Welche Stichsäge ist die bessere? (Bosch vs. Makita vs. Metabo)

16 Kommentare
eingestellt am 21. Nov 2012
Hallo ihr Schnäppchenjäger.
Mich würde interessieren welche von den oben genannten Stichsägen (kein Akku) die beste ist.
Ich würde für diese bis 150 € locker machen.
Ich bitte hiermit um ein paar Tipps und Ratschläge. Dafür bedanke mich im voraus.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
16 Kommentare

Ja, gute Markennamen.

Hast du schon spezielle Modelle im Auge, die dir zusagen?

Ich nenne bspw. eine Bosch PST 900 PEL mein Eigen und bin für meine Bedürfnisse (welche hast du?) von dieser Maschine angetan.

Verfasser

Ich habe keine großen Bedürfnisse. Soll für einfachen Sägearbeiten eines Hobbybalsters genutz werden.
Allerdings bin ich mit meiner "Praktika"-NoName-Stichsäge total unzufrieden, die Vibrationen sind beim längeren Arbeiten unerträglich.
Sägeblätter lassen sich nur mit Imbusschlüssel wechseln, da ich die Schrauben zu fest angezogen hatte, ist das Gewinde im A****.

Wenn es nur um Kleinarbeiten geht, dann sehe ich persönlich keinen Bedarf mehr als 100 Euro auszugeben. Die grünen Bosch-Geräte liegen preislich unter 100 Euro und sind meines Erachtens gut genug für den Privateinsatz (siehe Bosch PST 800/900 PEL).

Verfasser

Also meinst du, dass die Anschaffung einer stärkeren Säge (z.B. PST 1000 PEL) nicht lohnt?

Das kommt auf deinen geplanten Einsatzzweck an. Für mich ist die PST 900 PEL mehr als ausreichend. Die 1000er hat ja auch "nur" 30 Watt mehr. Mir persönlich wäre das die 30 Euro Auspreis nicht wert.

Compi4ever

Also meinst du, dass die Anschaffung einer stärkeren Säge (z.B. PST 1000 PEL) nicht lohnt?


Verfasser

Oki, dann warte ich auf einen guten Deal.
Danke

Mein Vater besitzt die Bosch Gst 150 CE und ist sehr zufrieden mit ihr, hier ein Testbericht:

heimwerker-test.de/tes…php

Vergleicht man die Note mit anderen Stichsägen, scheint sie vom Preis-Leistungsverhältnis auch sehr gut zu sein (im Vergleich zur Milwaukee beispielsweise). Eine Alternative wäre die Bosch Pst 900 Pel (650 Watt). Hat auch eine gute Bewertung, kostet aber nochmal die Hälte weniger, siehe hier:
preisvergleich.check24.de/kat…tml

SchnaeppchenJaeger7

Mein Vater besitzt die Bosch Gst 150 CE und ist sehr zufrieden mit ihr, hier ein Testbericht:http://www.heimwerker-test.de/test/stichsaegen_netzbetrieb/bosch-gst_150_ce_3531.phpVergleicht man die Note mit anderen Stichsägen, scheint sie vom Preis-Leistungsverhältnis auch sehr gut zu sein (im Vergleich zur Milwaukee beispielsweise). Eine Alternative wäre die Bosch Pst 900 Pel (650 Watt). Hat auch eine gute Bewertung, kostet aber nochmal die Hälte weniger, siehe hier: http://preisvergleich.check24.de/kategorie/heimwerken-und-garten/bauen-und-renovieren/stichsaegen.html




Die besagte PST 900 PEL wurde da auch getestet/verglichen:
heimwerker-test.de/tes…php

hab die 900er von bosch und bin sehr zufrieden. laufruhig und franst nicht. leichter wechsel von blättern...

wenn du sie nicht gleich brauchst, warte auf nen bosch deal, wo sie dann noch was zusätzlich rein tun!

bei mir war s so n plastik-schienen-system im wert von ca. 50€ !

wenn s nicht brauchst, kannst es ja immer noch hier verhökern oder in der bucht...

Verfasser

Ich glaube, dass ich nun im Toom mit 20% Rabatt-Aktion zuschlagen werde. Danke an alle.

Vielleicht dann auch in Verbindung mit der Hornbach-Preisgarantie...wenn einer in der Nähe ist!

Compi4ever

Ich glaube, dass ich nun im Toom mit 20% Rabatt-Aktion zuschlagen werde. Danke an alle.

oder bauhaus...

Compi4ever

oder bei Brands4friendshttp://hukd.mydealz.de/deals/bosch-werkzeug-bei-brands4friends-gr%C3%BCne-serie-137108;)



Das sieht günstig aus...

Für Stichsägen muss man nicht wahnsinnig viel Geld ausgeben. Man kann (Mafell, Festo), dann hat man eine höhere Präzision, aber eigentlich ist dafür eine Stichsäge das falsche Werkzeug. Mittlere Preisklasse zwischen 100 und 200 Euro reicht, ich hab 'ne Makita für knapp 200 im Systainer und bin zufrieden damit, Bosch blau ("Handwerkerlinie")taugt auch und diverse andere. Kommt halt stark drauf an, was Du mit dem Ding vorhast. Von der Billigliga unter 100 Euro ist eher abzuraten, Bosch grün ("Heimwerkerlinie") würde ich persönlich auch nicht nehmen.

Ach so, hier kannst Du Infos schnorcheln und noch mal fragen: woodworker.de/for…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Enstyler - ich will mein MyDealz zurück!21197
    2. Gearbest Paket hängt in London fest!65224
    3. Was Kindern schenken?66
    4. Guter 55 Zoll Fernseher gesucht bis max. 1500€33

    Weitere Diskussionen