Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Welche Soundbar?

9
eingestellt am 4. Nov 2019
Harman kardon hk sb 20 oder jbl 2.1 Deep Bass?
Soll ein Geschenk sein aber ich weis nicht welche davon die bessere ist.

Lg
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

9 Kommentare
Welcher Einsatzzweck soll es denn sein? Bei 2.1 Boxen hast du Probleme bei blu Rays / 5.1 Tonspuren. Die Stimmen sind dann nämlich auf die Mitte gemischt und du hast dann das typische leise Stimmen, laute Soundeffekte Problem.
El_Pato04.11.2019 08:08

Welcher Einsatzzweck soll es denn sein? Bei 2.1 Boxen hast du Probleme bei …Welcher Einsatzzweck soll es denn sein? Bei 2.1 Boxen hast du Probleme bei blu Rays / 5.1 Tonspuren. Die Stimmen sind dann nämlich auf die Mitte gemischt und du hast dann das typische leise Stimmen, laute Soundeffekte Problem.


nur aus neugier... wie kann man etwas "auf die mitte mischen" wenn es 2 front kanäle und 1 sub kanal ist?
Dirk8304.11.2019 08:49

nur aus neugier... wie kann man etwas "auf die mitte mischen" wenn es 2 …nur aus neugier... wie kann man etwas "auf die mitte mischen" wenn es 2 front kanäle und 1 sub kanal ist?


Genau das ist das Problem. Bei 5.1 tonspur der Quelle sind die Stimmen auf die Mitte gelegt, welche bei 2.1 Systemen nicht vorhanden ist. Daher gibt es auch 3.1 Systeme. Oder halt noch mehr.
Bearbeitet von: "El_Pato" 4. Nov 2019
Zwar sind Dialoge 99% der Zeit auf der Center-Spur, aber die Elektronik downmixt sie eben auf links und rechts, wenn kein Center vorhanden ist. Also grundsätzlich kann man auch ohne Center "normal laute Stimmen" haben.
Rein vom Datenblatt her unterscheiden die sich nicht großartig. Die Frage ist, warum eine von denen und was ist der Einsatzzweck?
Die JBL scheint etwas moderner zu sein, falls also wirklich nichts anderes in Frage kommt, würde ich zu der tendieren.

Die Frage ist halt auch, ob es wirklich so eine Soundbar mit separatem Subwoofer sein soll. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gute Soundbars gar keinen Sub brauchen. Der Sub sollte optional sein.
Avatar
GelöschterUser282127
Dirk8304.11.2019 08:49

nur aus neugier... wie kann man etwas "auf die mitte mischen" wenn es 2 …nur aus neugier... wie kann man etwas "auf die mitte mischen" wenn es 2 front kanäle und 1 sub kanal ist?


mit matrix, das übernimmt der dts decoder in der soundbar, der berechnet aus r und l mit phasen drehung und abzug der kanäle irgendwie die spuren für den jeweiligen kanal! so ähnlich wie mS vom prinziep her L*R= mono mix down mitte und L+ 180grad r= eine seite die wird dupliziert und dann r auch wieder in Phase gedreht und so ähnlich läuft das bei dolby auch
Bearbeitet von: "GelöschterUser282127" 7. Nov 2019
Avatar
GelöschterUser282127
atmos digital oder dts ist wichtig, eoine soundbar hat viele lautsprecher und erzeugt so durch die richtungsabgabe der lautsprecher und den "theoretischen reflexionen durch decke und wände den einhüllenden dollby surround klang! das heisst dolby atmos
Avatar
GelöschterUser282127
DealBen04.11.2019 13:06

Zwar sind Dialoge 99% der Zeit auf der Center-Spur, aber die Elektronik …Zwar sind Dialoge 99% der Zeit auf der Center-Spur, aber die Elektronik downmixt sie eben auf links und rechts, wenn kein Center vorhanden ist. Also grundsätzlich kann man auch ohne Center "normal laute Stimmen" haben.


genau und erzeugt dadurch eine phantomschallquelle, psychoakkustik die man in der mitte orten, zumindest teoretisch und bei der idealen sitzposition!
Seltsamerweise habe ich jetzt erst meine Frage wiedergefunden und habe mich dann doch für eine andere von der Marke Teufel entschieden. Vielen lieben Dank
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen