn das nicht geht halt doch ein EH-Produkt verarbeiten.

Die Globus-Eigenmarke ist für den Preis auch sehr gut, aber die haben wohl kürzlich umgestellt. Ob die noch genauso gut ist wie vor 1-2 Jahren kann ich nicht 100%ig sagen. Prosol Classicweiß ELF auch richtig gutes Material und vernünftiger Preis.
Dodgerone24.05.2020 22:18

Sorry, aber so ein Quatsch. Ich habe einmal im Leben richtig billige Farbe …Sorry, aber so ein Quatsch. Ich habe einmal im Leben richtig billige Farbe genommen. Beim Verarbeiten geflucht und gekotzt und später beim Abmachen auch... noch dazu das Resultat. Allein der Unterschied von Schöner Wohnen auf Caparol DIn... da bekomm ich heute noch ne Erektion


Dann hast du entweder bisher mit der absoluten Müllfarbe gearbeitet oder du hast schlicht überhaupt keine Ahnung wovon du redest. Warum sollte billige Farbe pauschal schlecht zu verarbeiten sein? Ich hatte erst letztes Jahr das "Vergnügen" eine frisch mit Vlies von Caparol renovierte 90qm Wohnung zu streichen. Das Vlies hat gesaugt wie sau und im ersten Raum mit unter 40qm Wandfläche bereits den ersten 75€ Eimer Indeko-Plus gefressen. Auf Anraten des Malers, der mir das ganze Caparolzeug besorgt hatte, habe ich dann erstmal mit billiger Alpina Raumweiß Farbe für 15€! den Eimer vorgestrichen und bin anschließend mit der guten Farbe drüber. Das Ergebnis ist absolut top und auch bei der Verarbeitung haben sich die beiden Farbe nichts genommen, da sie von der Konsistenz nahezu identisch waren. Einzig bzgl. der Deckkraft kann man die Alpina-Farbe natürlich komplett in die Tonne treten und genau deshalb habe ich nach seinem Anwendungszweck gefragt.

Wer zum Vorstreichen Premiumfarbe nimmt, hat zu viel Geld und wer zum Überstreichen Billigfarbe nimmt zu viel Zeit.
Es geht nichts über selbst angesetzte Kalk-Kasein-Farbe aus Magerquark und Kreide. Atmungsaktiv, scheuerfest, antistatisch und matt.
Und preiswert.
PreiseC25.05.2020 00:12

...kommt halt drauf an auf welchen Untergrund man streicht... Bei einer …...kommt halt drauf an auf welchen Untergrund man streicht... Bei einer Rauhfaser ggf. auch schon mal gestrichen kannst auch eine normale Dispersion nehmen. Das ist für "das Raumklima" das selbe.


Anscheinend hast du noch nie die Sil In verwendet sonst hättest du dies nicht geschrieben
Haegar291024.05.2020 20:43

Ich habe mein komplettes Haus mit Schöner Wohnen Polarweiss gestrichen, …Ich habe mein komplettes Haus mit Schöner Wohnen Polarweiss gestrichen, ist allerdings nicht preiswert. Kann ich aber empfehlen, bei Bauhaus im Moment 11 Liter 44,95€.


in dem preis eingerechnet sind dann wahrscheinlich auch erstmal 10-20% lizenzgebühr an den namensgeber.

aber die farbe ist gut.

ne freundin von mir hat ihr haus mit farrow and ball streichen lassen. sieht echt mega aus. ist preislich aber auch ein ganz anderer schnack.

farrow-ball.com/de
Bearbeitet von: "DonWurstDucklone" 25. Mai
JackLaMota25.05.2020 00:12

Dann hast du entweder bisher mit der absoluten Müllfarbe gearbeitet oder …Dann hast du entweder bisher mit der absoluten Müllfarbe gearbeitet oder du hast schlicht überhaupt keine Ahnung wovon du redest. Warum sollte billige Farbe pauschal schlecht zu verarbeiten sein? Ich hatte erst letztes Jahr das "Vergnügen" eine frisch mit Vlies von Caparol renovierte 90qm Wohnung zu streichen. Das Vlies hat gesaugt wie sau und im ersten Raum mit unter 40qm Wandfläche bereits den ersten 75€ Eimer Indeko-Plus gefressen. Auf Anraten des Malers, der mir das ganze Caparolzeug besorgt hatte, habe ich dann erstmal mit billiger Alpina Raumweiß Farbe für 15€! den Eimer vorgestrichen und bin anschließend mit der guten Farbe drüber. Das Ergebnis ist absolut top und auch bei der Verarbeitung haben sich die beiden Farbe nichts genommen, da sie von der Konsistenz nahezu identisch waren. Einzig bzgl. der Deckkraft kann man die Alpina-Farbe natürlich komplett in die Tonne treten und genau deshalb habe ich nach seinem Anwendungszweck gefragt.Wer zum Vorstreichen Premiumfarbe nimmt, hat zu viel Geld und wer zum Überstreichen Billigfarbe nimmt zu viel Zeit.


So sah es bei uns im Einfamilienhaus auch aus. Das komplette Haus wurde mit einer weißen Farbe aus dem Maler Bedarf (Eigenmarken) vorgestrichen und anschließen mit Caperol Indeko Plus vollendet! Das ganze auf Glasvlies. Ergebniss: sieht super aus! Tolle Deckkraft und seit 2 Jahren keine Probleme. Billig war es allerdings nicht. Das komplette Haus (~ 160qm Wohnfläche) war nach einer Woche fertig! Hätten wir alleine niemals so hinbekommen ;-)
JackLaMota25.05.2020 00:12

Dann hast du entweder bisher mit der absoluten Müllfarbe gearbeitet oder …Dann hast du entweder bisher mit der absoluten Müllfarbe gearbeitet oder du hast schlicht überhaupt keine Ahnung wovon du redest. Warum sollte billige Farbe pauschal schlecht zu verarbeiten sein? Ich hatte erst letztes Jahr das "Vergnügen" eine frisch mit Vlies von Caparol renovierte 90qm Wohnung zu streichen. Das Vlies hat gesaugt wie sau und im ersten Raum mit unter 40qm Wandfläche bereits den ersten 75€ Eimer Indeko-Plus gefressen. Auf Anraten des Malers, der mir das ganze Caparolzeug besorgt hatte, habe ich dann erstmal mit billiger Alpina Raumweiß Farbe für 15€! den Eimer vorgestrichen und bin anschließend mit der guten Farbe drüber. Das Ergebnis ist absolut top und auch bei der Verarbeitung haben sich die beiden Farbe nichts genommen, da sie von der Konsistenz nahezu identisch waren. Einzig bzgl. der Deckkraft kann man die Alpina-Farbe natürlich komplett in die Tonne treten und genau deshalb habe ich nach seinem Anwendungszweck gefragt.Wer zum Vorstreichen Premiumfarbe nimmt, hat zu viel Geld und wer zum Überstreichen Billigfarbe nimmt zu viel Zeit.



Ich habe nirgends gesagt das billige Farbe pauschal schlecht zu verarbeiten ist. Meine damalige Farbe war es. Das sich Farben in der Verarbeitung nix nehmen ist auch ein Gerücht und natürlich stark subjektiv. Die Capadin ist z.B. sehr fest und wird dann zum Verarbeiten oft verdünnt... ich fand das ganz angenehm beim Streichen. Und das man je nach Untergrund anders arbeiten muss, ist wohl jedem klar... ich hatte da noch nie mit Untergrund Probleme (Neu- und ALtbau).
ammar724.05.2020 22:29

Mein Freund hat aktuell den Betrieb verlassen und sucht nach einer neuen …Mein Freund hat aktuell den Betrieb verlassen und sucht nach einer neuen Stelle.Es sind gut 50m², die Wandfläche habe ich noch nicht berechnet.


Der weiß aber, wo ein Malerbedarf ist. Oft kann man da auch privat einkaufen, solange man bar zahlt. Hausmarke von denen wird etwas günstiger sein, aber trotzdem noch Qualität.
Ansosnten holst Du halt die, die Du in Auge hast. Preis-/Leitung ist nie klasse beim Baumarkt, aber halt irgendwie billig. Vielleicht kann Dein Freund Dir wenigstens helfen oder zumindest eine vernünftige Rolle leihen. Auch das macht viel aus.
Ich kann dir die Hornbach Eigenmarke empfehlen => hornbach.de/sho…tml

Wir haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht. U.a. musste eine braune Wand gestrichen werden. Schon der erste Anstrich hat die alte Farbe verschwinden lassen. Zur Sicherheit ging es nach dem Antrocknen noch ein 2. Mal drüber - jetzt ist die Wand perfekt weiß.
Event.HoRyzen25.05.2020 01:34

Anscheinend hast du noch nie die Sil In verwendet sonst hättest du dies …Anscheinend hast du noch nie die Sil In verwendet sonst hättest du dies nicht geschrieben



Totaler Marketing-Quatsch. Der Untergrund ist entsprechend zu...da nützt dir auch der Silikatanteil nichts mehr...
Du kannst auch Audiokabel für 1000€ / Meter kaufen...ist aber nichts anderes als "Schlangenöl"...

Nicht das STO schlechte Farben machen würde...sind nicht umsonst eine der (großen) Profiakteure, aber um mal einen (nicht benannten Wettbewerber) zu zitieren: "STO steht doch eh als Kürzel für STORNO"...

Naja, ich fand seine Überheblichkeit auch nicht so lustig...aber so sind halt die Nordlichter... ;-)

Aber zurück zum Ernst... Frag mal jemanden der sich mit Untergründen und deren Diffusionsverhalten etc. auskennt (am besten aus der Materialforschung oder QS bzw. einen "echten Malermeister" ...es ist so wie ich es geschrieben habe...
Globus Weiß oder Alpinaweis ohne komisches Tier.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler