Welche Prepaid Karte für Handy?

Ich suche nach einem günstigen Angebot für mein Handy, wofür ich noch eine Sim-Karte brauche.
Das wichtigste Kriterium wäre, dass es günstig ist, da das Handy für Internet nicht geeignet ist und ich selten telefoniere.
-Die Zielprovider sind bunt gemischt, von O2, E-Plus bis Vodafone ist alles dabei.
-Ich telefoniere höchstens 1-2 Stunden und verschicke wenige SMS pro Monat.

7 Kommentare

Prepaid ist damit das Stichwort. Bei Congstar kriegste ne Prepaid Karte für einmalig 9,99 Euro zugeschickt aber hast 10 Euro Startguthaben dann (also eigentlich doch gratis). Minuten/SMS Preis ist 9 Cent pro Minute. Ist D1 Netz. Internet ist natürlich nicht dabei, du sagst ja auch dein Handy kann das gar nicht. Wenn du aber doch zufällig Gratisinternet willst bestell dir eine kostenlose Karte bei Netzclub, da kriegste 100MB Internet gratis pro Monat. Minuten/SMS kosten ebenfalls 9 Cent pro Einheit -> o2 Netz

Am Besten wäre es für mich, wenn ich einfach das Günstigste bestelle, oder? Congstar ist wahrscheinlich nicht der günstigste Anbieter. Kennt ihr einen Günstigeren?

Wenn das netz egal ist deutschlandsim

Wie wäre Discotel? 50€ Guthaben für 10€ mit günstigen Preisen für Gespräche pro Minute und pro SMS.
OK ich habe gesehen, dass es der Betrag nur in den ersten 3 Monaten nutzbar ist.(Jeweils 15€)

noja von Discotel höre ich grad zum ersten mal, sieht nicht wirklich seriös aus aber das kann ja täuschen (besonders weil das auch eine Art Vertrag zu sein scheint, auch wenn es keine monatlichen Kosten gibt). Wenns wirklich komplett ohne Internet sein soll in nem gescheiten Netz würd ich dir wirklich zu Congstar raten. Das kostet dich halt erstmal 9,99 Euro bei der Bestellung, 5 Euro Guthaben sind dabei und wenn du die Karte bis zum 31.12 noch aktivierst kriegst du nochmal 5 Euro Guthaben geschenkt.

Dazu kommt halt vernünftiges Netz, ich bin zwar selber grad auch noch bei o2 aber ich war früher bei D1 wesentlich zufriedener.

Gut bei Discotel zahlst du auch 9,99 Euro einmalig, kriegst dafür 5 Euro Guthaben und in den ersten drei Monaten pro Monat nochmal 15 Euro (Rest verfällt wenn es nicht in dem entsprechenden Monat genutzt wird). Wäre natürlich für die ersten drei Monate dann günstiger als Congstar, danach spielst prinzipiell ja keine Rolle ob jetzt eine Einheit 7,5 Cent oder 9 Cent kostet bei der geringen Nutzung von dir. Und wie gesagt, so seriös sieht der Laden echt nicht aus.

DeutschlandSim ist nach den Freieinheiten schweineteuer, und du zahlst für Internet was du eh nicht brauchst. Ist auch kein Prepaid, und dazu würd ich dir in diesem Fall aber wirklich raten

tofuschnitte

Prepaid ist damit das Stichwort. Bei Congstar kriegste ne Prepaid Karte für einmalig 9,99 Euro zugeschickt aber hast 10 Euro Startguthaben dann (also eigentlich doch gratis). Minuten/SMS Preis ist 9 Cent pro Minute. Ist D1 Netz. Internet ist natürlich nicht dabei, du sagst ja auch dein Handy kann das gar nicht. Wenn du aber doch zufällig Gratisinternet willst bestell dir eine kostenlose Karte bei Netzclub, da kriegste 100MB Internet gratis pro Monat. Minuten/SMS kosten ebenfalls 9 Cent pro Einheit -> o2 Netz



Congstar ist super. 9ct / min bzw. SMS ist ein top Preis !
Gesprächsqualität ist auch super ;D

Finger weg von Discotel! Nur schlechte Erfahrungen gemacht (falsche Abrechnung, Verbindungsabbrüche etc.)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Miles & More Neukundenaktion11
    2. New 3DS Angebote33
    3. [Suche] Pizza.de [Biete] 5x 5€ Bet-At-Home Gutschein34
    4. Suche Werber für HUK24 KfZ22

    Weitere Diskussionen