Gruppen

    Welche Steuersoftware?

    Hallo zusammen,

    ich bin leider ein kompletter Steuer Laie. Habe daher letztes Jahr das ganze vom Steuerberater machen lassen (hat sich gelohnt), und wollte mich dieses Jahr mal selbst daran probieren, nachdem ich nun gesehen habe wie es geht

    Nun ist die Frage, welche Software genügt meinen Ansprüchen.
    - Arbeitnehmer,
    - Arbeitszimmer (inkl. Möbel) zum absetzen,
    - Kilometer,
    - Vermögenswirksame Leistungen!? (Also ein Betrag x zahlt AG und ich den gleichen Betrage, der geht direkt vom Brutto runter)
    - Bausparvertrag?
    - Kinderfreibetrag
    - noch was vergessen?

    Reicht hierfür schon das einfache ELSTER-Formular? Oder soll ich doch lieber zu ALDI Steuer (5€) oder Steuer Spar Erklärung/WISO (15-25€) etc. greifen?

    Die Aldi Software soll wohl genauso wie WISO von Buhl sein. Mit 5€ mache ich da nicht viel falsch denke ich. Aber vielleicht lohnt sich ja auch ein Aufpreis und spart mir ein paar Euros am Ende
    Habe allerdings etwas Sorge das ich am Ende im komplexen Programm versinke

    Hoffe hier sind ein paar clevere Steuerfüchse dabei

    Vielen Dank! Stallion

    15 Kommentare

    SteuerEasy ... ist eine abgespeckte Variante, die super zu bedienen ist und nicht allzu kompliziert.

    Verfasser

    jumpcut

    SteuerEasy ... ist eine abgespeckte Variante, die super zu bedienen ist und nicht allzu kompliziert.



    ah okay die ist auch von "Steuertipps" wie die Steuer Spar Erklärung.
    Damit kann ich alle Anforderungen abdecken?

    Bringt es einen Vorteil zum normalen ELSTER-Formular?
    Also klar sind dann Tipps dabei, aber kann man die sinnvoll in meinem Fall nutzen?

    - Vermögenswirksame Leistungen!? (Also ein Betrag x zahlt AG und ich den gleichen Betrage, der geht direkt vom Brutto runter)



    Meinst du wirklich die Vermögenswirksame Leistungen (hier geht Geld rein, das versteuert und durch die Sozialversicherung gelaufen ist) oder meinst du die bAV?

    Elster finde ich zu kompliziert, weil man doch viel Nachblättern muss und gerade was die Werbungskosten betrifft ist es schwierig, diese richtig zuzuordnen. Das ist bei SteuerEasy ganz einfach, dazu gibt es immer noch Anregungen, aktuelle Urteile, Tipps etc.

    Mit Elster Formular kann man alles machen, es ist aber nicht so benutzerfreundlich wie die kommerziellen Programme sondern im Prinzip die digitale Variante der alten Formulare, die man beim Finanzamt bekam. Ohne Schimmer von der Materie würde ich lieber ein paar Euro investieren.

    Die Softwarepakete vom Discounter für 5,-- sind vom Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar, werden aber immer um den Jahreswechsel verkauft, d.h. du bist schon zu spät dran. Ich empfehle den Steuer-Sparer 2013 (basiert auf der Steuer-Sparerklärung der Akademischen Arbeitsgemeinschaft) für 4,99 €. Gibt es z.B. im Buchhandel oder - zumindest hier bei mir - in den Postfilialen zum Mitnehmen.

    Für "Anfänger" finde ich dieses Ding immer ganz gut:

    shop.haufe.de/ste…0-3
    Taxman ist relativ einfach zu bedienen, beinhaltet gute Hilfen und dazu gibts halt noch n Buch mit praktischen Beispielen zu allen möglichen Thematiken für n besseres Verständnis.

    Letzendlich gilt eines: Zaubern kann keines der Prgramme. Wenn du gewillt bist dir alles im Internet zusammenzusuchen reicht ElsterFormular. Wenn du es bequemer haben willst musst du entscheiden wie bequem(und dementsprechend mehr Geld ausgeben).

    Avatar

    GelöschterUser53833

    Elster und Google....so mach ich das seit Jahren.

    Wenn ich mir nicht sicher bin ob und wie ich was absetzten kann wird des Menschen bester Freund gefragt und dort steht dann auch zu 99% immer wo es eingetragen werden muss. War z.b. so als ich mir nicht sicher war ob ich die Kosten für Hausreinigung angeben kann...

    Verfasser

    - Vermögenswirksame Leistungen!? (Also ein Betrag x zahlt AG und ich den gleichen Betrage, der geht direkt vom Brutto runter)



    Oh ja ich meine bAV

    Verfasser

    no_nick

    Mit Elster Formular kann man alles machen, es ist aber nicht so benutzerfreundlich wie die kommerziellen Programme sondern im Prinzip die digitale Variante der alten Formulare, die man beim Finanzamt bekam. Ohne Schimmer von der Materie würde ich lieber ein paar Euro investieren.Die Softwarepakete vom Discounter für 5,-- sind vom Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar, werden aber immer um den Jahreswechsel verkauft, d.h. du bist schon zu spät dran. Ich empfehle den Steuer-Sparer 2013 (basiert auf der Steuer-Sparerklärung der Akademischen Arbeitsgemeinschaft) für 4,99 €. Gibt es z.B. im Buchhandel oder - zumindest hier bei mir - in den Postfilialen zum Mitnehmen.



    Danke für den Tip. Steuer Sparer 2013 klingt interessant und auch von der Akademischen Gemeinschaft. Von Buhl liest mal im moment nicht soviel gutes, da war ich mir nicht sicher was so passt.


    Andererseits haben die anderen auch irgendwie recht. Mit Google und ELSTER geht es bestimmt auch. Ich probiere es einfach heute Abend mal so und kauf mir dann noch das Programm und vergleiche mal die Ergebnisse!

    Da die ALDI Angebote wohl schon weg sind, werde ich mal für 5€ den Steuer Sparer probieren
    Danke dafür.

    Datev ESt Comfort

    Verfasser

    hirschi87

    Datev ESt Comfort



    Hallo,
    Finde leider keinen Preis online, auch nicht wenn ichs in den Warenkorb packe.
    Was kann das, bzw. macht es besser als die anderen Programme?

    Bin etwas überfragt mit dem eingeworfenen Produkt

    Danke und Grüße!

    Elster + Interview Modus, gibt nix leichteres.

    Bin am überlegen das WISO Steuersparbuch zu kaufen und später zu verkaufen. Finde das ne gute Variante, muss man halt nur aufpassen, dass man nicht die Downloadversion kauft, um einen Datenträger verkaufen zu können.

    Aber werde mir soLofox's Tipp mal genauer angucken.

    Verfasser

    greg121

    Bin am überlegen das WISO Steuersparbuch zu kaufen und später zu verkaufen. Finde das ne gute Variante, muss man halt nur aufpassen, dass man nicht die Downloadversion kauft, um einen Datenträger verkaufen zu können.Aber werde mir soLofox's Tipp mal genauer angucken.



    Gibt sogar momentan das Steuer-Sparbuch für 18€ bei Amazon, allerdings als Download:
    hukd.mydealz.de/dea…451

    Aber soweit ich gelesen habe, kann man von Steuersparbuch nur nach Steuersparbuch importieren und nicht ins günstige Steuer, wenn man dies einmal kaufen möchte.

    mit WISO Steuersparbuch oder der Steuer-Spar-Erklärung gehts wie von selbst

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Amazon Sperre vorbeugen2535
      2. Amazon Gutscheine im Paysafecard Shop ausverkauft?1118
      3. Sky Ticket Kündigung69
      4. SHOOP Erhöhte Mietwagenpreise bei Check24.de wenn man über Shoop.de kommt?2227

      Weitere Diskussionen