Welche Prepaidkarte für Internet in New York verwenden?

Hey Leute,
wie vielleicht schon einige aus einem anderen Thread von mir wissen, reise ich Ende nächste Woche das erste Mal nach New York.
Jetzt würde ich gerne von eurem Erlebnissen lernen und erfahren, ob und wenn ja, welche Prepaidkarten ihr für New York empfehlen könnt?
Wir haben im Hotel gratis WLAN und ich nehme mal an, dass man bestimmt an jeder zweiten Ecke irgendwo ein gratis WLAN nutzen kann?! Oder liege ich da falsch?

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

14 Kommentare

Also allgemein in Amerika gibt es fast überall Free Wifi.
Bisher habe ich noch nie eine karte gekauft da es mir immer gereicht hat wenn ich nur alle paar stunden in einem wifi war.

GSchnapperJ

Also allgemein in Amerika gibt es fast überall Free Wifi. Bisher habe ich noch nie eine karte gekauft da es mir immer gereicht hat wenn ich nur alle paar stunden in einem wifi war.



Kann ich so unterstreichen, wobei ich mir damals eine Flat via Vodafone gebucht habe. Aber auch ohne Flat wird man nicht lange suchen müssen für WLAN.

Du kannst Dich WLAN-technisch "for free" durch NYC bewegen


Habe ich mir auch so gedacht. Wollte mich nur noch einmal absichern. Ich bin von der Fraktion "lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen"
Danke für die Antworten!

WLAN im Hotel und an einigen Ecken vorhanden, reicht völlig aus

Wir hatten eine H2O Sim mit

Naja, man hat zwar oft WLANs aber wenn man gerade irgendwo was nachschauen will dann hat man nicht immer WLAN. Ich kann T-Mobile USA empfehlen.

Also ich kann ultramobile Ultra.me empfehlen, haben da 30$ gezahlt mit unlimited international call + 1gb Lte im iPhone, im Moto g 3 waren es nur Edge, ging aber auch. Klar hat man überall WLAN aber wenn man es braucht ist keins da oder funktioniert nicht oder nur Tod langsam, da ich auch häufig in Deutschland angerufen hab hat sich das gelohnt, wir haben uns die Karte zu dritt geteilt, dann war das echt ok. War nur etwas schwer die Karte in nem Shop zu finden, als wir se hatten war plötzlich an jeder Ecke die zu finden, echt komisch.

ich kann T-Mobile empfehlen. allerdings schließe ich mich mal den Vorrednern an, wenn du nur in NYC bist, dann brauchst du eigentlich keine Karte. erstmal gibts an jedem 2. Haus dort Wifi und dann gibts auch ganze Gebiete wie z.B. Time Square, wo es free wifi gibt. und wenn du gerade mal keins hast, dann musst du maximal 10m laufen, um wifi zu finden. in der Subway hast du zwar kein Wifi, da hast du aber auch keinen Handy Empfang. na ja, ok, im Central Park gibts auch kein free Wifi, aber da braucht man eigentlich auch keins.

Free Wifi/Offenes WLAN ist i.d.R. unverschlüsselt, und dort kann dann "jeder" Interessierte mitlesen, was man im Internet macht, teilweise inklusive Nutzernamen und Passworten von Diensten, die man verwendet (oder die Texte der E-Mails...).
Über die Möglichkeiten und Risiken sollte man sich informieren, und dann entscheiden, ob/wie man offene WLAN-Hotspots nutzt. Ein guter VPN wäre beispielsweise eine Möglichkeit.
Hier kann man sich einen kurzen Beitrag der ZDF-Sendung WISO zum Thema ansehen.

Wenn du ne fritzbox hast, kannst du mit wenigen klicks dein vpn einrichten und dich von überall ais dem freien wlan nach hause tunneln. Dann bist du auf nummer sicher.

firing

Wenn du ne fritzbox hast, kannst du mit wenigen klicks dein vpn einrichten und dich von überall ais dem freien wlan nach hause tunneln. Dann bist du auf nummer sicher.


Habe seit einer Woche eine Fritzbox. Aber was soll das Tunneln bringen und wie funktioniert das?

firing

Wenn du ne fritzbox hast, kannst du mit wenigen klicks dein vpn einrichten und dich von überall ais dem freien wlan nach hause tunneln. Dann bist du auf nummer sicher.


Du richtest dir ein vpn von deinem handy oder laptop zur fritzbox ein. Wenn du dann in einem freien wlan unterwegs bist, läuft dein traffic verschlüsselt über deine heimische fritzbox. Die fb hat die alles benötigte schon mit an bord und die einrichtung geht fix.

avm.de/ser…ht/

Haben jetzt im Endeffekt für 30$ ne Prepaidkarte mit Flat Telefonieren in alle Länder, Flat SMS in alle Länder und Flat Internet gekauft. Für ein bis zwei Tage kann man mit den free Wifi's an jeder Ecke ja leben, aber wie hier schon erwähnt wurde: wenn man es braucht, ist es nicht verfügbar! Somit haben wir direkt am zweiten Tag eine Sim-Karte gekauft. War Top!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1319
    2. Netflix Account Sharing mit Freunden?44
    3. Suche Telekom DSL Angebot513
    4. [Kaufberatung] Suche Smartphone max. 5 Zoll für 150 bis 200 Euro11

    Weitere Diskussionen