Welche Sim-Karte zum SMS Empfang im Ausland - Lange Gueltigkeit

13
eingestellt am 16. Okt 2019
Tach zusammen,

vor Jahren hab ich Deutschland den Ruecken gekehrt. Das Verwalten meiner Bankkonten in der Heimat klappte anhand von Tan-Listen in der Vergangenheit problemlos. Die aber scheinen nun Geschichte zu sein - mTans sollen es sein.

Da ich keine deutsche Handynummer mehr habe, mir die DiBa jedoch mitteilt, keine SMS nach Singapur zustellen zu koennen, bedarf es nun einer Prepaid-Simkarte fuer genau jenen Zweck.

Was ich brauche:
-SMS Empfang im Nicht-EU-Ausland
-Moeglichst lange Gueltigkeit des Guthabens
-Online-Aufladung des Guthabens vor Ende der Gueltigkeit

Da ich naechste Woche in der Heimat bin, wuerde ich mich ueber aktuelles Wissen welcher Provider hier derzeit vorne liegt freuen. (Und sagt mir nicht, dass das immer noch die D1 Xtra-Card ist )

Danke Euch,
Sky
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

13 Kommentare
Biete DiBa keine Phototan an?
Die diba bietet das per App. Du brauchst keine SMS mehr.
Nur aus Neugier: wieso hast du noch verwaltungsintensive deutsche Bankkonten, wenn du seit langem in Singapur lebst?
Bearbeitet von: "Cascadeya" 16. Okt 2019
Ich glaube da gibt es einiges. Congstar müsste gehen und durch Aufladung wird die Gültigkeit der Karte verlängert. Ich würde aber eher ne App nehmen die sms empfangen kann.
Cascadeya16.10.2019 09:38

Nur aus Neugier: wieso hast du noch verwaltungsintensive deutsche …Nur aus Neugier: wieso hast du noch verwaltungsintensive deutsche Bankkonten, wenn du seit langem in Singapur lebst?


Dkb hat früher Auswanderer mit Geld im Ausland von deutschen Quellen versorgt. Beispielsweise Rente. Allerdings sind die wohl mittlerweile darauf gekommen dass sich das Modell nickt trägt.
Es wär wirklich empfehlenswerter auf die App zu wechseln, oder einfach deine Konten nach Singapur umzuziehen.
Schau dir lieber gleich ein anderes System an auch SMS TAN wird es bei vielen Kreditinstituten nicht mehr lange geben oder ist gerade in der Abschaffung. Auch ist es von allen Systemen das unsicherste ich habe da mit den meisten Schadensfällen zu tun. Provider geben da zu leicht SIM-Karten Kopien raus. Auch kommen Service sms nicht immer im Ausland an. Eine lange Gültigkeit der SIM nützt dir auch nicht viel wenn der das Kreditinstitut bald SMS tan abschaffen
Bearbeitet von: "ChrisXSB" 16. Okt 2019
El_Pato16.10.2019 09:42

Dkb hat früher Auswanderer mit Geld im Ausland von deutschen Quellen …Dkb hat früher Auswanderer mit Geld im Ausland von deutschen Quellen versorgt. Beispielsweise Rente. Allerdings sind die wohl mittlerweile darauf gekommen dass sich das Modell nickt trägt.


??

Wieso früher?
Tam_TamTam16.10.2019 09:54

?? Wieso früher?


Gab hier und in anderen Foren die Meldung dass die schon bei Studenten im Ausland anfangen zu kündigen. Doch nicht so? Aber Geld verdienen die mit im Ausland lebenden ja nicht.
El_Pato16.10.2019 10:29

Gab hier und in anderen Foren die Meldung dass die schon bei Studenten im …Gab hier und in anderen Foren die Meldung dass die schon bei Studenten im Ausland anfangen zu kündigen. Doch nicht so? Aber Geld verdienen die mit im Ausland lebenden ja nicht.


Das mit den Studenten, keine Ahnung.
Aber generell kann man nach wie vor ohne Wohnsitz in D ein DKB Konto betreiben.

Geld verdienen?
Konto bei DKB ist ja erstmal komplett Gebührenfrei.
Wieviel verdienen sie (mehr) an einem inländischen Kontoinhaber?
Tam_TamTam16.10.2019 10:44

Das mit den Studenten, keine Ahnung.Aber generell kann man nach wie vor …Das mit den Studenten, keine Ahnung.Aber generell kann man nach wie vor ohne Wohnsitz in D ein DKB Konto betreiben.Geld verdienen?Konto bei DKB ist ja erstmal komplett Gebührenfrei.Wieviel verdienen sie (mehr) an einem inländischen Kontoinhaber?


Die verdienen durch Dispo und Finanzierungen. Ich denke bei den Kartenzahlungen ist nicht mehr viel drin. Im Ausland nutzt man das Konto doch zudem verstärkt fürs abheben, was Geld kostet. Und Einlagen kosten Geld. Das ist ja der Vorteil für Auslanddeutsche an der Einlagensicherung...
Bearbeitet von: "El_Pato" 16. Okt 2019
Die ideale Sim für allerlei Spezialanwendungen und wohl auch diese ist Netzclub aus dem Hause O2/Telefonica. Keinerlei Fristen, keine Mussaufladung, kein Verfall, beliebig lang Inaktivität, keine Abschaltung, keine Anschaffungskosten, kein Mindestumsatz und so weiter.
Ich wundere mich auch immer wieder, dass diese Karte immer weiter aktiv ist. Die sind happy mit ihrer Werbung Schaltung und mir ist sie egal.
Turaluraluralu16.10.2019 13:42

Die ideale Sim für allerlei Spezialanwendungen und wohl auch diese ist …Die ideale Sim für allerlei Spezialanwendungen und wohl auch diese ist Netzclub aus dem Hause O2/Telefonica. Keinerlei Fristen, keine Mussaufladung, kein Verfall, beliebig lang Inaktivität, keine Abschaltung, keine Anschaffungskosten, kein Mindestumsatz und so weiter.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen