Gruppen

    Welche Visa Electron Karte wird empfohlen?

    Hallo,

    wollte einen Flug bezahlen und habe festegestellt das für Visa Electron Karten keine Extra Gebühren anfallen. (So wie ich das verstehe ist das eine Prepaid Visa Karte).
    Welche könnt ihr da empfehlen?

    Beste Kommentare

    Eine Visa Electron ist in Deutschland nur sehr schwer zu bekommen, da sie quasi nicht verbreitet ist und es auch fast keine Anbieter gibt.
    Geht es um das bereits angesprochene fluege.de (und alles was noch zu unister gehört), würde ich dir die fluege.de-Kreditkarte empfehlen. Das ist quasi die gebuhrenfrei.com-Kreditkarte mit einem anderen Bild vorne drauf, aber zu den gleichen Konditionen., Besteht eine solche Kreditkarte schon, kann man sie einfach umwandeln lassen.
    Teilweise kann auch entropay ein Ersatz sein. Bei fluege.de funktioniert es jedoch nicht als Ersatz für eine Visa Electron.

    Bei Ryanair hat früher auch die "normale" Debit-Kreditkarte (also DKB, comdirect und wie sie alle heißen) statt der Visa Electron funktioniert. Seitdem die Gebühren und Zahlungsmittel dort umgestellt wurden, macht es jedoch keinen großen Unterschied mehr.

    Die Aussage das man auf der Homepage der Airline direkt den gleichen oder sogar besseren Preis bekommt kann ich so nicht bestätigen. Aus der Kombination mit richtiger Buchungsseite und passendem Zahlungsmittel kommt man immer günstiger als auf der Homepage der Fluggesellschaft. Und sei es nur ein paar Euro. Zusätzlich kommt dazu das man bei diesen Buchungsseiten oftmals auch noch ein paar Euro über qipu mitnehmen kann.

    Eine ganz gute Übersicht welche Vergleichs- und Buchungsseiten in Kombination mit welchen Fluggesellschaften einen günstigeren Preis abwerfen liefert dieser Artikel hier:
    travel-dealz.de/blo…ge/

    8 Kommentare

    DKB

    Mydealzer110

    DKB


    Zwar mal garnicht was gefragt ist...

    Klingt nach einer typischen Seite wie Fluege.de und Co. Bekommst du den Flug nicht irgendwo vergleichbar günstiger, ohen besondere Karten zu haben?

    Würde es auch immer auf der Seite der Airline versuchen. Meist bekommt man da den gleichen oder einen besseren Preis.

    Verfasser

    tonyko

    Klingt nach einer typischen Seite wie Fluege.de und Co. Bekommst du den Flug nicht irgendwo vergleichbar günstiger, ohen besondere Karten zu haben?


    War bei einer anderen Seite, hat aber später dann nicht mehr geklappt, da ausverkauft.

    Aber: Für die Zukunft dachte ich mir vorzusorgen.

    Eine Visa Electron ist in Deutschland nur sehr schwer zu bekommen, da sie quasi nicht verbreitet ist und es auch fast keine Anbieter gibt.
    Geht es um das bereits angesprochene fluege.de (und alles was noch zu unister gehört), würde ich dir die fluege.de-Kreditkarte empfehlen. Das ist quasi die gebuhrenfrei.com-Kreditkarte mit einem anderen Bild vorne drauf, aber zu den gleichen Konditionen., Besteht eine solche Kreditkarte schon, kann man sie einfach umwandeln lassen.
    Teilweise kann auch entropay ein Ersatz sein. Bei fluege.de funktioniert es jedoch nicht als Ersatz für eine Visa Electron.

    Bei Ryanair hat früher auch die "normale" Debit-Kreditkarte (also DKB, comdirect und wie sie alle heißen) statt der Visa Electron funktioniert. Seitdem die Gebühren und Zahlungsmittel dort umgestellt wurden, macht es jedoch keinen großen Unterschied mehr.

    Die Aussage das man auf der Homepage der Airline direkt den gleichen oder sogar besseren Preis bekommt kann ich so nicht bestätigen. Aus der Kombination mit richtiger Buchungsseite und passendem Zahlungsmittel kommt man immer günstiger als auf der Homepage der Fluggesellschaft. Und sei es nur ein paar Euro. Zusätzlich kommt dazu das man bei diesen Buchungsseiten oftmals auch noch ein paar Euro über qipu mitnehmen kann.

    Eine ganz gute Übersicht welche Vergleichs- und Buchungsseiten in Kombination mit welchen Fluggesellschaften einen günstigeren Preis abwerfen liefert dieser Artikel hier:
    travel-dealz.de/blo…ge/

    Verfasser

    KingLouie

    Geht es um das bereits angesprochene fluege.de (und alles was noch zu unister gehört), würde ich dir die fluege.de-Kreditkarte empfehlen. Das ist quasi die gebuhrenfrei.com-Kreditkarte mit einem anderen Bild vorne drauf, aber zu den gleichen Konditionen., Besteht eine solche Kreditkarte schon, kann man sie einfach umwandeln lassen.



    Eine Gebuhrenfrei.com Karte habe ich.
    - Wie kann ich diese in die fluege.de umwandeln?
    - Habe ich dadurch Nachteile?


    Edit:
    Wow, die Entropay verlang 4,95% Gebühren bei der Aufladung.
    Da ist der Vorteil dann die es bei der Buchung bringt eigentlich schon weg.

    namso

    Eine Gebuhrenfrei.com Karte habe ich. - Wie kann ich diese in die fluege.de umwandeln? - Habe ich dadurch Nachteile? Edit: Wow, die Entropay verlang 4,95% Gebühren bei der Aufladung. Da ist der Vorteil dann die es bei der Buchung bringt eigentlich schon weg.




    Wenn du dir die fluege.de-Karte bestellst bekommst du automatisch von Advanzia eine Mail das es nicht möglich ist beide Kreditkarten zu führen und du dich deshalb für eine entscheiden musst.
    Wie gesagt, es ist qusi das gleiche Produkt.. Den einzigen Nachteil den ich bisher mitbekommen habe ist, dass man als Inhaber der Fluege.de-Karte nicht an dem Kunden-werben-Kunden-Programm teilnehmen kann.

    Tja, nichts im Leben ist umsonst :-D
    Ich benutze entropay aber ehrlich gesagt auch nicht.

    Mit der Fluege.de-Kreditkarte kommt man schon recht weit. Nennt man darüber hinaus auch noch eine AMex sein Eigen (oder kennt jemanden der eine hat), dann kommt man schon bei einem Großteil der Flugportale um die Gebühren herum.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. [B] 6€ Gutschein bei 12MBW für Lieferheld [S] Lieferando32
      2. (S) Allyouneedfresh Gutschein (B) Zalando 20 Euro / 80 mbw22
      3. Telekom / Vodafone Vertrag mit iPhone 8+11
      4. Handyvertrag gesucht mit iPhone 711

      Weitere Diskussionen